Programm
Suche
Leverkusen

Unsere kommenden Events

OV - Kingsman - The Golden Circle

Kein Einlass unter 16 Jahren. Eintritt nur mit gültigem Personalausweis.

KINGSMAN - THE SECRET SERVICE machte die Welt mit den Kingsman bekannt - einem unabhängigen, internationalen Geheimdienst, der auf höchstem Level von Diskretion operiert und dessen ultimatives Ziel ist, die Welt sicher zu halten. In KINGSMAN - THE GOLDEN CIRCLE müssen sich unsere Helden einer neuen Herausforderung stellen. Als ihre Hauptquartiere zerstört und ihre Welt bedroht werden, führt sie ihre Reise zur Entdeckung einer verbündeten US-Spionageorganisation namens Statesman, die bis in die Tage der Gründung beider Organisationen zurückreicht. In einem neuen Abenteuer, das die Stärke und den Einfallsreichtum der Agenten bis zum Äußersten fordert, verbünden sich die beiden Elite Geheimorganisationen. Sie bekämpfen ihren rücksichtslosen, gemeinsamen Feind, um die Welt zu retten, was für Eggsy langsam zur Gewohnheit wird... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:15 Uhr

2D OV
Tickets
Es

Mi, 27. Sep 2017

Es

Kein Einlass unter 16 Jahren. Eintritt nur mit gültigem Personalausweis.

In der Stadt Derry in Maine verschwinden immer wieder Kinder. Eine Gruppe von Kids wird mit ihren schlimmsten Ängsten konfrontiert, als sie dem bösen Clown Pennywise gegenüber stehen, der seit Jahrhunderten eine Spur von Mord und Gewalt hinter sich herzieht. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
Sneak Preview

Mi, 27. Sep 2017

Sneak Preview

Kein Einlass unter 18 Jahren. Eintritt nur mit gültigem Personalausweis.

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

23:00 Uhr

2D
Tickets
Bellini: Norma (MET)

Es herrscht Krieg zwischen Römern und Galliern. Im Mittelpunkt dieser Auseinandersetzung steht Norma, eine höchst komplexe, in furchtbare Konflikte verstrickte Frau, Oberpriesterin der Druiden und Geliebte des römischen Statthalters Pollione. Betrogen will diese "Casta Diva", die "keusche Göttin", Rache nehmen. Dies endet grausam mit dem Liebestod auf dem Scheiterhaufen. Wahnsinn, Ekstase, Leidenschaft... Belcanto in Reinkultur! Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Abgang mit Stil

Di, 10. Okt 2017

Abgang mit Stil

Die lebenslangen Freunde Willie, Joe und Al schießen das Rentnerdasein in den Wind und weichen erstmals im Leben vom Pfad der Tugend ab. Der Grund: Die von ihrer Firma bisher gezahlte Rente löst sich plötzlich in Luft auf. Als die drei die Rechnungen nicht mehr bezahlen und ihre Familien nicht mehr versorgen können, setzen sie alles auf eine Karte und planen einen halsbrecherischen Coup, um eben jene Bank abzuzocken, die sich ihr Altenteil unter den Nagel gerissen hat. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

15:00 Uhr

2D
Tickets
Mozart: Die Zauberflöte (MET)

Am Anfang steht eine Aufgabe, der Weg besteht aus Prüfungen, das Ziel ist Reife. Ist Die Zauberflöte ein Märchen? Oder eine Parabel? Oder doch das geheime Testament der Freimaurer? Mozarts populärstes und zugleich rätselhaftestes Werk ist vor allem die Geschichte vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt. Seit über 200 Jahren gehört dieses Singspiel zu den beliebtesten Werken der Musikgeschichte. Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets

19:00 Uhr

Event
Tickets
Matilda

So, 29. Okt 2017

Mathilde

Nikolaus ist der zukünftige Erbe des russischen Throns. Mathilde eine weltbekannte Ballerina. Ihre flüchtige Affäre steigert sich zu einer stürmischen Romanze, die bei Hofe missbilligt wird. Ihr unbeschwertes Glück hätte ewig andauern können, wenn sich das Schicksal nicht gegen ihre Leidenschaft gewandt hätte. Als der Zug der Zarenfamilie einen schrecklichen Unfall hat, gelingt es Nikolaus' Vater, Alexander III, seine Familie zu retten, allerdings auf Kosten seiner eigenen Gesundheit. Seine Tage sind gezählt. Als russischer Thronfolger weiß Nikolaus, dass er seine persönliche Freiheit zusammen mit seinem Vater verlieren wird. Die Trauerzeit ist noch nicht vorüber, da bereitet die Witwe des Zaren bereits die Eheschließung zwischen Nikolaus und Alix von Hessen, der Tochter eines deutschen Herzogs, vor. Die darauffolgende Hochzeit und Krönung entfalten eine nie dagewesene Pracht. Scharen von gewöhnlichen Menschen drängen sich, dem kaiserlichen Ereignis zu folgen. Niemand hat mit solchen Besuchermengen gerechnet. Die Feier droht zum Desaster zu werden. Nikolaus ist der einzige, der verhindern kann, dass die Stimmung umkippt. Seine Zukunft liegt in der Verantwortung für sein Volk, dessen Zar und Beschützer er ist. Die stürmische Leidenschaft von Nikolaus und Mathilde hätte die russische Geschichte verändern können. Ihre Liebe wurde zur Legende. Mehr Infos

12:30 Uhr

2D
Tickets
Gemeinsam wohnt man besser

Eigentlich wollte der pensionierte Witwer Hubert Jacquin (André Dussollier) nur eine Putzfrau einstellen, doch durch ein Missverständnis nistet sich in seiner großen Pariser Altbauwohnung eine junge Mitbewohnerin ein. Die quirlige Studentin Manuela versteht zwar nichts davon, wie man einen Haushalt führt, aber davon, wie man den Alltag eines Rentners gehörig auf den Kopf stellt, umso mehr. Am Ende eines rauschenden Abends lässt sich Hubert sogar überreden, die Wohngemeinschaft zu erweitern. Schon kurz darauf ziehen die etwas verspannte Krankenschwester Marion und der in Scheidung lebende, neurotische Anwalt Paul-Gérard ein. Trotz aller Unterschiede wächst die ungewöhnliche Wohngemeinschaft schon bald zusammen. Und auch Hubert erkennt allmählich, dass man für eine Wohngemeinschaft nie zu alt ist. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

15:00 Uhr

2D
Tickets
Adès: The Exterminating Angel

Mit der Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele 2016, The Exterminating Angel, präsentiert die Met allen Klassikfans eine Rarität. Inspiriert von dem gleichnamigen Film des Regisseurs Luis Buñuel, schuf der Dirigent und Komponist Thomas Adès ein surreales Bühnenstück, das die Geschichte einer nie enden wollenden Dinner Party erzählt. Ein zeitgenössisch-modernes Musik-Highlight, bei dem Adès selbst am Pult steht. Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Mify o Moskve (Mythen)

So, 19. Nov 2017

Mythen

Mehr Infos

12:30 Uhr

2D
Tickets
Zu guter Letzt

Di, 12. Dez 2017

Zu guter Letzt

Harriet Lauler (Shirley MacLaine) überlässt nichts dem Zufall. Einst eine erfolgreiche Geschäftsfrau, hat sie jeden Aspekt ihres Ruhestands bis ins letzte Detail geplant. Warum sollte es mit ihrem Nachruf anders sein? Die junge Journalistin Anne (Amanda Seyfried) soll ihn schon zu Harriets Lebzeiten verfassen, stößt aber schon bald auf ein gravierendes Problem: Niemand, wirklich niemand hat ein gutes Wort für Harriet übrig. Mit ihrer Kontrollsucht hat sie so ziemlich jeden vergrätzt, mit dem sie es je zu tun hatte. Wie soll da ein liebenswertes Porträt der zukünftig Verstorbenen entstehen? Die kratzbürstige alte Dame hat ein Einsehen und will auf ihre alten Tage die eigene Biografie noch einmal aktiv umschreiben. Dazu muss sie sich unter anderem mit ihrer Tochter (Anne Heche) versöhnen, die sie seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. So unternehmen Harriet und Anne eine Reise, die alles verändern soll...(Quelle: Verleih) Mehr Infos

15:00 Uhr

2D
Tickets
Berl. Philharmoniker - Silvester

Antonín Dvorák Karneval, Konzertouvertüre op. 92 (ca. 9 min) Igor Strawinsky Pas de deux aus Apollon musagète (ca. 5 min) Richard Strauss Orchesterlieder (ca. 30 min) Leonard Bernstein 3 Dance Episodes aus On the Town (ca. 10 min) Leonard Bernstein Take Care of this House (ca. 4 min) Dmitri Schostakowitsch Suite aus dem Ballett Das goldene Zeitalter op. 22a (ca. 17 min) Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern, Sir Simon Rattle und der Mezzosopranistin Joyce DiDonato den Ausklang des Jahres 2017. Zum letzten Mal dirigiert Sir Simon Rattle die schillernde Silvestergala als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Mehr Infos

17:00 Uhr

Event
Tickets
Puccini: Tosca (MET)

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater. Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets

19:00 Uhr

Event
Tickets
Donizetti: L'Elisir D'Amore (M

"Wir haben eine deutsche Primadonna, einen stotternden Tenor, einen Buffo mit einer Ziegenstimme und einen französischen Bass, der nichts taugt", jammerte Donizetti vor der Premiere. Trotz dieser Widrigkeiten wurde die Uraufführung von L'Elisir d'amore im Jahre 1832 zu einem der größten Erfolge in Donizettis Karriere. Mit dem Starensemble der Met ist eine Fortsetzung dieses Erfolges garantiert! Mehr Infos

18:00 Uhr

Event
Tickets
Puccini: La Boheme (MET)

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen! Mehr Infos

18:30 Uhr

Event
Tickets

18:30 Uhr

Event
Tickets
Rossini: Semiramide (MET)

Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden? Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Mozart: Cosi Fan Tutte (MET)

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle? Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Berl. Philharmoniker - Kirill

mit Yuja Wang (Klavier), Kirill Petrenko (Dirigent), Berliner Philharmoniker Anatoli Ljadow Der verzauberte See, Legende für Orchester op. 62 (ca. 9 min) Sergej Prokofjew Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26 (ca. 30 min) Franz Schmidt Symphonie Nr. 4 C-Dur (ca. 46 min) Gesamtdauer: ca. 140 min (inkl. 30 min Vorprogramm und 25 Minuten Pausenprogramm) Freuen Sie sich auf dieses Konzert der Berliner Philharmoniker mit ihrem designierten Chefdirigenten Kirill Petrenko und Yuja Wang, einer der aufregendsten jungen Pianistinnen unserer Zeit. »der gefragteste Dirigent unserer Zeit« Süddeutsche Zeitung über Kirill Petrenko »She seems to have everything: speed, flexibility, pianistic thunder and interpretive nuance.« The New York Times über Yuja Wang Mehr Infos

19:30 Uhr

Event
Tickets
Verdi: Luisa Miller (MET)

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch James Levine am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller. Mehr Infos

18:30 Uhr

Event
Tickets

18:30 Uhr

Event
Tickets
Massenet: Cendrillon (MET)

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück. Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Berliner Philharmoniker - Sir

Gustav Mahler Symphonie Nr. 6 (ca. 90 min) Gesamtdauer: ca. 120 min (inkl. 30 min Vorprogramm) Erleben Sie Sir Simon Rattles Abschied von der Philharmonie mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6 in diesem letzten Konzert der Kinosaison 2017/18. »One of today's greatest conductors« Gramophone über Sir Simon Rattle Die Auseinandersetzung mit dem symphonischen OEuvre von Gustav Mahler stellt eine Konstante in der mittlerweile 30 Jahre währenden künstlerischen Zusammenarbeit von Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmoniker dar. Sein philharmonisches Debüt gab Sir Simon 1987 mit einer Aufführung von Mahlers Sechster Symphonie, auf das Programm seines Antrittskonzerts als künstlerischer Leiter des Orchesters setzte er 2002 u. a. Mahlers Fünfte. Die von Publikum und Presse gleichermaßen umjubelten Aufführungen sämtlicher Symphonien Mahlers in den Spielzeiten 2010/2011 und 2011/2012 markierten dann bereits einen der zahlreichen Höhepunkte im Zusammenwirken von Sir Simon und den Berliner Philharmonikern. Und so schließt sich ein Kreis, wenn er für sein letztes Konzert als Chefdirigent im Großen Saal der Philharmonie wiederum die Sechste des visionären Symphonikers ausgewählt hat und deren Interpretation erneut zur Diskussion stellt. Mehr Infos

19:30 Uhr

Event
Tickets

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern