Programm
Suche
Lippstadt

Unsere kommenden Events

Bridget Jones' Baby

27. Februar: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Erfolgreich, stilsicher und mittlerweile genau im Leben als TV-Produzentin angekommen... Von wegen! Der Alltag von Bridget Jones (Renée Zellweger) ist natürlich alles andere als geregelt. Und obendrein ist die chaotische Londonerin plötzlich schwanger. Ein Baby - das hat gerade noch gefehlt! Oder vielleicht doch nicht? Wenn sie nur wüsste, wer der Vater ist?! Für ungeahnte Hormonstürme sorgt dabei nicht zum ersten Mal in ihrem Leben Marc Darcy (Colin Firth). Doch auch die Begegnung mit dem charismatischen Jack Qwant (Patrick Dempsey) hat sie restlos aus den Gummistiefeln gehauen...(Quelle: Verleih) Mehr Infos

Sneak Preview

Di, 28. Feb

Sneak Preview

Mit langer Trailershow und großer Verlosung vor dem Film! Und natürlich 2 Veltins V+ zum Preis von einem! ++ Kauf deine Tickets einfach online - OHNE Buchungsgebühr. Du zahlst online den gleichen Preis, wie an der Kinokasse! Keine Abholfrist und keine Wartezeit!

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

Am 28. Februar haben wir das Deutsche Rote Kreuz zu einer Blutspende-Aktion zu Gast bei uns im Kino. Zwischen 15:00 + 19:00 Uhr ist ganz Lippstadt herzlich zur Blutspende eingeladen - auch Erstspender sind Willkommen!

Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Deine freiwillige und unentgeltliche Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz sichert seit 1952 die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Deutschland, die auf Transfusionen von Blutpräparaten angewiesen sind.

Mehr Infos

Logan

Echte Kerle-Preview am Mittwoch, 1. März! Die Preview (nicht nur!) für Männer! Echte Kerle kaufen 1 Veltins und bekommen ein weiteres gratis dazu! ++ Englische Originalversion am Mittwoch, 8. März!

In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan einen gebrochenen Professor X in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant, von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Spiel & Spaß bereits ab 13:30 Uhr! Eintritt 5,00 € auf allen Plätzen - der Vorverkauf läuft!

Das Disney Junior Mitmach-Kino ist wieder bei uns! Die Vorstellung ist auf die kleinsten Zuschauer im Vorschulalter ausgerichtet und bietet 60 Minuten kindgerechtes Mitmach-Kino - zum Mitfiebern, Mittanzen und Mitraten!

Mehr Infos

Toni Erdmann

Mo, 06. Mrz

Toni Erdmann

6. März: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Fast wäre der Überraschungsbesuch, den Musiklehrer und Alt-68er Winfried seiner ehrgeizigen Tochter abstattet, zu einem einzigen Fiasko geworden. Ines steht nämlich kurz vor wichtigen Geschäftsverhandlungen und hat wenig Humor, als ihr Vater plötzlich mit falschen Zähnen und Sonnenbrille bei ihrem Unternehmen auftaucht. Doch um den Schein zu wahren, nimmt sie ihn schließlich mit zu den Geschäftsempfängen, wo Winfried sich unverblümt als Toni Erdmann, angeblicher Coach ihres Chefs, vorstellt und schon bald ungefragt zu allen Themen seinen Senf dazu gibt. (v.f.) Mehr Infos

Logan /OV

Echte Kerle-Preview am Mittwoch, 1. März! Die Preview (nicht nur!) für Männer! Echte Kerle kaufen 1 Veltins und bekommen ein weiteres gratis dazu! ++ Englische Originalversion am Mittwoch, 8. März!

In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan einen gebrochenen Professor X in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant, von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Lippstadt

17:30 Uhr

2D OV
Tickets
Sleepless - Eine tödliche Nach

Preview am Mittwoch den 8. März um 20:15 Uhr!

Las Vegas, Nevada. Die Cops Vincent (Jamie Foxx) und Sean (Tip "T.I." Harris) arbeiten hin und wieder auf eigene Rechnung. Als sie bei einem nächtlichen Einsatz eine millionenschwere Kokainlieferung erbeuten, haben sie keine Ahnung, dass der Stoff für den mächtigen Casino-Boss Stan Rubino (Dermot Mulroney) bestimmt ist. Der skrupellose Geschäftsmann fackelt nicht lange und kidnappt im Gegenzug Vincents Sohn Thomas (Octavius J. Johnson). So bleibt Vincent keine andere Wahl, als die heiße Ware zurückzugeben - allerdings durchkreuzen eine misstrauische Kollegin (Michelle Monaghan) und ein sadistischer Drogenbaron (Scoot McNairy) immer wieder seine Pläne. Im Lauf einer langen, schlaflosen Nacht muss Vincent all seine Cleverness und Muskelkraft aufbieten, um das Leben seines Sohns und sich selbst zu retten ... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Kong: Skull Island 3D

Echte Kerle-Preview am Mittwoch, 8. März! Die Preview (nicht nur!) für Männer! Echte Kerle kaufen 1 Veltins und bekommen ein weiteres gratis dazu!

Jordan Vogt-Roberts' ("Kings of Summer") packender Film erzählt die Story eines sehr vielfältigen Teams aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern, die sich gemeinsam auf eine unerforschte Pazifikinsel wagen: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen Kong eindringen. Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Denn Menschen haben dort nichts verloren. 2017 ist das Jahr des King. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

Die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Soest, der Zeitungsverlag "Der Patriot" und die Filmtheater-Betriebe Nieuwdorp bieten in diesem Jahr mit den Filmen "Suffragette - Taten statt Worte" und "Lou Andreas-Salomé" wieder ihre gemeinsame Kinoaktion an.

Sie findet am Freitag, 10. März 2017, im Cinema+Studio Center in der Rathauspassage in Lippstadt statt. Der Eintritt beträgt 5,50 €, der Vorverkauf startet am 2. März!

Mehr Infos

In regelmäßigen Abständen haben wir musikalischen Besuch von der Musikschule Goth. Zusammen mit den Schülern der Musikschule wird unser Foyer an einigen Abenden mit schöner, selbst gemachter Musik untermalt. Ob Keyboard, Saxophon oder mit Live-Gesang - für jeden sollte etwas dabei sein.

Mehr Infos

Verdi: : La Traviata (MET)

Die Metropolitan Opera - live und in HD im Cinema/Studio in der Rathausstraße. Der Vorverkauf läuft bereits! Tickets online kaufen OHNE Buchungsgebühr: Onlinepreis = Kinokassen-Preis!

"La Traviata" ist wahrscheinlich neben Mozarts "Zauberflöte" die beliebteste aller Opern. Die "Walzeroper" - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel "Amore e morte" geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien garantieren ein atemberaubend gefühlvolles Opernerlebnis. Sonya Yoncheva verkörpert eine der beliebtesten Heldinnen der Operngeschichte. 2015 brillierte die Opernsängerin bereits auf der MET-Bühne in der tragischen Rolle der Violetta. Ihr Liebhaber Alfredo wird von Michael Fabiano und dessen Vater Germont von Thomas Hampson gespielt und gesungen. Dirigiert wird das Stück von Nicola Luisotti. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Häschenschule, Die - Jagd nach

Familienpreview am Sonntag, 12. März! Mit toller Verlosung unserer Partner Spielemax, CabrioLi und Fort Fun Abenteuerland. Der Vorverkauf läuft!

Hasenjunge Max lebt allein auf einer Verkehrsinsel inmitten der Stadt und schlägt sich so durch. Sein größter Traum ist, Gang-Mitglied bei den "Wahnsinns-Hasen" zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er auch wirklich das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Böe erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Dieses altmodische Ausbildungscamp für Osterhasen findet er allerdings ziemlich uncool und hat nur einen Gedanken: weg von hier! Seine Flucht scheitert dramatisch an der hinter einer schützenden Hecke lebenden Fuchsfamilie, an der nur ausgebildete Osterhasen vorbeikommen. Der verwöhnte Stadtlümmel muss sich den Regeln im Internat notgedrungen anpassen. Die süße Hasenschülerin Emmi hilft ihm zwar dabei, aber Max kann seinen neuen Platz noch nicht so recht finden. Als die weise Lehrerin Madame Hermine das Osterorakel befragt und Ostern in Gefahr ist, muss Max sich entscheiden: Hat er das Zeug, ein echter Osterhase zu werden und sich im Kampf gegen die Füchse für den Erhalt des Osterfestes zu beweisen? Und wird er es schaffen, den magischen Verschwindibus zu erlernen, um das goldene Ei zu retten, das den Hasen besondere Kräfte verleiht? (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Sully

Mo, 13. Mrz

Sully

13. März: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Der Oscar-preisgekrönte Regisseur Clint Eastwood ("American Sniper", "Million Dollar Baby") und Warner Bros. Pictures präsentieren "Sully" mit Oscar-Preisträger Tom Hanks ("Bridge of Spies: Der Unterhändler", "Forrest Gump") als Captain Chesley "Sully" Sullenberger. Am 15. Januar 2009 erlebte die Welt das "Wunder auf dem Hudson", als Captain "Sully" Sullenberger sein defektes Flugzeug im Gleitflug auf dem eisigen Wasser des Hudson River notlandete und das Leben aller 155 Menschen an Bord rettete. Doch während Sully noch von der Öffentlichkeit und in den Medien für seine beispiellose flugtechnische Meisterleistung gefeiert wurde, begann man bereits mit der Untersuchung des Falls, der fast seinen Ruf und seine Laufbahn ruiniert hätte. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Kauf deine Tickets online - OHNE Buchungsgebühr! Du zahlst online den gleichen Preis wie an der Kinokasse! Keine Abholfrist! ++ 6. Februar: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Am 18. März findet das nächste Seniorenkino im Cineplex statt. Erleben Sie um 14:30 Uhr den Film "Florence Foster Jenkins" noch einmal auf der großen Kinoleinwand in unserem größten Saal - und treffen Sie Freunde, Bekannte und alte Kollegen bereits ab 13:00 Uhr zu Kaffee und leckerem Kuchen.

Mehr Infos

Hacksaw Ridge - Die Entscheidu

20. März: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Zweiter Weltkrieg im Frühling 1945: Während des Kampfes um die japanische Insel Okinawa sticht ein einziger Mann aus der Masse der US-Soldaten heraus. Der Kriegsdienstverweigerer Desmond Doss (Andrew Garfield) riskiert alles und kämpft unbewaffnet bis zur völligen Erschöpfung für das Leben seiner verwundeten Kameraden. Was später als Heldentat belohnt werden soll, beschert Desmond Doss zunächst großes Misstrauen und Verachtung in den eigenen Reihen. Dennoch setzt er sich unerschrocken für seine Prinzipien ein und rettet in der entscheidenden Schlacht unzähligen Männern das Leben. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Beauty and the Beast (OV)

Englische Originalversion am Mittwoch, 22. März!

Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit ...(Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Lippstadt

17:30 Uhr

2D OV
Tickets

Do, 23. Mrz

Rammstein: Paris

Sonderveranstaltung im Cineplex: Der Konzertfilm über die weltweit gefeierte Band um Till Lindemann, deren Konzerte am 6. und 7. März 2012 von Regisseur Jonas Åkerlund eingefangen wurden.

Do 23. 3. um 20:00 Uhr, im CINEPLEX

Mehr Infos

Mozart: Idomeneo (MET)

Die Metropolitan Opera - live und in HD im Cinema/Studio in der Rathausstraße. Der Vorverkauf läuft bereits! Tickets online kaufen OHNE Buchungsgebühr: Onlinepreis = Kinokassen-Preis!

Durch ein Versprechen, das er dem Meeresgott Poseidon gegeben hat, sieht sich der kretische König Idomeneus nach seiner Heimkehr vom trojanischen Krieg gezwungen, seinen eigenen Sohn zu opfern. "Idomeneo", Mozarts große Choroper, handelt vom Widerstreit zwischen der Pflicht gegenüber den Göttern und der Treue zu den Menschen. Der Librettist Varesco ergänzte die Geschichte um ein Happy End. Mozarts erstes opernhaftes Meisterwerk findet seinen Weg als klassische Jean-Pierre Ponnelle Produktion zurück auf die Met-Bühne. James Levine wird diese Inszenierung dirigieren. Das herausragende Ensemble besteht aus Matthew Polenzani, Alice Coote, Nadine Sierra und Elza van den Heever. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

The Boss Baby 3D

So, 26. Mrz

Boss Baby

Familienpreview am Sonntag, 26. März! Mit toller Verlosung unserer Partner Spielemax, CabrioLi und Fort Fun Abenteuerland. Der Vorverkauf läuft!

DreamWorks Animation und der Regisseur von MADAGASCAR laden Sie ein, ein ziemlich außergewöhnliches Baby kennenzulernen: Er trägt einen Anzug, spricht mit der Stimme und dem Esprit von Alec Baldwin, und spielt die Hauptrolle in Dreamworks Animationskomödie THE BOSS BABY. THE BOSS BABY ist die lustige und universelle Geschichte, wie die Geburt eines neuen Babys das Familienleben grundlegend verändert. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht eines entzückenden Erzählers, einem ungestümen und fantasievollen siebenjährigen Jungen namens Tim. Mehr Infos

Gemeinsam wohnt man besser

27. März: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Eigentlich wollte der pensionierte Witwer Hubert Jacquin (André Dussollier) nur eine Putzfrau einstellen, doch durch ein Missverständnis nistet sich in seiner großen Pariser Altbauwohnung eine junge Mitbewohnerin ein. Die quirlige Studentin Manuela versteht zwar nichts davon, wie man einen Haushalt führt, aber davon, wie man den Alltag eines Rentners gehörig auf den Kopf stellt, umso mehr. Am Ende eines rauschenden Abends lässt sich Hubert sogar überreden, die Wohngemeinschaft zu erweitern. Schon kurz darauf ziehen die etwas verspannte Krankenschwester Marion und der in Scheidung lebende, neurotische Anwalt Paul-Gérard ein. Trotz aller Unterschiede wächst die ungewöhnliche Wohngemeinschaft schon bald zusammen. Und auch Hubert erkennt allmählich, dass man für eine Wohngemeinschaft nie zu alt ist. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

United Kingdom, A

Mi, 29. Mrz

A United Kingdom

Vorverkauf läuft! ++ Ladies First-Preview am Mittwoch, 29. März! Die Preview (nicht nur!) für Frauen mit leckerem Sektempfang, kostenloser Ausgabe der JOLIE und schöner Verlosung im Saal!

A UNITED KINGDOM basiert auf außergewöhnlichen, wahren Begebenheiten. Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama, König von Botswana, in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien, sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheid und dem Britischen Empire - ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte. Sie veränderte die Geschicke einer Nation und inspirierte die ganze Welt. Mehr Infos

Jackie

Mo, 03. Apr

Jackie

3. April: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Sie ist eine First Lady wie aus dem Märchen: elegant, kultiviert, populär. Und schon zu Lebzeiten eine Legende. Als Präsidentengattin verwandelt sie das Weiße Haus in einen glamourösen Ort, an dem sich die High Society trifft. Das ist schlagartig vorbei, als Präsident John F. Kennedy am 22. November 1963 in Dallas erschossen wird. Jackie Kennedy (Natalie Portman) verliert alles - ihre Liebe, ihre Aufgabe, ihr glitzerndes Leben. Geschockt und traumatisiert durchlebt sie die folgenden Tage, ergreift aber bald die Initiative und kümmert sich um das Vermächtnis ihres Mannes...(Quelle: Verleih) Mehr Infos

Bob, der Streuner

10. April: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Das Letzte, was James (Luke Treadaway) gebrauchen kann, ist ein Haustier! Er schlägt sich von Tag zu Tag als Straßenmusiker durch, und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich selbst über Wasser zu halten. Und jetzt auch noch das: Als es eines Abends in seiner Wohnung scheppert, steht da nicht wie vermutet ein Einbrecher in der Küche, sondern ein roter ausgehungerter Kater. Obwohl knapp bei Kasse beschließt James, den aufgeweckten Kater aufzupäppeln, um ihn dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch Bob hat seinen eigenen Kopf und denkt gar nicht daran, sein neues Herrchen zu verlassen. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt. Für James ist nichts mehr, wie es war. Bob und er werden unzertrennliche Freunde, und James findet dank Bob nach und nach den Weg zurück ins Leben ... (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

Teile 4-8 des rasanten Franchises! Schnallt euch an!

In 10,5 rasanten Stunden voller Action und Verfolgungsjagden erlebt ihr ein Wiedersehen mit Vin Diesel, Dwayne Johnson und Co.

Mehr Infos

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

17. April: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

New York, 1926: Die magische Welt wird zunehmend von Gefahren bedroht. Etwas Geheimnisvolles streift durch die Straßen, hinterlässt eine Spur der Verwüstung und droht die Gemeinschaft der Zauberer an die Zweiten Salemer zu verraten, eine fanatische Gruppe von No-Majs (Amerikanisch für Muggels), die die magische Welt vernichten wollen. Newt Scamander ahnt von diesen steigenden Spannungen nichts. Er hat gerade eine weltweite Exkursion abgeschlossen, mit der er die außergewöhnliche Vielfalt von magischen Geschöpfen erforschen und dokumentieren will. Einige davon trägt er sicherheitshalber in einem täuschend normalen Lederkoffer bei sich, der aber in seinem Inneren ungeheure Dimensionen birgt. Doch plötzlich droht eine Katastrophe, als der ahnungslose No-Maj Jacob Kowalski aus Versehen einige von Newts Geschöpfen in der bereits sehr nervösen Atmosphäre der Großstadt freilässt. Das ist ein ernsthafter Verstoß gegen das Geheimhaltungsstatut, und Tina Goldstein fasst sofort nach, weil sie dadurch hofft, ihre ehemalige Position als Auror zurückzuerhalten. Doch dann wird alles noch viel schlimmer, denn Percival Graves, der rätselhafte Direktor für magische Sicherheit im MACUSA (Magischer Kongress der USA) hat nicht nur Newt in Verdacht - sondern auch Tina. Newt und Tina müssen also zusammenarbeiten, und gemeinsam mit Tinas Schwester Queenie und ihrem neuen No-Maj-Freund Jacob bilden sie eine Gruppe von Helden wider Willen, die Newts verschwundene Geschöpfe wiederfinden müssen, bevor diese ernsthaften Schaden anrichten können. Bald jedoch geht es um noch viel mehr, als sich diese vier Außenseiter - die jetzt als Flüchtige gesucht werden - jemals vorstellen können. Denn ihre Mission bringt sie auf Kollisionskurs mit finsteren Mächten, die zwischen den Welten der Zauberer und der No-Majs einen Krieg auslösen könnten. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

Tschaikowsky: E. Onegin (MET)

Die Metropolitan Opera - live und in HD im Cinema/Studio in der Rathausstraße. Der Vorverkauf läuft bereits! Tickets online kaufen OHNE Buchungsgebühr: Onlinepreis = Kinokassen-Preis!

*Änderung der Besetzung: Krankheitsbedingt muss Dmitri Hvorstovsky alle für die nahe Zukunft geplanten Opern Engagements absagen. In der Live-Übertragung von EUGEN ONEGIN am 22. April übernimmt daher Peter Mattei – bekannt u.a. aus der Übertragung von IL BARBIERE DI SIVIGLIA, LE NOZZE DI FIGARO und TANNHÄUSER – die Titelrolle an der Seite von Anna Netrebko.* Anna Netrebko kehrt als Tatiana an die Met zurück! Dvorák schrieb über Tschaikowskis wohl schönste Oper: "...diese Musik ist bestrickend und dringt so tief in unser Herz ein, dass man sie nie wieder vergessen kann..." Deborah Warners Inszenierung siedelt die Geschichte im späten 19. Jahrhundert zwischen Bauernhaus und Tanzsaal an. "Unvergessliche visuelle und emotionale Eindrücke!" urteilte der Sunday Telegraph nach der Londoner Aufführung. Tschaikowskis Interpretation der zeitlosen Novelle von Puschkin wird Ihnen auf der Met-Bühne, von Deborah Warner inszeniert, gezeigt. Sie werden Anna Netrebko und Peter Mattei als Tatiana und Onegin sehen. Neben diesen beiden Ausnahmesängern wird auch Alexey Dolgov in der Rolle des Lenski auftreten. Dirigiert wird das Stück von Robin Ticciati. Gesungen in Russisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Manchester by the Sea

24. April: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Wenn du alles gibst und doch die, die du liebst, nicht beschützen kannst... was macht das mit dir - als Mensch? Lee Chandler (Casey Affleck) ist ein schweigsamer Einzelgänger, der als Handwerker eines Wohnblocks in Boston arbeitet. An einem feuchtkalten Wintertag erhält er einen Anruf, der sein Leben auf einen Schlag verändert. Das Herz seines Bruders Joe (Kyle Chandler) steht still. Nun soll Lee die Verantwortung für seinen 16-jährigen Neffen Patrick übernehmen. Äußerst widerwillig kehrt er in seine Heimat, die Hafenstadt Manchester-by-the-Sea, zurück. Doch ist Lee dieser Situation und der neuen Herausforderung gewachsen? Kann die Begegnung mit seiner (Ex-) Frau Randi (Michelle Williams), mit der er einst ein chaotisches, aber glückliches Leben führte, die alten Wunden der Vergangenheit heilen? (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

Verborgene Schönheit

1. Mai: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Als ein erfolgreicher New Yorker Werbemanager eine persönliche Tragödie erlebt und sich völlig aus dem Leben zurückzieht, entwickeln seine Freunde einen drastischen Plan, um zu ihm durchzudringen, bevor er alles verliert. Durch gezielte Provokationen zwingen sie ihn dazu, sich auf überraschende und zutiefst menschliche Weise mit der Wahrheit auseinanderzusetzen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Egon Schiele: Tod und Mädchen

8. Mai: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Der junge Egon Schiele ist mit seinen originellen, erotisch aufgeladenen Werken einer der meist diskutierten Künstler seiner Zeit. Leidenschaftlich lebt er für seine Kunst, die inspiriert wird von schönen Frauen und dem Geist einer zu Ende gehenden Ära. Seine jüngere Schwester Gerti ist seine erste Muse, doch schon bald stehen zu ihrem Missfallen immer neue Mädchen für Egon Modell. Als ihm von seinem Künstlerfreund Gustav Klimt die rothaarige Wally vorgestellt wird, verbindet die beiden bald schon mehr als die Liebe zur Kunst. Eine ebenso stürmische wie wahrhaftige Beziehung beginnt, die sich fortan durch Schieles Schaffen ziehen wird und durch sein Gemälde "Tod und Mädchen" unsterblich geworden ist. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Strauss: Rosenkavalier (MET)

Die Metropolitan Opera - live und in HD im Cinema/Studio in der Rathausstraße. Der Vorverkauf läuft bereits! Tickets online kaufen OHNE Buchungsgebühr: Onlinepreis = Kinokassen-Preis!

Nach der Dramatik in "Salome" und "Elektra" sehnte sich Strauss nach einem heiteren Stoff und so huldigt er mit einer Musikkomödie nach Art der "Opera buffa" seinem größten Vorbild: Mozart. Schon die Handlung der Verwechslungskomödie über einen Adligen, der einem Dienstmädchen nachstellt, erinnert an "Le nozze di Figaro". Natürlich bleibt Strauss in seiner Tonsprache ein Kind seiner Zeit, insbesondere durch seine üppige, sinnliche Instrumentation. Die Traumbesetzung mit Renée Fleming als Feldmarschallin und mit Elina Garanca als Octavian sehen Sie in der berühmtesten Strauss Oper. In seiner neuen Produktion, verschiebt Robert Carson die Handlung ans Ende der Habsburgermonarchie, um den Subtext der Oper zu untermauern. Der Baron Ochs wird von Günther Groissböck verkörpert. Dirigiert wir das Stück von James Levine. Gesungen in Deutsch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Mother´s Day - Liebe ist kein

15. Mai: Kino für Kenner - erleben Sie ausgewählte Filme noch einmal auf der Kinoleinwand im Cinema+Studio in der Rathausstraße!

Was wären wir ohne die Liebe? Mal verzaubert sie uns, mal lässt sie uns verrückt spielen, mal bringt sie uns zum Lachen und dann wieder zum Weinen. Sie macht uns stark und manchmal ganz schwach, doch eigentlich tun wir alles für sie - denn ohne sie wäre alles nichts. So wie für Sandy (Jennifer Aniston), die seit Jahren von Henry (Timothy Olyphant) geschieden ist, aber irgendwie immer noch hofft, dass er zu ihr zurück findet. Wäre da nicht Henrys Neue, die mit ihren gefühlten Anfang 20 selbst Sandys Söhne auf dumme Gedanken bringt. Oder Jesse (Kate Hudson) und Gabi (Sarah Chalke), die ihren Eltern schon seit Jahren verheimlichen, dass Jesses Mann Russell (Aasif Mandvi) Inder und Gabis Frau Max (Cameron Esposito) gar kein Mann ist. Bis die Eltern plötzlich vollkommen überraschend nach Jahren vor der Tür stehen - und durch eine kunstvolle Scharade der Schwestern endlich verstehen lernen, dass die Liebe viele verschiedene Wege gehen kann. Bradley (Jason Sudeikis) wiederum versucht, seit dem Tod seiner Frau als "Mister Mom" bei seinen Teenie-Töchtern zu punkten - stolpert aber von einem Fettnapf zum nächsten. Auch Kristin (Britt Robertson) und Zack (Jack Whitehall) lieben sich über alles. So oft schon hat Zack um ihre Hand angehalten, doch Kristin kann ihr Ja-Wort erst geben, wenn sie ihre leibliche Mutter gefunden hat. Aus Mirandas (Julia Roberts) Leben dagegen scheint die Liebe vollkommen verschwunden. Als Jugendliche hat sie ihr Herz hoffnungslos verloren, heute verkauft sie als Star des lokalen Home-Shopping-Kanals magische Steine. Nur die Magie in ihrem eigenen Leben, die scheint sie nicht mehr zu finden. Denn genau: Was wären wir ohne die Liebe? Mal verzaubert sie uns, mal lässt sie uns verrückt spielen? und was wir aus ihr machen, das liegt allein in unserer Hand! (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern