Unsere kommenden Events

 

Mi, 27. Jul

Legend of Tarzan

Nachdem Tarzan den Dschungel verlassen hat, um fortan Lord Greystoke zusammen mit seiner Frau Jane zu leben, schickt ihn nun die Regierung zurück. John soll fortan als Sonderbotschafter für Handelsfragen im Kongo fungieren. Noch ahnt er nicht, dass er lediglich Staffage für den habgierigen Belgier Leon Rom dienen soll. Doch dessen finsteren Absichten bringen ihn und seine Mitstreiter vor Ort in unvorhergesehene Schwierigkeiten. (v.f.) Mehr Infos

20:00 Uhr

3D
Tickets
 

Do, 28. Jul

Sneak Preview

Überraschungspremiere

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

20:00 Uhr

2D OV
Tickets
 

Fr, 29. Jul

Smaragdgrün

Gwendolyns Vertrauen ist in den Grundfesten erschüttert: Hat Gideon ihr seine Liebe nur vorgetäuscht, um ihrem Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Doch ehe die junge Zeitreisende Gelegenheit bekommt, diesen dunklen Verdacht klären zu können, befindet sie sich bereits mit Gideon auf einer atemberaubenden Flucht in die Vergangenheit... (v.f.) Mehr Infos

12:00 Uhr

2D
Tickets
 

Rubys Leben ist der klassische Balletttanz. Als sie den britischen Geiger Johnnie kennen und lieben lernt, eröffnet er ihr eine neue Welt der Musik. Denn anders als Ruby, die sich bislang nicht sonderlich für den modernen Tanz und seine Musik erwärmen konnte, lebt ihr neuer Freund in einer WG mit seinen StreetDancer-Freunden zusammen und hangelt sich mit Gelegenheits-Engagements durch. Doch dann droht Johnnie die Ausweisung. Lediglich ein Studentenstipendium mit der damit verknüpften Green Card kann ihn jetzt noch retten... (v.f.) Mehr Infos

12:10 Uhr

2D
Tickets
 

Die Nationen der Erde haben sich zusammen getan und ihre Alien-Technologie verbessert, um einer zu erwartenden Rückkehr der Invasoren ein gewaltiges Verteidigungsprogramm für ihren Planeten entgegen setzen zu können. Aber nichts kann die Menschheit auf die fortschrittliche und nie zuvor dagewesene Macht der Aliens vorbereiten. Allein die Genialität einiger mutiger Männer und Frauen kann die Welt vor dem nahenden Untergang retten. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

12:10 Uhr

3D
Tickets
 

Alice Kingsleigh (Mia Wasikowska) hat die letzten Jahre damit zugebracht, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und über die sieben Weltmeere zu segeln. Wieder zurück in London findet sie einen magischen Spiegel und kehrt in die fantastische Welt von Unterland zurück. Dort trifft sie auf alte Bekannte: das Weiße Kaninchen (Michael Sheen), Absolem (Alan Rickman), die Grinsekatze und natürlich den Verrückten Hutmacher (Johnny Depp), der aber nicht mehr er selbst ist – er hat sein Mehrsein verloren. Um ihn zu retten, schickt die Weiße Königin (Anne Hathaway) Alice los, nach der Chronosphäre zu suchen, einer Metallkugel im Inneren der Großen Uhr, von der alle Zeit ausgeht. Auf ihrer Reise in die Vergangenheit trifft Alice auf Freunde - und Feinde - in verschiedenen Stadien ihres Lebens. Es ist ein gefahrenvoller Wettlauf mit der Zeit, um den Verrückten Hutmacher zu retten, bevor sein letztes Stündlein geschlagen hat… im wahrsten Sinne des Wortes! (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

12:20 Uhr

3D
Tickets
 

Unverhofft kommt oft - das gilt auch und vor allem für die Liebe. Und manchmal entführt sie uns in Richtungen, die wir uns überhaupt nicht vorstellen können ...Louisa "Lou" Clark (Emilia Clarke) wohnt auf dem Lande in einem malerischen englischen Städtchen. Ohne sich je ein konkretes Lebensziel vorzunehmen, hangelt sich die spleenige, kreative 26-Jährige von einem Job zum nächsten, um ihre unverdrossen fest zusammenhaltende Familie über die Runden zu bringen. Ihr sprichwörtlicher Optimismus wird jedoch mit ihrem neuesten Broterwerb erstmals auf eine harte Probe gestellt: Im "Schloss" des kleinen Ortes wird sie die Pflegerin und Gesellschafterin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor (Sam Claflin), der seit einem Unfall vor zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt ist - von einem Augenblick zum anderen hat sich sein Leben dramatisch verändert. Seine große Abenteuerlust gehört der Vergangenheit an - übrig bleibt ein Zyniker, der seine jetzige Existenz als sinnlos empfindet. Doch Lou nimmt sich vor, Will zu beweisen, dass das Leben sich weiterhin lohnt: Gemeinsam lassen sie sich auf eine Abenteuertour ein, die sie allerdings so nicht geplant haben... Wie sich Herz und Verstand unter diesen Umständen verwandeln, hätten beide sich niemals träumen lassen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

12:20 Uhr

2D
Tickets
 

Noch immer sind sie die beiden so verschiedenen Jungs die besten Freunde: Mittlerweile ist der neunmalkluge Oskar mit seinem Vater sogar in dasselbe Haus gezogen, in dem Rico mit seiner Mama - und seit neuestem auch der Bühl - wohnt. Nur der alte Fitzek wohnt nicht mehr auf der Dieffe 93, denn er ist tot. Allerdings hat er Rico vorher noch seine Steinsammlung vererbt, die er, im Gegensatz zu Oskar, für sehr wertvoll hält. Doch als ausgerechnet Ricos Lieblingsstein gestohlen wird, ist es an der Zeit, der Sache einmal auf den Zahn zu fühlen. (v.f.) Mehr Infos

12:30 Uhr

2D
Tickets
 

Wieder einmal bringt Scrat seine frostige Welt in große Gefahr: Während das Rattenhörnchen wie besessen der ewig unerreichbaren Nuss hinterherjagt, gelingt ihm diesmal das "Kunststück", ein Ufo freizulegen, mit dem er einen unfreiwilligen Rundflug durch das Universum unternimmt. Doch dadurch setzt Scrat eine fatale Kettenreaktion in Gang, mit der das kosmische Gleichgewicht völlig aus den Fugen zu geraten droht. Nun ist es an der Truppe um Sid, Manny und Diego, ihre Welt vor dem Untergang zu retten. (v.f.) Mehr Infos

12:30 Uhr

3D
Tickets
 

EinWaldemar ist wahnsinnig aufgeregt: Sein Geburtstag steht vor der Tür, es wird Erdbeertorte geben - und alle sollen mit ihm zusammen fröhlich feiern. Doch nicht nur er und seine Freunde Franz von Hahn und Johnny Mauser haben ihre Augen begehrlich auf die Leckerei gerichtet, auch dem Wildschwein Horst von Borst und seiner Bande wird beim Gedanken daran der Rüssel wässrig. Und so fällt die Horde einfach als ungeladene Gäste ein. Noch schlimmer ist aber, dass sie das Geburtstagskind mit einem Trick aus dem Weg räumen. Nun ist guter Rat teuer, wenn Waldemar noch ein Stück von seiner eigenen Torte abbekommen will. (v.f.) Mehr Infos

12:40 Uhr

2D
Tickets

Wir belohnen Eure guten Noten! Am letzten Schultag vor den Ferien, am Freitag, 29.7., können alle Schülerinnen und Schüler mit ihrem Zeugnis ins Kino kommen. In der Zeit von 12-13 Uhr bestimmt Eure Deutsch-Note den Eintrittspreis! Aber keine Sorge, mehr als 3 Euro braucht niemand zahlen! (Bei 3D-Vorstellungen wird zusätzlich der 3D-Zuschlag von 3,00 € erhoben). Mehr Infos

 

Mo, 01. Aug

Sneak Preview

Überraschungspremiere

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
 

Als Marnie Minervini nach dem Tod ihres Ehemanns nach Los Angeles zieht, scheint es zunächst völlig selbstverständlich, dass es sie in die Nähe ihrer Tochter zieht. Doch bald muss Lori, eine erfolgreiche, alleinlebende Drehbuchautorin zugeben, dass die erzwungene Nähe alles andere als tröstlich ist, denn plötzlich ist sie zum Zentrum von Marnies Leben geworden. Genervt von der Dauerpräsenz der Mutter und ihren ungebetenen Ratschlägen, zieht Lori eine Grenze, und zum Glück findet sich dann für Marnie ein neues Betätigungsfeld. (v.f.) Mehr Infos

16:00 Uhr

2D
Tickets
 

Mi, 17. Aug

Suicide Squad

Die amerikanische Geheimagentin Amanda Waller spielt ein gefährliches doppeltes Spiel. Um einen mysteriösen, mächtigen Gegner auszuschalten, lässt sie eine Spezialtruppe auf das Wesen los. Das schlagkräftige Aufgebot rekrutiert sie aus den gefährlichsten derzeit einsitzenden Verbrechern, lässt sie mit den besten Waffen ausrüsten und schickt sie in den Kampf. Als die Männer jedoch merken, dass sie nicht wegen ihrer Chancen auf Erfolg ausgewählt worden sind, sondern nur, damit sie als Sündenböcke herhalten, wenn das Unternehmen schiefgeht, droht die Stimmung zu kippen. Werden die hartgesottenen Männer sich dennoch ihrer Aufgabe stellen oder lieber die eigene Haut retten? (v.f.) Mehr Infos

20:00 Uhr

3D
Tickets

20:00 Uhr

3D OV
Tickets
 

Kein anderer Komponist stand bei den Saisoneröffnungen in der Ära Sir Simon Rattle so oft auf dem Programm wie Gustav Mahler. Diesmal widmen sich Orchester und Dirigent Mahlers "Symphonie Nr. 7", in welcher eine doppeldeutige und trügerische Heiterkeit erzeugt wird. Die liedhaften und romantischen Natur- und Traumsequenzen werden von grotesken und verstörenden Klangfarben durchbrochen. Eine Besonderheit in der Symphonie ist das Instrumentarium, in dem neben Kuhglocken auch eine Gitarre und eine Mandoline zum Einsatz kommen. Das vorausgehende Stück der Saisoneröffnung bildet einen eindrucksvollen Kontrapunkt zu der mahlerschen Symphonie. Mit dem kammermusikalischen Werk "Éclat" von Pierre Boulez aus dem Jahr 1965 möchte Rattle dem im Januar 2016 verstorbenen Komponisten gedenken. Zum ersten Mal wird die Saisoneröffnung aus der Berliner Philharmonie live und in HD mit 5.1 Surround Sound im Kino übertragen. Mehr Infos

18:30 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Der Film entführt uns auf eine Insel, die ausschließlich von glücklichen, flugunfähigen Vögeln bewohnt wird - oder zumindest fast. In diesem Paradies gehörten Red, ein Vogel mit der Neigung zu cholerischen Wutausbrüchen, der blitzschnelle Chuck und der unberechenbare Bombe schon immer zu den Außenseitern. Doch als die Insel eines Tages von mysteriösen grünen Schweinchen besucht wird, liegt es an diesen drei Ausgestoßenen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, herauszufinden, was die Schweine im Schilde führen. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

10:00 Uhr

2D
Tickets
 

Wieder einmal bringt Scrat seine frostige Welt in große Gefahr: Während das Rattenhörnchen wie besessen der ewig unerreichbaren Nuss hinterherjagt, gelingt ihm diesmal das "Kunststück", ein Ufo freizulegen, mit dem er einen unfreiwilligen Rundflug durch das Universum unternimmt. Doch dadurch setzt Scrat eine fatale Kettenreaktion in Gang, mit der das kosmische Gleichgewicht völlig aus den Fugen zu geraten droht. Nun ist es an der Truppe um Sid, Manny und Diego, ihre Welt vor dem Untergang zu retten. (v.f.) Mehr Infos

10:00 Uhr

2D
Tickets
 

So, 11. Sep

Conni & Co.

Emma Schweiger übernimmt die Rolle der aufgeweckten, abenteuerlustigen Conni. Immer mit dabei ist ihr bester Freund Paul, gespielt von Oskar Keymer, der sich im Kinofilm zwischen Conni und seinen coolen neuen Freunden entscheiden muss. Kim Bitter und Ken Duken spielen Connis Eltern Annette und Jürgen, die von ihrer Tochter Conni und ihrem Sohn Jakob (Ben Knobbe) ganz schön auf Trab gehalten werden. Heino Ferch übernimmt die Rolle des undurchschaubaren Schuldirektors, der eigentlich mit Kindern nicht viel anfangen kann und nur von seiner teuren Villa mit gelbem Liegestuhl träumt. Um an sein Ziel zu gelangen, will er mit Connis Hund Frodo das ganz große Geld machen: Frodo soll das "tierische" Testimonial einer Hundefutter-Marke werden. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

10:10 Uhr

2D
Tickets
 

EinWaldemar ist wahnsinnig aufgeregt: Sein Geburtstag steht vor der Tür, es wird Erdbeertorte geben - und alle sollen mit ihm zusammen fröhlich feiern. Doch nicht nur er und seine Freunde Franz von Hahn und Johnny Mauser haben ihre Augen begehrlich auf die Leckerei gerichtet, auch dem Wildschwein Horst von Borst und seiner Bande wird beim Gedanken daran der Rüssel wässrig. Und so fällt die Horde einfach als ungeladene Gäste ein. Noch schlimmer ist aber, dass sie das Geburtstagskind mit einem Trick aus dem Weg räumen. Nun ist guter Rat teuer, wenn Waldemar noch ein Stück von seiner eigenen Torte abbekommen will. (v.f.) Mehr Infos

10:10 Uhr

2D
Tickets
 

Das kleine Monstermädchen Molly soll nun bald ein Geschwisterchen bekommen, doch bis es soweit ist, gerät das Familienleben erst einmal mächtig ins Trudeln. Mollys Eltern wollen nämlich das Ei nach alter Sitte ausbrüten, wofür sie allerdings ihr Zuhause, Monsterland, für einige Zeit verlassen, um auf die Eierinsel zu ziehen. Molly soll, da sie für zu klein für die weite Reise befunden wird, derweil bei ihren beiden Onkeln wohnen. Doch das rebellische Mädchen büxt in einem unbewachten Augenblick aus und macht sich zusammen mit ihrem Freund Edison, einem Aufzieh-Spielzeug, auf die weite abenteuerliche Reise, um ihre Familie zu finden. (v.f.) Mehr Infos

10:20 Uhr

2D
Tickets
 

So, 11. Sep

Pets

Die ganze Wahrheit über das aufregende Eigenleben unserer tierischen Mitbewohner beantwortet der 3D-Animationsfilm PETS (3D). Denn wer hat sich die Frage noch nicht gestellt: Was machen eigentlich unsere Haustiere, während wir den ganzen Tag auf der Arbeit oder in der Schule sind? (Quelle: Verleih) Mehr Infos

10:20 Uhr

2D
Tickets
 

Die elfjährige Linh und ihre kleine Schwester Tien sind plötzlich auf sich allein gestellt, als ihre Mutter nach Vietnam muss, um sich um die kranke Oma zu kümmern. Doch das darf niemand erfahren – vor allem nicht das Jugendamt. Linh ist jetzt nicht nur für Tien verantwortlich, sondern muss sich neben der Schule auch um den Haushalt und den vietnamesischen Imbiss ihrer Mutter kümmern. Doch die selbsternannte Spionin Pauline aus dem Wohnblock gegenüber entdeckt das Geheimnis und droht, die beiden Mädchen zu verraten. Aus der anfänglichen Erpressung wächst bald eine Freundschaft, die jedoch immer wieder auf die Probe gestellt wird. Denn auch die Polizei und Frau Trost vom Jugendamt sind nah dran, hinter das Geheimnis zu kommen ...(Quelle: Verleiher) Mehr Infos

10:30 Uhr

2D
Tickets
 

Ein exzentrischer Milliardär will zum Mond fliegen, um unter anderem die amerikanische Flagge des Apollo-11-Teams zu entfernen. Das kann der 12-jährige Mike nicht zulassen und fliegt zusammen mit seinem Astronauten-Grossvater, zwei Freunden und seinem Chamäleon ins All. Mehr Infos

10:30 Uhr

2D
Tickets

Erstklässler aufgepasst!
Wir laden Euch ein, mit Euren leeren Schultüten am Samstag, den 17.9. von 12 bis 15 Uhr zu uns ins Kino zu kommen und diese von uns wieder auffüllen zu lassen!*

*solange der Vorrat reicht Mehr Infos

 

Mit Wagners Meisterwerk "Tristan und Isolde" wird die neue Metropolitan Opera Saison 2016/17 feierlich eröffnet. In einer neuen Produktion von Mariusz Trelinski wird diese fantastische Veranstaltung mit einer namenhaften Besetzung herausragender Wagnerianer begleitet. Erleben Sie Nina Stemme als Isolde, Stuart Skelton als Tristan, Ekaterina Gubanova als Brangäne und René Pape als König Marke. Stardirigent Sir Simon Rattle, der nur seltenen an der Met auftritt, übernimmt die Leitung dieser Veranstaltung. Gesungen in Deutsch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

18:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Drei charismatische Sänger, Simon Keenlyside, Ildar Abdrazakov und Mariusz Kwiecien teilen sich die Rolle des Titelhelden, der in einem schillernden Coup de Théâtre in die Hölle geht. Das Ensemble großer Mozart-Sänger umfasst Isabel Leonard, Angela Meade, Matthew Polenzani, Marina Rebeka, Erwin Schrott, Ramón Vargas und RolandoVillazón. Fabio Luisi und Plácido Domingo dirigieren dieses Meisterwerk, gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

19:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Nachdem die finnische Komponistin Kaija Saariahos im Jahr 2000 bereits bei den Salzburger Festspielen zu sehen war, wird es nun endlich eine Premiere mit ihr und einer neuen Produktion von Robert Lepage geben. Schimmernde LED-Leuchten wurden über die Begrenzung der Bühne hinaus montiert, sodass die Bühne und auch der Orchestergraben visuell verlängert werden. Eric Owens spielt den Ritter Jaufré Rudel, der auf der Suche nach seiner Liebe Clémence ist, die von Susanna Phillips dargeboten wird. Dirigentin Susanna Mälkki gibt erstmals ihr Met-Debüt in dieser Veranstaltung. Gesungen in Französisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

19:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Sein Debüt in der Berliner Philharmonie gestaltet der Jungpianist Daniil Trifonov vielfältig und imposant. Zunächst begeistert er mit einem feuerwerkähnlichen Tastendonner: der "Ouvertüre" von Dimitri Kabalewsky. Mit dem "Klavierkonzert Nr. 3" von Rachmaninow, welches unter vielen Künstlern als schwerstes Klavierstück aller Zeiten gilt, möchte der Jungpianist das Publikum der Berliner Philharmonie von seinem Können überzeugen. Auf den ersten Teil folgen in der zweiten Hälfte Auszüge aus William Waltons "Façade", die von Sir Simon Rattle zu einer Suite zusammengestellt werden, sowie eine Darbietung von Antonín Dvoráks "Slawische Tänze". Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern, Sir Simon Rattle und dem jungen Star-Pianisten Daniil Trifonov den glamourösen Ausklang des Jahres in der Silvester-Gala 2016. Wir präsentieren Ihnen diese Veranstaltung live aus der Berliner Philharmonie in HD und mit 5.1 Surround Sound. Mehr Infos

17:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Der legendäre Plácido Domingo verkörpert eine neue Rolle des Baritons unter der Leitung des Dirigenten James Levine. Liudmyla Monastyrska ist in der Rolle der Abigaille zu sehen, die als Kriegerfrau bestimmt ist, über die Ländereien zu herrschen. Jamie Barton wird der heroische Fenena ihre Stimme verleihen. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

19:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Als sich Diana Damrau und Vittorio Grigolo im Jahr 2015 in dem Stück "Manon" gegenüberstanden, kochten die Emotionen über, so der New York Times über die fesselnde und bewegende Darbietung. Nun stehen die beiden als das klassischste Liebespaar überhaupt erneut auf der Bühne der Metropolitan Opera und zwar in Gounods Shakespeare-Adaption "Romeo und Julia". Die Produktion von Regisseur Bartlett Sher hat für seine lebendige 18. Jahrhundert Szenerie und für die atemberaubenden Kostüme bereits bei Vorstellungen in Salzburg und an der Mailänder La Scala großes Lob und Anerkennung geerntet. Der talentiert Gianandrea Noseda wird dieses Stück dirigieren. Gesungen in Französisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

19:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Kristine Opolais spielt die Rolle der mythischen Rusalka, welche der Opernsängerin zum internationalen Durchbruch verhalf. Dvoráks Märchen von Liebe und Sehnsucht wird von Mary Zimmerman inszeniert. Dirigiert wird diese Interpretation von Sir Mark Elder. Neben Kristine Opolais, geben sich Brandon Jovanovich, Jamie Barton, Katarina Dalayman und Eric Owens. Gesungen in Tschechisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

19:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Sonya Yoncheva verkörpert eine der beliebtesten Heldinnen der Operngeschichte. 2015 brillierte die Opernsängerin bereits auf der MET-Bühne in der tragischen Rolle der Violetta. Ihr Liebhaber Alfredo wird von Michael Fabiano und dessen Vater Germont von Thomas Hampson gespielt und gesungen. Dirigiert wird das Stück von Nicola Luisotti. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

19:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Mozarts erstes opernhaftes Meisterwerk findet seinen Weg als klassische Jean-Pierre Ponnelle Produktion zurück auf die Met-Bühne. James Levine wird diese Inszenierung dirigieren. Das herausragende Ensemble besteht aus Matthew Polenzani, Alice Coote, Nadine Sierra und Elza van den Heever. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

18:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Tschaikowskis Interpretation der zeitlosen Novelle von Pushkin wird Ihnen auf der Met-Bühne, von Deborah Warner inszeniert, gezeigt. Sie werden Anna Netrebko und Dmitri Hvorostovsky als Tatiana und Onegin sehen. Neben diesen beiden Ausnahmesängern, wir auch Alexley Dolgov in der Rolle des Lenski auftreten. Dirigiert wird das Stück von Robin Ticciati. Gesungen in Russisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

19:00 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Die Traumbesetzung mit Renée Fleming als Feldmarschallin und Elina Garanca als Octavian sehen Sie in der berühmtesten Strauss-Oper. In seiner neuen Produktion verschiebt Robert Carson die Handlung ans Ende der Habsburgermonarchie, um den Subtext der Oper zu untermauern. Der Baron Ochs wird von Günther Groissböck verkörpert. Dirigiert wird das Stück von James Levine. Mehr Infos

18:30 Uhr

A-Content/live
Tickets
 

Der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel liefert in seinem Auftrifft bei den Berliner Philharmonikern das vom Film Noir inspirierte Stück "City Noir" von John Adams. Eine Vielzahl musikalischer Assoziationen verläuft in eine typisch amerikanische Stilmischung aus Klassik und Jazz, die ihre Entfaltung im Klang durch eine Soloposaune erhält. So wird eine Welt porträtiert, die schon in den düsteren und unheimlichen Schwarz-Weiß-Filmen Hollywoods Ausdruck fand. Daran schließt "Aus der neuen Welt" von Antonín Dvorák an, was ebenfalls von amerikanischen Eindrücken durchzogen ist und als stilistische und musikalische Folklore beschrieben wird. Diese von amerikanischen Einflüssen geprägte Veranstaltung präsentieren wir Ihnen aus der Berliner Philharmonie live und in HD und mit 5.1 Surround Sound. Mehr Infos

19:30 Uhr

A-Content/live
Tickets

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern