Royal Opera House 2014/15: William Tell (Rossini)

240´ Oper

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Rossinis letzte Oper, welche mit der wohl aufregendsten Ouvertüre in der Geschichte eröffnet wird, legte den Grundstein für das gesamte Genre der französischen Grand Opéra, das in der Mitte des 19. Jahrhunderts die europäischen Bühnen dominierte. Das Thema der Oper ist Freiheit - dem Zuschauer wird dies beispielhaft anhand des Kampfes des Schweizer Patrioten Guillaume Tell (Wilhelm Tell) gegen die österreichische Besetzung vor Augen geführt. Rossinis Partitur zu diesem Meisterwerk ist eine seiner bemerkenswertesten Arbeiten und ist voll von herrlichen Arien und Kombinationen. Inszeniert wird das Ganze von Damiano Michieletto, einem jungen italienischen Regisseur, mit Gerald Finley (Tell), John Osborn (Arnold) und Malin Byström (Mathilde) in den Hauptrollen. Gesungen in französisch. Bitte beachten Sie, dass die Aufführung von Guillaume Tell im 3. Akt eine Darstellung von sexueller Gewalt und eine kurze Nacktszene beinhaltet, die für jüngere Zuschauer möglicherweise nicht geeignet sind.

15:45 Cineplex Titania Keine Angabe Tickets

 

Bayreuther Festspiele 2015: Tristan und Isolde

405´ Oper, Drama

Live-Übertragung von den Bayreuther Festspielen mit exklusivem Vor- und Pausenprogramm!

Wir präsentieren Ihnen Richard Wagners Musikdrama und Oper, "Tristan und Isolde", live aus dem Bayreuther Festspielhaus. Erleben Sie diese faszinierende Oper in einer Neuinszenierung von Katharina Wagner, unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann. Neben der Liveübertragung bieten wir Ihnen vor der Aufführung und während der beiden Pausen ein kinoexklusives Vor- und Pausenprogramm an: Sie erhalten nicht nur einen exklusiven Eindruck hinter die Kulissen der legendären Festspiele, sondern zudem Einblicke in die Produktion der Oper Tristan und Isolde, sowie spannende Hintergrundberichte und Interviews mit Regieteam, Solisten und der Intendantin Katharina Wagner. "Tristan und Isolde" gilt als die Liebesgeschichte schlechthin: Als Tristan den Verlobten Isoldes in einem Kampf erschlägt und dabei durch das vergiftete Schwert seines Kontrahenten verletzt wird, gibt es nur einen Ausweg: Nur Isolde besitzt das Gegengift und nur sie kann ihn heilen. Unter einem Pseudonym kann Tristan die irische Königstochter täuschen, diese erkennt in ihm den Mörder ihres Verlobten und greift zur Waffe. In diesem Moment verlieben sich die beiden ineinander. Um aber Frieden zwischen den befeindeten Ländereien zu erwirken, stimmt Isolde zu, den Onkel Tristans zu heiraten. Doch zu groß ist die Liebe zueinander und in ihrer Verzweiflung beschließen die Tristan und Isolde, sich gemeinsam mit einem Trank in den Tod zu stürzen. Der vermeintliche Todestrank stellt sich allerdings als Liebestrank heraus und alles kommt anders, als erwartet. Wir präsentieren Ihnen diese Neuinszenierung Live vom Grünen Hügel aus Bayreuth in brillantem HD und perfekten 5.1 Surround Sound.

15:45 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Titus Andonicus

186´ Klassik

Als der General Titus Andonicus nach dem Krieg gegen die Goten aus Rom zurückkehrt, bringt er die Königin Tamora und ihre drei Söhne als Kriegsgefangene mit. Titus opfert den ältesten Sohn der Königin, um die Geister seiner toten Söhne zu besänftigen. Aufgrund seiner Entscheidung, den Titel des Herrschers zu verweigern, beginnt ein Teufelskreislauf der Zerstörung, Vergewaltigung und des Mordes. Und mitten in diesem Alptraum tobt der bösartige, sich an dieser Misere ergötzende Aaron. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Die Herzogin von Amalfi

150´ Klassik

Die verwitwete Herzogin von Amalfi möchte ihren Geliebten, den Schäfer Antonio heiraten. Aber ihre verbitterten Brüder Ferdinand und der Kardinal sind unerbittlich und missachten den Auserkorenen ihrer Schwester. Als ihr Spion, Bosola, entdeckt, dass die Herzogin heimlich heiratet und das Kind Antonios austrägt, fordern sie eine schreckliche und grausame Rache. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Le Nozze di Figaro

205´ Oper

Often considered a perfect opera, Le Nozze di Figaro represents Mozart’s genius at its most lively and delightful. Based on a play that was originally banned for its political content, the fast-moving libretto creates realistic characters made even more human by Mozart’s outstanding music. David McVicar’s popular staging of this comedy returns in the hands of the leading British conductor Ivor Bolton. The cast is led by the star bass Erwin Schrott, who has sung the role to great acclaim at Covent Garden before, partnered with star Romanian soprano Anita Hartig in the role of Susanna. In Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

19:45 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016 - Giselle

140´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Das junge und einfache Mädchen Giselle stirbt, als sie erfährt, dass ihr Geliebter Prinz Albert sie betrogen hat. Gegen ihren Willen tritt sie den Wilis bei, den rachsüchtigen Geistern, die nun Albrecht strafen wollen, indem sie ihn zwingen bis zur Erschöpfung zu tanzen...Wir präsentieren Ihnen die Live-Übertragung aus Moskau in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

17:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Julius Caesar

167´ Klassik

Als Caesar aus dem Bürgerkrieg zurück nach Rom kam, beschließen Brutus und seine Freunde, dass sein Tatendrang gedämpft werden muss ? was in Rom nur eine Sache bedeuten kann: Der große General muss ermordet werden. Aber ist der Mord erst einmal vollbracht, so müssen sich die Verschwörer auf eine neue Gewalt des Machtblocks unter der Führung von Mark Antonius und Caesars Neffen Octavius gefasst machen. Wenn sich ihre Armeen Philippi nähern, wird Caesers Geist sich rächen? Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016 - Jewels

125´ Ballett

Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Eine Hommage an die fesselnde Anmut der Tanzschulen in Paris, New York und St. Petersburg, die jeweils ein Juwel repräsentieren: Smaragd, Rubin und Diamant. Nur dem Bolschoi ist es von der Balanchine Trust erlaubt, sein Meisterwerk zu filmen und aufzuführen - ein einmaliges Events, das Sie nicht verpassen sollten. Wir präsentieren Ihnen die Aufzeichnung aus 2014 natürlich in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Carmen / Viscera / Afternoon of a Faun / Tchaikovsky Pas de Deux

Ballett

Enjoy four short ballets in one evening with this quadruple programme from The Royal Ballet. Carlos Acosta focuses on the dramatic essentials of love, jealousy and revenge in his new production of Carmen. As well as choreographing the production, Acosta will dance the lead role. Liam Scarlett has used Lowell Liebermann’s thrilling Piano Concerto No.1 as the inspiration for his similarly audacious choreography in Viscera. Debussy’s evocative score is the inspiration for Jerome Robbins’s Afternoon of a Faun, which depicts two ballet dancers as absorbed by their own reflections as they are attracted to each other. George Balanchine’s Tchaikovsky pas de deux uses a fragment of music composed for the 1877 production of Swan Lake for an eight-minute display of ballet bravura and technique.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Antonius & Cleopatra

179´ Klassik

Cleopatra, die verführerische und faszinierend vieldeutige Königin Ägyptens hat den großen Mark Antonius, Soldat, Vorkämpfer und jetzt auch einer der drei Machthaber des Römischen Reichs, verzaubert. Als Antonius mit den anderen Regenten in einen Streit gerät, fügt er sich seinem Schicksal und wendet sich Cleopatra zu. Seine Verliebtheit droht das Imperium in zwei Teile zu zerreißen. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Die Komödie der Irrungen

2. Woche 147´ Klassik

Man nehme ein verstrittenes Zwillingspaar, wobei beide Brüder Antipholus heißen und ein verstrittenes Zwillingspaar aus der Dienerschaft, wobei beide Dromio heißen. Man lasse sie in eisiger Ignoranz leben und platziere sie in einer Stadt, der der Ruf der Hexerei und Zauberei innewohnt und man hat alle Bestandteile für ein theatralisches Chaos. Ein Antipholus ist erstaunt von seiner fremden Gastfreiheit; der andere erzürnt über die Feindseeligkeit seiner eigenen Heimatstadt. Die beiden Diener Dromio und Dromio werden stetig von den Zwillingsbrüdern verwechselt und müssen so ihnen befremdliche Anweisungen ausführen. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016 - Die Kameliendame

185´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Der junge Bürgerliche Armand Duval verliebt sich in Marguerite Gautier, eine schöne, von der Pariser High Society gefeierte Kurtisane. Trotz ihrer Untreue will Armand alles in seiner Macht stehende tun um ihr Herz zu gewinnen und sie zu überzeugen, ihr hemmungsloses Leben hinter sich zu lassen. Lassen Sie sich von diesem fantastischen Ballett verzaubern, Live aus Moskau und in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Cavallaria Rusticana / Pagliacci

180´ Oper

These two short Italian operas are each regarded as the composers’ masterpiece, and are brought together in a new staging by award-winning director Damiano Michieletto, who sets both operas in a poverty stricken village in 1980s southern Italy, where the Mafia has a hold. The Royal Opera’s Music Director Antonio Pappano conducts a cast that includes charismatic Dutch soprano Eva-Maria Westbroek, exciting Italian soprano Carmen Giannattasio and the thrilling Latvian tenor Aleksandrs Antonenko.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: The Nutcracker

135´ Ballett

Christmas simply wouldn’t be Christmas without The Royal Ballet’s classic production of The Nutcracker. Loosely based on a story by E.T.A. Hoffmann, it opens with the Christmas festivities of little Clara and her family and progresses through a sequence of dreams and enchantments that take Clara on her magical journey to the Land of Snow and the Kingdom of the Sweets. Peter Wright’s enchanting production with its wondrously growing Christmas tree and a rousing battle between the villainous Mouse King and an army of toy soldiers, mines the colour of Tchaikovsky’s score, retaining exquisite surviving fragments of the original Ivanov choreography, including the beautiful pas de deux for the Sugar Plum Fairy and her Cavalier. In Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016 - Der Nussknacker

130´ Ballett

Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Am Weihnachtsabend bekommt Marie einen hölzernen Nussknacker als Geschenk. Als die Uhr Mitternacht schlägt, verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und rettet Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee...Wir präsentieren Ihnen dieses einmalige und faszinierende Ballett als Aufzeichnung aus 2014 in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016 - Der Widerspenstigen Zähmung

125´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Viele Verehrer träumen von einer Hochzeit mit der entzückenden und gutmütigen Bianca, auch Lucentio. Jedoch erlaubt ihr Vater ihr nicht zu heiraten bis ihre ältere Schwester, die launische Katharina, unter der Haube ist. Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung direkt aus dem Bolshoi Theater in Moskau in brillantem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Rhapsody / The Two Pigeons

Ballett

This delightful Frederick Ashton double bill opens with his setting of Rachmaninoff’s Rhapsody on a Theme of Paganini, using the music’s dark turbulence and brilliance to inspire some of his most thrilling choreography. Witty, impassioned and sublime this ballet was the pinnacle of Ashton’s romantic style. The second half of the programme features Ashton’s delicate, deceptively comic The Two Pigeons - a work rarely performed and a real treat for ballet fans everywhere.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: La Traviata

190´ Oper

La Traviata is regarded as one of Verdi’s finest operas, and Richard Eyre’s traditional staging, is one of The Royal Opera’s most popular productions. The opera tells the story of the Parisian courtesan Violetta Valéry, one of opera’s greatest heroines, based on the reallife courtesan Marie Duplessis, who died in 1847 aged just 23. In this revival, Violetta is sung by Russian soprano enera Gimadieva in her debut with The Royal Opera, following her successful appearance as Violetta at the Glyndebourne Festival. In Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

19:45 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett Live: Spartakus

195´ Klassik, Ballett

Gefangen genommen von der Römischen Armee, wurden Spartakus und Phrygia zur Sklaverei verdammt. Nachdem Spartakus ein Gladiator wurde, entfachte er eine legendäre Rebellion. Dieses grandiose Epos erzählt von den Heldentaten des legendären Sklaven, der ein Gladiator wurde. Spartakus ist eine der bekanntesten Arbeiten von Chatschaturjan und wird als eines der besten Ballette im Repertoire des Bolschois seit den 60er Jahren gehandelt. Dank der spektakulären Choreographie und Szenenbauten ist es die Version von Juri Grigorowitsch, die am meisten bejubelt wird.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Boris Godunov

180´ Oper

Richard Jones and Antonio Pappano renew their creative collaboration with this new production of Musorgsky’s historical masterpiece, here seen in its compact 1869 first version in seven scenes. The originality of the composer’s vision of Pushkin’s play about Tsar Boris Godunov – who reigned over Russia between 1598 and 1605 – was too much for the management of the Imperial Theatres, who demanded changes that were incorporated in the second version of the opera, in which Boris finally had its premiere in 1874. Many commentators, nevertheless, prefer the integrity of the original, which makes few concessions to operatic conventions. Keenly awaited will be Bryn Terfel’s assumption of the title role – one of the most complex characters in opera – while John Graham-Hall appears as the crafty Prince Shuisky and John Tomlinson as the vagabond monk Varlaam. In Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Giselle

135´ Ballett

Giselle is the quintessential Romantic classic, a love affair that begins in the real world and continues beyond the grave. The ballet’s title role also offers one of the great challenges of the ballet repertory, as Giselle transforms from an innocent peasant girl, duped into love, to a forgiving spirit who saves her lover from death. For the ballerina this is a role of two contrasting halves: in Act I she must appear naïve and artless, her dancing alive with an earthy enthusiasm; in Act II she transforms into light and air, her dancing so ethereal as to seem weightless. In Peter Wright’s production, the dual aspect of the ballet is perfectly achieved: the first act dramatized in rich, naturalistic detail and the second with a spectral, moonlit beauty.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016 - Don Quixote

190´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Cervantes exzentrischer Held Don Quixote macht sich mit seinem loyalen Begleiter Sancho Pansa auf abenteuerlicher Suche nach der perfekten Frau. Auf seinem Weg begegnet er Kitri, die umwerfende Tochter des Schankwirts, von der er denkt, sie wäre die Richtige für ihn. Erleben Sie die Abenteuer dieses außergewöhnlichen Duos Live aus Moskau, in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

17:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Lucia Di Lammermoor

180´ Oper

Lucia di Lammermoor tells the story of an ongoing feud between two families in 17th century Scotland that has terrible consequences for two young lovers. It contains what is undoubtedly one of opera’s most poignant and gripping mad scenes, and is regarded as one of Donizetti’s finest works. The opera has not been seen at the Royal Opera House in more than a decade, so this new production by Katie Mitchell will be a particularly important and exciting event. The title role will be sung by Diana Damrau, an expert in the coloratura repertory, while American tenor Charles Castronovo takes on that of her secret lover, the reckless and passionate Edgardo. In Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Werther

180´ Oper

Based on Goethe’s novel The Sorrows of Young Werther, Massenet’s opera tells the story of the poet Werther’s hopeless love for Charlotte, who is committed to another man. The music is full of lyrical beauty, passion and emotional fervour, – small wonder that Werther is often considered to be the composer’s finest work. The Royal Opera’s Music Director Antonio Pappano returns to conduct film, theatre and opera director Benoît Jacquot’s classic production. Italian tenor Vittorio Grigolo stars as Werther, alongside Joyce Di Donato, who sings her first Charlotte (one of the great French mezzo roles) in this staging. Gesungen in Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 
DAS ROYAL OPERA HOUSE LONDON
 
Die Saison 2014/2015 des ROYAL OPERA HOUSE können Sie auch dieses Jahr bei uns im Cineplex erleben! Wir präsentieren Ihnen die Highlights der aktuellen Saison der Royal Opera und des Royal Ballet aus London live und in High Definition!
 
 
Das komplette Programm der Spielzeit 2014/15:
 
MANON
The Royal Ballet
16. OKTOBER um 20.15 Uhr
Choreografie: Kenneth MacMillan
Mit Marianela Nuñez, Federico Bonelli
 
Giuseppe Verdi: I DUE FOSCARI
The Royal Opera - Neuproduktion
27. OKTOBER um 20.15 Uhr
Mit Plácido Domingo, Francesco Meli, Maria Agresta
Dirigent: Antonio Pappano | Inszenierung: Thaddeus Strassberger
 
Gaetano Donizetti: L'ELISIR D'AMORE (Der Liebestrank)
The Royal Opera
26. NOVEMBER um 20.15 Uhr
Mit Lucy Crowe, Vittorio Grigolo, Bryn Terfel
Dirigent: Daniele Rustioni | Inszenierung: Laurent Pelly
 
ALICES ABENTEUER IM WUNDERLAND
The Royal Ballet
16. DEZEMBER um 20.15 Uhr
Choreografie: Christopher Wheeldon
Mit Lauren Cuthbertson, Federico Bonelli
 
Umberto Giordano: ANDREA CHÉNIER
The Royal Opera - Neuproduktion
29. JANUAR um 20.15 Uhr
Mit Jonas Kaufmann, Eva-Maria Westbroek
Dirigent: Antonio Pappano | Inszenierung: David McVicar
 
Richard Wagner: DER FLIEGENDE HOLLÄNDER
The Royal Opera
24. FEBRUAR UM 20.15 Uhr
Mit Bryn Terfel, Adrianne Pieczonka
Dirigent: Andris Nelsons | Inszenierung: Tim Albery
 
SCHWANENSEE
The Royal Ballet
17. MÄRZ um 20.15 Uhr
Choreografie: Marius Petipa and Lev Ivanov
 
Kurt Weill: RISE AND FALL OF THE CITY OF MAHAGONNY (Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny)
The Royal Opera - Neuproduktion
01. APRIL um 20.15 Uhr
Mit Anne Sofie von Otter, Willard W White, Christine Rice
Dirigent: Mark Wigglesworth | Inszenierung: John Fulljames
 
LA FILLE MAL GARDÉE
The Royal Ballet
05. MAI um 20.15 Uhr
Choreografie: Frederick Ashton
 
Giacomo Puccini: LA BOHÈME
The Royal Opera
10. JUNI um 20.15 Uhr
Mit Anna Netrebko, Joseph Calleja
Dirigent: Dan Ettinger | Inszenierung: John Copley
 
Gioachino Rossini: GUILLAUME TELL (Wilhelm Tell)
The Royal Opera - Neuproduktion
05. JULI um 15.45 Uhr
Mit Gerald Finley, Malin Byström
Dirigent: Antonio Pappano | Inszenierung: Damiano Michieletto
 
Ticketpreis: 20 €
 
Die Bolschoi-Saison 2015/16
 
 
Bereits das sechste Jahr in Folge wird das Bolschoi-Ballett ab dem 11. Oktober 2015 auf die große Leinwand zurückkehren. Mit sieben außergewöhnlichen Stücken bringen Pathé Live und das weltweit führende Ballettensemble eine spektakuläre, dynamische und prächtige Show des klassischen Tanzes in die Kinos - in perfektem HD und brillantem 5.1 Surround-Sound.
 
 
Der Vorverkauf für die Saison 2015/16 hat begonnen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets zum Preis von jeweils 16,50 Euro.
 

Das komplette Programm:
 
 
 
GISELLE (Debüt)
Sonntag, 11. Oktober 2015 - LIVE
17:00 Uhr
2:20 Stunden
 
 
Musik: Adolphe Adam
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
 
Das junge und einfache Mädchen Giselle stirbt, als sie erfährt, dass ihr Geliebter Prinz Albert sie betrogen hat. Gegen ihren Willen tritt sie den Wilis bei, den rachsüchtigen Geistern, die nun Albrecht strafen wollen, indem sie ihn zwingen, bis zur Erschöpfung zu tanzen...

JEWELS
Sonntag, 8. November 2015 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:05 Stunden
 
 
Musik: Gabriel Fauré (Smaragde)
Musik: Igor Fjodorowitsch Strawinski (Rubine)
Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski (Diamanten)
Choreografie: George Balanchine
 
 
Eine Hommage an die fesselnde Anmut der Tanzschulen in Paris, New York und St. Petersburg, die jeweils ein Juwel repräsentieren: Smaragd, Rubin und Diamant. Nur dem Bolschoi ist es von der Balanchine Trust erlaubt, sein Meisterwerk zu filmen und aufzuführen.

DIE KAMELIENDAME (Debüt)
Sonntag, 6. Dezember 2015 - LIVE
16:00 Uhr
3:05 Stunden
 
 
Nach Alexandre Dumas
Musik: Frédéric Chopin
Choreografie: John Neumeier
 
 
Der junge bürgerliche Armand Duval verliebt sich in Marguerite Gautier, eine schöne, von der Pariser High Society gefeierte Kurtisane. Trotz ihrer Untreue will Armand alles in seiner Macht stehende tun, um ihr Herz zu gewinnen und sie zu überzeugen, ihr hemmungsloses Leben hinter sich zu lassen.

DER NUSSKNACKER
Sonntag, 20. Dezember 2015 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:10 Stunden
 
 
Musik: Peter Tschaikowski
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
 
Am Weihnachtsabend bekommt Marie einen hölzernen Nussknacker als Geschenk. Als die Uhr Mitternacht schlägt, verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und rettet Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee...

DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG (Debüt)
Sonntag, 24. Januar 2016 - LIVE
16:00 Uhr
2:05 Stunden
 
 
Nach William Shakespeare
Musik: Dmitri Schostakowitsch
Choreografie: Jean-Christophe Maillot
 
 
Viele Verehrer träumen von einer Hochzeit mit der entzückenden und gutmütigen Bianca, auch Lucentio. Jedoch erlaubt ihr Vater ihr nicht zu heiraten, bis ihre ältere Schwester, die launische Katharina, unter der Haube ist....

SPARTAKUS
Sonntag, 13. März 2016 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:50 Stunden
 
 
Musik: Aram Chatschaturjan
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
 
Im antiken Rom werden Spartakus, ein thrakischer Soldat, und seine Frau Phrygia von Crassus gefangen genommen. Fortan wird er gezwungen als Gladiator in der Arena zu kämpfen und einen seiner Freunde zu töten. Insgeheim plant er einen Aufstand...

DON QUIXOTE (Debüt)
Sonntag, 10. April 2016 - LIVE
17:00 Uhr
3:10 Stunden
 
 
Nach Miguel de Cervantes
Musik: Leon Minkus
Choreografie: Alexei Fadeyechev
 
 
Cervantes exzentrischer Held Don Quixote macht sich mit seinem loyalen Begleiter Sancho Pansa auf abenteuerlicher Suche nach der perfekten Frau. Auf seinem Weg begegnet er Kitri, der umwerfenden Tochter des Schankwirts, von der er denkt, sie wäre die Richtige für ihn...

 
Über das Bolschoi-Theater in Moskau
 
 
Das Bolschoi-Theater (wörtlich übersetzt „Großes Theater“) ist eine der renommiertesten Opern-und Ballettbühnen weltweit. Das Bolschoi-Ballett verfügt über mehr als 250 Tänzer und sein jährliches Repertoire umfasst mehr als 30 Ballette mit klassischen Werken sowie Kreationen der berühmtesten zeitgenössischen Choreographen. Legendäre Künstler haben am Bolschoi getanzt. Dank seiner Ballettschule setzt das Bolschoi die Tradition des klassischen Balletts mit einer neuen Generation von talentierten jungen Tänzern fort.
 
 
Viele legendäre Künstler tanzten am Bolschoi: Galina Ulanova, Vladimir Vasiliev, Maya Plisetskaya, Marina Semionova, Mikhail Lavrovsky. Heute gehören die Tänzer Svetlana Zakharova, Nikolai Tsiskaridze, Svetlana Lunkina, Maria Aleksandrova und Ruslan Skvorstov zur neuen Generation von international bekannten Stars. Darüber hinaus gastieren Künstler von Weltrang am Bolschoi, darunter der amerikanische Tänzer David Hallberg, der Ende 2011 zum Bolschoi kam. Für die Vielseitigkeit des Repertoires zeichnet Sergei Filin verantwortlich, ein ehemaliger Solotänzer des Ensembles und jetzt künstlerischer Leiter des Bolschoi-Balletts.
 
Dank des weltweiten Erfolgs der letzten Saison wird das Bolschoi-Ballett weiterhin live über 800 Kinos weltweit ausgestrahlt.
 

- Wir danken unseren Partnern und Unterstützern -

Kinofans.com Facebook Berlin kino-zeit.de Veltins newsletter_berlin_titania