Programm
Suche
Passau

Brügge sehen... und sterben?

  • 107´
  • FSK 16
  • Komödie, Krimi

Krimi–Komödie von Martin McDonagh mit Colin Farrell und Ralph Fiennes

Der letzte Auftrag in London ist für die Profikiller Ray und Ken nicht unbedingt nach Plan verlaufen, und so harren sie nun im malerischen Brügge aus und warten eigentlich auf den Anruf ihres Bosses Harry. Doch damit ihnen die Zeit dabei nicht allzu lang wird, legen sich die beiden erst einmal mit amerikanischen Touristen und eifersüchtigen Drogendealern an. Bis Harry schließlich doch noch anruft und aus den dem eigentümlichen Aufenthalt plötzlich tödliche Ferien werden. (j.b.)

ScharfrichterKino

Heute, 24.05 2017, 21:00 Uhr

2D
Tickets

Grand Budapest Hotel

  • 100´
  • FSK 12
  • Drama, Komödie

Die Geschichte des legendären Concierges Gustave H.

Ein Schriftsteller mit einer Schreibblockade erzählt 17 Jahre nach seinem Aufenthalt im ehemals luxuriösen Grand Budapest Hotel, das jetzt eher einer Ruine gleicht, was ihm der Besitzer der früheren Nobelabsteige über das wechselvolle Schicksal seines Hauses anvertraute. So weiht er den Autor in das Geheimnis ein, wie er vom namenlosen Angestellten zum Hotelier wurde. Alles begann mit seinem alten Vorgesetzten Gustave, der ein Verhältnis mit der älteren schwerreichen Madame D. unterhielt. Als die Dame mit 84 Jahren starb, vermachte sie ihrem Liebhaber ein teures Kunstwerk, eine Klausel im Testament, die ihre Verwandtschaft nicht klaglos hinnehmen wollte. Mit dem Diebstahl seines Erbteils beginnt für Gustave der Niedergang als Geschäftsmann... (v.f.)

ScharfrichterKino

Do, 25. Mai 2017, 19:00 Uhr

2D
Tickets

Grand Budapest Hotel

  • 100´
  • FSK 12
  • Drama, Komödie

Die Geschichte des legendären Concierges Gustave H.

Ein Schriftsteller mit einer Schreibblockade erzählt 17 Jahre nach seinem Aufenthalt im ehemals luxuriösen Grand Budapest Hotel, das jetzt eher einer Ruine gleicht, was ihm der Besitzer der früheren Nobelabsteige über das wechselvolle Schicksal seines Hauses anvertraute. So weiht er den Autor in das Geheimnis ein, wie er vom namenlosen Angestellten zum Hotelier wurde. Alles begann mit seinem alten Vorgesetzten Gustave, der ein Verhältnis mit der älteren schwerreichen Madame D. unterhielt. Als die Dame mit 84 Jahren starb, vermachte sie ihrem Liebhaber ein teures Kunstwerk, eine Klausel im Testament, die ihre Verwandtschaft nicht klaglos hinnehmen wollte. Mit dem Diebstahl seines Erbteils beginnt für Gustave der Niedergang als Geschäftsmann... (v.f.)

ScharfrichterKino

Sa, 27. Mai 2017, 17:00 Uhr

2D
Tickets

Grand Budapest Hotel

  • 100´
  • FSK 12
  • Drama, Komödie

Die Geschichte des legendären Concierges Gustave H.

Ein Schriftsteller mit einer Schreibblockade erzählt 17 Jahre nach seinem Aufenthalt im ehemals luxuriösen Grand Budapest Hotel, das jetzt eher einer Ruine gleicht, was ihm der Besitzer der früheren Nobelabsteige über das wechselvolle Schicksal seines Hauses anvertraute. So weiht er den Autor in das Geheimnis ein, wie er vom namenlosen Angestellten zum Hotelier wurde. Alles begann mit seinem alten Vorgesetzten Gustave, der ein Verhältnis mit der älteren schwerreichen Madame D. unterhielt. Als die Dame mit 84 Jahren starb, vermachte sie ihrem Liebhaber ein teures Kunstwerk, eine Klausel im Testament, die ihre Verwandtschaft nicht klaglos hinnehmen wollte. Mit dem Diebstahl seines Erbteils beginnt für Gustave der Niedergang als Geschäftsmann... (v.f.)

ScharfrichterKino

Di, 30. Mai 2017, 19:00 Uhr

2D
Tickets

Grand Budapest Hotel

  • 100´
  • FSK 12
  • Drama, Komödie

Die Geschichte des legendären Concierges Gustave H.

Ein Schriftsteller mit einer Schreibblockade erzählt 17 Jahre nach seinem Aufenthalt im ehemals luxuriösen Grand Budapest Hotel, das jetzt eher einer Ruine gleicht, was ihm der Besitzer der früheren Nobelabsteige über das wechselvolle Schicksal seines Hauses anvertraute. So weiht er den Autor in das Geheimnis ein, wie er vom namenlosen Angestellten zum Hotelier wurde. Alles begann mit seinem alten Vorgesetzten Gustave, der ein Verhältnis mit der älteren schwerreichen Madame D. unterhielt. Als die Dame mit 84 Jahren starb, vermachte sie ihrem Liebhaber ein teures Kunstwerk, eine Klausel im Testament, die ihre Verwandtschaft nicht klaglos hinnehmen wollte. Mit dem Diebstahl seines Erbteils beginnt für Gustave der Niedergang als Geschäftsmann... (v.f.)

ScharfrichterKino

Mi, 31. Mai 2017, 21:00 Uhr

2D
Tickets

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern