Programm
Suche
Saalfeld

Neu Power Rangers

  • 1. Woche
  • USA, 2016
  • 124´
  • FSK 12
  • Abenteuer / Action / Science-Fiction

  • OT: Saban's Power Rangers
    Regie: Dean Israelite
    Mit: Dacre Montgomery, RJ Cyler, Naomi Scott, Ludi Lin, Rebbeca Marie Gómez, Elizabeth Banks

Fünf Teenager, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Jason (Dacre Montgomery), Kimberley (Naomi Scott), Billy (RJ Cyler), Trini (Becky G) und Zack (Ludi Lin) haben nichts weiter gemeinsam, als auf dieselbe High School im Städtchen Angel Grove zu gehen. Als Jason und Billy durch Zufall auf etwas stoßen, das sie für uralte Fossilien halten, erwecken sie eine außerirdische Macht, die die Menschheit auslöschen will. Die Ereignisse überschlagen sich und schweißen die fünf Teenager zusammen, als sie plötzlich auf unerklärliche Weise Superkräfte besitzen! Dass ihre neu erworbenen Fähigkeiten nicht nur ein Spiel sind, stellt sich schnell heraus, als ihnen Zordon, der einstige Red Ranger als Hologramm erscheint. Von ihm erfahren sie, dass die Außerirdische Rita Repulsa (Elizabeth Banks) mit ihrer Alien-Armee einen Angriff auf die Erde plant. Um die Welt retten zu können, müssen die fünf nun innerhalb weniger Tage lernen, was normalerweise Jahre dauert: echte Power Rangers zu werden! (Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Neu Life

  • 1. Woche
  • USA, 2017
  • 104´
  • FSK 16
  • Science-Fiction / Thriller

  • OT: Life
    Regie: Daniel Espinosa
    Mit: Ryan Reynolds, Jake Gyllenhaal, Rebecca Ferguson

Die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extraterrestrischen Lebens auf dem Mars. Als die Crew ihre Forschungen beginnt und die Methoden unerwartete Konsequenzen offenbaren, stellt sich plötzlich heraus, dass die Lebensform weit intelligenter ist als jemals erwartet ... (Verleih)
Cineplex Saalfeld
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

The Boss Baby

  • USA, 2017
  • 86´
  • Animation
  • Kinder und Familien

  • OT: The Boss Baby
    Regie: Tom McGrath

DreamWorks Animation und der Regisseur von MADAGASCAR laden Sie ein, ein ziemlich außergewöhnliches Baby kennenzulernen: Er trägt einen Anzug, spricht mit der Stimme und dem Esprit von Alec Baldwin, und spielt die Hauptrolle in Dreamworks Animationskomödie THE BOSS BABY. THE BOSS BABY ist die lustige und universelle Geschichte, wie die Geburt eines neuen Babys das Familienleben grundlegend verändert. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht eines entzückenden Erzählers, einem ungestümen und fantasievollen siebenjährigen Jungen namens Tim. (Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Die Schöne und das Biest

  • 2. Woche
  • USA, 2017
  • 130´
  • FSK 6
  • Fantasy / Märchenfilm

  • OT: Beauty and the Beast
    Regie: Bill Condon
    Mit: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Kevin Kline, Josh Gad, Ewan McGregor
Reservierungen (auch telefonisch) sind generell nicht mehr möglich!

Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit ...(Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

  • 2. Woche
  • Deutschland, 2016
  • 76´
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder

  • OT: Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei
    Regie: Ute von Münchow-Pohl

Hasenjunge Max lebt allein auf einer Verkehrsinsel inmitten der Stadt und schlägt sich so durch. Sein größter Traum ist, Gang-Mitglied bei den "Wahnsinns-Hasen" zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er auch wirklich das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Böe erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Dieses altmodische Ausbildungscamp für Osterhasen findet er allerdings ziemlich uncool und hat nur einen Gedanken: weg von hier! Seine Flucht scheitert dramatisch an der hinter einer schützenden Hecke lebenden Fuchsfamilie, an der nur ausgebildete Osterhasen vorbeikommen. Der verwöhnte Stadtlümmel muss sich den Regeln im Internat notgedrungen anpassen. Die süße Hasenschülerin Emmi hilft ihm zwar dabei, aber Max kann seinen neuen Platz noch nicht so recht finden. Als die weise Lehrerin Madame Hermine das Osterorakel befragt und Ostern in Gefahr ist, muss Max sich entscheiden: Hat er das Zeug, ein echter Osterhase zu werden und sich im Kampf gegen die Füchse für den Erhalt des Osterfestes zu beweisen? Und wird er es schaffen, den magischen Verschwindibus zu erlernen, um das goldene Ei zu retten, das den Hasen besondere Kräfte verleiht? (Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Kong: Skull Island

  • 3. Woche
  • USA, 2017
  • 119´
  • FSK 12
  • Action / Abenteuer / Fantasy

  • OT: Kong: Skull Island
    Regie: Jordan Vogt-Roberts
    Mit: Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, John Goodman, Brie Larson, John C. Reilly
Reservierungen (auch telefonisch) sind generell nicht mehr möglich!

Jordan Vogt-Roberts' ("Kings of Summer") packender Film erzählt die Story eines sehr vielfältigen Teams aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern, die sich gemeinsam auf eine unerforschte Pazifikinsel wagen: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen Kong eindringen. Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Denn Menschen haben dort nichts verloren. 2017 ist das Jahr des King. (Quelle: Verleiher)
Cineplex Saalfeld
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Logan - The Wolverine

  • 4. Woche
  • USA, 2017
  • 137´
  • FSK 16
  • Action / Science-Fiction

  • OT: Logan
    Regie: James Mangold
    Mit: Hugh Jackman, Sir Patrick Stewart, Boyd Holbrook, Dafne Keen
Reservierungen (auch telefonisch) sind generell nicht mehr möglich!

In naher Zukunft schützt ein abgekämpfter Logan einen gebrochenen Professor X in einem Versteck nahe der mexikanischen Grenze. Doch Logans Versuche, sich vor der Welt und seinem Vermächtnis zu verstecken, misslingen, als ein junger Mutant, von dunklen Kräften verfolgt, bei ihnen Zuflucht sucht. (Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Bibi & Tina - Tohuwabohu Total

  • 5. Woche
  • Deutschland, 2017
  • 110´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Abenteuer
  • Kinder und Jugendliche

  • OT: Bibi & Tina - Tohuwabohu Total
    Regie: Detlev Buck
    Mit: Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll, Louis Held
Reservierungen (auch telefonisch) sind generell nicht mehr möglich!

Das Tohuwabohu ist perfekt: BIBI & TINA begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein "under contruction" und der Graf völlig überfordert, während Alex ein Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei. (Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Rammstein: Paris

  • 1. Woche
  • Deutschland, 2016
  • 97´
  • FSK 16
  • Musikfilm / Dokumentarfilm

  • OT: Rammstein: Paris
    Regie: Jonas Akerlund
    Mit: Richard Kruspe, Paul Landers, Till Lindemann, Christian Lorenz, Oliver Riedel, Christoph Schneider
Reservierungen (auch telefonisch) sind generell nicht mehr möglich!

Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch die Kinozuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins — und die Musik muss brachial gut klingen. Der Konzertfilm RAMMSTEIN: PARIS setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany“-Tour drehte der gefeierte schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern in der Bercy Arena in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 16 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit größte deutsche Rock-’n’-Roll-Band — er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst. (Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Royal Opera House 2016/17: Madama Butterfly (Puccini)

  • Großbritannien, 2017
  • 165´
  • Oper

  • OT: Royal Opera House 2016/17: Madama Butterfly (Puccini)
    Regie: Moshe Leiser
    Mit: Antonio Pappano, Ermonela Jaho, Marcelo Puente, Scott Hendricks, Carlo Bosi
Reservierungen (auch telefonisch) sind generell nicht mehr möglich!

Puccinis Madama Butterfly ist mit atemberaubender Musik und einer herzzerreißenden Geschichte über eine liebende Geisha, die von einem herzlosen amerikanischen Ehemann verlassen wird, eine der populärsten Opern überhaupt. Die beliebte Sopranistin Ermonela Jaho singt in der überwältigend schönen Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier erstmals die Titelrolle in Covent Garden. Die exotische Bilderwelt der Nagasaki-Kulisse entstammt den romantisierten Betrachtungen Japans durch die westlichen Künstler des 19. Jahrhunderts. Puccinis Musik lässt den morgendlichen Vogelgesang, das Ritual einer Hochzeit und die Verführung seiner jungen, unschuldigen Braut durch den Marineoffizier B. F. Pinkerton (gesungen vom aufregenden jungen Tenor Marcelo Puente) lebendig werden. Zu den bekannten Momenten gehört die leidenschaftliche Arie "Un bel dì" ("Eines schönen Tages"), wenn sich die verlassene Cio-Cio-San vergeblich an ihre Träume klammert. Antonio Pappano, der für seine Interpretationen italienischer Opern gefeierte Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert diese gefühlstiefe und fesselnde Reise von Licht und Begeisterung hin zu Dunkelheit und Selbstaufopferung. Die ungefähre Vorführdauer beträgt zwei Stunden 45 Minuten mit einer Pause, zusätzlich gibt es eine fünfzehnminütige Einführung. Diese farbenfrohe Oper übertragen wir live aus dem Royal Opera House in perfektem HD sowie glasklarem Surround-Sound, gesungen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln.
Cineplex Saalfeld

Marie Curie

  • 17. Woche
  • Deutschland, 2016
  • 100´
  • FSK 6
  • Biographie / Drama

  • OT: Marie Curie
    Regie: Marie Noelle
    Mit: Karolina Gruszka, Arieh Worthalter, Charles Berling, Samuel Finzi
Reservierungen (auch telefonisch) sind generell nicht mehr möglich!

1903 erhält die Wissenschaftlerin Marie Curie (Karolina Gruszka) als erste Frau gemeinsam mit ihrem Mann Pierre (Charles Berling) den Nobelpreis für Physik. Nur kurze Zeit später, mit gerade Mitte dreißig und als junge Mutter zweier Kinder, verliert sie Pierre durch einen tragischen Unfall. Dennoch geht sie ihren Weg unerschütterlich weiter, setzt in einer von Männern dominierten Welt ihre gemeinsamen Forschungen alleine fort und erhält als erste Frau einen Lehrstuhl an der Pariser Sorbonne. Als sie sich dann, nach einer langen Zeit der Trauer um ihren geliebten Mann, in den verheirateten Wissenschaftler Paul Langevin (Arieh Worthalter) verliebt und sich auf eine Affäre mit ihm einlässt, löst sie einen heftigen Skandal aus. Denn just in dem Moment, als ihr der zweite Nobelpreis zuerkannt werden soll und die ehrwürdige Académie des sciences über die Aufnahme Marie Curies in ihren Kreis berät, klagt sie die Pariser Presse - auch auf Betreiben von Pauls rachsüchtiger Ehefrau - öffentlich als Ehebrecherin an. Im vollen Glanze ihres Ruhms wird Marie Curie zum Ziel übler Diffamierungen und muss bitterlich erfahren, wie unvereinbar Vernunft und Leidenschaft sein können...(Quelle: Verleih)
Cineplex Saalfeld
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
23.03.
Fr.
24.03.
Sa.
25.03.
So.
26.03.
Mo.
27.03.
Di.
28.03.
Mi.
29.03.
Do.
30.03.
Fr.
31.03.
Sa.
01.04.

Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern