Programm
Suche
Meitingen

Landraub - Die globale Jagd auf Ackerland

  • 91´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

Bündnis 90/Die Grünen Meitingen begrüßen alle Gäste zu einem besonderen Themenabend mit Film und anschließendem Filmgespräch im Kinofoyer.

Das "Recht auf Nahrung" ist anerkanntes Völkerrecht. Doch spätestens nach der Finanzkrise im Jahr 2008 hat die globale Finanzmacht, insbesondere die europäischen Banken und Investmentfonds, den Run auf den Agrarmarkt eröffnet. Durch Aufkauf von Landflächen werden hauptsächlich in den Ländern der Dritten Welt immer mehr Kleinexistenzen zugunsten riesiger Produktionsstätten vernichtet. Der Hunger der landlosen Einwohner wächst. Kurt Langbein porträtiert anhand mehrerer Projekte die dramatischen Folgen der globalen Jagd nach Ackerland. (v.f.)

Cinderella Meitingen

Mo, 20. Feb, 19:30 Uhr

2D
Tickets

Der Bauer und sein Prinz

  • 84´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

Bündnis 90/Die Grünen Meitingen begrüßen alle Gäste zu einem besonderen Themenabend mit Film und anschließendem Filmgespräch im Kinofoyer.

Prinz Charles lebt für seine Vision einer besseren Welt. Seit bereits 30 Jahren setzt er sich gemeinsam mit seinem Farmmanager David Wilson auf seinem Gut in Wales für eine ökologische Landwirtschaft in Einklang mit der Natur ein. Der Filmemacher Bertram Verhaag begleitet das ebenso erfolgreiche wie beispiellose Projekt der beiden überzeugten Ökologen fünf Jahre lang durch alle Jahreszeiten und widerlegt dabei viele Vorurteile über den ehemaligen Kronprinzen und die naturnahe Agrarwirtschaft. (v.f.)

Cinderella Meitingen

Mo, 24. Apr, 19:30 Uhr

2D
Tickets

Food, Inc.

  • 90´
  • Dokumentarfilm

Bündnis 90/Die Grünen Meitingen begrüßen alle Gäste zu einem besonderen Themenabend mit Film und anschließendem Filmgespräch im Kinofoyer.

Glückliche Kühe, auf grünen Wiesen - daran möchten wir Konsumenten glauben, wenn wir unser täglich Fleisch zu uns nehmen. Doch die Wirklichkeit der natürlichen Nahrungsmittelproduktion in Industrienationen sieht um einiges düsterer aus. Genmanipuliertes Getreide, mit Medikamenten versetztes Tierfutter, hormonbehandeltes Mastvieh - die Liste des Schreckens ist lang und kaum ein landwirtschaftlicher Bereich, der nicht schon von einem Skandal betroffen gewesen wäre. Doch was wissen wir eigentlich wirklich über die Lebensmittel, die wir täglich essen? FOOD, INC. zeigt, wie eine Handvoll Konzerne darüber bestimmt, was wir essen und was wir über unser Essen wissen dürfen. Und wie verantwortungslos die Lebensmittelindustrie handelt und zur Wahrung des eigenen Profits die Lebensgrundlage zahlreicher Landwirte und die Gesundheit der Konsumenten aufs Spiel setzt... (Quelle: Verleih)

Cinderella Meitingen

Mo, 26. Jun, 19:30 Uhr

2D
Tickets

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern