Programm
Suche
Neufahrn

Neu Walk With Me

  • Großbritannien, 2017
  • 94´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

  • OT: Walk With Me
    Regie: Marc Francis, Max Pugh
    Mit: Benedict Cumberbatch, Thich Nhat Hanh
*Im englischen Original, mit deutschen Untertiteln* Die von Erzähler Benedict Cumberbatch begleitete Doku ist eine filmische Reise in die Welt der Achtsamkeit und des Meisters des Zen-Buddhismus Thich Nhat Hanh.

Über drei Jahre hinweg recherchierten Marc Francis und Max Pugh nach intensiven Studien der Tagebücher des buddhistischen Mönchs und Friedensaktivisten Thich Nhat Hanh, wie seine Anhänger leben. Lässt Glück sich durch den Verzicht auf sämtliche weltliche Habe zugunsten eines kargen Klosterlebens finden? Auf der Suche nach Antworten begaben sich die Filmemacher auf die Straßen Amerikas und in das ländlich gelegene Kloster in Frankreich. (vf)
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
10.09.
Mo.
11.09.
Di.
12.09.
Mi.
13.09.
Do.
14.09.
Fr.
15.09.
Sa.
16.09.
So.
17.09.
Mo.
18.09.
Di.
19.09.

Neu Hampstead Park - Aussicht auf Liebe

  • Großbritannien, 2017
  • 104´
  • FSK 0
  • Liebesfilm / Tragikomödie

  • OT: Hampstead
    Regie: Joel Hopkins
    Mit: Diane Keaton, Brendan Gleeson, James Norton
Britische Romanze – lustig und voller Herz. *TIPP: In unserer Genießerreihe "Film-Café" mit Kaffee und Kuchen am MO 11.9., 15 Uhr*

Die eigenwillige Amerikanerin Emily Walters (Diane Keaton) passt nur auf den ersten Blick in die gediegene Nachbarschaft Hampsteads und findet ihre affektierten Freundinnen zunehmend öde. Als Emily eines Tages zufällig beobachtet, wie ein Fremder im Park von einer Gruppe Schläger attackiert wird, beschließt sie, zu handeln: Sie ruft die Polizei und kümmert sich um ihn. Sofort ist sie fasziniert von dem kauzigen Donald Horner (Brendan Gleeson), der so gar nicht ihrem bisherigen Männerbild entspricht. Donald, der bereits seit 17 Jahren in einer selbstgezimmerten, schäbigen Hütte im weitläufigen Park lebt, soll daraus vertrieben werden und einem Luxusbauprojekt weichen. Entschlossen und zum großen Entsetzen ihrer Freunde stellt sie sich im Kampf um sein Zuhause auf die Seite des Außenseiters. Für alle überraschend entspinnt sich eine ungewöhnliche Liebesgeschichte um das ungleiche Pärchen - fern von gesellschaftlichen Konventionen und Zwängen, die den beiden den Weg in eine neue Welt eröffnet.
Cineplex Neufahrn

Neu Disney Junior Mitmachkino

  • 60´
  • Kinder und Familien

  • OT: Disney Junior Mitmachkino
Jede Menge Spaß für die kleinen Kinobesucher!

Es gibt eine komplett neue Folge der beliebten Spielzeugärztin "Doc McStuffins" und eine komplett neue Folge der Serie "Mickey und die flinken Flitzer". Dazu kommen neue Lieder und Spiele mit den Disney-Junior-Lieblingen Kion (von der König-der-Löwen-Serie "The Lion Guard"), Prinzessin Sofia die Erste und natürlich Mickey höchstpersönlich.
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
10.09.
Mo.
11.09.
Di.
12.09.
Mi.
13.09.
Do.
14.09.
Fr.
15.09.
Sa.
16.09.
So.
17.09.
Mo.
18.09.
Di.
19.09.

Neu Begabt - die Gleichung eines Lebens

  • USA, 2017
  • 101´
  • FSK 6
  • Drama

  • OT: Gifted
    Regie: Marc Webb
    Mit: Chris Evans, Octavia Spencer, Lindsay Duncan, Mckenna Grace, Jenny Slate
Emotionale Familiengeschichte.

Der alleinstehende Frank Adler kümmert sich seit dem Tod seiner Schwester um deren siebenjährige Tochter Mary, die eine weitgehend normale Kindheit erleben soll. Als das Mädchen aber beginnt, eine außergewöhnliche Begabung für Mathematik zu entwickeln, interessiert sich ihre ehrgeizige Großmutter plötzlich auffallend für das Mädchen. Sie will das einzigartige Talent um jeden Preis fördern, dabei steht Frank ihren hochfliegenden Plänen im Weg. Zum Glück erweist sich Marys Lehrerin Bonnie als große Hilfe... (vf)
Cineplex Neufahrn

Neu Die göttliche Ordnung

  • Schweiz, 2017
  • 96´
  • FSK 6
  • Komödie

  • OT: Die göttliche Ordnung
    Regie: Petra Biondina Volpe
    Mit: Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek, Rachel Braunschweig, Sibylle Brunner, Martha Zoffoli, Bettina Stucky
In ihrer warmherzigen und bis in die Nebenrollen überzeugend besetzten Komödie lässt Regisseurin Petra Volpe chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander treffen. *Der Sensationserfolg aus der Schweiz*

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen...(Quelle: Verleih)
Cineplex Neufahrn

Neu Dirty Dancing

  • USA, 1987
  • 97´
  • FSK 12
  • Musikfilm / Liebesfilm

  • OT: Dirty Dancing
    Regie: Emile Ardolino
    Mit: Cynthia Rhodes, Jack Weston, Jennifer Grey, Jerry Orbach, Patrick Swayze
Exklusive Sonntagsfilm- & Sekt-Matinee zum 30. Geburtstag von DIRTY DANCING.

Es soll die Zeit ihres Lebens werden. Aber als die 17-jährige Frances Houseman im Sommer '63 mit ihrer Familie in die Ferien fährt, sieht alles anfangs eher nach einem langweiligen und spießigen Urlaub mit den Eltern aus. Zumindest so lange, bis sie den Tanzlehrer Johnny kennen lernt und mit ihm die Liebe. Denn während er ihr das Tanzen beibringt, zeigt sie ihm, wie wichtig es ist, immer an sich zu glauben. Und so ist ihr letzter gemeinsamer Tanz nicht nur das Ende der Saison. Es ist mehr. (j.b.)
Cineplex Neufahrn

Neu Anime Night: Attack on Titan - Crimson Bow and Arrow

  • Japan, 2014
  • 120´
  • Action / Animation

  • OT: Anime Night: Attack on Titan - Crimson Bow and Arrow
    Regie: Tetsuro Araki
Frische Titanen-Action auf der großen Leinwand! Crimson Bow and Arrow ist der erste von zwei Anime-Filmen zum erfolgreichen Attack on Titan-Universum von Hajime Isayama und fasst die Geschehnisse der ersten dreizehn Episoden der Anime-TV-Serie zusammen. *Deutsche Synchronfassung*

Eren Jäger, seine Adoptivschwester Mikasa Ackermann und sein bester Freund Armin Arlert leben zusammen mit dem verbliebenen Rest der Menschheit in Städten, die durch riesige Mauern vor den Angriffen von Titanen, gigantischen humanoiden Wesen, geschützt sind. Doch eines Tages durchbrechen die Titanen die erste Mauer und die Menschen werden weiter zurückgedrängt. Mit Hilfe von Eren Jäger, der sich in einen Titanen verwandeln kann, schlagen Sie zurück. Nach 5 Jahren Kampf erscheint plötzlich ein Titan, der seine Artgenossen bekämpft...
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Di.
31.10.
Mi.
01.11.
Do.
02.11.
Fr.
03.11.
Sa.
04.11.
So.
05.11.
Mo.
06.11.
Di.
07.11.
Mi.
08.11.
Do.
09.11.

Neu Terminator 2 - Tag der Abrechnung

  • USA, 1991
  • 137´
  • FSK 16
  • Action / Thriller

  • OT: Terminator 2: Judgement Day
    Regie: James Cameron
    Mit: Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Edward Furlong, Robert Patrick, Earl Boen
Rund ein Vierteljahrhundert nach dem Kinostart von "Terminator 2: Tag der Abrechnung" kehrt Arnold Schwarzenegger als T-800 in 3-dimensionaler Form auf die Leinwand zurück! Am DI 29.8.2017 – auf den Tag genau 20 Jahre nach dem „Judgment Day“ – präsentiert das Cineplex Neufahrn die 3D-Konvertierung des Actioners auf der großen Leinwand!

10 Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückkehrt. Sein Ziel: den jungen John Connor zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihnen einen Verbündeten geschickt - ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen. (Quelle: Verleih)
Cineplex Neufahrn
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Di.
29.08.
Mi.
30.08.
Do.
31.08.
Fr.
01.09.
Sa.
02.09.
So.
03.09.
Mo.
04.09.
Di.
05.09.
Mi.
06.09.
Do.
07.09.

Neu John Le Carre - Ein Abend mit George Smiley

  • Großbritannien, 2017
  • 120´
  • Lesung/ Buchveröffentlichung

  • OT: John Le Carre - an evening with George Smiley
    Mit: John Le Carré
Einer der berühmtesten Autoren der Welt enthüllt in einer Kino-Liveübertragung aus der Londoner Royal Festival Hall die Geheimnisse hinter der Erschaffung seines beliebtesten Romanhelden.

Einer der berühmtesten Autoren der Welt enthüllt in einer Kino-Liveübertragung aus der Londoner Royal Festival Hall die Geheimnisse hinter der Erschaffung seines beliebtesten Romanhelden. Mit seinem schriftstellerischen Werk hat John le Carré das letzte halbe Jahrhundert mit definiert - von seinen außergewöhnlichen Erzählungen über den Kalten Krieg wie "Der Spion, der aus der Kälte kam" und "Dame, König, As, Spion" über seine kraftvolle Beschreibung des Waffenhandels in "Der Nachtmanager" bis zum Krieg gegen den Terror in "Marionetten" ("A Most Wanted Man"). In diesem einmaligen Event spricht der Autor über die volle Bandbreite seiner Karriere und reflektiert über die andauernde Geschichte seiner berühmtesten Schöpfung, des rundlichen, bebrillten Spions George Smiley. Zum Erscheinen seines neuen Romans "A Legacy of Spies" wird der Autor selbst während des Events Auszüge aus diesem Buch vorlesen. Die Erzählung beinhaltet die Rückkehr einiger seiner ikonischsten Charaktere des Kalten Krieges, einschließlich George Smiley und seines getreuen Stellvertreters, Peter Guillam, die von ihrer Vergangenheit eingeholt werden. Mit einer seltenen Frage-Antwort-Runde bietet das Event die einzigartige Möglichkeit, einen der herausragendsten Chronisten unserer Zeit live und in seinen eigenen Worten zu erleben. John le Carré wird sein Honorar für diesen Abend an "Ärzte ohne Grenzen" spenden, eine der führenden notfallmedizinischen humanitären Hilfsorganisationen. Auch die Produzenten der Kino-Liveübertragung, The Ink Factory, spenden ihren Anteil an den Gewinnen der Veranstaltung an die Hilfsorganisation.
Cineplex Neufahrn

Neu David Gilmour Live at Pompeii

  • Italien, 2017
  • 120´
  • Konzert

  • OT: David Gilmour Live at Pompeii
    Mit: David Gilmour
Dieser spektaklulärer Konzertfilm zeigt den Künstler auf seinem kreativen Höhepunkt, in einer einzigartigen Umgebung - nicht verpassen!

45 Jahre, nachdem David Gilmour von Pink Floyd "Live At Pompeii" in dem dortigen legendären römischen Amphitheater gefilmt hat, kehrte er für zwei spektakuläre Shows dorthin zurück. Anlässlich der einjährigen Tour seines Nr. 1-Albums "Rattle That Lock" trat Gilmour an zwei Abenden vor jeweils 2.600 Menschen exakt dort auf, wo die Gladiatoren im ersten Jahrhundert n. Chr. ihre Kämpfe ausgetragen haben. "David Gilmour Live at Pompeii" ist ein audiovisuelles Spektakel mit Lasereffekten, Pyrotechnik und einer riesigen kreisförmigen Leinwand, auf der speziell dafür produzierte Filme ausgewählte Songs ergänzen. Doch an erster Stelle steht die erstaunliche Musik seiner beeindruckenden Karriere, die durch eine herausragende All-Star-Band weiter verstärkt wird. Dieser Konzertfilm enthält die Highlights aus beiden Shows und zeigt einen Künstler auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens, der in einer einzigartigen Umgebung ein unglaubliches Material mit einer Weltklasse-Band aufführt.
Cineplex Neufahrn

Neu Black Sabbath - The End of The End

  • Großbritannien, 2017
  • 120´
  • Konzert / Dokumentarfilm / Musikfilm

  • OT: Black Sabbath - The End of The End
    Mit: Black Sabbath
Im englischen Original, mit deutschen Untertiteln.

"The End of The End" erzählt die Geschichte der letzten Tour der Band, die den Sound des Metals geschmiedet hat - Black Sabbath. Nach fast 50 gemeinsamen Jahren erklomm die Band Anfang Februar ein letztes Mal in ihrer Heimatstadt Birmingham die Bühne, um den Vorhang hinter ihrer allerletzten Tour niedergehen zu lassen. Die ausverkaufte Show bildete den krönenden Abschluss einer Tour, bei der die Band vor über einer Million Menschen in Arenen auf der ganzen Welt gespielt hat. "The End of The End" ist die Geschichte dieses letzten, emotional aufgeladenen Konzertes. Fans werden in das Zentrum des Geschehens mitgenommen, indem sie aus nächster Nähe ihre Band auf der Bühne erleben, wenn diese genreprägende Hits, wie "Iron Man", "Paranoid" oder "War Pigs" spielt. In exklusiven neuen Interviews erzählen die Bandmitglieder zudem, wie sie all das erlebt haben. Nach einem halben Jahrhundert ist dies deine Chance, das Schlusswort der größten Metalband aller Zeiten zu hören.
Cineplex Neufahrn

Neu Ich, Judas

  • Deutschland, 2015
  • 92´
  • Lesung / Solo Performance

  • OT: Ich, Judas
    Regie: Serdar Dogan
    Mit: Ben Becker
Seine Geschichte ist eine Schuld ohne Vergebung. Er ist der einzige Feind, für den es keine Liebe gibt, der Meistgehasste, Meistverfolgte und Verteufelte: Judas, der Jünger Jesu, der Gottes Sohn mit seinem Kuss verrät und ans Kreuz liefert. Ben Becker übernimmt seine Rolle. Er begibt sich in den Bannstrahl eines zweitausend Jahre alten Fluchs und verteidigt Judas mit einem Text von Walter Jens, nach dem nichts mehr ist, wie es schien. Eine Performance, die an unseren Grundfesten rüttelt!

Ben Becker liest die Verteidigungsrede des Judas Ischariot nach dem Text von Walter Jens (Aufzeichnung der Galaaufführung im Berliner Dom)
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Di.
31.10.
Mi.
01.11.
Do.
02.11.
Fr.
03.11.
Sa.
04.11.
So.
05.11.
Mo.
06.11.
Di.
07.11.
Mi.
08.11.
Do.
09.11.

Neu Exhibition on Screen: Die Impressionisten

  • 90´

  • OT: Exhibition on Screen: The Impressionists
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Entdecken Sie die Geschichte der größten Kunst-Revolutionäre: Mit Werken der weltweit beliebtesten Künstlern wie Monet, Renoir, Cezanne, Degas, Pissarro und vielen mehr. Ihre Arbeiten sind weltbekannt, doch wer waren diese Künstler wirklich? Warum und wie genau haben sie gemalt? Was verbirgt sich hinter ihrer andauernden Attraktivität? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, bietet Ihnen die Dokumentation aus dem Musée du Luxemburg Paris, der National Gallery London und dem Philadelphia Museum of Art einen tiefen Einblick - mit Schwerpunkt auf der Sammlung des Pariser Kunstsammlers Paul Durand-Ruel. Wir präsentieren Ihnen die möglicherweise umfassendste Untersuchung der Impressionisten in der Geschichte in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln - natürlich in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
17.09.
Mo.
18.09.
Di.
19.09.
Mi.
20.09.
Do.
21.09.
Fr.
22.09.
Sa.
23.09.
So.
24.09.
Mo.
25.09.
Di.
26.09.

Neu Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut

  • Großbritannien, 2016
  • 90´
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm

  • OT: Exhibition On Screen: Goya: Visions of Flesh and Blood
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Francisco de Goya ist einer der berühmtesten Künstler Spaniens. Mit seiner technischen Brillanz, seinen akribischen Beobachtungen sowie seinem außerordentlichen Gespür für realistische Darstellungen, gehört Goya zu einem der am meist bewunderten Ikonen der Kunstgeschichte. Sein Genie wurde nun in einer bahnbrechenden Ausstellung in der National Gallery London aufgearbeitet. Wir präsentieren Ihnen mit „Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut“ diese fantastische Ausstellung auf der großer Kinoleinwand. Gewinnen Sie detaillierte Einblicke in sein Leben und sein Schaffen: Inhaltlich belegt durch aufschlussreiche Briefe, verschiedene Künstlerbiografien und ein Blick hinter die Kulissen der gezeigten Ausstellung, wird dieses Portrait mit aufwendigen historischen Nachstellungen visuell präsentiert. Wir zeigen Ihnen diese einmalige Ausstellung in Originalfassung mit deutschen Untertiteln und in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
22.10.
Mo.
23.10.
Di.
24.10.
Mi.
25.10.
Do.
26.10.
Fr.
27.10.
Sa.
28.10.
So.
29.10.
Mo.
30.10.
Di.
31.10.

Neu Exhibition on Screen: Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

  • 85´
  • Dokumentarfilm

  • OT: Exhibition on Screen: Girl with a Pearl Earring
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

"Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge" von Johannes Vermeer ist eines der bedeutendsten und bekanntesten Gemälde in der Kunstgeschichte. Auch heute noch stehen viele Besucher in langen Schlangen, um einen Blick auf dieses atemberaubende Werk werfen zu können. Doch das Gemälde selbst ist von Geheimnissen umgeben: Wer war dieses Mädchen? Warum und wie wurde sie gemalt? Warum wird dieses Gemälde so verehrt? Dieser neue Dokumentarfilm wird die vielen offenen Fragen, die mit diesem außergewöhnlichen Kunstwerk und ihren geheimnisvollen Schöpfer Vermeer verbunden sind, beantworten. Genießen Sie einen unvergleichlichen und exklusiven Rundgang durch die historische Ausstellung aus dem Mauritshuis Museum in Den Haag, und lassen Sie sich mitnehmen, auf eine detektivische Reise hinter die Kulissen des Museums und auf die Suche nach langersehnten Antworten. Wir präsentieren Ihnen diese fantastische Ausstellung in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln - natürlich in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
26.11.
Mo.
27.11.
Di.
28.11.
Mi.
29.11.
Do.
30.11.
Fr.
01.12.
Sa.
02.12.
So.
03.12.
Mo.
04.12.
Di.
05.12.

Neu Exhibition On Screen: Renoir - verehrt und verachtet

  • Großbritannien, 2015
  • 90´
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm

  • OT: Exhibition On Screen: Renoir - verehrt und verachtet
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Er ist einer der am heftigsten diskutierten Künstler und doch einer der Einflussreichsten. Picasso sammelte mehr Renoirs als jeder andere Künstler. Matisse verehrte ihn, ebenso Monet. Er war ein Künstler, der maßgeblich für die Entstehung der impressionistischen Bewegung verantwortlich war. Später kehrte er sich dann völlig von ihr ab, um in eine komplett neue künstlerische Richtung zu gehen - mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Die Barnes Collection Philadelphia verfügt über mehr Renoirs als jedes andere Museum der Welt und genau dort beginnt die Suche, um die bemerkenswerte Geschichte dieses bemerkenswerten Künstlers zu erzählen.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
17.12.
Mo.
18.12.
Di.
19.12.
Mi.
20.12.
Do.
21.12.
Fr.
22.12.
Sa.
23.12.
So.
24.12.
Mo.
25.12.
Di.
26.12.

Neu Exhibition on Screen: Vermeer und Musik

  • Großbritannien, 2013
  • 85´
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm

  • OT: Exhibition on Screen: Vermeer and Music
    Regie: Phil Grabsky
    Mit: Keine Angabe
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Im Rahmen der Kunstreihe "Exhibition On Screen" präsentieren wir Ihnen die großartige Ausstellung "Vermeer und Musik - Die Kunst der Liebe und des Müßiggangs" aus der National Gallery London. Jan Vermeer, einer der bekanntesten holländischen Maler des Barock, wurde vor allem für seine Genreszenen bekannt. Seine wohl bekanntesten Werke sind die "Ansicht von Delft" und "Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge". Die Ausstellung widmet sich nicht nur seinen Werken, vielmehr fokussiert die National Gallery das Verhältnis seiner Kunst in Bezug auf die Musik. Denn die Musik war eines der populärsten Themen in der holländischen Malerei und bildete Aspekte der Sitte und der Gesellschaft ab. Sehen Sie Vermeers Meisterwerke auf großer Leinwand und erfahren Sie mehr über die faszinierenden Hintergründe seiner Kunstwerke und erhalten Sie neue Einblicke in Vermeers beeindruckendes Leben. Wir zeigen Ihnen diese Kunstausstellung in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
21.01.
Mo.
22.01.
Di.
23.01.
Mi.
24.01.
Do.
25.01.
Fr.
26.01.
Sa.
27.01.
So.
28.01.
Mo.
29.01.
Di.
30.01.

Neu Exhibition On Screen: Den modernen Garten malen: Monet bis Matisse

  • Großbritannien, 2016
  • 90´
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm

  • OT: Exhibition On Screen: Painting The Modern Garden - Monet To Matisse
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Monet war ein begeisterter Gärtner und wohl der wichtigste Maler von Gärten in der Geschichte der Kunst. Damit war er nicht allein, Künstler wie Van Gogh, Bonnard, Pissarro und Matisse sahen alle den Garten als ein mächtiges Thema ihrer Kunst. Zusammen mit vielen anderen berühmten Namen werden diese großen Künstler in einer innovativen Ausstellung des Cleveland Museum of Art und der Royal Academy London gezeigt. Von den Ausstellungswänden zu der Schönheit der Gärten wie Monets Giverny, begeben wir uns auf eine magische Reise und entdecken dabei, wie Künstler den modernen Garten mit wunderbare neue Ideen zu erforschen.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
18.02.
Mo.
19.02.
Di.
20.02.
Mi.
21.02.
Do.
22.02.
Fr.
23.02.
Sa.
24.02.
So.
25.02.
Mo.
26.02.
Di.
27.02.

Neu National Theatre London: Yerma

  • Großbritannien, 2017
  • 100´
  • Theater

  • OT: National Theatre London: Yerma
    Regie: Simon Stone
    Mit: Maureen Beattie, Brendan Cowell, John MacMillan, Billie Piper, Charlotte Randle
Die Vorstellung am DO 21.9. sowie die Vorstellung am SO 24.9. sind Aufzeichnungen. In englischer Sprache mit englischen Untertiteln. *Schulvorstellungen sind auf Anfrage für 10,- EUR pro Person möglich*

Die wunderbare Billie Piper (Penny Dreadful, Great Britain) kehrt in ihrer Evening Standard Best Actress Award ausgezeichneten Rolle auf die Bühne zurück. In Simon Stones radikaler Produktion von Lorcas Meisterwerk wird eine junge Frau im gegenwärtigen London von ihrem Wunsch, ein Kind zu haben, zum Äußersten getrieben. Das einzigartige Theaterphänomen ist am Young Vic Theater ausverkauft. Kritiker bezeichnen Yerma als "außergewöhnlichen theatralischen Triumpf" (The Times) und "atemberaubend, feurig, nicht zu versäumen" (Mail on Sunday). Billie Pipers Darbietung wird als "fesselnd" (The Evening Standard), "umwerfend" (iNews), "erschütternd kraftvoll" (The Daily Telegraph) beschrieben. Ihre Darstellung einer Frau Mitte 30, die verzweifelt schwanger werden will, steigert sich mit elementarer Gewalt zu einem schwindelerregenden, schockierenden Höhepunkt.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
Do.
21.09.
So.
24.09.
Mo.
25.09.
Di.
26.09.
Mi.
27.09.
Do.
28.09.
Fr.
29.09.
Sa.
30.09.
So.
01.10.
Mo.
02.10.

National Theatre London: Young Marx

  • Großbritannien, 2017
  • 220´
  • Theater

  • OT: National Theatre London: Young Marx
    Mit: Rory Kinnear, Oliver Chris
In englischer Sprache mit englischen Untertiteln. *Schulvorstellungen sind auf Anfrage ab 8. Dezember für 10,- EUR pro Person möglich*

London 1850. Europas gefürchtetster Terrorist versteckt sich in der Dean Street im Stadtteil Soho. Gebrochen und rastlos stellt der zweiunddreißigjährige Revolutionär eine erstaunliche Kombination aus intellektueller Brillanz, satirischem Witz und einem kindlichen, emotionalen Analphabetismus dar. Sein Alltag ist gekennzeichnet von Gläubigern, Spionen, rivalisierenden revolutionären Fraktionen, sowie potenziellen Verführern seiner schönen Ehefrau, die wie die Geier um ihn kreisen. Seine Schreibblockade, seine unglückliche Ehe, sein enttäuschter Freund Engels - die letzte Hoffnung wäre eine Einstellung bei der Eisenbahn! Allerdings gibt es niemanden in der Hauptstadt, der die Nächte durchfeiert wie Karl Heinrich Marx.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
10.12.
Mo.
11.12.
Di.
12.12.
Mi.
13.12.
Do.
14.12.
Fr.
15.12.
Sa.
16.12.
So.
17.12.
Mo.
18.12.
Di.
19.12.
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Do.
07.12.
Fr.
08.12.
Sa.
09.12.
So.
10.12.
Mo.
11.12.
Di.
12.12.
Mi.
13.12.
Do.
14.12.
Fr.
15.12.
Sa.
16.12.

National Theatre London: Julius Caesar

  • Großbritannien, 2018
  • 180´
  • Theater

  • OT: National Theatre London: Julius Caesar
    Mit: Ben Whishaw, Michelle Fairley, David Calder, David Morrissey
In englischer Sprache mit englischen Untertiteln. *Schulvorstellungen sind auf Anfrage ab 23. März 2018 für 10,- EUR pro Person möglich*

Nach seinem Triumph kehrt Caesar nach Rom zurück und die Leute strömen aus ihren Häusern, um ihn gebührend zu feiern. Beunruhigt durch seine autokratische Popularität fasst die gebildete Elite den Entschluss, den berühmten Kaiser umzubringen. Nach dem erfolgreichen Attentat auf Caesar bricht in den Straßen der Hauptstadt ein erbitterter Bürgerkrieg aus, bei dem viele Einwohner ihr Leben lassen. Nicholas Hytners Produktion lässt das Publikum in die begeisterte Menschenmenge bei Caesars Triumphzug eintauchen und gibt einen beeindruckenden Einblick in die Ermordung des römischen Kaisers, sowie dem Chaos, was sich nach dessen Tod ausbreitet
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
25.03.
Mo.
26.03.
Di.
27.03.
Mi.
28.03.
Do.
29.03.
Fr.
30.03.
Sa.
31.03.
So.
01.04.
Mo.
02.04.
Di.
03.04.
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Do.
22.03.
Fr.
23.03.
Sa.
24.03.
So.
25.03.
Mo.
26.03.
Di.
27.03.
Mi.
28.03.
Do.
29.03.
Fr.
30.03.
Sa.
31.03.

Neu Met Opera 2017/18: Norma (Bellini)

  • USA, 2017
  • 209´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Norma (Bellini)

Es herrscht Krieg zwischen Römern und Galliern. Im Mittelpunkt dieser Auseinandersetzung steht Norma, eine höchst komplexe, in furchtbare Konflikte verstrickte Frau, Oberpriesterin der Druiden und Geliebte des römischen Statthalters Pollione. Betrogen will diese "Casta Diva", die "keusche Göttin", Rache nehmen. Dies endet grausam mit dem Liebestod auf dem Scheiterhaufen. Wahnsinn, Ekstase, Leidenschaft... Belcanto in Reinkultur!
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
07.10.
So.
08.10.
Mo.
09.10.
Di.
10.10.
Mi.
11.10.
Do.
12.10.
Fr.
13.10.
Sa.
14.10.
So.
15.10.
Mo.
16.10.

Neu Met Opera 2017/18: Die Zauberflöte (Mozart)

  • USA, 2017
  • 209´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Die Zauberflöte (Mozart)
    Mit: Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape

Am Anfang steht eine Aufgabe, der Weg besteht aus Prüfungen, das Ziel ist Reife. Ist Die Zauberflöte ein Märchen? Oder eine Parabel? Oder doch das geheime Testament der Freimaurer? Mozarts populärstes und zugleich rätselhaftestes Werk ist vor allem die Geschichte vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt. Seit über 200 Jahren gehört dieses Singspiel zu den beliebtesten Werken der Musikgeschichte.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
14.10.
So.
15.10.
Mo.
16.10.
Di.
17.10.
Mi.
18.10.
Do.
19.10.
Fr.
20.10.
Sa.
21.10.
So.
22.10.
Mo.
23.10.

Neu Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel (Adès)

  • USA, 2017
  • 180´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel (Adès)
    Mit: Audrey Luna, Amanda Echalaz, Sally Matthews, Sophie Bevan, Alice Coote

Mit der Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele 2016, The Exterminating Angel, präsentiert die Met allen Klassikfans eine Rarität. Inspiriert von dem gleichnamigen Film des Regisseurs Luis Buñuel, schuf der Dirigent und Komponist Thomas Adès ein surreales Bühnenstück, das die Geschichte einer nie enden wollenden Dinner Party erzählt. Ein zeitgenössisch-modernes Musik-Highlight, bei dem Adès selbst am Pult steht.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
18.11.
So.
19.11.
Mo.
20.11.
Di.
21.11.
Mi.
22.11.
Do.
23.11.
Fr.
24.11.
Sa.
25.11.
So.
26.11.
Mo.
27.11.

Neu Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)

  • USA, 2018
  • 198´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)
    Mit: Vittorio Grigolo, Bryn Terfel, Patrick Carfizzi, Sonya Yoncheva

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
27.01.
So.
28.01.
Mo.
29.01.
Di.
30.01.
Mi.
31.01.
Do.
01.02.
Fr.
02.02.
Sa.
03.02.
So.
04.02.
Mo.
05.02.

Neu Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

  • USA, 2018
  • 179´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

"Wir haben eine deutsche Primadonna, einen stotternden Tenor, einen Buffo mit einer Ziegenstimme und einen französischen Bass, der nichts taugt", jammerte Donizetti vor der Premiere. Trotz dieser Widrigkeiten wurde die Uraufführung von L'Elisir d'amore im Jahre 1832 zu einem der größten Erfolge in Donizettis Karriere. Mit dem Starensemble der Met ist eine Fortsetzung dieses Erfolges garantiert!
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
10.02.
So.
11.02.
Mo.
12.02.
Di.
13.02.
Mi.
14.02.
Do.
15.02.
Fr.
16.02.
Sa.
17.02.
So.
18.02.
Mo.
19.02.

Neu Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

  • USA, 2018
  • 196´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)
    Mit: Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen!
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
24.02.
So.
25.02.
Mo.
26.02.
Di.
27.02.
Mi.
28.02.
Do.
01.03.
Fr.
02.03.
Sa.
03.03.
So.
04.03.
Mo.
05.03.

Neu Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)

  • USA, 2018
  • 230´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)
    Mit: Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, Ryan Speedo Green

Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden?
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
10.03.
So.
11.03.
Mo.
12.03.
Di.
13.03.
Mi.
14.03.
Do.
15.03.
Fr.
16.03.
Sa.
17.03.
So.
18.03.
Mo.
19.03.

Neu Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)

  • USA, 2018
  • 236´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)
    Mit: Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara, Ben Bliss, Adam Plachetka, Christopher Maltman

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle?
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
31.03.
So.
01.04.
Mo.
02.04.
Di.
03.04.
Mi.
04.04.
Do.
05.04.
Fr.
06.04.
Sa.
07.04.
So.
08.04.
Mo.
09.04.

Neu Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)

  • USA, 2018
  • 238´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)
    Mit: Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala, Plácido Domingo, Alexander Vinogradov, Dmitry Belosselskiy

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch James Levine am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
14.04.
So.
15.04.
Mo.
16.04.
Di.
17.04.
Mi.
18.04.
Do.
19.04.
Fr.
20.04.
Sa.
21.04.
So.
22.04.
Mo.
23.04.

Neu Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)

  • USA, 2018
  • 192´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)
    Mit: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
28.04.
So.
29.04.
Mo.
30.04.
Di.
01.05.
Mi.
02.05.
Do.
03.05.
Fr.
04.05.
Sa.
05.05.
So.
06.05.
Mo.
07.05.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Le Corsaire

  • Russland, 2017
  • 215´
  • Ballett

  • OT: Bolshoi Ballett 2017/18: Le Corsaire
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet
*LIVE-Übertragung*

Musik Adolphe Adam Choreographie Alexei Ratmansky Libretto Jules Henri Vernoy de Saint-Georges und Joseph Mazilier Inmitten eines geschäftigen Marktes verliebt sich der Pirat Conrad auf dem Basar des Sklavenhändlers Lankedem auf den ersten Blick in die schöne Medora. Conrad entführt Medora als Lankedem entscheidet, sie an den Pascha zu verkaufen. Inspiriert von Lord Bryons epischem Werk und überarbeitet von Alexei Ratmansky nach Petipas exotischem Klassiker des 19. Jahrhunderts, ist dieses Wunderwerk eine der großartigsten Bolschoi-Produktionen. Vollendet mit einem prächtigen beeindruckenden Schiffswrack und einer dramatischen Szenerie, ermöglicht diese großartige Romanze genügend Tanzeinlagen für fast das gesamte Ensemble und wurde speziell für diejenigen gemacht, die nach Wundern im Theater suchen.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
22.10.
Mo.
23.10.
Di.
24.10.
Mi.
25.10.
Do.
26.10.
Fr.
27.10.
Sa.
28.10.
So.
29.10.
Mo.
30.10.
Di.
31.10.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Der Widerspenstigen Zähmung

  • Russland, 2017
  • 125´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - The Taming of the Shrew
    Mit: Ekaterina Krysanova, Vladislav Lantratov, Olga Smirnova, Semyon Chudin, Igor Tsvirko, Vyacheslav Lopatin, Artemy Belyakov, Anna Tikhomirova

Der Widerspenstigen Zähmung Musik Dmitri Schostakowitsch Choreographie Jean-Christophe Maillot Nach William Shakespeare Ekaterina Krysanova (Katherina), Vladislav Lantratov (Petruchio), Olga Smirnova (Bianca), Semyon Chudin (Lucentio), Anna Tikhomirova (the Housekeeper), Igor Tsvirko (Hortensio), Vyacheslav Lopatin (Gremio), Artemy Belyakov (Baptista) Baptista bemüht sich, seine temperamentvolle Tochter Katharina zu verheiraten. Sie ist eine Widerspenstige, die leugnet, dass es einen Mann gibt, der zu ihr passt. Als sie jedoch Petruchio trifft, der genauso übellaunig ist wie sie, treffen zwei Naturgewalten aufeinander, die eine unerwartete und explosive Begegnung auslösen. Der gefeierte Choreograph Jean-Christophe Maillot bringt die witzige und schnelle Athletik und Lebhaftigkeit der Tänzer des Bolschoi Balletts in Shakespeares Rowdy-Komödie. Die Solisten Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov prallen aufeinander, fordern sich heraus und vertragen sich. Eine wundervolle und unterhaltende Show wie man sie nur beim Bolschoi erleben kann!
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
26.11.
Mo.
27.11.
Di.
28.11.
Mi.
29.11.
Do.
30.11.
Fr.
01.12.
Sa.
02.12.
So.
03.12.
Mo.
04.12.
Di.
05.12.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Der Nussknacker

  • Russland, 2014
  • 135´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - The Nutcracker
    Mit: Denis Rodkin, Anna Nikulina, Andrei Merkuriev, Vitaly Biktimirov, The Bolshoi Corps de Ballet

As the clock strikes midnight on Christmas Eve, Marie's wooden nutcracker doll comes to life and transforms into a prince! Soon joined by her other toys that have also come to life, Marie and her prince embark on a dreamy unforgettable adventure. A holiday tradition for the whole family, The Nutcracker sweeps the Bolshoi stage for two hours of enchantment and magic. Along with Tchaikovsky's cherished score and and some of the Bolshoi's greatest artists, The Nutcracker remains a treasure not to be missed!
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
17.12.
Mo.
18.12.
Di.
19.12.
Mi.
20.12.
Do.
21.12.
Fr.
22.12.
Sa.
23.12.
So.
24.12.
Mo.
25.12.
Di.
26.12.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Romeo und Julia

  • Russland, 2017
  • 150´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - Romeo and Juliet
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet
*LIVE-Übertragung*

In Verona, Romeo and Juliet fall madly in love while their respective families, the Montagues and the Capulets, are caught in a bitter rivalry ending in heart-wrenching tragedy... Alexei Ratmansky, former artistic director of the Bolshoi Ballet, stages the company's premiere of his production with dramatic urgency and a fresh re-telling of Shakespeare's beloved classic. His brilliant and detailed adaptation set to Prokofiev's romantic and cinematic score, reignites the story of literature's most celebrated star-crossed lovers like no other classical ballet choreographer today.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
21.01.
Mo.
22.01.
Di.
23.01.
Mi.
24.01.
Do.
25.01.
Fr.
26.01.
Sa.
27.01.
So.
28.01.
Mo.
29.01.
Di.
30.01.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Die Kameliendame

  • Russland, 2017
  • 185´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - The Lady of the Camellias
    Mit: Svetlana Zakharova, Edvin Revazov, Anna Tikhomirova, Semyon Chudin, Kristina Kretova, Mikhail Lobukhin, Anna Antropova, Andrei Merkuriev, Daria Khokhlova

Alexandre Dumas fils's novel comes to life on the Bolshoi stage, with prima Svetlana Zakharova as the ailing Marguerite seeking love and redemption from her life as a courtesan. The Bolshoi brings choreographer John Neumeier's work of rare beauty and tragic depth to new emotional heights, accompanied by Chopin's romantic piano score.
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
04.02.
Mo.
05.02.
Di.
06.02.
Mi.
07.02.
Do.
08.02.
Fr.
09.02.
Sa.
10.02.
So.
11.02.
Mo.
12.02.
Di.
13.02.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris

  • Russland, 2017
  • 135´
  • Ballett

  • OT: Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet
*LIVE-Übertragung*

Musik Boris Assafjew Choreographie Alexei Ratmansky Libretto Nikolai Volkov und Vladimir Dmitriev Solisten und Corps de Ballet des Bolschoi Theater In der Zeit der Französischen Revolution verlassen Jeanne und ihr Bruder Jérôme Marseille und gehen nach Paris, um die revolutionäre Kämpfe zu unterstützen, die die Hauptstadt übernommen haben. Während sie für die Freiheit kämpfen, begegnet ihnen beiden unterwegs die Liebe. Nur wenige Ballette können die überströmende Energie und feurige Passion des Bolschoi so darstellen, wie es Alexei Ratmansky in der fesselnde Wiedergeburt von Vasily Vainonens The Flames of Paris gelingt. Mit einer starken Virtuosität und einigen der beeindruckendsten Pas de deux zeigt das Bolschoi-Ballett einen für die Moskauer Bühne enormen Überschwang.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
04.03.
Mo.
05.03.
Di.
06.03.
Mi.
07.03.
Do.
08.03.
Fr.
09.03.
Sa.
10.03.
So.
11.03.
Mo.
12.03.
Di.
13.03.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Giselle

  • Russland, 2017
  • 140´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - Giselle
    Mit: Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulinam, Denis SavinDaria Khokhlova/Igor Tsvirko,

GISELLE Musik Adolphe Adam Choreographie Juri Grigorowitsch Libretto Theophile Gautier und Jean-Henry Saint-Georges Cast Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulina, Denis Savin, und das Corps de Ballet des Bolschoi Als Giselle erfährt, dass ihr geliebter Albrecht einer anderen Frau versprochen ist, stirbt sie in seinen Armen an gebrochenem Herzen. Während Albrecht trauert, kehrt sie von den Toten als ein Wili zurück, ein rachsüchtiger Geist, der den untreuen Mann dazu verurteilt bis zum Tod zu tanzen. Die Primaballerina Svetlana Zakharova verkörpert diese Paraderolle des klassischen Repertoires perfekt. Der sensationelle Sergei Polunin steht ihrer Ausstrahlung in nichts nach. Dieses kühle und gleichzeitig hell leuchtende Ballett fesselt sein Publikum bereits seit über 150 Jahren im Bolschoi.
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
08.04.
Mo.
09.04.
Di.
10.04.
Mi.
11.04.
Do.
12.04.
Fr.
13.04.
Sa.
14.04.
So.
15.04.
Mo.
16.04.
Di.
17.04.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia

  • Russland, 2017
  • 165´
  • Ballett

  • OT: Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet
*LIVE-Übertragung*

COPPÉLIA Musik Leo Delibes Choreographie Sergei Vikharev Libretto Charles Nuitter und Arthur Saint-Leon Solisten und Corps de Ballet des Bolschoi Theater Swanhilda bemerkt, dass ihr Verlobter Franz sich in die wunderschöne Coppélia verliebt, welche jeden Tag lesend auf ihrem Balkon verbringt. Fast kommt es zum Bruch zwischen den beiden Liebenden, aber Coppélia ist nicht was sie zu sein scheint. Swanhilda entscheidet sich dafür, Franz eine Lehre zu erteilen. Die einzigartige Version des Bolschoi von Coppélia zeigt eine faszinierende Rekonstruktion der originalen Choreographie des 19. Jahrhunderts. Eine überschwängliche Komödie voller Verwicklungen um eine entschlossene Heldin, ein jungenhafter Verlobter, der einer anderen Frau nachschaut, und ein alter Puppenmacher. Das atemberaubende Ensemble des Bolschoi glänzt beim unterhaltsamen und berühmten "Tanz der Stunden" und die Solisten sind reich an jugendlicher Energie und bestechendem Humor in dieser überschäumenden Produktion.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
10.06.
Mo.
11.06.
Di.
12.06.
Mi.
13.06.
Do.
14.06.
Fr.
15.06.
Sa.
16.06.
So.
17.06.
Mo.
18.06.
Di.
19.06.

Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern