Programm
Suche
Dettelbach

Reisefilm: Myanmar

  • 90´
  • FSK 0

Die weite Welt im Kino... für nur 5,50 Euro. Mystisch eingerahmt von den Shan-Bergen liegt der Inle-See. Geschickte Einbein-Ruderer werfen ihre Netze aus und Bauern bestellen die "schwimmenden Gärten". Die Lebensader Myanmars ist der über 2.000 Kilometer lange Ayeyarwady. Per Schiff geht es zu den Dörfern und Städten an seinen Ufern...

Buddhismus und tausende goldene Pagoden prägen das Bild Myanmars. Die Filmreise beginnt in der Metropole Yangon mit ihren pulsierenden Straßenmärkten, dem Hafen und der goldenen Stupa der Shwedagon-Pagode. 150 Km weiter östlich schwebt der Goldene Felsen als markantes Pilgerziel über dem Abgrund. Mystisch eingerahmt von den Shan-Bergen liegt der Inle-See. Geschickte Einbein-Ruderer werfen ihre Netze aus und Bauern bestellen die "schwimmenden Gärten". Die Lebensader Myanmars ist der über 2.000 Km lange Ayeyarwady. Per Schiff geht es zu den Dörfern und Städten an seinen Ufern. Einstige Königsstadt ist Mandalay mit der Palastanlage, den berühmten Buddha-Bildhauern und Goldschlägern. Faszinierende Kulisse in Amarapura ist der Sonnenuntergang an der U-Bein-Bridge, der längsten Teakholzbrücke der Welt.In Bagan gleiten bei Sonnenaufgang die Heißluftballons über die 2.000 Pagoden und Tempel, die aus der Ebene ragen. Ein Abstecher führt zum Mount Popa. Unberührte Palmenstrände am Golf von Bengalen. NEU: Mehrere Karten geben eine genaue Übersicht der Reise-Route.

Cineworld Dettelbach

So, 26. Mär, 11:00 Uhr

2D
Tickets

Hurtigruten: Die schönste Seereise der Welt

  • 67´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

Entlang der Hurtigruten geht es am Sonntag, 2. April, bei der Reisematineé im CINEWORLD.

Eine Fahrt mit einem Schiff der Hurtigruten entlang der norwegischen Küste gilt als die schönste Seereise der Welt. Umso mehr, wenn man die Reise bei Traumwetter macht. Der Filmemacher Volker Wischnowski hat die Tour im gefühlt schönsten Sommer in Norwegen seit 15 Jahren, nämlich im Jahr 2013, unternommen. Und die Landschaft und das Licht in faszinierenden Filmaufnahmen festgehalten. Entstanden ist eine Dokumentation über die Schifffahrtsroute, die nicht nur das Leben an Bord, sondern auch viele der angebotenen Ausflüge zeigt. Mit dem Schiff von Bergen nach Kirkenes und wieder zurück, eine Filmreise in traumhaft schönen Aufnahmen, informativ und lebendig. Wischnowski wird seinen Film live kommentieren.

Cineworld Dettelbach

So, 02. Apr, 11:00 Uhr

2D
Tickets

Zu Fuß über die Alpen, von München nach Venedig

  • 65´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

Die weite Welt im Kino... für nur 5,50 Euro. Dokumentarfilm von Petra Zwerger-Schoner und Gerhard Zwerger-Schoner

Wie schon Johann Wolfgang von Goethe wusste: "Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich". Einer der beliebtesten Fernwanderwege Europas, der Traumpfad München-Venedig, kommt auf die große Kinoleinwand. Die Drei-Länder-Wanderung von München nach Venedig ist eine abwechslungsreiche Tour für leidenschaftliche Berggeher. In gut 30 Tagen führt die Strecke über fast 550 Kilometer und 22.000 Höhenmeter vom Marienplatz in München über die Bayerischen Voralpen, das Karwendel und die Zillertaler Alpen, bis nach Südtirol in die Dolomiten und schließlich über die Piave Ebene nach Venedig mit seinem weltberühmten Markusplatz. Die bekannten österreichischen Filmemacher und Fotografen Petra & Gerhard Zwerger-Schoner haben ihre Erfahrungen entlang ihrer Wanderung mit der Filmkamera festgehalten. Der Film zeigt ein informatives und spannendes Portrait der kompletten Alpenüberquerung und enthüllt ein sehr persönliches Bild der beiden Wanderer, mit allen Höhen und Tiefen auf einer wochenlangen Wanderung und auch der Humor fehlt nicht. Eine lebensnahe und einfühlsame Dokumentation, die weit mehr ist als ein Wanderbericht. Bemerkenswerte Aufnahmen in grandioser Gebirgslandschaft und ein authentisches Erlebnis zweier Wanderer, die losgegangen sind um die Bergwelt zu erleben, doch am Ende viel mehr gefunden haben.

Cineworld Dettelbach

So, 23. Apr, 11:00 Uhr

2D
Tickets

Expedition Happiness

  • 95´
  • Dokumentarfilm

Die weite Welt im Kino... für nur 5,50 Euro. Einmal durch ganz Amerika fahren, und zwar vom Norden in Alaska ganz in den Süden nach Argentinien.

Mit seiner Fahrrad-Dokumentation "Pedal The World" wurde er berühmt, nun geht Felix Starck erneut auf Reisen und hält seinen Trip als Dokumentation fest. Doch anstatt auf zwei Rädern mit Leichtmetallfelgen geht es in "Expedition Happiness" dieses Mal in einem 13 Meter langen und 18 Tonnen schweren Schulbus auf Tour, den Starck und seine Freundin Selima Taibi eigens für die Reise zu einer Art Wohnmobil umgebaut haben. Nachdem sie gemeinsam mit Berner Sennenhund Rudi einmal quer durch Kanada gereist sind, wollen sie nun den amerikanischen Kontinent vom höchsten Norden bis zum südlichsten Zipfel hinunterfahren - von Alaska bis Argentinien soll die neue Reise mit dem umgebauten Schulbus gehen. Unterwegs führte Starck ein Videotagebuch über die erlebten Abenteuer, aus dem er dann diese Dokumentation zusammenschnitt.

Cineworld Dettelbach

So, 14. Mai, 11:00 Uhr

2D
Tickets

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern