Programm
Suche
Passau

Neu Rogue One: A Star Wars Story

  • USA
  • 133´
  • FSK Prüfung folgt
  • Fantasy / Science-Fiction / Action

  • OT: Rogue One: A Star Wars Story
    Regie: Gareth Edwards
    Darsteller: Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Forest Whitaker, Riz Ahmed, Mads Mikkelsen
Die Galaxie befindet sich im Wandel ...

Mit ROGUE ONE: A STAR WARS STORY startet am 15. Dezember 2016 der erste Stand-Alone-Film aus dem STAR WARS Universum. Er spielt während der Ereignisse kurz vor STAR WARS: EINE NEUE HOFFNUNG (1977) und erzählt die Geschichte einer Gruppe ungleicher Helden, die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todessterns zu stehlen. (Quelle: Verleih)
Film Theater Metropolis
2D OV
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Vorverkauf

Fr.
16.12.
Cineplex Passau
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Vorverkauf

Fr.
16.12.

New York - Die Stadt, die niemals schläft

  • 90´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

  • OT: New York - Die Stadt, die niemals schläft
Die weite Welt des Reisens im Kino

Das Markenzeichen der Metropole am Hudson River ist die weltberühmte Skyline von Manhattan. Empire State Building, Brooklyn Bridge, Rockefeller Center, Trump Tower und der Freedom Tower am Ground Zero. Die himmelwärts aufstrebenden Meisterwerke der Architektur sind mindestens so beeindruckend wie die Tempel der Kunst, das Museum of Art, Guggenheim und Metropolitan Museum. Luxusshopping ohne Grenzen bietet die 5th Avenue, die nahtlos in den Central Park mündet. Zwischen der 42nd Street und dem Broadway laden die bunten Neonlichter des Time Square zum abendlichen get together". New York, Schmelztiegel der Welt. Menschen aller Rassen und Nationalitäten drängen durch die Straßen. Sie haben Stadtteilen wie SoHo, Chelsea, Little Italy, East- und Greenwich Village, Chinatown und Brooklyn ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt. Die Wall Street und der Financial District sind die Lokomotive der Weltwirtschaft.
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Die Weihnachtsgeschichte der Augsburger Puppenkiste

  • 2. Woche
  • Deutschland
  • 57´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Familiengeschichte
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste
    Regie: Klaus Marschall
Die Augsburger Puppenkiste kommt ins Kino - Keine D-Box Unterstützung

Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste wurde mit großem technischen Aufwand für die große Kinoleinwand neu adaptiert - so entstanden in der Werkstatt der Augsburger Puppenkiste 23 neue handgeschnitzte Puppen und auch die Filmmusik wurde von der Augsburgerin Susanne Ortner eigens für diese Produktion komponiert. In sechs Akten wird der biblischen Geschichte über die Geburt Jesu die unverwechselbare Magie des traditionellen Marionettentheaters eingehaucht. Liebevoll, kindgerecht, traditionell und doch modern, verzaubern und bezaubern Maria, Josef und ihr frecher Eselsfreund Noel, die kleinen und großen Zuschauer. Dabei gibt es aber auch viel zu staunen, zu schmunzeln und zu lachen: König Melchior spricht mit österreichischem Akzent, König Kaspar ist Ungar, das Kamel strotzt nur so von weisen Sprüchen und ein jiddisch plappernder Erzengel Gabriel, der meist unsanft vom Himmel fällt, verleiht der Inszenierung den für die Puppenkiste typischen Humor. Wenn am Ende Kamel, Esel und Ochse ihre ganz eigene Version von "Stille Nacht" anstimmen, ist jeder Zuschauer, ob Jung oder Alt, von ganzem Herzen berührt.
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Sneak Preview

  • Keine Angabe
  • FSK Prüfung folgt

  • OT: Sneak Preview
Blind Date mit einem Film - Keine D-Box Unterstützung

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start!
Cineplex Passau
Dieser Film in Filmreihen
Sneak
Mo. 12. Dez, 20:15
3D
Tickets

Prag - die goldene Stadt an der Moldau

  • 90´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

  • OT: Prag - die goldene Stadt an der Moldau
    Regie: Claus U. Eckert
Die weite Welt des Reisens im Kino

Ich sehe eine Stadt, deren Ruhm bis zu den Sternen steigen wird, orakelte einst die mythische Stammesmutter Libuse. Aus ihrer sagenhaften Vision entstand Prag, die goldene Stadt an der Moldau. Ihr gewachsenes Zentrum blieb im Kern über die Jahrhunderte erhalten, wie in keiner anderen Metropole Europas. Die seltene Eintracht von Gotik, Barock und Renaissance verleiht Prag ein einzigartiges Flair. Am Altstädter Ring stehen die Herrschaftshäuser aller Stilepochen Spalier. Dahinter ragt die Theynkirche auf. Am Rathausturm mit seiner astronomischen Uhr, dem Orloj, sammeln sich zur vollen Stunde die Besucherscharen. Der in Europa einmalige Königsweg führt über die Karlsbrücke zur Prager Burg auf dem Hradschin. Hier thront auch das Kloster Strahov mit seinen 800 Jahre alten Bibliotheken. Unter der Reiterstatue am belebten Wenzelsplatz entschied sich immer wieder das Schicksal Tschechiens. Die Synagogen und der alte Friedhof in der Josefstadt entführen in die Welt der jüdischen Gemeinde.

Neu Bob, der Streuner

  • USA
  • 100´
  • FSK Prüfung folgt
  • Drama

  • OT: A Street Cat Named Bob
    Regie: Roger Spottiswoode
    Darsteller: Luke Treadaway, Ruta Gedmintas, Joanne Froggatt
Manchmal braucht es neun Leben um eines zu retten - Keine D-Box Unterstützung

Das Letzte, was James (Luke Treadaway) gebrauchen kann, ist ein Haustier! Er schlägt sich von Tag zu Tag als Straßenmusiker durch, und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich selbst über Wasser zu halten. Und jetzt auch noch das: Als es eines Abends in seiner Wohnung scheppert, steht da nicht wie vermutet ein Einbrecher in der Küche, sondern ein roter ausgehungerter Kater. Obwohl knapp bei Kasse beschließt James, den aufgeweckten Kater aufzupäppeln, um ihn dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch Bob hat seinen eigenen Kopf und denkt gar nicht daran, sein neues Herrchen zu verlassen. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt. Für James ist nichts mehr, wie es war. Bob und er werden unzertrennliche Freunde, und James findet dank Bob nach und nach den Weg zurück ins Leben ... (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau

Neu Sing

  • USA
  • 108´
  • FSK 0
  • Animation / Komödie / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Sing
    Regie: Garth Jennings
Eine tierische Casting-Show - Keine D-Box Unterstützung

Die kunterbunte Welt von SING wird ausschließlich von liebenswerten Tiercharakteren bevölkert, wie dem vornehmen Koala Buster Moon, dessen früher so schillerndes Theater kurz vor dem Ruin steht. Doch Buster ist ein ewiger Optimist, besser gesagt: ein echtes Schlitzohr, der einfach alles tun würde, um sein Lebenswerk zu retten. Deshalb nutzt er seine letzte Chance und veranstaltet die tierischste Casting-Show, die die Welt je gesehen hat. Unter den Wettbewerbern stechen fantastische Supertalente heraus: u.a. die Maus, die zuckersüß singt, es aber faustdick hinter den Ohren hat, das schüchterne Elefanten-Mädchen, dem auf der Bühne die Knie schlottern, die gestresste Mutter, der 25 kleine Ferkel am Rockzipfel hängen, der junge Gangster-Gorilla, der die kriminellen Machenschaften seiner Familie hinter sich lassen will, und das Punk-Rock-Stachelschwein, das es nicht länger mit seinem fiesen Freund aushält. Sie alle betreten die Bühne von Busters Theater mit dem gleichen Ziel: zu gewinnen und damit ihr Leben zu verändern. (Quelle: Verleiher)
Film Theater Metropolis
2D OV
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.
Cineplex Passau
3D
Dieser Film in Filmreihen
Preview
Di. 06. Dez, 15:15
3D
Tickets
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Neu Office Christmas Party

  • USA
  • 106´
  • FSK 12
  • Komödie

  • OT: Office Christmas Party
    Regie: Josh Gordon, Will Speck
    Darsteller: Jennifer Aniston, T.J. Miller, Jason Bateman
Wer nicht feiert, wird gefeuert! - Keine D-Box Unterstützung

Familie hin oder her, die knallharte Geschäftsfrau Carol (Jennifer Aniston) ist fest entschlossen, die wenig lukrative Filiale ihres Bruders Clay (T.J. Miller) endgültig zu schließen. Doch so einfach lässt sich der beliebte Chef nicht unterkriegen. Er plant eine epische Weihnachtsfeier, deren Ziel es ist, einen potentiellen Kunden zu beeindrucken und somit die Arbeitsplätze seiner Mitarbeiter zu sichern. Während der Party entwickelt sich jedoch eine unkontrollierbare Eigendynamik, in der jegliche Grenzen von Moral und Ordnung gesprengt werden. (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.
Dieser Film in Filmreihen
Preview
Mi. 07. Dez, 20:20
2D
Tickets

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

  • 3. Woche
  • Großbritannien
  • 132´
  • FSK 6
  • Abenteuer / Fantasy

  • OT: Fantastic beasts and where to find them
    Regie: David Yates
    Darsteller: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Ezra Miller
Von "Harry Potter" Autorin J.K. Rowling - Ausgewählte Vorstellungen mit optionalen D-Box Motion Seats - Ihr Film in Bewegung!

New York, 1926: Die magische Welt wird zunehmend von Gefahren bedroht. Etwas Geheimnisvolles streift durch die Straßen, hinterlässt eine Spur der Verwüstung und droht die Gemeinschaft der Zauberer an die Zweiten Salemer zu verraten, eine fanatische Gruppe von No-Majs (Amerikanisch für Muggels), die die magische Welt vernichten wollen. Newt Scamander ahnt von diesen steigenden Spannungen nichts. Er hat gerade eine weltweite Exkursion abgeschlossen, mit der er die außergewöhnliche Vielfalt von magischen Geschöpfen erforschen und dokumentieren will. Einige davon trägt er sicherheitshalber in einem täuschend normalen Lederkoffer bei sich, der aber in seinem Inneren ungeheure Dimensionen birgt. Doch plötzlich droht eine Katastrophe, als der ahnungslose No-Maj Jacob Kowalski aus Versehen einige von Newts Geschöpfen in der bereits sehr nervösen Atmosphäre der Großstadt freilässt. Das ist ein ernsthafter Verstoß gegen das Geheimhaltungsstatut, und Tina Goldstein fasst sofort nach, weil sie dadurch hofft, ihre ehemalige Position als Auror zurückzuerhalten. Doch dann wird alles noch viel schlimmer, denn Percival Graves, der rätselhafte Direktor für magische Sicherheit im MACUSA (Magischer Kongress der USA) hat nicht nur Newt in Verdacht ? sondern auch Tina. Newt und Tina müssen also zusammenarbeiten, und gemeinsam mit Tinas Schwester Queenie und ihrem neuen No-Maj-Freund Jacob bilden sie eine Gruppe von Helden wider Willen, die Newts verschwundene Geschöpfe wiederfinden müssen, bevor diese ernsthaften Schaden anrichten können. Bald jedoch geht es um noch viel mehr, als sich diese vier Außenseiter - die jetzt als Flüchtige gesucht werden - jemals vorstellen können. Denn ihre Mission bringt sie auf Kollisionskurs mit finsteren Mächten, die zwischen den Welten der Zauberer und der No-Majs einen Krieg auslösen könnten. (Quelle: Verleiher)
Film Theater Metropolis
2D OV
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.
Cineplex Passau
3D
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Willkommen bei den Hartmanns

  • 5. Woche
  • Deutschland
  • 116´
  • FSK 12
  • Komödie / Drama

  • OT: Willkommen bei den Hartmanns
    Regie: Simon Verhoeven
    Darsteller: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski
Eine fast normale Familie, in einem fast normalen Land. - Keine D-Box Unterstützung

In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land. (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau

Underworld: Blood Wars

  • 1. Woche
  • USA
  • 91´
  • FSK 16
  • Action / Fantasy / Horrorfilm

  • OT: Underworld: Blood Wars
    Regie: Anna Foerster
    Darsteller: Kate Beckinsale, Theo James, Alicia Vela-Bailey, Charles Dance
Beschütze die Blutlinie - Ausgewählte Vorstellungen mit optionalen D-Box Motion Seats - Ihr Film in Bewegung!

In UNDERWORLD: BLOOD WARS (3D), der Fortsetzung der legendären Blockbusterreihe, muss Vampirin und Todeshändlerin Selene (KATE BECKINSALE) die brutalen Attacken des Lykaner-Klans und der Vampire, die sie verraten haben, abwehren. Zusammen mit ihren einzigen Verbündeten David (THEO JAMES) und dessen Vater Thomas (CHARLES DANCE), gilt es, den ewigen Kampf zwischen Werwölfen und Vampiren zu beenden, selbst wenn sie dafür das ultimative Opfer bringen muss. (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Arrival

  • 2. Woche
  • USA
  • 117´
  • FSK 12
  • Science-Fiction

  • OT: Arrival
    Regie: Dennis Villeneuve
    Darsteller: Amy Adams, Jeremy Renner, Forest Whitaker, Tzi Ma
Warum sind sie hier? - Keine D-Box Unterstützung

Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Ihre Besatzung und deren Intention - ein Rätsel. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und den Mathematiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. Doch das unermüdliche Streben nach Antworten gerät bald zum Rennen gegen die Zeit - die eigene und die der gesamten Menschheit. (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D

Jack Reacher: Kein Weg zurück

  • 4. Woche
  • USA
  • 118´
  • FSK 16
  • Thriller / Action

  • OT: Jack Reacher: Never Go Back
    Regie: Edward Zwick
    Darsteller: Tom Cruise, Cobie Smulders, Danika Yarosh, Austin Hébert
Keine Kompromisse. Keine Schwäche - Ausgewählte Vorstellungen mit optionalen D-Box Motion Seats - Ihr Film in Bewegung!

Als ehemaliger Militärpolizist mit einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und schlagfertigen Argumenten hat Cruise schon einmal die Fans auf der ganzen Welt in Atem gehalten. Auch im zweiten Teil werden Action-Liebhaber und Fans der "Jack Reacher"-Romane wieder voll auf ihre Kosten kommen. (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Doctor Strange

  • 6. Woche
  • USA
  • 115´
  • FSK 12
  • Action / Abenteuer / Fantasy

  • OT: Doctor Strange
    Regie: Scott Derrickson
    Darsteller: Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor, Rachel McAdams, Michael Stuhlbarg, Mads Mikkelsen, Tilda Swinton
Die Unmöglichkeiten sind grenzenlos - Ausgewählte Vorstellungen mit optionalen D-Box Motion Seats - Ihr Film in Bewegung!

Das Leben des weltberühmten Neurochirurgen Doctor Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) ändert sich unwiederbringlich, als er nach einem schweren Autounfall seine Hände nicht mehr benutzen kann. Da die klassische Medizin ihm nicht helfen kann, sucht er Heilung an einem ungewöhnlichen Ort - dem geheimnisvollen Kamar-Taj. Schnell merkt er, dass es sich dabei nicht nur um ein Heilungszentrum handelt, sondern von hier der Kampf gegen unsichtbare dunkle Mächte gefochten wird, die unsere Realität zerstören möchten. Ausgestattet mit neuerworbenen magischen Fähigkeiten, muss Doctor Strange sich entscheiden: Kehrt er in sein altes Leben als angesehener reicher Arzt zurück, oder gibt er dieses auf, um als mächtigster Magier aller Zeiten die Welt zu retten... (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Deepwater Horizon

  • 2. Woche
  • USA
  • 107´
  • FSK 12
  • Drama / Action

  • OT: Deepwater Horizon
    Regie: Peter Berg
    Darsteller: Mark Wahlberg, John Malkovich, Kurt Russell, Kate Hudson
Nach den Ereignissen 2010 auf der gleichnamigen Bohrinsel - Keine D-Box Unterstützung

2010 steht die Ölbohranlage Deepwater Horizon kurz vor einem bahnbrechenden Rekord. Über 100 Millionen Barrel Öl sollen 70 Kilometer von der US-Küste entfernt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Das Team um die beiden Chef-Techniker Mike Williams (Mark Wahlberg) und Jimmy Harrell (Kurt Russell) ist beauftragt, die Förderung vorzubereiten, doch ein Test zeigt, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist. Trotz energischer Warnungen seitens der Crew geschieht, was man im BP-Konzern bis dahin für unmöglich hielt. Es kommt zu einen "Blowout": Gas und Öl schießen unter enormem Druck unkontrolliert an die Oberfläche, mehrere gewaltige Explosionen sind die Folge. Über 120 Menschen sind plötzlich auf der Plattform eingeschlossen. Millionen Tonnen Öl strömen unkontrolliert ins Meer. Williams und sein Team setzen ihr eigenes Leben aufs Spiel, um die Verletzten zu evakuieren und Überlebende zu retten. Ein brandgefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt...(Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Inferno

  • 8. Woche
  • USA
  • 121´
  • FSK 12
  • Thriller

  • OT: Inferno
    Regie: Ron Howard
    Darsteller: Tom Hanks, Ben Foster, Felicity Jones, Irrfan Khan, Omar Sy
Seine größte Herausforderung. Die letzte Hoffnung für die Menschheit - Ausgewählte Vorstellungen mit optionalen D-Box Motion Seats - Ihr Film in Bewegung!

Nur mühsam setzt der berühmte Harvard-Symbologe Robert Langdon das Puzzle zusammen, das ihn aktuell beschäftigt, nachdem er in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie aufwacht. Als er sich wieder an die Hinweise zu erinnern beginnt, die auf Dantes "Inferno" verweisen, beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Gemeinsam mit der jungen Ärztin Sienna Brooks jagt er quer durch Europa, um den Kampf gegen eine globale Bedrohung aufzunehmen. (v.f.)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Das Morgan Projekt

  • 1. Woche
  • USA
  • 92´
  • FSK 16
  • Thriller

  • OT: Morgan
    Regie: Luke Scott
    Darsteller: Kate Mara, Anya Taylor Joy, Paul Giamatti, Toby Jones
Lass es nicht raus - Keine D-Box Unterstützung

Lee Weathers (Kate Mara), Krisenmanagerin eines großen Unternehmens wird an einen entlegenen, streng geheimen Standort entsandt, wo sie einen schrecklichen Vorfall untersuchen und evaluieren soll. Sie findet heraus, dass das Problem von einem scheinbar unschuldigen, gleichermaßen mysteriösen wie unkalkulierbarem und gefährlichen "Geschöpf" hervorgerufen wurde. Das Mysterium heißt Morgan, ein mit synthetischer DNA biotechnisch weiterentwickeltes menschliches Wesen. In nur einem Monat hat sie (es) Sprechen und Laufen gelernt, nun - nach sechs Monaten - hat Morgan sämtliche Erwartungen ihrer Schöpfer weit übertroffen. Sie ist rätselhaft und unvorhersehbar - ein im Labor geschaffenes, zu unterschiedlichsten Gefühlen fähiges Geschöpf. Es ist nicht mehr klar zu unterscheiden, ob es sich bei ihm um ein menschliches oder synthetisches Wesen handelt. Aber was geschieht, wenn die Kreatur ihren Schöpfer in allen Belangen überflügelt? Und dann ist da noch die Frage, was gefährlicher ist: Das künstlich geschaffene Wesen oder der Konzern, der seine Schöpfung in Auftrag gegeben hat? (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Bad Santa 2

  • 2. Woche
  • USA
  • 93´
  • FSK 16
  • Komödie

  • OT: Bad Santa 2
    Regie: Mark Waters
    Darsteller: Billy Bob Thornton, Tony Cox, Brett Kelly
Noch wilder. Noch besoffener. Noch fieser. - Keine D-Box Unterstützung

Angetrieben von billigem Whisky und Gier möchte Willie mit seinem Kumpan Marcus (TONY COX) am Weihnachtsabend eine Wohltätigkeitsveranstaltung in Chicago ausrauben. Wieder mit von der Partie ist der mollige und drollige Thurman Merman (BRETT KELLY), ein 125 Kilo schwerer Sonnenschein, der es als einer der wenigen schafft, ein Stück Menschlichkeit in Willie hervorzubringen. Als sich Willies Mutter Sunny Soke (KATHY BATES), den beiden anschließt, beginnen die Probleme: Während Sunny versucht, die illegale Karriere der Bande anzukurbeln, steht sie deren kriminellen Fähigkeiten leider massiv im Weg. Auch Willies neustes Objekt der Begierde, die kurvige und eher prüde Wohltätigkeitsdirektorin Diane (CHRISTINA HENDRICKS) mit einem Herz aus Gold und einer Libido aus Stahl, sorgt für so manche Komplikation. (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Bridget Jones' Baby

  • 7. Woche
  • Großbritannien
  • 122´
  • FSK 0
  • Komödie

  • OT: Bridget Jones's Baby
    Regie: Sharon Maguire
    Darsteller: Renée Zellweger, Colin Firth, Patrick Dempsey, Emma Thompson, Jim Broadbent
Beziehungsstatus: Mehr als kompliziert! - Keine D-Box Unterstützung

Erfolgreich, stilsicher und mittlerweile genau im Leben als TV-Produzentin angekommen... Von wegen! Der Alltag von Bridget Jones (Renée Zellweger) ist natürlich alles andere als geregelt. Und obendrein ist die chaotische Londonerin plötzlich schwanger. Ein Baby - das hat gerade noch gefehlt! Oder vielleicht doch nicht? Wenn sie nur wüsste, wer der Vater ist?! Für ungeahnte Hormonstürme sorgt dabei nicht zum ersten Mal in ihrem Leben Marc Darcy (Colin Firth). Doch auch die Begegnung mit dem charismatischen Jack Qwant (Patrick Dempsey) hat sie restlos aus den Gummistiefeln gehauen...(Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Ouija: Ursprung des Bösen

  • 7. Woche
  • USA
  • 99´
  • FSK 16
  • Horrorfilm

  • OT: Ouija: Origin of Evil
    Regie: Mike Flanagan
    Darsteller: Elizabeth Reaser, Annalise Basso, Lin Shaye, Henry Thomas, Doug Jones
Es war niemals nur ein Spiel - Keine D-Box Unterstützung

1965 in Los Angeles: Eine junge, verwitwete Mutter und ihre zwei Töchter haben viel Freude daran, die Menschen um sich mit einem Ouija-Geisterbrett zu erschrecken. Sie führen sie an der Nase herum, denn ungesehen lassen die beiden Mädchen während der Séancen Tische wackeln oder furchtbare Geräusche entstehen - sie machen die Illusion perfekt. Doch der kindliche Spuk endet, als die jüngste Tochter Doris von übernatürlichen Mächten besessen scheint. Konfrontiert mit ihren schlimmsten Ängsten beginnt ein Albtraum, dem sie nur Einhalt gebieten können, wenn sie es schaffen, die Kräfte, die sie heraufbeschworen, wieder zurückschicken. Doch das Böse macht vor nichts Halt? (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Neu Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien

  • Deutschland
  • 94´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Fantasy
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien
    Regie: Tim Trachte
    Darsteller: Laura Antonia Roge, Marta Martin, Christiane Paul, Stipe Erceg, Michael Kessler, Diana Amf
Nach den Romanen von Franziska Gehm - Keine D-Box Unterstützung

Die beliebten Vampirschwestern sind wieder da! Inzwischen hat Familie Tepes Zuwachs bekommen, Daka (LAURA ROGE) und Silvania (MARTA MARTIN) sind stolze Schwestern ihres kleinen Bruders Franz, eines süßen Halbvampir-Babys. Doch während der Vorbereitungen zu seinem ersten Geburtstag, erfährt die Familie, dass Franz in höchster Gefahr schwebt: Die böse Vampirkönigin Antanasia (JANA PALLASKE) wünscht sich einen Halbvampir-Jungen als Thronfolger auf ihrem Schloss und hat daher ein Auge auf Franz geworfen. Als Silvania ihre Eltern Mihai (STIPE ERCEG) und Elvira (CHRISTIANE PAUL) versehentlich hypnotisiert und dadurch vorläufig außer Gefecht setzt, gelingt es Antanasia, den kleinen Franz zu entführen. Daka folgt ihr sofort nach Transsilvanien, um ihren Bruder zu befreien. Mit Hilfe von Murdo (TIM OLIVER SCHULTZ) kann sie sich Zugang in das Schloss verschaffen. Dort lässt sie sich jedoch in Antanasias Bann ziehen, da diese ihr auf verführerische Weise vorlebt, wovon Daka immer geträumt hat: das freie Vampirdasein! Inzwischen sind auch Silvania und Dirk van Kombast (MICHAEL KESSLER) zum Schloss unterwegs. Gemeinsam mit Murdo müssen sie Franz und Daka aus den Händen Antanasias befreien, bevor Franz zum Thronfolger gekrönt wird. (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Neu Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

  • 1. Woche
  • Deutschland
  • 105´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Jugendliche

  • OT: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
    Regie: Wolfgang Groos
    Darsteller: Arsseni Bultmann, Alexandra Maria Lara, Sam Riley
Junger Erfinder schließt Freundschaft mit einem außerirdischen Roboter - Keine D-Box Unterstützung

Niemand kann sich so ungewöhnliche Erfindungen ausdenken, wie der 11-jährige Tobbi Findeisen... Eines Tages landet vor seinen Füßen der kleine Roboter Robbi, der beim Absturz seines Raumschiffes von seinen Roboter-Eltern getrennt wurde und sich nun auf die Suche nach ihnen machen muss. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt das zugleich fliegen, schwimmen und fahren kann: Ein Fliewatüüt eben! Doch inzwischen sind auch der skrupellose Sir Joshua und dessen Superagenten Brad Blutbad und Sharon Schalldämpfer dem Roboter auf den Fersen, um ihn für ihre Zwecke zu nutzen. Doch auch die klügsten Superagenten sollten nicht unterschätzen, wozu die besten Freunde der Welt fähig sind! (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

  • 5. Woche
  • Deutschland
  • 82´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt
    Regie: Ali Samadi Ahadi
    Darsteller: Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter, Stefan Kurt
Eine bezaubernde Geschichte über die Bedeutung von Freundschaft und Nächstenliebe - Keine D-Box Unterstützung

Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. "Weihnachten fällt nicht aus", verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil "es wird das schönste Weihnachten überhaupt". Als sie jedoch am nächsten Tag endlich bei besserem Wetter mit ihrem Schlitten in den Wald ziehen können, um den Baum zu schlagen, verletzt sich Pettersson so unglücklich am Fuß, dass er sich nur noch humpelnd unter Schmerzen bewegen kann. Sie kehren ohne Baum zurück und der Einkauf der noch fehlenden Leckereien für Weihnachten muss nun auch ausfallen. Leider verbietet es Petterssons Schüchternheit und Zurückhaltung, die mehrfach angebotene Hilfe seiner Nachbarn Beda und Gustavsson anzunehmen. Nachdem Findus bei einem letzten Versuch Weihnachten zu retten sogar ernsthaft in Gefahr gerät und Pettersson erneut jede Hilfe ablehnt, platzt dem kleinen Kater der Kragen. Nun endlich kommt der alte Mann zur Einsicht und gemeinsam basteln sie sich zu Hause ihren eigenen Weihnachtsbaum. Als sie wieder versöhnt und fröhlich gestimmt bei einem kargen Weihnachts-Möhren-Mahl sitzen, klopft es unerwartet an der Tür und die beiden bekommen große Augen: Draußen stehen ihre Nachbarn mit wundervollen Weihnachtsköstlichkeiten und jetzt feiern alle gemeinsam das schönste Weihnachten überhaupt. (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Findet Dorie

  • 10. Woche
  • USA
  • 103´
  • FSK 0
  • Animation / Komödie / Abenteuer
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Finding Dory
    Regie: Andrew Stanton, Angus MacLane
    Darsteller: Keine Darsteller
Alles andere kannste vergessen - Keine D-Box Unterstützung

Dorie ist verzweifelt: Sie kann sich nicht im Geringsten an ihre Familie erinnern. Das soll nun anders werden, denn gemeinsam mit ein paar Freunden macht Dorie sich auf die Suche nach ihren Angehörigen. Dabei helfen ihr der mürrische Oktopus Hank, der nur noch sieben Tentakel hat, Beluga Bailey, der glaubt, dass sein Echolot kaputt ist, und der kurzsichtige Walhai Destiny. (v.f.)
Cineplex Passau
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Trolls

  • 7. Woche
  • USA
  • 93´
  • FSK 0
  • Animation
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Trolls
    Regie: Mike Mitchell
Animationsabenteuer um die Zaubertrolle mit den ausgefallenen Frisuren - Keine D-Box Unterstützung

Regisseur Mike Mitchell erzählt mit Co-Regisseur Walt Dohrn und Produzentin Gina Shay (alle drei schufen zusammen FÜR IMMER SHREK) zum ersten Mal die Geschichte der kultig geliebten Trolls mit ihren der Schwerkraft trotzenden, farbenfrohen Mähnen. Auf ihrem epischen Abenteuer voller komischer Verwicklungen, das Poppy und Branch weit über die Grenzen der ihnen bekannten Welt hinausbringt, wird ihre Stärke auf den Prüfstand gestellt und ihre wahre Größe ans Licht gebracht. (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Störche - Abenteuer im Anflug

  • 6. Woche
  • USA
  • 87´
  • FSK 0
  • Animation / Komödie
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Storks
    Regie: Doug Sweetland, Nicholas Stoller
Früher brachten Störche Babys, heute arbeiten sie als Paketzusteller im Onlinehandel - Keine D-Box Unterstützung

Seitdem die Störche auf dem Storchenberg als Paketzusteller im Online-Versandhandel tätig sind, hat es Storch Junior weit gebracht. Doch kurz bevor seine Träume auf eine baldige Beförderung wahr werden, passiert der Nachwuchskraft ein Missgeschick, das er schleunigst vertuschen will: Er hat die seit Jahren stillstehende Babymaschine in Gang gesetzt und dabei ein süßes Mädchen produziert. Zusammen mit seinem menschlichen Freund Tulip versucht er, das entzückende Paket schleunigst an den Mann - oder auch an die Frau - zu bringen. (v.f.)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Burg Schreckenstein

  • 7. Woche
  • Deutschland
  • 96´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm / Literaturverfilmung
  • Kinder und Jugendliche

  • OT: Burg Schreckenstein
    Regie: Ralf Huettner
    Darsteller: Henning Baum, Sophie Rois, Alexander Beyer, Harald Schmidt
Nach den Kinderbüchern von Oliver Hassencamp - Keine D-Box Unterstützung

Er soll aufs Internat. Die Nachricht trifft den elfjährigen Stephan (Maurizio Magno) wie ein Vorschlaghammer. Nicht nur, dass sich seine getrennt lebenden Eltern dauernd streiten, jetzt eröffnet ihm seine Mutter Melanie (Jana Pallaske) auch noch, dass sie ihn auf ein Internat in die alte Burg Schreckenstein stecken wollen, in der Hoffnung, dass sich Stephans Noten verbessern. Doch die Schreckensteiner Jungs entpuppen sich keinesfalls als Streber. Ottokar (Benedict Glöckle), Mücke (Caspar Krzysch), Strehlau (Eloi Christ) und Dampfwalze (Chieloka Nwokolo) nehmen Stephan nach anfänglichen Differenzen in ihren Rittergeheimbund auf und dann geht der Internatsspaß erst richtig los! Die Jungen von Burg Schreckenstein sind nämlich auf Kriegsfuß mit den Mädchen vom benachbarten Internat Rosenfels. Während Direktor Rex (Henning Baum) die Streiche-Fehde zwischen den beiden Internaten gelassen sieht und der Graf der Burg (Harald Schmidt) sowieso nur sein ambitioniertes Heißluftballon-Projekt im Kopf hat, ist die Schulleiterin von Rosenfels, Frau Dr. Horn (Sophie Rois), entsetzt über die Disziplinlosigkeit. Während ihre Mädchen, allen voran Bea (Nina Goceva), Inga (Nina Rueffer) und Alina (Paula Donath) einen Racheplan gegen die "Schreckies" schmieden, basteln diese am nächsten Streich. Sie ahnen noch nicht, dass Jungs und Mädchen ausgerechnet zum Burgfest unter einem Dach leben müssen. Katastrophe...oder doch nicht? (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Pets

  • 19. Woche
  • USA
  • 87´
  • FSK 0
  • Animation / Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: The Secret Life of Pets
    Regie: Chris Renaud
Die ganze Wahrheit über das aufregende Eigenleben unserer tierischen Mitbewohner - Keine D-Box Unterstützung

Die ganze Wahrheit über das aufregende Eigenleben unserer tierischen Mitbewohner beantwortet der Animationsfilm PETS . Denn wer hat sich die Frage noch nicht gestellt: Was machen eigentlich unsere Haustiere, während wir den ganzen Tag auf der Arbeit oder in der Schule sind? (Quelle: Verleih)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Tini: Violettas Zukunft

  • 5. Woche
  • Italien
  • 99´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Musikfilm
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • OT: Tini - El Gran Cambio de Violetta
    Regie: Juan Pablo Buscarini
    Darsteller: Ángela Molina, Jorge Blanco, Martina Stoessel, Adrián Salzedo
Mit neuen und alten Liedern - Keine D-Box Unterstützung

Nach einer erfolgreichen, aber kräftezehrenden Welttournee kehrt Violetta (Martina "Tini" Stoessel) als neuer Star am Musikhimmel nach Hause zurück. Doch anstatt endlich Zeit mit Freunden und Familie verbringen zu können, stehen gleich die nächsten Termine an. Als dann auch noch die Beziehung zwischen ihr und ihrer großen Liebe León (Jorge Blanco) in der Krise steckt, flieht Violetta verzweifelt aus Argentinien. Sie folgt der Einladung einer alten Freundin ihres Vaters und begibt sich auf die Suche zu sich selbst. In Italien erlebt Violetta einen traumhaften Sommer voller Kreativität, Musik - und Liebe? Oder warum will ihr der geheimnisvolle Caio (Adrián Salzedo) einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen? Fernab ihrer Heimat - als ihre Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart aufeinandertreffen - findet sie endlich heraus, wer sie wirklich ist. Aus dem Mädchen Violetta wird eine selbstbewusste Persönlichkeit und neue Künstlerin: TINI. (Quelle: Verleiher)
Cineplex Passau
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

In meinem Kopf ein Universum

  • Polen
  • 111´
  • FSK 6
  • Drama

  • OT: Chce sie zyc
    Regie: Maciej Pieprzyca
    Darsteller: Dawid Ogrodnik, Dorota Kolak, Arkadiusz Jakubik, Helena Sujecka, Mikolaj Roznerski
Filmfest "grenzgaenge" - Von Menschen, die Vielfalt wagen

Mateus liebt die Sterne. Oft lehnt er nachts am Fenster und blickt in die Tiefen des Universums. Und immer stellt er sich die eine Frage: "Wie kann ich den anderen zeigen, dass ich nicht zurückgeblieben bin? Wie kann ich beweisen, dass ich fühle und denke wie jeder andere?" Mateus leidet unter einer zerebralen Bewegungsstörung und ist nicht im Stande seinen Körper zu kontrollieren. Obwohl er nicht mit seiner Umwelt kommunizieren kann, nimmt er doch alles um sich herum wahr: Die abstoßenden Bemerkungen seiner Schwester. Das Lächeln der wunderschönen Anka. Die liebevolle Fürsorge seiner Mutter. Und die üppigen Brüste der netten Nachbarin. Doch der Tag wird kommen, an dem er es allen zeigen wird... (Quelle: Verleiher)
Film Theater Metropolis

Les sauteurs - Those who Jump

  • Dänemark
  • 79´
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm

  • OT: Les sauteurs
    Regie: Moritz Siebert, Estephan Wagner, Abou Bakar Sidibé
Filmfest "grenzgaenge" - Von Menschen, die Vielfalt wagen

Vom Berg Gurugu blickt man auf die spanische Enklave Melilla an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Afrika und die Europäische Union werden hier durch eine hochgesicherte Grenzanlage, bestehend aus drei Zäunen, voneinander getrennt. In den Wäldern des Bergausläufers leben Geflüchtete, meist aus der Subsahara-Region, die versuchen, diese direkte Landgrenze zwischen Marokko und Spanien zu überqueren. So auch der Malier Abou Bakar Sidibé, der zugleich Protagonist und auch Dokumentierender in Les Sauteurs ist. Nach 14 Monaten im informellen Camp und mehreren gescheiterten Versuchen, das Zaunsystem zu überwinden, beginnt Abou zu filmen - seinen Alltag, die Umgebung, das zermürbende Warten auf den nächsten "Sprung". Er gibt Einblick in die soziale Organisation der Community und tristen Ausblick auf das vermeintliche Eldorado Europa. (Quelle: Verleih)
Film Theater Metropolis

Meine Brüder und Schwestern im Norden

  • Deutschland
  • 113´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

  • OT: Meine Brüder und Schwestern im Norden
    Regie: Sung Hyung Cho
Filmfest "grenzgaenge" - Von Menschen, die Vielfalt wagen

In ihrem neuen Heimatfilm versucht die deutsch-koreanische Filmregisseurin Sung-Hyung Cho, ein realitätsnahes Bild Nordkoreas fernab der gängigen Stereotype zu zeichnen. Auch wenn sie nur mit vom Regime ausgewählten Bürgern arbeiten durfte, zeigt "Meine Brüder und Schwestern im Norden" dennoch einen fast unverstellten Blick auf die einfachen Menschen, die mit viel Humor ihren Alltag meistern und immer noch im Stillen auf eine Wiedervereinigung der geteilten Nation hoffen. (v.f.)
Film Theater Metropolis

Timbuktu

  • Frankreich
  • 96´
  • FSK 12
  • Drama

  • OT: Timbuktu
    Regie: Abderrahmane Sissako
    Darsteller: Ibrahim Ahmed dit Pino, Toulou Kiki, Abel Jafry, Fatoumata Diawara, Hichem Yacoubi, Kettly Noël, Mehdi AG Mohamed, Layla Walet Mohamed
Filmfest "grenzgaenge" - Von Menschen, die Vielfalt wagen

Kidane lebt friedlich mit seiner Frau Satima, seiner Tochter Toya und Issan, einem kleinen, 12 Jahre alten Hirtenjungen in den Dünen, nicht weit von Timbuktu, das in die Hände religiöser Fundamentalisten gefallen ist. In der Stadt erdulden die Einwohner ohnmächtig das Terrorregime, das von den Dschihadisten eingesetzt wurde, um ihren Glauben zu überwachen. Musik, Gelächter, Zigaretten und sogar das Fußballspielen wurden verboten. Die Frauen sind zu Schatten geworden, die versuchen, würdevoll Widerstand zu leisten. Jeden Tag werden von auf die Schnelle eingesetzten Tribunalen tragische und absurde Strafen ausgesprochen. Kidane und seine Familie bleiben von dem Chaos in Timbuktu verschont. Aber ihr Schicksal ändert sich, als Kidane aus Versehen Amadou tötet, einen Fischer, der seine Lieblingskuh "GPS" schlachtete. Nun muss er sich den neuen Gesetzen der ausländischen Besatzer stellen. (Quelle: Verleiher)
Film Theater Metropolis

Just the Wind

  • Ungarn
  • 98´
  • FSK 12
  • Drama

  • OT: Csak a szél
    Regie: Benedek Fliegauf
    Darsteller: Katalin Toldi, Gyöngyi Lendvai, Lajos Sárkány, György Toldi, Gyula Horváth, Attila Egyed, Gergely Kaszás, Zsolt Végh
Filmfest "grenzgaenge" - Von Menschen, die Vielfalt wagen

Auf den ersten Blick mag sich nichts verändert haben. Für diese Roma-Familie in einem kleinen ungarischen Dorf könnte es ein Tag wie jeder andere sein. Man steht auf, tut die Dinge, die getan werden müssen. Doch über allem schwebt eine Gewissheit und mit ihr eine Angst. Gerade erst wurden nämlich in unmittelbarer Nachbarschaft andere Roma von Unbekannten ermordet. Und so bleibt für die Familie die Frage: Sind wir die Nächsten - oder gibt es Hoffnung? (j.b.)
Film Theater Metropolis

Call Me Kuchu

  • USA
  • 90´
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm

  • OT: Call Me Kuchu
    Regie: Malika Zouhali-Worrall, Katherine Fairfax Wright
Filmfest "grenzgaenge" - Von Menschen, die Vielfalt wagen

Er wusste immer, dass er einen gefährlichen Kampf kämpft, doch für David Koto, den ersten Aktivisten, der sich in Uganda öffentlich als homosexuell outete, war es einer, der gekämpft werden musste. Um das Anti-Homosexualitäts-Gesetz aufzuhalten, das für HIV-positive schwule Männer sogar die Todesstrafe vorsieht und von religiösen Gruppen in seiner Heimat vorangetrieben wird, ging er an die Presse, suchte die Auseinandersetzung und die Unterstützung der Vereinten Nationen - bis zu seinem gewalttätigen Tod. Die Dokumentation setzt seiner Arbeit und seinem Mut ein filmisches Denkmal. (j.b.)
Film Theater Metropolis

Sully

  • 1. Woche
  • USA
  • 96´
  • FSK 12
  • Biographie / Drama

  • OT: Sully
    Regie: Clint Eastwood
    Darsteller: Tom Hanks, Aaron Eckhart, Laura Linney
Die wahre Geschichte hinter dem Wunder vom Hudson River

Der Oscar-preisgekrönte Regisseur Clint Eastwood ("American Sniper", "Million Dollar Baby") und Warner Bros. Pictures präsentieren "Sully" mit Oscar-Preisträger Tom Hanks ("Bridge of Spies: Der Unterhändler", "Forrest Gump") als Captain Chesley "Sully" Sullenberger. Am 15. Januar 2009 erlebte die Welt das "Wunder auf dem Hudson", als Captain "Sully" Sullenberger sein defektes Flugzeug im Gleitflug auf dem eisigen Wasser des Hudson River notlandete und das Leben aller 155 Menschen an Bord rettete. Doch während Sully noch von der Öffentlichkeit und in den Medien für seine beispiellose flugtechnische Meisterleistung gefeiert wurde, begann man bereits mit der Untersuchung des Falls, der fast seinen Ruf und seine Laufbahn ruiniert hätte. (Quelle: Verleih)
Film Theater Metropolis
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.

Florence Foster Jenkins

  • 2. Woche
  • Großbritannien
  • 110´
  • FSK 0
  • Komödie

  • OT: Florence Foster Jenkins
    Regie: Stephen Frears
    Darsteller: Hugh Grant, Meryl Streep, Simon Helberg
Nach einer unglaublichen, wahren Geschichte

FLORENCE FOSTER JENKINS erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr "Ehemann" und Manager, St Clair Bayfield (Hugh Grant), ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschließt, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die gesamte New Yorker High Society zu geben, muss sich St Clair seiner größten Herausforderung stellen...(Quelle: Verleih)
Film Theater Metropolis
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
06.12.
Mi.
07.12.
Do.
08.12.
Fr.
09.12.
Sa.
10.12.
So.
11.12.
Mo.
12.12.
Di.
13.12.
Mi.
14.12.
Do.
15.12.
Cineplex Passau

Girl on the Train

  • 6. Woche
  • USA
  • 112´
  • FSK 16