Shakespeare's Globe Theatre London: Titus Andronicus

186´ Klassik

Als der General Titus Andonicus nach dem Krieg gegen die Goten aus Rom zurückkehrt, bringt er die Königin Tamora und ihre drei Söhne als Kriegsgefangene mit. Titus opfert den ältesten Sohn der Königin, um die Geister seiner toten Söhne zu besänftigen. Aufgrund seiner Entscheidung, den Titel des Herrschers zu verweigern, beginnt ein Teufelskreislauf der Zerstörung, Vergewaltigung und des Mordes. Und mitten in diesem Alptraum tobt der bösartige, sich an dieser Misere ergötzende Aaron. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Romeo and Juliet

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

20:15 Cineplex Titania Keine Angabe Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Die Herzogin von Amalfi

150´ Klassik

Die verwitwete Herzogin von Amalfi möchte ihren Geliebten, den Schäfer Antonio heiraten. Aber ihre verbitterten Brüder Ferdinand und der Kardinal sind unerbittlich und missachten den Auserkorenen ihrer Schwester. Als ihr Spion, Bosola, entdeckt, dass die Herzogin heimlich heiratet und das Kind Antonios austrägt, fordern sie eine schreckliche und grausame Rache. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Die Hochzeit des Figaro

205´ Oper

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Oft als die perfekte Oper bezeichnet, steht die Die Hochzeit des Figaro für Mozarts Genie in seinen lebhaftesten und herrlichsten Facetten. Basierend auf einem Stück, das ursprünglich wegen seines politischen Inhalts verboten war, schafft der schnell-bewegliche Libretto realistische Charaktere, die durch Mozarts hervorragende Musik noch menschlicher gemacht werden. David McVicars beliebtes Bühnenbild dieser Komödie kehrt in die Hände des führenden britischen Dirigenten Ivor Bolton zurück. Die Besetzung wird angeführt durch Star-Bassist Erwin Schrott, der die Rolle bereits zuvor unter großem Beifall am Covent Garden gesungen hat, zusammen mit der rumänischen Star-Sopranistin Anita Hartig in der Rolle der Susanna. Gesungen auf italienisch mit deutschen Untertiteln.

19:45 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Giselle

140´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Das junge und einfache Mädchen Giselle stirbt, als sie erfährt, dass ihr Geliebter Prinz Albrecht sie betrogen hat. Gegen ihren Willen tritt sie den Wilis bei, den rachsüchtigen Geistern, die nun Albrecht strafen wollen, indem sie ihn zwingen bis zur Erschöpfung zu tanzen...Dieses romantische Stück zählt mit zu den ältesten und bekanntesten Werken der Ballettgeschichte. Es greift die klassischen Themen auf: Eine zum Scheitern verurteilte Liebesaffäre endet in einer Tragödie, man taucht ein in eine Fantasiewelt und die einzige Erlösung ist die Macht der Liebe. Das Bolschoi ist berühmt für seine einfühlsame Interpretation dieses beliebten Stücks. Wir präsentieren Ihnen die Live-Übertragung aus Moskau in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

17:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

National Theatre London: Hamlet

240´ Theater live

Vom Geist seines toten Vaters erfährt Prinz Hamlet, dass dieser von seinem eigenen Bruder, Claudius, umgebracht worden ist. Der Geist fordert Hamlet nun zur Rache an Claudius auf, der mittlerweile die Witwe seines Bruders geheiratet hat und so selbst zum König wurde. Um die genaue Wahrheit zu erfahren, täuscht Hamlet vor, wahnsinnig zu sein und stürzt dadurch alle ins Unglück. Erleben Sie Benedict Cumberbatch (BBC's "Sherlock", Oscar-Nominierung für "The Imitation Game") in der Hauptrolle von Shakespeares großartiger Tragödie unter der Leitung von Lyndsey Turner live aus dem Barbican Theatre auf der großen Kinoleinwand! Wir präsentieren Ihnen das Theaterstück im englischen Original mit englischen Untertiteln - in brillantem HD und perfektem 5.1 Surround Sound.

20:00 Cineplex Titania Keine Angabe Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Julius Caesar

167´ Klassik

Als Cäsar aus dem Bürgerkrieg zurück nach Rom kommt, beschließen Brutus und seine Freunde, dass dessen Tatendrang gedämpft werden muss - was in Rom nur eins bedeuten kann: Der Mann muss ermordet werden. Aber ist der Mord erst einmal vollbracht, so müssen sich die Verschwörer auf eine neue Gewalt des Machtblocks unter der Führung von Mark Antonius und Cäsars Neffen Octavius gefasst machen. Wenn sich ihre Armeen Philippi nähern, wird Caesers Geist sich rächen? Erleben Sie die Aufzeichnung dieser spektakulären Bühnenproduktion aus dem weltberühmten Shakespeare's Globe Theater London in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Jewels

125´ Ballett

Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Eine Hommage an die fesselnde Anmut der Tanzschulen in Paris, New York und St. Petersburg, die jeweils ein Juwel repräsentieren: Smaragd, Rubin und Diamant. Jeweils ein Juwel repräsentiert die unterschiedlichen Schulen: Der Smaragd gilt als ein poetisches Tribut an die französische Schule der Romantik, der Rubin als Tribut an die amerikanische Tradition der Broadway Musicals und der Diamant ehrt die Kunstfertigkeit der klassischen Tänzer Russlands. Nur dem Bolschoi ist es von der Balanchine Trust erlaubt, sein Meisterwerk zu filmen und aufzuführen - ein einmaliges Events, das Sie nicht verpassen sollten. Wir präsentieren Ihnen die Aufzeichnung vom 19. Januar 2014 natürlich in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Carmen / Viscera / Afternoon of a Faun / Tchaikovsky Pas de Deux

Ballett

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Genießen Sie vier kurze Ballette an einem Abend mit diesem Viererprogramm des Royal Ballet. Carlos Acosta konzentriert sich auf die dramatischen Elemente Liebe, Eifersucht und Rache - in seiner neuen Produktion von Carmen. Nicht nur wird Acosta die Produktion choreographieren, sondern auch selbst die Hauptrolle tanzen. Liam Scarlett hat Lowell Liebermanns aufregendes Klavierkonzert Nr. 1 als Inspiration für seine gleichsam mutige Choreographie in Viscera verwendet. Debussys bewegende Filmmusik ist die Inspiration für Jerome Robbins Afternoon of a Faun, in dem zwei Balletttänzer thematisiert werden, die sich - versunken in ihre eigenen Besinnungen - zueinander hingezogen füllen. George Balanchines Tchaikovsky pas de deux verwendet einen Ausschnitt einer Musik, die ursprünglich für die 1877er Produktion von Schwanensee komponiert wurde, für eine achtminütige Darstellung eines bravourösen Balletts und seiner Technik.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Antonius & Cleopatra

179´ Klassik

Cleopatra, die verführerische und faszinierend vieldeutige Königin Ägyptens hat den großen Mark Antonius, Soldat, Vorkämpfer und jetzt auch einer der drei Machthaber des Römischen Reichs, verzaubert. Als Antonius mit den anderen Regenten in einen Streit gerät, fügt er sich seinem Schicksal und wendet sich Cleopatra zu. Seine Verliebtheit droht das Imperium in zwei Teile zu zerreißen. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Die Komödie der Irrungen

10. Woche 147´ Klassik

Man nehme ein verstrittenes Zwillingspaar, wobei beide Brüder Antipholus heißen und ein verstrittenes Zwillingspaar aus der Dienerschaft, wobei beide Dromio heißen. Man lasse sie in eisiger Ignoranz leben und platziere sie in einer Stadt, der der Ruf der Hexerei und Zauberei innewohnt und man hat alle Bestandteile für ein theatralisches Chaos. Ein Antipholus ist erstaunt von seiner fremden Gastfreiheit; der andere erzürnt über die Feindseeligkeit seiner eigenen Heimatstadt. Die beiden Diener Dromio und Dromio werden stetig von den Zwillingsbrüdern verwechselt und müssen so ihnen befremdliche Anweisungen ausführen. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Titania 2D OmU Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Die Kameliendame

185´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Der junge Bürgerliche Armand Duval verliebt sich in Marguerite Gautier, eine schöne, von der Pariser High Society gefeierte Kurtisane. Trotz ihrer Untreue will Armand alles in seiner Macht stehende tun um ihr Herz zu gewinnen und sie zu überzeugen, ihr hemmungsloses Leben hinter sich zu lassen. Das Bolschoi haucht Neumeiers tragischem Meisterwerk, begleitend zu Chopins fantastischer Musik, neues Leben ein. Das Stück vereint die emotionale und dramatische Stimmung, wie sie wohl nur die Tänzer des Bolschois vermitteln können. Die Kameliendame wird in einer neuen Produktion des Bolschois aufgeführt. Lassen Sie sich von diesem fantastischen Ballett verzaubern, Live aus Moskau und in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Cavalleria Rusticana / Pagliacci

180´ Oper

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Diese zwei kurzen italienischen Opern gelten beide als die Meisterwerke des Komponisten und werden auf einer neuen Bühne, entworfen vom preisgekrönten Direktor Damiano Michieletto, zusammengeführt. Beide Opern spielen in einem von Armut geprägten süditalienischem Dorf, in dem die Mafia das Sagen hat. Der Kapellmeister des Royal Opera House, Antonio Pappano, leitet die Besetzung, darunter die charismatische niederländische Sopranistin Eva-Maria Westbroek, die aufregende italienische Sopranistin Carmen Giannattasio, und der mitreißende lettische Tenor Aleksandrs Antonenko. Gesungen auf italienisch mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Der Nussknacker (Wright/Tchaikovsky)

135´ Ballett

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Weihnachten wäre einfach kein Weihnachten ohne die Aufführung der klassischen Produktion Der Nussknacker des Royal Ballets. Frei nach einer Geschichte von E.T.A. Hoffmann beginnt diese mit der Erzählung der Weihnachtsfeierlichkeiten der kleinen Clara und ihrer Famile, und fährt fort mit einer Erzählung ihrer Träume und Verzauberungen, die Clara in eine magische Reise in das Land des Schnees und das Königreich der Süßigkeiten führt. Peter Wrights zauberhafte Produktion mit ihrem wundersam wachsenden Weihnachtsbaum und dem mitreißenden Kampf zwischen dem bösewichtigem Mauskönig und einer Armee von Spielzeugsoldaten untermauert die Lebhaftigeit von Tchaikovskys Musik, unter Beibehaltung fein durchstechender Fragmente der original Ivanov Choreographie, inklusive des pas de deux für die Zuckerfee und ihren Kavalier.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Der Nussknacker

130´ Ballett

Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Am Weihnachtsabend bekommt Marie einen hölzernen Nussknacker als Geschenk. Als die Uhr Mitternacht schlägt, verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und rettet Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee... Der beliebte Weihnachtsklassiker wird einmal mehr die ganze Familie mit ihrer märchenhaften Kulisse und Tschaikowski zeitloser Musik verzaubern. Die Interpretation des Bolschois beeindruckt mit ihrem einzigartigen Gespür für Romantik und Phantasie. Heldenhaft gespielt von Denis Rodkin als Prinz und der bezaubernden Anna Nikulina als Marie. Wir präsentieren Ihnen dieses einmalige und faszinierende Ballett als Aufzeichnung vom 21. Dezember 2014 in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Der Widerspenstigen Zähmung

125´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Viele Verehrer träumen von einer Hochzeit mit der entzückenden und gutmütigen Bianca. So auch Lucentio. Jedoch erlaubt ihr Vater ihr nicht zu heiraten bis ihre ältere Schwester, die launische Katharina, unter der Haube ist... Mit der Adaption der Komödie von Shakespeare für das Bolschoi hat der französische Choreograph Jean-Christophe Maillot einen besonderen Coup gelandet. Das Ergebnis ist ein atemberaubendes zweistündiges Spektakel des Tanzes. Diese Produktion ist exklusiv nur im Bolschoi zu erleben! Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung direkt aus dem Bolshoi Theater in Moskau in brillantem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Rhapsody / The Two Pigeons

Ballett

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Diese entzückende Doppelvorstellung aus der Frederick Ashtons eröffnet mit einer Kulisse von Rachmaninoffs Rhapsdoy on a Theme of Paganini, unter Verwendung der dunklen Turbulenzen und der Brillianz der Musik, um einige der aufregendsten Choreographien hervorzurufen. Originell, leidenschaftlich und erhaben präsentiert sich dieses Ballett als der Höhepunkt von Ashtons romantischem Stil. Die zweite Hälfte des Programms beinhaltet Ashtons feinen und trügerischen Comic The Two Pigeons - ein Werk, das selten aufgeführt wurde und ein wahrer Hochgenuss für Ballettfans überall in der Welt darstellt.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: La Traviata

190´ Oper

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

La Traviata is regarded as one of Verdi’s finest operas, and Richard Eyre’s traditional staging, is one of The Royal Opera’s most popular productions. The opera tells the story of the Parisian courtesan Violetta Valéry, one of opera’s greatest heroines, based on the reallife courtesan Marie Duplessis, who died in 1847 aged just 23. In this revival, Violetta is sung by Russian soprano enera Gimadieva in her debut with The Royal Opera, following her successful appearance as Violetta at the Glyndebourne Festival. In Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

19:45 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett Live: Spartakus

195´ Klassik, Ballett

Gefangen genommen von der Römischen Armee, wurden Spartakus und Phrygia zur Sklaverei verdammt. Nachdem Spartakus ein Gladiator wurde, entfachte er eine legendäre Rebellion. Dieses grandiose Epos erzählt von den Heldentaten des legendären Sklaven, der ein Gladiator wurde. Spartakus ist eine der bekanntesten Arbeiten von Chatschaturjan und wird als eines der besten Ballette im Repertoire des Bolschois seit den 60er Jahren gehandelt. Dank der spektakulären Choreographie und Szenenbauten ist es die Version von Juri Grigorowitsch, die am meisten bejubelt wird.

16:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Boris Godunov

180´ Oper

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Richard Jones und Antonio Pappano erneuern ihre kreative Zusammenarbeit mit dieser neuen Produktion von Mussorgskys historischem Meisterwerk, hier dargestellt in seiner kompakten ersten Fassung von 1869 mit sieben Szenen. Die Echtheit der Vorstellung des Komponisten von Pushinks Werk über Zar Boris Godunov, der Russland zwischen 1598 und 1605 regierte, war zu viel für das Management der Imperial Theatres, die Änderungen verlangten, die in die zweite Version der Oper übernommen wurden, in welcher Boris 1874 schließlich seine Premiere feierte. Davon ungeachtet bevorzugen viele Kommentatoren trotzdem die Ursprünglichkeit des Originals, das wenig Zugeständnisse an opernhafte Traditionen macht. Mit Spannung erwartet wird Bryn Terfels Übernahme der Titelrolle, eine der komplexesten Charaktere im Opernjargon. John Graham-Hall spielt den listigen Prinz Shuisky, und John Tomlinson den vagabundierenden Mönch Varlaam. Gesungen in russisch mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Giselle

135´ Ballett

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Giselle ist ein wesentlich romantischer Klassiker, eine Liebesaffäre, die im richtigen Leben beginnt und über den Tod hinaus fortbesteht. Die Hauptrolle des Balletts stellt ebenso eine der großen Herausforderungen für das Ballettrepertoire dar, durch Giselle, sich von einem unschuldigen Bauernmädchen, von der Liebe getäuscht, zu einem verzeihenden Geist verwandelnd, der seinen Liebhaber vor dem Tode bewahrt. Für die Ballerina ist dies eine Rolle mit zwei gegensätzlichen Seiten: Im 1. Akt muss sie naiv und unschuldig erscheinen, ihr Tanz geprägt von einem erdigem Enthusiasmus; im 2. Akt verwandelt sie sich in Licht und Luft, ihr Tanz dabei so himmlisch, das er beinahe schwerelos wirkt. In Peter Wrights Produktion wird der duale Gesichtspunkt dieses Balletts perfekt umgesetzt: Der erste Akt wird dramatisiert durch reiche, naturalistische Details und der zweite Akt mit einer geisterhaft mondbeschienenen Schönheit präsentiert.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Don Quixote

190´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Cervantes exzentrischer Held Don Quichote macht sich mit seinem loyalen Begleiter Sancho Pansa auf die abenteuerliche Suche nach der perfekten Frau. Auf seinem Weg begegnet er Kitri, der umwerfenden Tochter des Schankwirts, von der er denkt, sie wäre genau die Richtige für ihn. Der Elan des Bolschois vereint sich in dieser Aufführung mit Fadeyechevs gefeierter Bühneninszenierung zu einem spektakulären Ereignis. Mit neuer Kulisse und Kostümen, die die farbenfrohe und anspruchsvolle Produktion begleiten, ist Don Quichote mittlerweile unentbehrlich für das Bolschoi geworden. Dieses lebhafte Stück sollten Freunde des Bolschois auf keinen Fall verpassen. Erleben Sie die Abenteuer dieses außergewöhnlichen Duos Live aus Moskau, in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

17:00 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Lucia Di Lammermoor

180´ Oper

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Lucia di Lammermoor erzählt die Geschichte einer anhaltenden Fehde zwischen zwei Familien im Schottland des 17. Jahrhunderts, die schreckliche Konsequenzen für zwei junge Liebende hat. Sie enthält unzweifelhaft eine der für die Oper ergreifendsten und fesselndsten Wahnsinnsszenen und gilt als eines von Donizettis besten Werken. Die Oper wurde am Royal Opera House seit über einem Jahrzehnt nicht mehr gezeigt, weshalb diese neue Produktion von Katie Mitchell ein ganz besonders wichtiges und spannendes Ereignis darstellt. Die Hauptrolle wird von Diana Damrau gesungen, einer Expertin im Koloraturrepertoire, während der amerikanische Tenor Charles Castronovo die Rolle ihres heimlichen Liebhabers einnimmt, den rücksichtslosen und leidenschaftlichen Edgardo. Gesungen in italienisch mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Frankenstein

Ballett

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Liam Scarlett, Artist in Residence am Royal Ballet, hat Mary Shelleys gothischen Klassiker Frankenstein als Grundlage für sein erstes abendfüllendes erzählerisches Ballett für die Covent Garden Hauptbühne ausgewählt. Eine Geschichte über Verrat, Neugierde, Leben, Tod, und - vor allem - Liebe, regt es Scarlett an, die wahren Tiefen der menschlichen Natur zu erforschen, und unser Bedürfnis nach Akzeptanz und einem Platz in der Welt. Für dieses aufregende neue Ballett kehrt Scarlett zur Musik von Lowell Liebermann zurück, bei dem er eine brandneue Musik in Aufrag gegeben hat.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 

Royal Opera House 2015/16: Werther

180´ Oper

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House in London!

Based on Goethe’s novel The Sorrows of Young Werther, Massenet’s opera tells the story of the poet Werther’s hopeless love for Charlotte, who is committed to another man. The music is full of lyrical beauty, passion and emotional fervour, – small wonder that Werther is often considered to be the composer’s finest work. The Royal Opera’s Music Director Antonio Pappano returns to conduct film, theatre and opera director Benoît Jacquot’s classic production. Italian tenor Vittorio Grigolo stars as Werther, alongside Joyce Di Donato, who sings her first Charlotte (one of the great French mezzo roles) in this staging. Gesungen in Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

20:15 Cineplex Titania A-Content/live Tickets

 
DAS ROYAL OPERA HOUSE LONDON
 
Die Saison 2015/2016 des ROYAL OPERA HOUSE können Sie auch dieses Jahr bei uns im Cineplex erleben! Wir präsentieren Ihnen die Highlights der aktuellen Saison der Royal Opera und des Royal Ballet aus London live und in High Definition!
 
Der Vorverkauf hat begonnen!
 
 
 
Das komplette Programm der Spielzeit 2015/16:
 
MacMillan/Prokofiev: ROMEO & JULIA
The Royal Ballet
22. SEPTEMBER 2015 um 20.15 Uhr
 
LE NOZZE DI FIGARO
The Royal Opera
05. OKTOBER 2015 um 19.45 Uhr
Mit Erwin Schrott & Anita Hartig
Dirigent: Ivor Bolton
 
CARMEN / VISCERA / AFTERNOON OF A FAUN / TCHAIKOVSKY PAS DE DEUX
The Royal Ballet
12. NOVEMBER 2015 um 20.15 Uhr
 
Mascagni/Leoncavallo: CAVALLERIA RUSTICANA / PAGLIACCI
The Royal Opera - Neuproduktion
10. DEZEMBER 2015 um 20.15 Uhr
Mit Aleksandrs Antonenko, Eva-Maria Westbroek, Dimitri Platanias & Carmen Giannattasio
Dirigent: Antonio Pappano
 
Wright/Tshaikovsky: DER NUSSKNACKER
The Royal Ballet
16. DEZEMBER 2015 um 20.15 Uhr
 
Ashton/Messager/Rachmaninoff: TWO PIGEONS/RHAPSODY
The Royal Ballet
26. JANUAR 2016 UM 20.15 Uhr
 
Verdi: LA TRAVIATA
The Royal Opera
04. FEBRUAR 2016 um 19.45 Uhr
Mit Venera Gimadieva, Luca Salsi  & Saimir Pirgu
Dirigent: Yves Habel
 
Musorgsky: BORIS GODUNOV
The Royal Opera - Neuproduktion
21. MÄRZ 2016 um 20.15 Uhr
Mit Bryn Terfel & John Graham-Hall
Dirigent: Antonio Pappano
 
Petipa/Adam: GISELLE
The Royal Ballet
06. APRIL 2016 um 20.15 Uhr
 
Donizetti: LUCIA DI LAMMERMOOR
The Royal Opera - Neuproduktion
25. APRIL 2016 um 20.15 Uhr
Mit Diana Damrau & Charles Castronovo
Dirigent: Daniel Oren
 
Scarlett/Liebermann: FRANKENSTEIN
The Royal Ballet
18. MAI 2016 um 20.15 Uhr
 
Massenet: WERTHER
The Royal Opera
27. JUNI 2016 um 20.15 Uhr
Mit Vittorio Grigolo & Joyce DiDonato
Dirigent: Antonio Pappano
 
Ticketpreis: 20 €
 
Die Bolschoi-Saison 2015/16
 
 Bereits das sechste Jahr in Folge wird das Bolschoi-Ballett ab dem 11. Oktober 2015 auf die große Leinwand zurückkehren. Mit sieben außergewöhnlichen Stücken bringen Pathé Live und das weltweit führende Ballettensemble eine spektakuläre, dynamische und prächtige Show des klassischen Tanzes in die Kinos - in perfektem HD und brillantem 5.1 Surround-Sound.
 
Der Vorverkauf für die Saison 2015/16 hat begonnen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets zum Preis von jeweils 16,50 Euro.
 
 
 
 
Das komplette Programm:
 
 
GISELLE (Debüt)
Sonntag, 11. Oktober 2015 - LIVE
17:00 Uhr
2:20 Stunden
 
Musik: Adolphe Adam
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
Das junge und einfache Mädchen Giselle stirbt, als sie erfährt, dass ihr Geliebter Prinz Albert sie betrogen hat. Gegen ihren Willen tritt sie den Wilis bei, den rachsüchtigen Geistern, die nun Albrecht strafen wollen, indem sie ihn zwingen, bis zur Erschöpfung zu tanzen...

JEWELS
Sonntag, 8. November 2015 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:05 Stunden
 
Musik: Gabriel Fauré (Smaragde)
Musik: Igor Fjodorowitsch Strawinski (Rubine)
Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski (Diamanten)
Choreografie: George Balanchine
 
Eine Hommage an die fesselnde Anmut der Tanzschulen in Paris, New York und St. Petersburg, die jeweils ein Juwel repräsentieren: Smaragd, Rubin und Diamant. Nur dem Bolschoi ist es von der Balanchine Trust erlaubt, sein Meisterwerk zu filmen und aufzuführen.

DIE KAMELIENDAME (Debüt)
Sonntag, 6. Dezember 2015 - LIVE
16:00 Uhr
3:05 Stunden
 
Nach Alexandre Dumas
Musik: Frédéric Chopin
Choreografie: John Neumeier
 
Der junge bürgerliche Armand Duval verliebt sich in Marguerite Gautier, eine schöne, von der Pariser High Society gefeierte Kurtisane. Trotz ihrer Untreue will Armand alles in seiner Macht stehende tun, um ihr Herz zu gewinnen und sie zu überzeugen, ihr hemmungsloses Leben hinter sich zu lassen.

DER NUSSKNACKER
Sonntag, 20. Dezember 2015 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:10 Stunden
 
Musik: Peter Tschaikowski
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
Am Weihnachtsabend bekommt Marie einen hölzernen Nussknacker als Geschenk. Als die Uhr Mitternacht schlägt, verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und rettet Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee...

DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG (Debüt)
Sonntag, 24. Januar 2016 - LIVE
16:00 Uhr
2:05 Stunden
 
Nach William Shakespeare
Musik: Dmitri Schostakowitsch
Choreografie: Jean-Christophe Maillot
 
Viele Verehrer träumen von einer Hochzeit mit der entzückenden und gutmütigen Bianca, auch Lucentio. Jedoch erlaubt ihr Vater ihr nicht zu heiraten, bis ihre ältere Schwester, die launische Katharina, unter der Haube ist....

SPARTAKUS
Sonntag, 13. März 2016 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:50 Stunden
 
Musik: Aram Chatschaturjan
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
Im antiken Rom werden Spartakus, ein thrakischer Soldat, und seine Frau Phrygia von Crassus gefangen genommen. Fortan wird er gezwungen als Gladiator in der Arena zu kämpfen und einen seiner Freunde zu töten. Insgeheim plant er einen Aufstand...

DON QUIXOTE (Debüt)
Sonntag, 10. April 2016 - LIVE
17:00 Uhr
3:10 Stunden
 
Nach Miguel de Cervantes
Musik: Leon Minkus
Choreografie: Alexei Fadeyechev
 
Cervantes exzentrischer Held Don Quixote macht sich mit seinem loyalen Begleiter Sancho Pansa auf abenteuerlicher Suche nach der perfekten Frau. Auf seinem Weg begegnet er Kitri, der umwerfenden Tochter des Schankwirts, von der er denkt, sie wäre die Richtige für ihn...

 
Über das Bolschoi-Theater in Moskau
 
Das Bolschoi-Theater (wörtlich übersetzt „Großes Theater“) ist eine der renommiertesten Opern-und Ballettbühnen weltweit. Das Bolschoi-Ballett verfügt über mehr als 250 Tänzer und sein jährliches Repertoire umfasst mehr als 30 Ballette mit klassischen Werken sowie Kreationen der berühmtesten zeitgenössischen Choreographen. Legendäre Künstler haben am Bolschoi getanzt. Dank seiner Ballettschule setzt das Bolschoi die Tradition des klassischen Balletts mit einer neuen Generation von talentierten jungen Tänzern fort.
 
Viele legendäre Künstler tanzten am Bolschoi: Galina Ulanova, Vladimir Vasiliev, Maya Plisetskaya, Marina Semionova, Mikhail Lavrovsky. Heute gehören die Tänzer Svetlana Zakharova, Nikolai Tsiskaridze, Svetlana Lunkina, Maria Aleksandrova und Ruslan Skvorstov zur neuen Generation von international bekannten Stars. Darüber hinaus gastieren Künstler von Weltrang am Bolschoi, darunter der amerikanische Tänzer David Hallberg, der Ende 2011 zum Bolschoi kam. Für die Vielseitigkeit des Repertoires zeichnet Sergei Filin verantwortlich, ein ehemaliger Solotänzer des Ensembles und jetzt künstlerischer Leiter des Bolschoi-Balletts.
 
Dank des weltweiten Erfolgs der letzten Saison wird das Bolschoi-Ballett weiterhin live über 800 Kinos weltweit ausgestrahlt.

- Wir danken unseren Partnern und Unterstützern -

Veltins jolie Facebook Berlin kino-zeit.de