Shakespeare's Globe Theatre London: Titus Andronicus

186´ Klassik

Als der General Titus Andonicus nach dem Krieg gegen die Goten aus Rom zurückkehrt, bringt er die Königin Tamora und ihre drei Söhne als Kriegsgefangene mit. Titus opfert den ältesten Sohn der Königin, um die Geister seiner toten Söhne zu besänftigen. Aufgrund seiner Entscheidung, den Titel des Herrschers zu verweigern, beginnt ein Teufelskreislauf der Zerstörung, Vergewaltigung und des Mordes. Und mitten in diesem Alptraum tobt der bösartige, sich an dieser Misere ergötzende Aaron. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 2D OmU Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Die Herzogin von Amalfi

150´ Klassik

Die verwitwete Herzogin von Amalfi möchte ihren Geliebten, den Schäfer Antonio heiraten. Aber ihre verbitterten Brüder Ferdinand und der Kardinal sind unerbittlich und missachten den Auserkorenen ihrer Schwester. Als ihr Spion, Bosola, entdeckt, dass die Herzogin heimlich heiratet und das Kind Antonios austrägt, fordern sie eine schreckliche und grausame Rache. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 2D OmU Tickets

 

Met Opera 2015/16: Il Trovatore (Verdi)

187´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Marco Armiliato, Inszenierung: David McVicar, 19:00 – ca. 22:10 Uhr (1 Pause) - „Besser als Maria Callas“ jubelte die Süddeutsche Zeitung nach Anna Netrebkos Auftritt als Leonora bei den Salzburger Festspielen im August 2014. Verdis Il Trovatore ist romantische Oper pur. Eine unerschöpfliche Fülle von Melodien, dazu eine geradezu bizarre Geschichte um Bruderzwist und Leidenschaft, Schlösser, Scheiterhaufen, Zigeuner, Soldaten und Nonnen – kein Sujet der Schauerromantik fehlt. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Giselle

140´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Das junge und einfache Mädchen Giselle stirbt, als sie erfährt, dass ihr Geliebter Prinz Albrecht sie betrogen hat. Gegen ihren Willen tritt sie den Wilis bei, den rachsüchtigen Geistern, die nun Albrecht strafen wollen, indem sie ihn zwingen bis zur Erschöpfung zu tanzen...Dieses romantische Stück zählt mit zu den ältesten und bekanntesten Werken der Ballettgeschichte. Es greift die klassischen Themen auf: Eine zum Scheitern verurteilte Liebesaffäre endet in einer Tragödie, man taucht ein in eine Fantasiewelt und die einzige Erlösung ist die Macht der Liebe. Das Bolschoi ist berühmt für seine einfühlsame Interpretation dieses beliebten Stücks. Wir präsentieren Ihnen die Live-Übertragung aus Moskau in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

17:00 A-Content/live Tickets

 

National Theatre London: Hamlet

240´ Theater live

Mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle! | Live-Übertragung aus London

Vom Geist seines toten Vaters erfährt Prinz Hamlet, dass dieser von seinem eigenen Bruder, Claudius, umgebracht worden ist. Der Geist fordert Hamlet nun zur Rache an Claudius auf, der mittlerweile die Witwe seines Bruders geheiratet hat und so selbst zum König wurde. Um die genaue Wahrheit zu erfahren, täuscht Hamlet vor, wahnsinnig zu sein und stürzt dadurch alle ins Unglück. Erleben Sie Benedict Cumberbatch (BBC's "Sherlock", Oscar-Nominierung für "The Imitation Game") in der Hauptrolle von Shakespeares großartiger Tragödie unter der Leitung von Lyndsey Turner live aus dem Barbican Theatre auf der großen Kinoleinwand! Wir präsentieren Ihnen das Theaterstück im englischen Original mit englischen Untertiteln - in brillantem HD und perfektem 5.1 Surround Sound.

20:00 A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Otello (Verdi)

207´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Inszenierung: Bartlett Sher, 19:00 – ca. 22:30 Uhr (1 Pause) - Tony Award Gewinner Bartlett Sher verfolgt in dieser Neuproduktion einen psychologischen Ansatz, der sich zum einen um Otellos Vorstellungswelt dreht: Was darf er glauben, wem kann er vertrauen, was ist richtig, was ist falsch? Und zum anderen die dramatische Entwicklung dieses Meisterwerks der italienischen Opernliteratur von den aufwühlenden Massenszenen am Anfang zum intimen Kammerspiel am Ende zeigt. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Julius Caesar

167´ Klassik

Als Cäsar aus dem Bürgerkrieg zurück nach Rom kommt, beschließen Brutus und seine Freunde, dass dessen Tatendrang gedämpft werden muss - was in Rom nur eins bedeuten kann: Der Mann muss ermordet werden. Aber ist der Mord erst einmal vollbracht, so müssen sich die Verschwörer auf eine neue Gewalt des Machtblocks unter der Führung von Mark Antonius und Cäsars Neffen Octavius gefasst machen. Wenn sich ihre Armeen Philippi nähern, wird Caesers Geist sich rächen? Erleben Sie die Aufzeichnung dieser spektakulären Bühnenproduktion aus dem weltberühmten Shakespeare's Globe Theater London in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 2D OmU Tickets

 

Met Opera 2015/16: Tannhäuser (Wagner)

271´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: James Levine, Inszenierung: Otto Schenk, 17:00 – ca. 21:35 Uhr (2 Pausen) - Der rastlos zwischen zwei Frauen und entgegengesetzten Lebensentwürfen schwankende Tannhäuser ist bis heute eine der spannendsten Figuren der Opernbühne. Was ist erfüllte Liebe? Wie kann sie im Alltag gelebt werden? Die in diesem Werk aufgeworfenen Fragen zu Liebe und Erotik, Kunst und Leben, Individuum und Gesellschaft sind auch heute noch zentrale Fragen des menschlichen Daseins. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

17:00 A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Jewels

125´ Ballett

Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Eine Hommage an die fesselnde Anmut der Tanzschulen in Paris, New York und St. Petersburg, die jeweils ein Juwel repräsentieren: Smaragd, Rubin und Diamant. Jeweils ein Juwel repräsentiert die unterschiedlichen Schulen: Der Smaragd gilt als ein poetisches Tribut an die französische Schule der Romantik, der Rubin als Tribut an die amerikanische Tradition der Broadway Musicals und der Diamant ehrt die Kunstfertigkeit der klassischen Tänzer Russlands. Nur dem Bolschoi ist es von der Balanchine Trust erlaubt, sein Meisterwerk zu filmen und aufzuführen - ein einmaliges Events, das Sie nicht verpassen sollten. Wir präsentieren Ihnen die Aufzeichnung vom 19. Januar 2014 natürlich in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 2D OmU Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Antonius & Cleopatra

179´ Klassik

Cleopatra, die verführerische und faszinierend vieldeutige Königin Ägyptens hat den großen Mark Antonius, Soldat, Vorkämpfer und jetzt auch einer der drei Machthaber des Römischen Reichs, verzaubert. Als Antonius mit den anderen Regenten in einen Streit gerät, fügt er sich seinem Schicksal und wendet sich Cleopatra zu. Seine Verliebtheit droht das Imperium in zwei Teile zu zerreißen. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 2D OmU Tickets

 

Met Opera 2015/16: Lulu (Berg)

267´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: James Levine, Inszenierung: William Kentridge, 18:30 – ca. 23:00 Uhr (2 Pausen) - Karl Kraus bezeichnete das Kindsweib Lulu, als "Weib, das mit ihren gescheiterten Hoffnungen und Sehnsüchten zur Allzerstörerin wurde, weil es von allen zerstört wurde.“ Lulu dient als Projektionsfigur männlicher Begierde, muss einem männlichen Blick entsprechen, der sich ein Frauenbild schafft, das er begehrt. Der südafrikanische Künstler William Kentridge setzt diese Tragödie in grandioses Projektionstheater um. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

18:30 A-Content/live Tickets

 

Shakespeare's Globe Theatre London: Die Komödie der Irrungen

147´ Klassik

Man nehme ein verstrittenes Zwillingspaar, wobei beide Brüder Antipholus heißen und ein verstrittenes Zwillingspaar aus der Dienerschaft, wobei beide Dromio heißen. Man lasse sie in eisiger Ignoranz leben und platziere sie in einer Stadt, der der Ruf der Hexerei und Zauberei innewohnt und man hat alle Bestandteile für ein theatralisches Chaos. Ein Antipholus ist erstaunt von seiner fremden Gastfreiheit; der andere erzürnt über die Feindseeligkeit seiner eigenen Heimatstadt. Die beiden Diener Dromio und Dromio werden stetig von den Zwillingsbrüdern verwechselt und müssen so ihnen befremdliche Anweisungen ausführen. Erleben Sie diese spektakuläre Bühnenproduktion, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 2D OmU Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Die Kameliendame

185´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Der junge Bürgerliche Armand Duval verliebt sich in Marguerite Gautier, eine schöne, von der Pariser High Society gefeierte Kurtisane. Trotz ihrer Untreue will Armand alles in seiner Macht stehende tun um ihr Herz zu gewinnen und sie zu überzeugen, ihr hemmungsloses Leben hinter sich zu lassen. Das Bolschoi haucht Neumeiers tragischem Meisterwerk, begleitend zu Chopins fantastischer Musik, neues Leben ein. Das Stück vereint die emotionale und dramatische Stimmung, wie sie wohl nur die Tänzer des Bolschois vermitteln können. Die Kameliendame wird in einer neuen Produktion des Bolschois aufgeführt. Lassen Sie sich von diesem fantastischen Ballett verzaubern, Live aus Moskau und in perfektem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Der Nussknacker

130´ Ballett

Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Am Weihnachtsabend bekommt Marie einen hölzernen Nussknacker als Geschenk. Als die Uhr Mitternacht schlägt, verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und rettet Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee... Der beliebte Weihnachtsklassiker wird einmal mehr die ganze Familie mit ihrer märchenhaften Kulisse und Tschaikowski zeitloser Musik verzaubern. Die Interpretation des Bolschois beeindruckt mit ihrem einzigartigen Gespür für Romantik und Phantasie. Heldenhaft gespielt von Denis Rodkin als Prinz und der bezaubernden Anna Nikulina als Marie. Wir präsentieren Ihnen dieses einmalige und faszinierende Ballett als Aufzeichnung vom 21. Dezember 2014 in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

16:00 2D OmU Tickets

 

Met Opera 2015/16: Les pêcheurs de perles (Bizet)

180´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Gianandrea Noseda, Inszenierung: Penny Woolcock, 19:00 – ca. 21:55 Uhr (1 Pause) - Michel Carré soll gesagt haben: “Wenn ich gewusst hätte, welch schöne Musik Bizet komponieren würde, hätte ich mir mit dem Libretto mehr Mühe gegeben.” Die Handlung spielt im heutigen Sri Lanka und neben den Protagonisten wird der ungebändigten Natur eine wichtige Rolle eingeräumt. Penny Woodstock erschafft für die Geschichte um Liebe, Verrat und Rache auf der Bühne der Met eine komplette Unterwasserwelt. Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Der Widerspenstigen Zähmung

125´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Viele Verehrer träumen von einer Hochzeit mit der entzückenden und gutmütigen Bianca. So auch Lucentio. Jedoch erlaubt ihr Vater ihr nicht zu heiraten bis ihre ältere Schwester, die launische Katharina, unter der Haube ist... Mit der Adaption der Komödie von Shakespeare für das Bolschoi hat der französische Choreograph Jean-Christophe Maillot einen besonderen Coup gelandet. Das Ergebnis ist ein atemberaubendes zweistündiges Spektakel des Tanzes. Diese Produktion ist exklusiv nur im Bolschoi zu erleben! Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung direkt aus dem Bolshoi Theater in Moskau in brillantem HD und glasklarem Surround Sound.

16:00 A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Turandot (Puccini)

215´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Paolo Carignani, Produktion: Franco Zeffirelli, 19:00 – ca. 22:35 Uhr (2 Pausen) - Turandot ist Puccinis letzte Oper und wurde erst nach seinem Tod von Franco Alfano nach Skizzen und Aufzeichnungen Puccinis vollendet. In diesem Spätwerk um die Prinzessin Turandot, die jeden Freier köpfen lässt, der ihre Rätsel nicht lösen kann, ertönt mit Nessun dorma eine der berühmtesten Arien der Opernliteratur. Die üppige Inszenierung von Franco Zeffirelli sorgt zudem auch für optischen Genuss. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Manon Lescaut (Puccini)

213´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Fabio Luisi, Inszenierung: Richard Eyre, 19:00 – ca. 22:35 Uhr (2 Pausen) - Puccini selbst beschrieb seine Oper Manon Lescaut als ein Werk über „verzweifelte Leidenschaft“. Sir Richard Eyre verlegt die Geschichte, in der es nur vordergründig um Sex und Tod geht, ins besetzte Paris Ende der 40er Jahre, für das er sich einen film noir Look hat entwerfen lassen. Es sollen nicht nur die Ohren, sondern auch das Herz, der Kopf und die Augen der Zuschauer eingenommen werden. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Spartacus

170´ Ballett

Aufzeichnung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Im antiken Rom werden der thrakische Soldat Spartakus und seine Frau Phrygia von Crassus gefangen genommen. Fortan wird er gezwungen als Gladiator in der Arena zu kämpfen und einen seiner Freunde zu töten. Insgeheim plant er einen Aufstand...Grigorowitschs Spartacus wurde erstmalig 1968 am Bolschoi aufgeführt und gehört seit dem zu seinem Erkennungsmerkmal. Diese beeindruckende Produktion zählt zu den Glanzleistungen der Tänzer des Bolschoi. Haupttänzer Mikhail Lobukhin ist beeindruckend in seiner Rolle als legendärer Gladiator. An seiner Seite fasziniert Swetlana Zakharowa als Aegina. Erleben Sie dieses spannende Ballett, aufgezeichnet in 2014 im Bolshoi Theater Moskau, in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

16:00 2D OmU Tickets

 

Met Opera 2015/16: Madama Butterfly (Puccini)

228´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Karel Mark Chichon, Inszenierung: Anthony Minghella, 19:00 – ca. 22:50 Uhr (2 Pausen) - Nach der Uraufführung im Jahre 1904 schrieb Puccini: “Mit traurigen, aber unerschüttertem Gemüt teile ich Dir mit, dass ich gelyncht wurde! Diese Kannibalen hörten sich keine einzige Note an. Welch eine schreckliche hasstrunkene Orgie des Wahnsinns! Aber meine Butterfly bleibt, was sie ist: die gefühlteste ausdrucksvollste Oper, die ich je geschrieben habe.“ Heute gehört sie zu den beliebtesten Opern überhaupt. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 

Bolshoi Ballett 2015/2016: Don Quixote

190´ Ballett

LIVE-Übertragung aus dem Moskauer Bolshoi-Theater!

Cervantes exzentrischer Held Don Quichote macht sich mit seinem loyalen Begleiter Sancho Pansa auf die abenteuerliche Suche nach der perfekten Frau. Auf seinem Weg begegnet er Kitri, der umwerfenden Tochter des Schankwirts, von der er denkt, sie wäre genau die Richtige für ihn. Der Elan des Bolschois vereint sich in dieser Aufführung mit Fadeyechevs gefeierter Bühneninszenierung zu einem spektakulären Ereignis. Mit neuer Kulisse und Kostümen, die die farbenfrohe und anspruchsvolle Produktion begleiten, ist Don Quichote mittlerweile unentbehrlich für das Bolschoi geworden. Dieses lebhafte Stück sollten Freunde des Bolschois auf keinen Fall verpassen. Erleben Sie die Abenteuer dieses außergewöhnlichen Duos Live aus Moskau, in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

17:00 A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Roberto Devereux (Donizetti)

191´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Maurizio Benini, Inszenierung: David McVicar, 19:00 – ca. 22:50 Uhr (2 Pausen) - Roberto Devereux ist Donizettis dritte Tudor-Oper, in der die letzten Jahre der Regentschaft von Elisabeth I. und insbesondere ihre tragische Liebesbeziehung zu dem wesentlich jüngeren Roberto Devereux im Mittelpunkt stehen. David McVicar inszeniert dieses Drama über eine Frau, die in ihrer Position gefangen ist und gegen den Mann, den sie liebt, das Todesurteil sprechen muss, als beklemmendes Kammerspiel. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Elektra (Strauss)

130´ Oper

LIVE-Übertragung aus der Metropolitan Opera in New York!

Dirigent: Esa-Pekka Salonen, Inszenierung: Patrice Chéreau, 19:00 – ca. 21:10 Uhr (keine Pause) - Es war die letzte Inszenierung des genialen Theatermachers Patrice Chéreau und er hat die Übernahme von der Scala an die Met nicht mehr erlebt. In seiner Interpretation hat jeder Mensch, selbst die Mitglieder dieser blutrünstigen und neurotischen Familie, auch seine guten Seiten. Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Elektra ist Garant dafür, dass Chéreaus Esprit auch an der Met weiterlebt. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 A-Content/live Tickets

 
 
Metropolitan Opera Saison 2015 / 2016
 
Wir präsentieren Ihnen die neue Saison, beginnend ab dem 03. Oktober 2015, aus dem weltberühmten Opernhaus in New York - live direkt auf die Leinwand des Rundkinos!
 
In der diesjährigen Saison sehen Sie fantastische Opern-Highlights wie IL TROVATORE, OTELLO, TANNHÄUSER, LULU, MADAMA BUTTERFLY und viele mehr. 
 
Erleben Sie diese einmaligen und aufwendig inszenierten Meisterwerke live aus dem weltberühmten Opernhaus, direkt aus New York. Ein riesiges Kamerateam vor Ort, ausgestattet mit über zehn High-End-Kameras im High-Definition-Standard, ermöglicht einzigartige und atemberaubende Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln. Nicht nur die Bildqualität entspricht höchstem Niveau, selbstverständlich werden alle Opern in brillantem Dolby Surround Sound mit deutschen Untertiteln präsentiert.
 
Der Vorverkauf für die Met-Saison 2015/16 hat begonnen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets zum Preis von jeweils 28,50 Euro. Wenn Sie keine Vorstellung verpassen möchten, dann sichern Sie sich alle zehn Live-Übertragungen der Saison im Abonnement direkt an der Kinokasse zum Vorteilspreis von 245 Euro - somit sparen Sie 40 Euro!

Der Spielplan für die Saison 2015/16:
 
 
03. Oktober 2015, 19 Uhr
Verdi IL TROVATORE (ca. 3:07)
Mit Anna Netrebko, Dolora Zajick, Yonghoon Lee, Dmitri Hvorostovsky
Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
 
 
17. Oktober 2015, 19 Uhr
Verdi OTELLO (ca. 3:27)
Mit Sonya Yoncheva, Aleksandrs Antonenko, Željko Lučić
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Bartlett Sher
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
 
31. Oktober 2015, 17 Uhr
Wagner TANNHÄUSER (ca. 4:31)
Mit Eva-Maria Westbroek, Johan Botha, Peter Mattei
Dirigent: James Levine, Produktion: Otto Schenk
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
 
 
21. November 2015, 18:30 Uhr
Berg LULU (ca. 4:27)
Mit Marlis Petersen, Susan Graham, Daniel Brenna, Johan Reuter
Dirigent: James Levine, Produktion: William Kentridge
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
 
16. Januar 2016, 19 Uhr
Bizet LES PĚCHEURS DE PERLES (ca. 2:54)
Mit Diana Damrau, Matthew Polenzani, Mariusz Kwiecien, Nicolas Testé
Dirigent: Gianandrea Noseda, Produktion: Penny Woolcock
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)
 
30. Januar 2016, 19 Uhr
Puccini TURANDOT (ca. 3:35)
Mit Nina Stemme, Anita Hartig, Marco Berti, Alexander Tsymbalyuk
Dirigent: Paolo Carignani, Produktion: Franco Zeffirelli
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
05. März 2016, 19 Uhr
Puccini MANON LESCAUT (ca. 3:33)
Mit Kristine Opolais, Jonas Kaufmann, Massimo Cavalletti, Brindley Sherratt
Dirigent: Fabio Luisi, Produktion: Sir Richard Eyre
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
02. April 2016, 19:00 Uhr
Puccini MADAMA BUTTERFLY (ca. 3:48)
Mit Kristine Opolais, Maria Zifchak, Roberto Alagna, Dwayne Croft
Dirigent: Karel Mark Chichon, Produktion: Anthony Minghella
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
16. April 2016, 19 Uhr
Donizetti ROBERTO DEVEREUX (ca. 3:11)
Mit Sondra Radvanovsky, Elīna Garanča, Matthew Polenzani, Mariusz Kwiecien
Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
 
30. April 2016, 19:00 Uhr
Strauss ELEKTRA (ca. 2:10)
Mit Nina Stemme, Adrianne Pieczonka, Waltraud Meier, Burkhard Ulrich, Eric Owens
Dirigent: Esa-Pekka Salonen, Produktion: Patrice Chéreau
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
 
 
Die Bolschoi-Saison 2015/16
 
Bereits das sechste Jahr in Folge wird das Bolschoi-Ballett ab dem 11. Oktober 2015 auf die große Leinwand zurückkehren. Mit sieben außergewöhnlichen Stücken bringen Pathé Live und das weltweit führende Ballettensemble eine spektakuläre, dynamische und prächtige Show des klassischen Tanzes in die Kinos - in perfektem HD und brillantem 5.1 Surround-Sound.
 
Der Vorverkauf für die Saison 2015/16 hat begonnen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets zum Preis von jeweils 16,50 Euro
 
 
 
Das komplette Programm:
 
GISELLE (Debüt)
Sonntag, 11. Oktober 2015 - LIVE
17:00 Uhr
2:20 Stunden
 
Musik: Adolphe Adam
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
Das junge und einfache Mädchen Giselle stirbt, als sie erfährt, dass ihr Geliebter Prinz Albert sie betrogen hat. Gegen ihren Willen tritt sie den Wilis bei, den rachsüchtigen Geistern, die nun Albrecht strafen wollen, indem sie ihn zwingen, bis zur Erschöpfung zu tanzen... 

JEWELS
Sonntag, 8. November 2015 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:05 Stunden
 
Musik: Gabriel Fauré (Smaragde)
Musik: Igor Fjodorowitsch Strawinski (Rubine)
Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski (Diamanten)
Choreografie: George Balanchine
 
Eine Hommage an die fesselnde Anmut der Tanzschulen in Paris, New York und St. Petersburg, die jeweils ein Juwel repräsentieren: Smaragd, Rubin und Diamant. Nur dem Bolschoi ist es von der Balanchine Trust erlaubt, sein Meisterwerk zu filmen und aufzuführen. 

DIE KAMELIENDAME (Debüt)
Sonntag, 6. Dezember 2015 - LIVE
16:00 Uhr
3:05 Stunden
 
Nach Alexandre Dumas
Musik: Frédéric Chopin
Choreografie: John Neumeier
 
Der junge bürgerliche Armand Duval verliebt sich in Marguerite Gautier, eine schöne, von der Pariser High Society gefeierte Kurtisane. Trotz ihrer Untreue will Armand alles in seiner Macht stehende tun, um ihr Herz zu gewinnen und sie zu überzeugen, ihr hemmungsloses Leben hinter sich zu lassen.

DER NUSSKNACKER
Sonntag, 20. Dezember 2015 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:10 Stunden
 
Musik: Peter Tschaikowski
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
Am Weihnachtsabend bekommt Marie einen hölzernen Nussknacker als Geschenk. Als die Uhr Mitternacht schlägt, verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und rettet Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee... 

DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG (Debüt)
Sonntag, 24. Januar 2016 - LIVE
16:00 Uhr
2:05 Stunden
 
Nach William Shakespeare
Musik: Dmitri Schostakowitsch
Choreografie: Jean-Christophe Maillot
 
Viele Verehrer träumen von einer Hochzeit mit der entzückenden und gutmütigen Bianca, auch Lucentio. Jedoch erlaubt ihr Vater ihr nicht zu heiraten, bis ihre ältere Schwester, die launische Katharina, unter der Haube ist.... 

SPARTAKUS
Sonntag, 13. März 2016 (Aufzeichnung)
16:00 Uhr
2:50 Stunden
 
Musik: Aram Chatschaturjan
Choreografie: Juri Grigorowitsch
 
Im antiken Rom werden Spartakus, ein thrakischer Soldat, und seine Frau Phrygia von Crassus gefangen genommen. Fortan wird er gezwungen als Gladiator in der Arena zu kämpfen und einen seiner Freunde zu töten. Insgeheim plant er einen Aufstand...

DON QUIXOTE (Debüt)
Sonntag, 10. April 2016 - LIVE
17:00 Uhr
3:10 Stunden
 
Nach Miguel de Cervantes
Musik: Leon Minkus
Choreografie: Alexei Fadeyechev
 
Cervantes exzentrischer Held Don Quixote macht sich mit seinem loyalen Begleiter Sancho Pansa auf abenteuerlicher Suche nach der perfekten Frau. Auf seinem Weg begegnet er Kitri, der umwerfenden Tochter des Schankwirts, von der er denkt, sie wäre die Richtige für ihn...
 
 

 
Über das Bolschoi-Theater in Moskau
 
Das Bolschoi-Theater (wörtlich übersetzt „Großes Theater“) ist eine der renommiertesten Opern-und Ballettbühnen weltweit. Das Bolschoi-Ballett verfügt über mehr als 250 Tänzer und sein jährliches Repertoire umfasst mehr als 30 Ballette mit klassischen Werken sowie Kreationen der berühmtesten zeitgenössischen Choreographen. Legendäre Künstler haben am Bolschoi getanzt. Dank seiner Ballettschule setzt das Bolschoi die Tradition des klassischen Balletts mit einer neuen Generation von talentierten jungen Tänzern fort.
 
Viele legendäre Künstler tanzten am Bolschoi: Galina Ulanova, Vladimir Vasiliev, Maya Plisetskaya, Marina Semionova, Mikhail Lavrovsky. Heute gehören die Tänzer Svetlana Zakharova, Nikolai Tsiskaridze, Svetlana Lunkina, Maria Aleksandrova und Ruslan Skvorstov zur neuen Generation von international bekannten Stars. Darüber hinaus gastieren Künstler von Weltrang am Bolschoi, darunter der amerikanische Tänzer David Hallberg, der Ende 2011 zum Bolschoi kam. Für die Vielseitigkeit des Repertoires zeichnet Sergei Filin verantwortlich, ein ehemaliger Solotänzer des Ensembles und jetzt künstlerischer Leiter des Bolschoi-Balletts.
 
Dank des weltweiten Erfolgs der letzten Saison wird das Bolschoi-Ballett weiterhin live über 800 Kinos weltweit ausgestrahlt.
 

- Wir danken unseren Partnern und Unterstützern -

Kinofans.com jolie kino-zeit.de Facebook Dresden Veltins