Programm
Suche
Paderborn

Neu Pirates of the Caribbean: Salazars Rache

  • 1. Woche
  • USA, 2016
  • 129´
  • FSK 12
  • Abenteuer / Action
  • Jugendliche und Familien

  • OT: Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales
    Regie: Espen Sandberg, Joachim Ronning
    Mit: Johnny Depp, Javier Bardem, Geoffrey Rush
Der VVK läuft. - Im Pollux 8 in Dolby Atmos: Das fünfte Abenteuer von Johnny Depp als Captain Jack Sparrow.

Ein vom Pech verfolgter Captain Jack Sparrow findet sich in einem völlig neuen Abenteuer wieder: Einmal mehr hat sich der Schicksalswind misslich gegen Jack gedreht und mordshungrige Geister-Matrosen, die dem berüchtigten "Teufels-Dreieck" entkommen sind, sollen jeden Piraten auf hoher See töten ? ganz oben auf ihrer Liste steht: Jack! Sein alter Erzfeind, der furchteinflößende Captain Salazar (Bardem) führt die Bande an und jagt Jack Sparrow unerbittlich. Jacks einzige Überlebenschance besteht darin, den legendären "Dreizack des Poseidon" zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht. Die Jagd nach dem Dreizack zwingt den legendären Captain dazu, ein spannungsgeladenes Bündnis mit der ebenso brillanten wie schönen Sterndeuterin Carina Smyth (Shootingstar Kaya Scodelario) und dem eigenwilligen jungen Royal Navy Matrosen Henry (Brenton Thwaites) einzugehen. Am Steuer seines arg gebeutelten kleinen Schiffs "Dying Gull" stürzt sich Captain Jack todesmutig wie eh und je in den stürmischen Überlebenskampf gegen seinen immer noch mächtigsten und wohl auch bösartigsten Feind, dem er sich je stellen musste. (Quelle: Verleih)
Pollux 8
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.
Dolby Atmos
Pollux by Cineplex
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.
2D OV
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Neu Alien: Covenant

  • 2. Woche
  • USA, 2017
  • 122´
  • FSK 16
  • Horrorfilm / Science-Fiction / Action

  • OT: Alien: Covenant
    Regie: Ridley Scott
    Mit: Michael Fassbender, Katherine Waterston, James Franco, Danny McBride
38 Jahre nach "Alien" kehrt Ridley Scott zurück zu seinem Paradefranchise und berichtet von den Ursprüngen der außerirdischen Killer im Giger-Design.

Ridley Scott kehrt mit ALIEN: COVENANT zu dem von ihm erschaffenen Universum zurück, einem neuen Kapitel in seiner bahnbrechenden ALIEN Franchise. Die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am Rand der Galaxie. Sie entdeckt - wie sie glaubt - ein unerforschtes Paradies, aber tatsächlich ist es eine dunkle, gefährliche Welt. Als die Crew mit einer ihre Vorstellungskraft übersteigenden Bedrohung konfrontiert wird, muss sie einen grauenvollen Fluchtversuch unternehmen. (Quelle: Verleih)

Guardians of the Galaxy Vol. 2

  • 5. Woche
  • USA, 2017
  • 135´
  • FSK 12
  • Abenteuer / Action / Science-Fiction
  • Jugendliche und Familien

  • OT: Guardians of the Galaxy Vol. 2
    Regie: James Gunn
    Mit: Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Karen Gillan
In Guardians of the Galaxy Vol. 2 entscheidet sich das intergalaktische Quintett, ob es etwas Gutes, etwas Böses oder ein wenig von Beidem anstellen will.

Mit GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 kommt das wohl Aufsehen erregendste Heldenquintett zurück auf die Kinoleinwände! Zu den ohrwurmverdächtigen Songs des berühmten Mixtape#2 ist Peter Quill alias Star-Lord mit seinen neugewonnenen Freunden auf der Suche nach seiner wahren Herkunft. (Quelle: Verleih)

Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde

  • 1. Woche
  • Deutschland, 2016
  • 98´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm

  • OT: Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde
    Regie: Isabell Suba
    Mit: Laila Meinecke, Rosa Meinecke, Jessica Schwarz, Maria Schrader, Julia Koschitz, Sascha Vollmer, Henry Hübchen, Katharina Thalbach

Die Vorstellung, den Rest des Schuljahres im Internat zu verbringen statt daheim in Berlin, finden die Zwillinge Hanni (Laila Meinecke) und Nanni (Rosa Meinecke) mehr als uncool. Aber ihre Mutter Susanne (Jessica Schwarz) bleibt hart: Sie selbst ist beruflich unterwegs, und wenn Hannis und Nannis Vater Charlie (Sascha Vollmer) allein auf die Zwillinge aufpassen muss, kommt nur Chaos dabei heraus... So landen die beiden Mädchen im Internat Lindenhof. Die Zwillinge beschließen, so viel Unsinn wie möglich anzustellen, damit sie noch innerhalb der Probezeit wieder von der Schule fliegen. Doch dann findet Nanni unter den Reitschülerinnen neue Freunde und im Pferd Pegasus eine Aufgabe, während Hanni weiter an ihrem Rausschmiss arbeitet. Zum ersten Mal in ihrem Leben gehen die Zwillinge getrennte Wege. Als Hanni im Wald auf den grummeligen Godehard (Henry Hübchen) mit seinem Hund Lochness trifft, ahnt sie nicht, dass in Godehards Haus der Schlüssel zu dem Geheimnis versteckt ist, das den Lindenhof vor dem drohenden Verkauf bewahren kann... Werden die Zwillinge sich wieder zusammenraufen? Und können sie das Internat retten? (Quelle: Verleih)
Pollux 8
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

King Arthur: Legend of the Sword

  • 3. Woche
  • USA, 2017
  • 126´
  • FSK 12
  • Abenteuer / Action / Fantasy

  • OT: King Arthur: Legend of the Sword
    Regie: Guy Ritchie
    Mit: Charlie Hunnam, Jude Law, Astrid Berges-Frisbey, Djimon Hounsou, Aidan Gillen, Eric Bana
Der erste Teil einer neuen Filmreihe nach der Artus-Sage von Regisseur Guy Ritchie mit Charlie Hunnam und Jude Law in den Hauptrollen

Als der Vater des kleinen Arthur ermordet wird, reißt Arthurs Onkel Vortigern (Jude Law) die Macht an sich. Arthur wird seines Geburtsrechts beraubt und ahnt nicht, welche Position ihm eigentlich zusteht - stattdessen wächst er unter härtesten Bedingungen in den Hinterhöfen der Stadt auf. Doch als er dann das Schwert aus dem Stein zieht, steht sein Leben plötzlich Kopf - endlich wird er gezwungen, sich seinem wahren Schicksal zu stellen - ob ihm das passt oder nicht. (Quelle: Verleih)
Pollux by Cineplex
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Fast & Furious 8

  • 7. Woche
  • USA, 2017
  • 136´
  • FSK 12
  • Action

  • OT: The Fate of the Furious
    Regie: F. Gary Gray
    Mit: Vin Diesel, Dwayne Johnson, Charlize Theron, Jason Statham
Im achten Kapitel des Action-Franchise sieht sich die Familie unvermittelt mit Vin Diesel als Gegenspieler Dom konfrontiert.

Nun - da Dom und Letty ausgiebig ihre Flitterwochen genießen, sich Brian und Mia ganz ihrer kleinen Familie widmen und dem Leben auf der Überholspur abgeschworen haben, die übrigen Crewmitglieder freigesprochen sind - führen alle ein ganz normales Leben. Ihr friedliches Dasein wird jedoch schlagartig hinweggefegt, als eine mysteriöse Frau (Oscar® Preisträgerin Charlize Theron) auftaucht. Sie lockt Dom in eine zutiefst kriminelle Welt, aus der es scheinbar kein Entkommen gibt. Das grenzenlose Vertrauen seiner Crew in ihn droht zu zerbrechen - der Familie stehen Prüfungen von ungeahnten Ausmaßen bevor. Von den Sonnenstränden Kubas über die vibrierenden Straßen New Yorks bis hin zu den arktischen Eispisten der Barentssee - die rasante Elitetruppe jagt kreuz und quer über den Planeten, um eine radikale Gegnerin zu stoppen, die weltweit Chaos und Anarchie verbreitet. Und um den Mann nach Hause zu bringen, der einst aus einem wilden Haufen verwegener Rennfahrer eine Familie schmiedete - ihre Familie. (Quelle: Verleiher)
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Get Out

  • 4. Woche
  • USA, 2017
  • 104´
  • FSK 16
  • Thriller

  • OT: Get Out
    Regie: Jordan Peele
    Mit: Daniel Kaluuya, Allison Williams, Catherine Keener, Bradley Whitford
Brillant-verstörender Schocker über einen jungen Schwarzen, der von seiner weißen Freundin ihren Eltern vorgestellt wird.

Ein Landhaus im Grünen, ein Wochenende bei den neuen Schwiegereltern in spe, der Empfang ist herzlich - vielleicht eine Spur "zu herzlich". Schnell muss Chris (Daniel Kaluuya; Sicario) feststellen, dass mit der Familie seiner Freundin Rose (Allison Williams; Girls) etwas nicht stimmt. Bizarre Zwischenfälle verwandeln den vermeintlich entspannten Antrittsbesuch unversehens in einen ausgewachsenen Alptraum für den Familien-Neuling. (Quelle: Verleih)

Happy Burnout

  • 5. Woche
  • Deutschland, 2016
  • 102´
  • FSK 6
  • Komödie
  • Jugendliche und Familien

  • OT: Happy Burnout
    Regie: André Erkau
    Mit: Anke Engelke, Julia Koschitz, Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Michael Wittenborn, Torben Liebrecht, Ulrike Krumbiegel, Victoria Trautmannsdorff
Komödie über einen Punker, der bei einem Aufenthalt in einer Burnout-Klinik mit Verantwortung konfrontiert wird.

Alt-Punk Fussel (Wotan Wilke Möhring) ist Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer aus Überzeugung. Arbeit? Nicht mit ihm. Er lässt es lieber ruhig angehen und wickelt mit seinem jungenhaften Charme alle um den Finger. Auch Frau Linde (Victoria Trauttmansdorff), seine Sachbearbeiterin im Arbeitsamt, die seine Zurückhaltung bei der Arbeitssuche bedingungslos unterstützt - bis eine interne Prüfung sie zwingt, aktiv zu werden. Kurzerhand vermittelt sie ihm ein Arbeitsunfähigkeits-Attest, Diagnose Burnout, samt Therapie in einer stationären Klinik. Auf Anhieb durchschaut die Psychologin Alexandra (Anke Engelke) den Trick, aber mit Fussel kommt frischer Wind in den Klinikalltag. Und den können alle Patienten gebrauchen - der lebensmüde Günther (Michael Wittenborn), der cholerische Kinder-Entertainer Datty (Kostja Ullmann), die überforderte Mutter Merle (Julia Koschitz) und der gestresste Geschäftsmann Anatol (Torben Liebrecht). Doch je besser Fussel sie kennenlernt, desto mehr beginnt er, über sich selbst nachzudenken. Bis irgendwann gar nicht mehr so klar ist, wer hier eigentlich Hilfe braucht und worum es am Ende des Tages wirklich geht. In der Therapie. Und im echten Leben.
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper

  • 3. Woche
  • Deutschland, 2017
  • 84´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Animation
  • Kinder und Familien

  • OT: Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper
    Regie: Toby Genkel, Reza Memari
    Mit: Keine Angabe
Ein verwaister Spatz wird in einer Storchenfamilie großgezogen und will ihr unbedingt beweisen, dass er auch ein Zugvogel ist …

Der verwaiste Spatz Richard wird liebevoll von einer Storchenfamilie aufgezogen. Ihm würde nicht im Traum einfallen, dass er selbst kein Storch ist. Als sich seine Eltern und sein Bruder im Herbst für den langen Flug ins warme Afrika rüsten, offenbaren sie ihm die Wahrheit: Ein kleiner Spatz ist nicht geschaffen für eine Reise wie diese und sie müssen ihn schweren Herzens zurücklassen. Für Richard ist das kein Grund, den Kopf in die Federn zu stecken. Auf eigene Faust macht er sich auf den Weg nach Afrika, um allen zu beweisen, dass er doch einer von ihnen ist! Zum Glück kommen ihm dabei Olga, die zu groß geratene Zwergeule und ihr imaginärer Freund Oleg zu Hilfe. Als sie Kiki, einen selbstverliebten Karaoke-Wellensittich mit Höhenangst, aus seinem Käfig befreien, beginnt ein turbulentes Abenteuer, das die drei Überflieger über sich hinauswachsen lässt!
Pollux by Cineplex
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

The Boss Baby

  • 9. Woche
  • USA, 2017
  • 98´
  • FSK 6
  • Animation
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: The Boss Baby
    Regie: Tom McGrath
High-Concept-Komödie aus dem Hause DreamWorks Animation, in der sich ein siebenjähriger Junge mit seinem Anzug tragenden Baby-Bruder zusammenraufen muss.

DreamWorks Animation und der Regisseur von MADAGASCAR laden Sie ein, ein ziemlich außergewöhnliches Baby kennenzulernen: Er trägt einen Anzug, spricht mit der Stimme und dem Esprit von Alec Baldwin, und spielt die Hauptrolle in Dreamworks Animationskomödie THE BOSS BABY. THE BOSS BABY ist die lustige und universelle Geschichte, wie die Geburt eines neuen Babys das Familienleben grundlegend verändert. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht eines entzückenden Erzählers, einem ungestümen und fantasievollen siebenjährigen Jungen namens Tim. (Quelle: Verleih)
Pollux by Cineplex
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Abgang mit Stil

  • 7. Woche
  • USA, 2016
  • 96´
  • FSK 6
  • Komödie
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Going in Style
    Regie: Zach Braff
    Mit: Morgan Freeman, Michael Caine, Alan Arkin
Komödienremake über drei Rentner, die einen Banküberfall planen.

Die lebenslangen Freunde Willie, Joe und Al schießen das Rentnerdasein in den Wind und weichen erstmals im Leben vom Pfad der Tugend ab. Der Grund: Die von ihrer Firma bisher gezahlte Rente löst sich plötzlich in Luft auf. Als die drei die Rechnungen nicht mehr bezahlen und ihre Familien nicht mehr versorgen können, setzen sie alles auf eine Karte und planen einen halsbrecherischen Coup, um eben jene Bank abzuzocken, die sich ihr Altenteil unter den Nagel gerissen hat. (Quelle: Verleiher)
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf

  • 8. Woche
  • USA, 2017
  • 90´
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

  • OT: Smurfs: The Lost Village
    Regie: Kelly Asbury
Kino für Kinder - ohne Werbung! Eintritt 5,00€ in Loge und Parkett, 7,50€ in der LuxLoge! Animationsabenteuer um die Schlümpfe, die sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen verlorenen Dorf machen, in dem es noch Artgenossen geben soll.

Schlumpfine und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy stehen aufregende Zeiten bevor, als sie sich von einer geheimnisvollen Karte geleitet in den "Verbotenen Wald" begeben. In dieser Wildnis, die von magischen Kreaturen bevölkert ist. müssen sie das "Verlorene Dorf" ausfindig machen, ehe der böse Zauberer Gargamel es entdeckt. Es wird ein Wettlauf mit der Zeit, bei dem es jede Menge Gefahren und Herausforderungen zu meistern gilt, aber dafür wartet am Ende noch eine große Überraschung: Das größte Geheimnis in der Schlumpf-Geschichte soll enthüllt werden! (vf)
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Sneak Preview

  • Keine Angabe
  • FSK 18

  • OT: Sneak Preview
Reservierte Karten müssen bis spätestens 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt sein. Danach besteht kein Anspruch auf diese Plätze mehr.

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start!
Pollux 8
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott

  • 8. Woche
  • USA, 2016
  • 133´
  • FSK 12
  • Drama / Literaturverfilmung

  • OT: The Shack
    Regie: Stuart Hazeldine
    Mit: Sam Worthington, Octavia Spencer, Tim McGraw
Die Verfilmung des Bestsellers: Auf der Suche nach seiner vor vier Jahren verschwundenen Tochter trifft Mack (Sam Worthington) in einer Berghütte auf Gott Vater (Octavia Spencer), Jesus und den Heiligen Geist …

Seit dem Verschwinden seiner jüngsten Tochter, ist für Mackenzie "Mack" Phillips das Leben gewissermaßen ebenfalls vorbei. Der Familienvater hat sich über Jahre mit Schuldgefühlen gemartert und schließlich einer grenzenlosen Trauer ergeben. Eines Tages erhält Mack einen äußerst mysteriösen Brief, der eine Einladung in jene Hütte im Wald enthält, in der man damals die letzte Spur von ihr fand - der Absender: Gott. Voller Furcht und aufs Neue mit seinem größten Kummer konfrontiert, bricht Mack zur Hütte auf... (vf)
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex

  • 6. Woche
  • Deutschland, 2016
  • 95´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Abenteuer
  • Kinder und Familien

  • OT: Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex
    Regie: Til Schweiger
    Mit: Emma Schweiger, Iris Berben, Heino Ferch
Kinderabenteuer nach populärer Vorlage, in dem Conni & Co. einen Dinoknochen finden und ihre Ferieninsel vor der Kommerzialisierung retten wollen.

Conni (Emma Schweiger) und ihre Freunde verbringen wie jedes Jahr ihre Sommerferien auf der Kanincheninsel vor den Toren von Neustadt. Doch das Kinder - und Naturparadies ist in Gefahr, weil der Bürgermeister und ehemalige Schuldirektor Möller (Heino Ferch) ein Hotel auf der Insel bauen möchte. Er verspricht den Neustädtern neue Jobs und Connis Vater Jürgen (Ken Duken) soll der Architekt des neuen "Gigantotels" werden. Als Hund Frodo einen Dino - Knochen auf der Ferieninsel findet, ist das für Conni und Co die Chance deren Zerstörung zu verhindern. Doch dann ist der Knochen plötzlich verschwunden und Connis bester Freund Paul (Oskar Keymer) ist auch noch schuld daran, dass sie keinen Beweis für dessen Existenz haben. Das Abenteuer um das Geheimnis des T-Rex beginnt! (Quelle: Verleih)
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Neu Anime Night 2017: Detektiv Conan - The Crimson Love Letter

  • Japan, 2016
  • 112´
  • FSK Prüfung folgt
  • Anime

  • OT: Anime Night 2017: Detektiv Conan - The Crimson Love Letter
    Regie: Kôbun Shizuno
Wir zeigen den 21. Anime-Spielfilm um Detektiv Conan nur kurz nach dem japanischen Kinostart – in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Das war knapp! Gerade noch rechtzeitig kommt Detektiv Conan dem Ermittler Heiji Hattori und dessen Sandkastenfreundin Kazuha Toyama zu Hilfe. Die beiden befinden sich gerade im Studio des Senders Nichiuri TV in Osaka, als dort plötzlich eine Bombe explodiert. Vieles deutet darauf hin, dass der Anschlag einen terroristischen Hintergrund haben könnte. Aber das Motiv des Täters bleibt unklar. Auch wurde die Attacke nicht im Vorfeld angekündigt. Die mysteriösen Umstände des vermeintlichen Terrorangriffs behagen Conan und Heiji überhaupt nicht. Und dann taucht auch noch eine Frau namens Momiji Ooka auf, die davon überzeugt ist, dass sie und Heiji sich seit ihrer Kindheit als Ehepartner versprochen sind. Die Ermittler aber stoßen auf einen Hinweis, dass sich ausgerechnet Heijis angebliche Verlobte Momiji kurz vor dem Attentat am Tatort aufgehalten hat. Dennoch treten Conan und Heiji auf der Stelle. Wie kann es ihnen nur gelingen, den geheimnisvollen Fall aufzuklären? Wenige Wochen nach dem japanischen Kinostart bringen KAZÉ und Cineplex am 30. Mai 2017 den 21. Anime-Spielfilm um Detektiv Conan auch in die deutschen Kinos in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Pollux by Cineplex

Das brandneue Testament

  • Belgien, 2015
  • 115´
  • FSK 12
  • Komödie

  • OT: Le tout nouveau testament
    Regie: Jaco Van Dormael
    Mit: Benoît Poelvoorde, Catherine Deneuve, François Damiens, Yolande Moreau, Pili Groyne
Skurrile Tragikomödie um Gott, seine kleine Tochter und Menschen, die, als sie ihr Sterbedatum erfahren, ihr Leben selbst gestalten.

Gott existiert. Er lebt in Brüssel. Doch der Allmächtige (Benoît Poelvoorde) ist kein weiser Weltenlenker, sondern ein Familienvater, der frustriert im Bademantel durch die Wohnung schlurft und Frau (Yolande Moreau) und Tochter Éa (Pili Groyne) tyrannisiert. Ansonsten hockt Gott vor seinem Computer und tüftelt mit diebischer Freude jene dummen, sadistischen Gebote aus, die zu den Fragen führen, die die Menschheit bewegen: Warum fällt der Toast immer auf die Marmeladenseite, und weshalb erwischt man im Supermarkt grundsätzlich die langsamste Schlange an der Kasse? Als wäre das nicht schon schlimm genug, lässt er immer wieder Dampf ab, indem er Naturkatastrophen oder Kriege arrangiert. Irgendwann hat Éa die Nase voll. Höchste Zeit für eine Lektion, findet sie. Und hackt sich in Gottes Computer ein. Die geheimste seiner geheimen Dateien, die Todesdaten aller Menschen, ist schnell geöffnet. Und dann dauert es nur noch ein paar Klicks, bis jeder Mensch auf Erden per SMS erfährt, wie lange er noch zu leben hat. Diese schockierende Botschaft nehmen manche besser auf als andere und plötzlich denken alle Menschen darüber nach, was sie mit der ihnen verbleibenden Zeit anfangen wollen ... (Quelle: Verleiher)
Pollux by Cineplex

Baywatch

  • USA, 2017
  • 116´
  • FSK 12
  • Komödie
  • Jugendliche und Familien

  • OT: Baywatch
    Regie: Seth Gordon
    Mit: Dwayne Johnson, Zac Efron, Alexandra Daddario
Der muskelbepackte Lebensretter Mitch Buchanan ist mit seinem Trupp heißer Babes uneingeschränkter Herrscher über Miami Beach. Bis Matt Brody zur Truppe stößt, dessen Attraktivität und lässiges Auftreten das Alpha-Männchen schwer irritieren: Freunde werden die beiden so schnell nicht, zumal Matts Methoden ausgesprochen unkonventionell sind. Als die beiden Kontrahenten allerdings mit einem geheimnisvollen Kriminalfall konfrontiert werden, der auch noch die Zukunft ihres Strandes gefährdet, müssen sie sich zusammenraufen.

Er hat seinen Strand fest im Griff: Mitch Buchannon (Dwayne Johnson) ist der lässigste Rettungsschwimmer von Miami Beach mit dem heißesten Team an seiner Seite. Nur Neuzugang Matt Brody (Zac Efron) stellt die Autorität des charismatischen Anführers in Frage und stiftet Unruhe. Doch als das Team in einen mysteriösen Kriminalfall hineingezogen wird und die Zukunft der geliebten Bucht auf dem Spiel steht, müssen die beiden Lifeguards sich wohl oder übel zusammenraufen...(Quelle: Verleih)
Pollux 8

In Zeiten des abnehmenden Lichts

  • Deutschland, 2017
  • 101´
  • FSK 0
  • Tragikomödie

  • OT: In Zeiten des abnehmenden Lichts
    Regie: Matti Geschonneck
    Mit: Bruno Ganz, Sylvester Groth, Hildegard Schmahl

Ostberlin, im Frühherbst 1989. Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), hochdekoriertes SED-Parteimitglied und Patriarch der Familie, wird heute 90 Jahre alt. Für die DDR, in die er 1952 aus dem mexikanischen Exil zurückkehrte und die er aus Überzeugung mit aufbaute, naht der 40. Geburtstag - es wird der letzte sein. Wilhelm und seine Frau Charlotte (Hildegard Schmahl), einander in inniger Verbitterung verbunden, rüsten sich für Wilhelms Ehrentag. Nachbarn, Genossen und singende Pioniere treten an, um dem Genossen Powileit zu gratulieren, Blumen zu überreichen und ihm einen weiteren Orden zu verleihen. Charlotte hofft auf die Unterstützung der Familie: ihr Sohn Kurt (Sylvester Groth), der 1956 aus den Arbeitslagern der UdSSR nach Ostberlin gekommen ist, und in Ostberlin als Historiker arbeitet, Kurts russische Frau Irina (Evgenia Dodina), die er heimlich betrügt, und auch Charlottes erwachsener Enkel Sascha (Alexander Fehling) haben ihre festen Plätze im parteikonformen Jubiläumsspektakel. Doch Sascha wird heute nicht wie gewohnt den Tisch fürs kalte Buffet aufbauen. Er ist, nur wenige Tage zuvor, in den Westen abgehauen. Die Nachricht platzt in die Festgesellschaft wie eine Bombe. Während Kurts Schwiegermutter Nadjeshda Iwanowna (Nina Antonowa) in Wodka geschwängerter Runde ihre russischen Weisen anstimmt, rechnet die verzweifelte Irina mit ihrer Schwiegertochter Melitta (Natalia Belitski) und der ganzen Gesellschaft ab. Haushaltshilfe Lisbeth (Gabriela Maria Schmeide) fegt die Scherben zusammen und auch Charlottes Freundin Stine (Angela Winkler) versucht zu retten, was zu retten ist. Doch je weiter das Fest dem Ende zugeht, umso mehr brechen sich Geheimnisse ihre Bahn ... Die Veränderung ist nicht mehr aufzuhalten. Es ist die Zeit des abnehmenden Lichts...(Quelle: Verleih)
Pollux by Cineplex

Expedition Happiness

  • 4. Woche
  • Deutschland, 2017
  • 100´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

  • OT: Expedition Happiness
    Regie: Felix Starck
    Mit: Felix Starck, Selima Taibi
Das Film-Tagebuch einer Reise im umgebauten Schulbus von Alaska bis Argentinien.

Mit seiner Fahrrad-Dokumentation "Pedal The World" wurde er berühmt, nun geht Felix Starck erneut auf Reisen und hält seinen Trip als Dokumentation fest. Doch anstatt auf zwei Rädern mit Leichtmetallfelgen geht es in "Expedition Happiness" dieses Mal in einem 13 Meter langen und 18 Tonnen schweren Schulbus auf Tour, den Starck und seine Freundin Selima Taibi eigens für die Reise zu einer Art Wohnmobil umgebaut haben. Nachdem sie gemeinsam mit Berner Sennenhund Rudi einmal quer durch Kanada gereist sind, wollen sie nun den amerikanischen Kontinent vom höchsten Norden bis zum südlichsten Zipfel hinunterfahren - von Alaska bis Argentinien soll die neue Reise mit dem umgebauten Schulbus gehen. Unterwegs führte Starck ein Videotagebuch über die erlebten Abenteuer, aus dem er dann diese Dokumentation zusammenschnitt.
Pollux by Cineplex
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
25.05.
Fr.
26.05.
Sa.
27.05.
So.
28.05.
Mo.
29.05.
Di.
30.05.
Mi.
31.05.
Do.
01.06.
Fr.
02.06.
Sa.
03.06.

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

  • 2175. Woche
  • Deutschland, 1975
  • 106´
  • FSK 16
  • Drama

  • OT: Die verlorene Ehre der Katharina Blum
    Regie: Volker Schlöndorff
    Mit: Mario Adorf, Dieter Laser, Jürgen Prochnow

Als Katharina - von Freunden "die Nonne" genannt - sich eines Abends auf einer Party amüsiert, einen netten Mann kennenlernt und mit ihm schlussendlich die Nacht verbringt, hätte sie nicht damit gerechnet, am nächsten Morgen von einem Sondereinsatzkommando der Polizei geweckt zu werden. Ihr Liebhaber... ein vermeintlicher Terrorist? Für "Die Zeitung" ist die Geschichte um Fräulein Blum ein gefundenes Fressen. Volker Schlöndorff und Margarethe von Trotta haben Heinrich Bölls gleichnamiger Abrechnung mit der größten deutschen Boulevard-Zeitung eine kongeniale filmische Umsetzung gegeben.

Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern