Coming In

104´ FSK 12 mit Eltern ab 6 J. Komödie

Tom Herzner (Kostja Ullmann) ist attraktiv, glamourös und erfolgreich. Er ist Berlins bekanntester Friseur und Star der Schwulenszene. Seine Kosmetikprodukte erobern halb Europa - aber eben nur halb, denn bisher verkauft er lediglich Shampoo für Männer. Um den Markt komplett aufzurollen, muss Tom herausfinden, was Frauen wollen. Seine Feldstudie führt ihn ins tiefste Neukölln, in den Salon der selbstbewussten Heidi (Aylin Tezel). Kiez trifft Glamour - das kann nicht gut gehen. Dennoch: Wider Willen ist der eingebildete Tom schwer beeindruckt von Heidis frecher Direktheit. Und sie entdeckt hinter Toms gestylter Fassade sehr bald einen verblüffend einfühlsamen Kollegen. Wie jetzt? Verliebt Heidi sich etwa in einen Schwulen? Tom weiß selbst nicht, wie ihm geschieht. Eine Frau? Was Tom und Heidi fühlen, passt in keine Schublade und Toms erste Gehversuche in der Welt der Heteros bleiben nicht ohne Komplikationen.

20:00 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

Northmen OP Vorpremiere

97´ FSK 16 Action

Am 22.10. um 22.45 Uhr präsentieren wir ihnen in Zusammenarbeit mit der Oberhessischen Presse die Vorpremiere von Northmen - A Viking Saga. Mehr erfahren

22:45 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

Der kleine Medicus - Bodynauten auf geheimer Mission im Körper

78´ FSK 0 Animation Kinder und Familien

Auf Nano und seine Klassenkameradin Lilly wartet ein aufregendes Abenteuer: Sie müssen Nanos Großvater in einer ungewöhnlichen Rettungsaktion zur Hilfe eilen. Denn der fiese Prof. Schlotter hat ihm den ferngesteuerten Miniroboter Gobot in den Körper gepflanzt. Dahinter steckt ein perfider Plan: Nanos Großvater dient als erste Testperson, deren Wille durch den Gobot ausgeschaltet werden soll; steuerbar wie eine Marionette, damit der Professor schon bald die Weltherrschaft an sich reißen kann. Jetzt kann nur noch Dr. X helfen: Durch ein raffiniertes Verfahren und die Unterstützung seiner Freunde Micro Minitec und Rappel, einem sprechenden rosa Kaninchen, werden Nano und Lilly so klein geschrumpft, dass sie samt winzigem Raumschiff auf eine medizinische Reise durch das Innere des menschlichen Körpers geschickt werden können. (Quelle: Verleiher)

11:00 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: I Due Foscari (Verdi)

155´ Oper

I due Foscari basiert auf einem Schauspiel von Byron, welches im Venedig des 15. Jahrhunderts spielt. Bei den beiden Foscari handelt es sich um Francesco Foscari, den Doge der Stadt und seinen Sohn Jacopo, der aus dem Exil zurückgekehrt ist, um die Konsequenzen seines Verrats zu tragen. Eigentlich ist Jacopo unschuldig aber weder die Gesuche seiner Frau, noch die seines mächtigen Vaters können ihn davor bewahren, von dem Rat der Zwölf verurteilt zu werden. Francesco wird gesungen von Plácido Domingo, der seine erste Vorstellung in London in dieser bedeutenden Bariton Rolle gibt. Das düstere Drama ist die Basis für eines der fesselndsten Werke von Verdi, welches seit 1995 nicht im Royal Opera House gespielt wurde und jetzt von dem amerikanischen Regiesseur Thaddeus Strassberger in einer gefeierten Inszenierung wiederbelebt wurde. Gesungen in italienisch.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

European Outdoor Film Tour

Tickets nur bei Intersport Begro erhältlich!

Die E.O.F.T. (Euopean Outdoor Film Tour) ist das renommierteste Filmevent der europäischen Outdoor-Community und zeigt bereits zum 14. Mal die spannendsten Sport- und Abenteuerfilme des Jahres. Ab 11. Oktober ist die Filmtour wieder in Europa unterwegs. Auf dem Tourplan stehen über 240 Events in dreizehn Ländern. Und da die Nachfrage in Marburg besonders groß ist, werden gleich zwei Vorstellungen angeboten:
Donnerstag, 23.10. und Montag, 27.10. jeweils um 20 Uhr im Cineplex.
Tickets für beider Vorstellungen sind bei Intersport Begro erhältlich.
Veranstalter: Moving Adventures Medien GmbH

 

Depeche Mode - Live in Berlin

146´ FSK 0 Musikfilm

Am Dienstag, dem 28.10. um 20 Uhr zeigen wir den Konzertfilm Depeche Mode - live in Berlin von Starfotograf und Regisseur Anton Corbijn. Der Film zeigt nicht nur die fantastischen Aufnahmen der beiden gefeierten Auftritte in der Berliner O2 Arena, sondern auch exklusive Band-Interviews und Behind-The-Scenes-Material. Mehr erfahren

20:00 Cineplex Marburg 2D OV Karten kaufen

 

Love, Rosie - Für immer vielleicht

102´ FSK 6 Komödie

Rosie und Alex waren schon beste Freunde, als sie noch nicht einmal richtig laufen konnten, und das hat sich bis heute nicht geändert. Nur in Sachen Liebe haben die beiden selbst in all den Jahren nicht wirklich zusammengefunden. Nie schien für sie der richtige Zeitpunkt. Immer kam irgendetwas dazwischen. Doch nun scheint das Schicksal endlich auf ihrer Seite. Die Frage ist nur: Werden Rosie und Alex diese Chance ergreifen und für die große Liebe tatsächlich alles riskieren? (j.b.)

20:00 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

Bollywood: Happy New Year

165´ Komödie, Action

Wir zeigen den neuen Bollywood-Film "Happy New Year" mit Superstar Shah Rukh Khan an zwei verschiedenen Terminen. Einmal am Donnerstag, dem 30.10. um 19:30 Uhr im Capitol-Center und zusätzlich am Sonntag, dem 2.11. um 11.30 Uhr im Cineplex. Für beide Vorstellungen läuft der Vorverkauf! Mehr erfahren

19:30 Capitol Marburg 2D Karten kaufen

 

MET Opera: Carmen

218´ Oper

Mit ihrer realistischen Milieuschilderung, ihrer Dramatik und der schicksalhaften Tragik gehört Carmen zu einem der beliebtesten Werke des Opernrepertoires. Richard Eyre siedelt seine "von Anfang bis Ende fesselnde" (Variety) Produktion im faschistischen Spanien der 1930er Jahre an. Anita Rachvelishvili ist in ihrer Paraderolle der verhängnisvoll verführerischen Zigeunerin zu sehen. (Quelle: Verleiher)

18:00 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Bollywood: Happy New Year

165´ Komödie, Action

Wir zeigen den neuen Bollywood-Film "Happy New Year" mit Superstar Shah Rukh Khan an zwei verschiedenen Terminen. Einmal am Donnerstag, dem 30.10. um 19:30 Uhr im Capitol-Center und zusätzlich am Sonntag, dem 2.11. um 11.30 Uhr im Cineplex. Für beide Vorstellungen läuft der Vorverkauf! Mehr erfahren

11:30 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

Lang Lang aus der Royal Albert Hall

125´

Am Dienstag, dem 4.11. zeigen wir um 19:45 Uhr das Konzert des Starpianisten Lang Lang aus der Royal Albert Hall London vom letzten Jahr. Dabei konzentrierte er sich auf Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart und Frédéric Chopin. Mehr erfahren

19:45 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

Shakespeare im Kino - Macbeth

155´ Klassik

Von einer Prophezeiung dreier Hexen angestiftet, dass Macbeth bald bald den Thron Schottlands besteigen solle, helfen er und seine Frau dem Schicksal ein wenig auf die Sprünge: Sie töten den tugendhaften König Duncan und greifen so nach der Krone. Verbittert von Schuldgefühlen, verliert Lady Macbeth immer mehr den Verstand bis sie sich schließlich das Leben nimmt. Macbeth wird indes immer mehr zum verbitterten Tyrannen und ermordet jeden, der den Anschein erweckt, ihn vom Thron stürzen zu wollen - dabei kennt er auch gegenüber seinen Kameraden und engen Freunden keine Gnade. William Shakespeares Macbeth ist eine um 1606 von William Shakespeare verfasste Tragödie und eines seiner bekanntesten Werke. Erleben Sie das aufwendige Theaterstück, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London. Wir präsentieren Ihnen Macbeth in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD, in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

Wechselzeiten

95´ FSK 6 Dokumentarfilm

Am Donnerstag, dem 13.11. zeigen wir die Dokumentation "Wechselzeiten - Auf dem Weg zum ersten Triatlon" um 20 Uhr im Cineplex!
Zwölf Wochen lang haben der Regisseur Guido Weihermüller und sein Filmteam ein Trainingsprogramm für Triathlon-Anfänger begleitet und sind der Frage nachgegangen, was die Menschen antreibt sich dieser Herausforderung zu stellen. Im Mittelpunkt des Films stehen vier sehr unterschiedliche Frauen, die jede auf ihre Art versuchen die inneren und äußeren Widerstände zu bezwingen.
Der Vorverkauf läuft! Mehr erfahren

20:00 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

David Bowie Is

100´ Dokumentation

Am Dienstag, dem 18. November um 20:30 Uhr nehmen wir Sie mit auf eine filmische Reise durch die erfolgreiche Ausstellung "David Bowie is". Die Ausstellung gibt nicht nur einen tiefen Einblick in das Leben von David Bowie sondern offenbart auch die Kreativität und die Entwicklung des großartigen Künstlers. Wir präsentieren Ihnen die Ausstellung auf Englisch mit deutschen Untertiteln. Mehr erfahren

20:30 Cineplex Marburg 2D OmU Karten kaufen

 

MET Opera: Il Barbiere di Siviglia (Rossini)

Oper

Liebe, List und Lüge. Daraus schuf Rossini ein Meisterwerk voller Lebendigkeit, Situationskomik und musikalischem Witz. Die Geschichte um den berühmtesten Friseur aller Zeiten gilt als ein Hauptwerk der opera buffa. Die für ihre zahlreichen Ohrwürmern bekannte Oper wird in der gefeierten Produktion von Tony Award® Gewinner Bartlett Sher gezeigt.

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: D'elisir D'amore (Donizetti)

165´ Oper

Donizettis romantische Komödie des ländlichen Lebens, hier in der übermütigen Inszenierung von Laurent Pelly, die den perfekten Rahmen für die Rührseligkeit und den Witz des Stückes bildet. Lucy Crowe spielt hier die Rolle der Adina, ihr Verehrer Nemorino von Vittorio Grigolo und das Orchester steht unter der Leitung von Daniele Rustioni. Gesungen in Italienisch.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Opéra national de Paris 2014/2015: Die Entführung aus dem Serail (Mozart)

160´ Oper

Die Entführung aus dem Serail war eine der ersten bedeutenden Opern, die in deutscher Sprache und in Form eines Singspiels aufgeführt wurden. Das Singspiel ist eine typisch deutsche Theaterform, bei der gesungene und gesprochene Partien einander abwechseln. In jenen Zeiten, als der Einfluss des Osmanischen Reichs bei seinen österreichischen Nachbarn den alla turca-Humor der Wiener Lebensart geprägt hat, lies sich Mozart beim Ausschmücken seiner Partituren von den Janitscharenorchestern inspirieren. Zu diesem Zeitpunkt konnte man in seinen Kompositionen bereits humanistischen Traditionen, wie z. B. Toleranz, treue Liebe und Großmut erahnen, die in der "Zauberflöte" und der "Milde des Titus", den letzten Meisterwerken des Komponisten, zur vollen Blüte kommen sollten. Wir präsentieren Ihnen die Aufzeichnung einer neuer Produktion aus dem Palais Garnier in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound, gesungen in Deutsch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Shakespeare im Kino - Ein Sommernachtstraum

182´ Klassik

Die Zickmühle ist perfekt: Hermia liebt Lysander und Helena liebt Demetrius - aber Demetrius soll eigentlich Hermia heiraten... Als der Herzog von Athen versucht, die Ehe zu erzwingen, suchen die vier Liebenden Zuflucht in den Wäldern und platzen dabei Mitten in einen Streit zwischen dem König und der Königin der Feen, Oberon und Titania. Oberon und sein Gehilfe Puck, bringen ein Liebeszaubermittel ins Spiel und treiben die vier Liebenden damit in tiefe Verwirrung. Der Streich geht allerdings schief und so verlieben sich plötzlich die falschen ineinander - oder doch die richtigen? Shakespeare baute einige seiner schillerndsten Poesien in dieses belustigende, glitzernde und erstaunliche Schauspiel, dessen Ernsthaftigkeit nur flüchtig durch die traumhafte Oberfläche hervorspäht. Erleben Sie diese farbenfrohe Komödie, aufgezeichnet aus dem bekannten Shakespeare Globe Theater London, in brillantem 5.1 Surround Sound und perfektem HD - in Englisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

MET Opera: Die Meistersinger von Nürnberg

360´ Oper

Außer seinem frühen Werk "Das Liebesverbot" sind "Die Meistersinger" die einzige komische Oper, die Wagner schrieb. Eine epische Komödie über eine Gruppe von "Meistersingern", deren Sängerstreit in der Renaissance eine ganze Stadt vereint. Mit viel Humor und Originalität nimmt Wagner Menschen und Strukturen der etablierten Gesellschaft und des Kunst-Establishments aufs Korn. James Levine dirigiert eine seiner Lieblingsopern, die von einem internationalen Starensemble dargeboten wird. (Quelle: Verleiher)

18:00 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: Alice im Wunderland (Wheeldon)

175´ Ballett

Das auf Lewis Carrolls Buch basierende Ballett "Alice's Adventures in Wonderland" von Christopher Wheeldon ist ein mitreißendes Stück Erzählkunst für die ganze Familie, über drei Akte und insgesamt 2 Stunden und 55min. Wheeldon hat zusammen mit Komponist Joby Talbot und Designer Bob Crowley ein originelles Familienballett, mit dem Geist von Carrolls beliebtem Kinderklassiker erschaffen. Regelmäßige Ballettbesucher können sich an Anspielungen auf andere berühmte Stücke erfreuen - es gibt beispielsweise eine Parodie auf das Rosenadagio aus "Dornröschen", mit Marmeladentörtchen statt Rosen. Auch die bekannten Figuren haben hier hohen Wiedererkennungswert, ganz gleich ob es sich um den steppenden Hutmacher, das nervöse weiße Kaninchen oder die jähzornige Königin handelt. Das Ballett ist eine brilliante Realisierung von Carrolls verrückter Traumwelt mit atemberaubender Choreographie, abwechslungsreicher Musik und raffinierter Bühnenmagie.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Opéra national de Paris 2014/2015: Tanz mit dem Pariser Opernballett

160´ Ballett

"Tanz mit dem Pariser Opernballett" ist eine reizende Zusammenstellung von fulminanten Darbietungen des berühmten Pariser Ballett-Ensembles. Erleben Sie mit der "Parade des Ballet de l'Opéra" ein in der Welt des Tanzes einzigartiges Ereignis, welches ausschließlich im Rahmen von Gala- oder Sonderveranstaltungen aufgeführt wird. Hierbei präsentieren sich alle 154 Tänzerinnen und Tänzer des Ballet de l'0péra national de Paris auf der Bühne und treten gemeinsam gemessenen Schrittes aus dem "Foyer de la Danse". Mit "Etüden" erhalten Sie einen detaillierten Einblick in den Ballettunterricht auf der Bühne. Harald Lander, ehemaliger Choreograf, Ballettmeister und Leiter der Ecole de Danse de l'Opéra verdeutlicht mit seinen Schülern die Reinheit, die Disziplin und die Exzellenz des Tanzes, die mit Ballett in Verbindung gebracht wird. Ebenfalls Bestandteil dieser Veranstaltung sind Extrakte der weltbekannten Ballett-Aufführung "Der Nussknacker". Erleben Sie Ballett in Perfektion in Verbindung mit Tschaikowskis unvergleichlicher Musik. Wir präsentieren Ihnen die neue Produktion, aufgezeichnet aus dem Palais Garnier sowie aus der Opéra Bastille in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.

19:30 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

MET Opera: The Merry Widow (Lehár)

180´ Oper

Lehárs Geschichte um eine selbstbewusste Millionärsgattin wurde nicht allein aufgrund ihrer erotischen und politischen Anspielungen ein Welterfolg, sondern vor allem wegen ihrer Musiknummern, die durchweg Operettenhits wurden. Renée Fleming spielt die Rolle der verführerischen Femme Fatale, der ganz Paris zu Füßen liegt. Die Broadway Regisseurin und Choreographin Susan Stroman erschafft eine Art nouveau Stimmung, die im Tanz der Grisetten im legendären Pariser Maxim's gipfelt.

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: Andrea Chénier (Giordano)

150´ Oper

Umberto Giordanos Werk "Andrea Chénier" behandelt die letzten Jahre des französischen Dichters André Chénier, der während der Schreckensherrschaft 1794 geköpft wurde. Es ist die größte von Giordanos Opern und zeigt warum ihn Puccini zu seiner Zeit als seinen größten Rivalen gefürchtet hat. Die Rolle von Chénier , mit seinen drei wunderbaren Arien, wird gesungen von Jonas Kaufmann und seine geliebte Magdalena wird verkörpert von der niederländischen Sopranistin Eva-Maria Westbroek. Der serbische Bariton Zeljko Lucic gibt Carlo Gérard, Chéniers Rivale um die Liebe von Magdalena. Inszeniert wurde das Stück von David McVicar, der Giordanos spannendes Historiendrama auf beeindruckende Weise zum ersten Mal seit fast 30 Jahren wieder ins Royal Opera House bringt. Gesungen in italienisch.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

MET Opera: Les Contes D'Hoffmann (Offenbach)

180´ Oper

Im Mittelpunkt von Jacques Offenbachs Meisterwerk steht E.T.A. Hoffmann, der Prototyp des deutsch-romantischen Künstlers. Tenor Vittorio Grigolo gibt den gequälten Dichter und ahnungslosen Abenteurer in dieser kaleidoskopartigen Inszenierung von Tony Award® Gewinner Bartlett Sher. Sopran Hibla Gerzmava stellt sich der sängerischen Herausforderung, alle drei Heldinnen zu singen, jede davon Teil einer idealisierten Verkörperung von Hoffmanns Begehren.

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Opéra national de Paris 2014/2015: Don Giovanni (Mozart)

220´ Oper

Von den drei Opern, die Mozart nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte komponiert hat, ist Don Giovanni zweifelsohne ein besonders düsteres und verzweifeltes Werk. lm Mittelpunkt steht der Verführer, der, wie auch alle anderen Figuren um ihn herum, außer sich und außer Atem ist. Für sie alle hat Mozart eine von Schatten durchzogene, extreme und perfekte Musik komponiert. Wir präsentieren Ihnen die Liveübertragung aus der Pariser Opéra Bastille in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound, gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

MET Opera: Iolanta (Tschaikowsky) & Herzog Blaubarts Burg (Bartók)

200´ Oper

Iolanta ist die in Russland meistgeliebte Oper. Die Geschichte erzählt von der Genesung einer wunderschönen blinden Königstochter dank Glauben, Liebe und Hoffnung. Auch Bartóks abstrakt impressionistische Märchenerzählung "Herzog Blaubarts Burg" handelt von der Liebe einer jungen Frau. Sie schildert jedoch das genaue Gegenteil der vorangestellten Oper, nämlich das totale Scheitern von Liebe.

18:30 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: Der fliegende Holländer (Wagner)

140´ Oper

Wagners erstes Meisterwerk behandelt die Themen Verdammnis und Erlösung, die den Komponisten während seiner gesamten Karriere fasziniert haben. In dieser Geschichte ist ein Kapitän gezwungen für immer zur See zu fahren, bis er durch die treue Liebe einer Frau erlöst wird.Wagner hat hier zwei unvergessliche Charaktere erschaffen, voll von menschlicher Emotion. Die moderne Inszenierung von Tim Albery aus dem Jahr 2009 bietet die ideale Plattform für Bryn Terfel und Adrianne Pieczonka in ihren Rollen auzugehen und um die Erlösung aus einer feindseligen Welt zu kämpfen. Das Orchester wird von Andris Nelsons durch Wagners stürmische Partitur geführt, der schon mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra und in Bayreuth mit seinen Wagner Interpretationen beeindrucken konnte. Gesungen in deutsch.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Opéra national de Paris 2014/2015: Faust (Gounod)

195´ Oper

Faust ist das Emblem der französischen Oper und eine ihrer größten Erfolge. Gounod erinnerte sich daran, dass ihn das Buch von Goethe seine ganze Jugend hindurch begleitet hatte, bis in die Gärten der Villa Médicis, wo er sich als lnternatsschüler aufhielt. Zwanzig Jahre später hatte sich Carvalho schließlich zu einer Bestellung der Oper durchgerungen und damit eine weise Entscheidung getroffen, denn Faust feiert auf der Bühne des Théâtre-Lyrique und der Opéra de Paris seine ersten Erfolge. Von dort aus tritt das Werk seinen Siegeszug durch die ganze Welt an, bis die Metropolitan in New York die Oper sogar anlässlich der Einweihungsfeierlichkeiten am 22. Oktober 1883 auf die Bühne bringt. Wir präsentieren Ihnen die Aufzeichnung aus 2011 aus der Pariser Opéra Bastille in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound, gesungen in Französisch mit deutschen Untertiteln.

19:30 Cineplex Marburg 2D Karten kaufen

 

MET Opera: La Donna Del Lago (Rossini)

210´ Oper

Die auf dem Roman von Sir Walter Scott basierende, geheimnisvolle Geschichte von "La Donna del Lago" spielt im Mittelalter in den Schottischen Highlands. Bald nach der Premiere 1819 wurde das Werk eine der beliebtesten Opern Rossinis. "Das Thema ist ein bisschen romantisch, aber es scheint mir Effekt zu machen", schrieb er zufrieden an seine Mutter. Davon, dass die Belcanto Superstars Joyce DiDonato und Juan Diego Flórez mit vokalem Feuerwerk ebenfalls "Effekt" machen werden, ist auszugehen.

18:00 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: Schwanensee (Petipa)

180´ Ballett

Schwanensee, mit Sicherheit das bekannteste Ballett der Romantik, ist die fesselnde Geschichte eine schönen jungen Frau, die mit einem Fluch belegt und in einen Schwan verwandelt wurde. Es ist die perfekte Synthese zwischen Choreografie und Musik und Tchaikovskys erste Partitur für ein Ballett steht mittlerweile als eines der Symbole für Ballett. Die Musik inspirierte Generationen von Tänzern auf dem ganzen Planeten. Von den ersten Tagen an war Schwanensee eine der bekanntesten Inszenierungen des Royal Ballett. Beim erschaffen dieser Produktion bemühte sich Anthony Dowell zu einer authentischen Version der Choreografie zurückzukommen, die von Marius Petipa und Lev Ivanov für das Mariinsky Theater im Jaht 1895 geschaffen wurde.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny (Weill)

180´ Oper

Dieses wichtige Werk stammt aus der Partnerschaft von Bertold Brecht und dem Komponisten Kurt Weill. Mahagonny wurde im Jahr 1930 in Leipzig uraufgeführt, und wird nun zum ersten Mal auf der Bühne der Royal Opera gezeigt, inszeniert von John Fulljames und dirigiert von Mark Wigglesworth. Bei dem Meisterwerk handelt es sich um eine satirische Darstellung von Geld, Moral und Vergnügungssucht unter den merkwürdigen Einwohnern einer fiktionalen Stadt. Die abwechslungsreiche und mit Jazz-Einflüssen aufgelockerte Partitur beinhaltet sowohl unwiderstehliche Melodien wie den "Alabama Song", als auch viele dramatische Momente. Zu der erlesenen Besetzung gehören Kurt Streit als Jimmy, Christine Rice als Jenny und Anne Sofie von Otter in ihrer willkommenen Rückkehr an die Royal Opera in der Rolle der gerissenen Leokadja Begbick. Gesungen in Englisch.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

MET Opera: Cavalleria Rusticana (Mascagni) & Bajazzo (Leoncavallo)

210´ Oper

Mord aus Eifersucht - wohl keine anderen Opern bringen dieses Thema derart packend wie ein Krimi und doch mit dem Schmelz großen italienischen Belcanto-Gesangs auf die Bühne wie die beiden Einakter Cavalleria rusticana und Der Bajazzo (Pagliacci). Bis heute schlagen sie ihr Publikum durch die Unmittelbarkeit und die Intensität der dargestellten Gefühle, von Leidenschaft über enttäuschte Liebe bis hin zu Verrat, in ihren Bann. Die Kombination dieser beiden Kulminationspunkte des musikalischen "Verismo" zu einem Doppelabend hat sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts eingebürgert.

18:30 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: La Fille Mal Gardée (Ashton)

135´ Ballett

Frederick Ashtons letztes abendfüllendes Ballett ist eine seiner fröhlichsten Kreationen, inspiriert von seiner Liebe zu der Landschaft von Suffolk. Es basiert auf einem französischen Ballett von 1828 und John Lanchbery adaptierte Ferdinand Hérolds Original-Partitur zur musischen Untermalung. La Fille mal gardée hatte durchschlagenden Erfolg bei seiner Premiere im Jahr 1960 und gehört seitdem zu den Favoriten im Repertoire des Royal Ballett. Das Stück zeigt eine von Ashtons virtuosesten Choreographien - die junge Leidenschaft von Lise und ihrem Liebhaber Colas wird dargestellt in einer Serie von energiegeladenen pas de deux. Abgerundet wird das Ballett mit einer guten Prise humoristischer Einlagen, wobei unter anderem tanzenden Hühner und mürrische Wächter auf der Bühne zu sehen sind. Hinzu kommen Osbert Lancasters farbenfrohe Entwürfe, die den robusten Charme der Inszenierung unterstreichen.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Opéra national de Paris 2014/2015: Manon (MacMillan)

175´ Ballett

Seine Inspiration von den mythischen Helden des Schriftstellers Abbé Prévost beziehend, bringt Kenneth MacMillan seine Faszination für missgeleitete Figuren und dramatische Themen zum Ausdruck. Der Choreograph bleibt dem Aufbau des Romans treu und erzählt die tragische Geschichte dieser sinnlich naiven jungen Frau, die für ihr Schicksal nicht verantwortlich als dessen Opfer betrachtet werden muss... Der Choreograph konstruiert sein Ballett mithilfe eines Mosaiks verschiedener Auszüge aus Stücken des französischen Komponisten Massenet und findet in seiner Musik die für diese große getanzte Freske erforderliche Theatralität, Frische und Romantik. Auf Massen- und Ballszenen folgen leidenschaftliche Pas de deux bis zum überwältigenden und tragischen Ausgang des Balletts. Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung aus der Palais Garnier in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound..

19:30 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

Royal Opera House 2014/15: La Bohème (Puccini)

170´ Oper

Eine der beliebtesten Opern aller Zeiten kehrt zum letzten Mal zurück auf die Bühne der Royal Opera. John Copleys beeindruckende Bühnenkunst und liebe zum Detail machen diese Produktion zu einem Meisterwerk und Julias Trevelyan Omans Entwürfe erwecken die Atmosphäre eines Paris des 19. Jahrhunderts auf der Bühne wieder zum Leben. Hinzu kommen mehrere der größten Opernsänger unserer Zeit, namentlich Anna Netrebko als Mimí und Joseph Calleja als ihr Geliebter Rodolfo, um sich von der großartigen Inszenierung auf dieser Bühne zu verabschieden. Der israelische Dirigent Dan Ettinger leitet das Orchester durch eine der emotionalsten und melodischten Partituren von Puccini, in einer Wiederaufnahme, die in die Geschichte der Royal Opera eingehen wird. Gesungen in Italienisch.

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Karten kaufen

 

- Wir danken unseren Partnern und Unterstützern -

jolie kino-zeit.de www.otto.de/ottocard ipad_app_kino_und_co Kinofans.com