San Andreas

107´ Thriller, Action

Am Mittwoch, dem 27.5. zeigen wir um 20:00 Uhr die Echte Kerle Preview des Actionkrachers San Andreas 3D mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle.
Bei der Echte Kerle Preview gilt auch wieder unser 2:1 Angebot für Veltins Pils und Veltins alkoholfrei. Mehr erfahren

20:00 Cineplex Marburg 3D Tickets

 

Jemenitisches Film- & Kunstfestival

- Eintritt frei -

Am Dienstag, dem 02.06. findet das Jemenitische Film- und Kunstfestival im Capitol-Center statt. Um 16:45 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einem Schattenspiel. Danach folgen zwei Kurzfilmprogramm: um 18 Uhr zum Themenblock Frauen im Jemen und um 20 Uhr zum Themenblock Revolution und Krise. Im Anschluß gibt es eine Podiumsdiskussion.
Das Jemenitische Film- & Kunstfestival ist eine Veranstaltung des Netzwerkes Re-Konfigurationen in Kooperation mit der Deutsch-Jemenitischen Gesellschaft e.V. Mehr erfahren

 

Classic Sneak

Special | Freigabe ab 18 J.

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 23:00 Uhr präsentieren wir Ihnen echte Klassiker und sehenswerte Geheimtipps als Überraschungsfilme. Die nächste Classic Sneak zeigen wir am 4. Juni. Mehr erfahren

 

Vorpremiere + Lesung: Rico, Oskar und das Herzgebreche

Abenteuer, Kinder-/Jugendfilm

Am Sonntag, dem 7.6. zeigen wir die Vorpremiere des Familienfilms Rico, Oskar und das Herzgebreche. Vor der Vorstellung ist der Buchautor Andreas Steinhöfel zu Gast und liest aus seinen Büchern. Das Event mit Lesung und Vorpremiere beginnt um 11 Uhr. Mehr erfahren

 

Double Feature: Ted 1 + 2

FSK Prüfung folgt Komödie

Am Mittwoch, 24.6. zeigen wir ab 20:30 Uhr das Double Feature mit Ted 1 + Ted 2.

Ted hat große Pläne: Er hat geheiratet und will nun Vater werden. Sein bester Freund John ist auch sofort bereit, für den Knuddel-Kollegen aus Kindertagen die erforderliche Samenspende zu leisten - allerdings hat die Sache rein rechtlich einen Haken. Um Vater werden zu können, muss der Spielzeugbär nämlich zunächst einmal vor Gericht als Mensch anerkannt werden. Und so beginnen die Vorbereitungen zu einer der skurrilsten Menschenrechtsdebatten und spektakulärsten Prozesse um die Rechte der Bären... (v.f.) Mehr erfahren

20:30 Cineplex Marburg 2D Tickets

 

Berliner Philharmoniker mit Lang Lang - Waldbühne 2015

160´ Konzert live

Am Sonntag, dem 28.6. übertragen wir ab 20:15 Uhr das Live-Konzert der Berliner Philharmoniker von der Waldbühne Berlin. Das Orchester um den Dirigenten Sir Simon Rattle stellt bei diesem Konzert das Filmmusik-Genre in den Mittelpunkt, außerdem können sie als Gastmusiker den Starpianisten Lang Lang begrüßen. Mehr erfahren

20:15 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

English National Opera 2015: Carmen

165´ Oper

Die wohl beliebteste Oper der Welt. Carmen empörte früher das Publikum mit der rohen Darstellung der Lust im Sevilla des 19. Jahrhunderts. Die populäre Produktion Englischen National Oper handelt von einem schonungslosen Geschlechterkampf, ausgetragen in einer spanischen Stierkampfarena. Wir präsentieren Ihnen dieses Event live aus der Englisch National Opera, im englischen Original mit deutschen Untertiteln.

20:30 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Geschenkdose Minions

Animation

Holt Euch bei uns die Minions Filmdose. Ihr könnt zwischen 4 Motiven wählen. Entweder als Geschenkdose mit Kinogutschein, Popcorngutschein und Getränkegutschein in der Junior-Variante für ein Kind oder als Klassiker-Variante für 2 Erwachsene. Oder aber auch ganz einzeln als Motiv-Dose. Ab sofort an der Kinokasse im Cineplex erhältlich.
Mehr erfahren

 

„Die drei ???“ Record Release Party Folge 176

Special - Lesung

Am 10. Juli 2015 erscheint die neue Folge der Hörspielserie „Die drei ???“. Die Lauscherlounge veranstaltet zu diesem Anlass eine Record Release Party in der alten Universitätsstadt. Der erste Detektiv, Oliver Rohrbeck, wird durch diesen Abend führen. Mehr erfahren

20:00 Cineplex Marburg Keine Angabe Tickets

 

Met Opera 2015/16: Il Trovatore (Verdi)

187´ Oper

Dirigent: Marco Armiliato, Inszenierung: David McVicar, 19:00 – ca. 22:10 Uhr (1 Pause) - „Besser als Maria Callas“ jubelte die Süddeutsche Zeitung nach Anna Netrebkos Auftritt als Leonora bei den Salzburger Festspielen im August 2014. Verdis Il Trovatore ist romantische Oper pur. Eine unerschöpfliche Fülle von Melodien, dazu eine geradezu bizarre Geschichte um Bruderzwist und Leidenschaft, Schlösser, Scheiterhaufen, Zigeuner, Soldaten und Nonnen – kein Sujet der Schauerromantik fehlt. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Hamlet - National Theatre London

240´ Theater live

Erleben Sie bei uns die Liveübertragung von Hamlet aus dem National Theatre London mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle. Wir präsentieren Ihnen das Theaterstück im englischen Original mit englischen Untertiteln. Der Vorverkauf läuft! Mehr erfahren

20:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Otello (Verdi)

207´ Oper

Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Inszenierung: Bartlett Sher, 19:00 – ca. 22:30 Uhr (1 Pause) - Tony Award Gewinner Bartlett Sher verfolgt in dieser Neuproduktion einen psychologischen Ansatz, der sich zum einen um Otellos Vorstellungswelt dreht: Was darf er glauben, wem kann er vertrauen, was ist richtig, was ist falsch? Und zum anderen die dramatische Entwicklung dieses Meisterwerks der italienischen Opernliteratur von den aufwühlenden Massenszenen am Anfang zum intimen Kammerspiel am Ende zeigt. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Tannhäuser (Wagner)

271´ Oper

Dirigent: James Levine, Inszenierung: Otto Schenk, 17:00 – ca. 21:35 Uhr (2 Pausen) - Der rastlos zwischen zwei Frauen und entgegengesetzten Lebensentwürfen schwankende Tannhäuser ist bis heute eine der spannendsten Figuren der Opernbühne. Was ist erfüllte Liebe? Wie kann sie im Alltag gelebt werden? Die in diesem Werk aufgeworfenen Fragen zu Liebe und Erotik, Kunst und Leben, Individuum und Gesellschaft sind auch heute noch zentrale Fragen des menschlichen Daseins. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

17:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Lulu (Berg)

267´ Oper

Dirigent: James Levine, Inszenierung: William Kentridge, 18:30 – ca. 23:00 Uhr (2 Pausen) - Karl Kraus bezeichnete das Kindsweib Lulu, als "Weib, das mit ihren gescheiterten Hoffnungen und Sehnsüchten zur Allzerstörerin wurde, weil es von allen zerstört wurde.“ Lulu dient als Projektionsfigur männlicher Begierde, muss einem männlichen Blick entsprechen, der sich ein Frauenbild schafft, das er begehrt. Der südafrikanische Künstler William Kentridge setzt diese Tragödie in grandioses Projektionstheater um. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

18:30 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Les pêcheurs de perles (Bizet)

180´ Oper

Dirigent: Gianandrea Noseda, Inszenierung: Penny Woolcock, 19:00 – ca. 21:55 Uhr (1 Pause) - Michel Carré soll gesagt haben: “Wenn ich gewusst hätte, welch schöne Musik Bizet komponieren würde, hätte ich mir mit dem Libretto mehr Mühe gegeben.” Die Handlung spielt im heutigen Sri Lanka und neben den Protagonisten wird der ungebändigten Natur eine wichtige Rolle eingeräumt. Penny Woodstock erschafft für die Geschichte um Liebe, Verrat und Rache auf der Bühne der Met eine komplette Unterwasserwelt. Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Turandot (Puccini)

215´ Oper

Dirigent: Paolo Carignani, Produktion: Franco Zeffirelli, 19:00 – ca. 22:35 Uhr (2 Pausen) - Turandot ist Puccinis letzte Oper und wurde erst nach seinem Tod von Franco Alfano nach Skizzen und Aufzeichnungen Puccinis vollendet. In diesem Spätwerk um die Prinzessin Turandot, die jeden Freier köpfen lässt, der ihre Rätsel nicht lösen kann, ertönt mit Nessun dorma eine der berühmtesten Arien der Opernliteratur. Die üppige Inszenierung von Franco Zeffirelli sorgt zudem auch für optischen Genuss. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Manon Lescaut (Puccini)

213´ Oper

Dirigent: Fabio Luisi, Inszenierung: Richard Eyre, 19:00 – ca. 22:35 Uhr (2 Pausen) - Puccini selbst beschrieb seine Oper Manon Lescaut als ein Werk über „verzweifelte Leidenschaft“. Sir Richard Eyre verlegt die Geschichte, in der es nur vordergründig um Sex und Tod geht, ins besetzte Paris Ende der 40er Jahre, für das er sich einen film noir Look hat entwerfen lassen. Es sollen nicht nur die Ohren, sondern auch das Herz, der Kopf und die Augen der Zuschauer eingenommen werden. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Madama Butterfly (Puccini)

228´ Oper

Dirigent: Karel Mark Chichon, Inszenierung: Anthony Minghella, 19:00 – ca. 22:50 Uhr (2 Pausen) - Nach der Uraufführung im Jahre 1904 schrieb Puccini: “Mit traurigen, aber unerschüttertem Gemüt teile ich Dir mit, dass ich gelyncht wurde! Diese Kannibalen hörten sich keine einzige Note an. Welch eine schreckliche hasstrunkene Orgie des Wahnsinns! Aber meine Butterfly bleibt, was sie ist: die gefühlteste ausdrucksvollste Oper, die ich je geschrieben habe.“ Heute gehört sie zu den beliebtesten Opern überhaupt. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Roberto Devereux (Donizetti)

191´ Oper

Dirigent: Maurizio Benini, Inszenierung: David McVicar, 19:00 – ca. 22:50 Uhr (2 Pausen) - Roberto Devereux ist Donizettis dritte Tudor-Oper, in der die letzten Jahre der Regentschaft von Elisabeth I. und insbesondere ihre tragische Liebesbeziehung zu dem wesentlich jüngeren Roberto Devereux im Mittelpunkt stehen. David McVicar inszeniert dieses Drama über eine Frau, die in ihrer Position gefangen ist und gegen den Mann, den sie liebt, das Todesurteil sprechen muss, als beklemmendes Kammerspiel. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

Met Opera 2015/16: Elektra (Strauss)

130´ Oper

Dirigent: Esa-Pekka Salonen, Inszenierung: Patrice Chéreau, 19:00 – ca. 21:10 Uhr (keine Pause) - Es war die letzte Inszenierung des genialen Theatermachers Patrice Chéreau und er hat die Übernahme von der Scala an die Met nicht mehr erlebt. In seiner Interpretation hat jeder Mensch, selbst die Mitglieder dieser blutrünstigen und neurotischen Familie, auch seine guten Seiten. Nina Stemme in ihrer Paraderolle als Elektra ist Garant dafür, dass Chéreaus Esprit auch an der Met weiterlebt. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

19:00 Cineplex Marburg A-Content/live Tickets

 

- Wir danken unseren Partnern und Unterstützern -

jolie ipad_app_kino_und_co Kinofans.com Veltins kino-zeit.de