Programm
Suche
Neufahrn

Neu Ich - Einfach unverbesserlich 3

  • USA, 2017
  • 89´
  • FSK 0
  • Animation / Komödie
  • Kinder und Familien

  • OT: Despicable Me 3
    Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin
    Mit: Keine Angabe
***Vor Filmbeginn: Karaokespaß mit tollen Gewinnen, u. a. ein 100 Euro-Gutschein für die Therme Erding***

Ein Superschurke verabschiedet sich nicht einfach sang- und klanglos aus seinem Leben als Bösewicht: Das bekommt auch Gru schon bald zu spüren. Eigentlich war er vollends zufrieden damit, seinen drei Adoptivtöchtern ein guter Vater zu sein, aber das Schicksal setzt ihm nicht nur völlig unverhofft einen Zwillingsbruder vor die Nase, von dessen Existenz er bislang überhaupt nichts geahnt hat, es sorgt zudem dafür, dass Gru sich durch Brus Glanz auf einmal ziemlich unbedeutend fühlt. Und dann tritt mit Balthazar Bratt auch noch ein ganz gewiefter Übeltäter auf den Plan... (vf)
Cineplex Neufahrn
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
08.07.
So.
09.07.
Mo.
10.07.
Di.
11.07.
Mi.
12.07.
Do.
13.07.
Fr.
14.07.
Sa.
15.07.
So.
16.07.
Mo.
17.07.

Neu Zum Verwechseln ähnlich

  • Frankreich, 2016
  • 95´
  • FSK 0
  • Komödie

  • OT: Il a déjà tes yeux
    Regie: Lucien Jean-Baptiste
    Mit: Lucien Jean-Baptiste, Aïssa Maïga, Vincent Elbaz, Zabou Breitman
In unserer Reihe Film-Café mit Kaffe & Kuchen am MO 10. Juli, 15 Uhr in einer exklusiven Preview! Ein turbulentes und mit großem Herz erzähltes Komödienkino in bester französischer Tradition.

Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen kleinen Blumenladen in Paris eröffnet und es gelingt ihnen sogar, ihre Familien, die aus dem Senegal stammen, mit hinreichend Traditionswahrung glücklich zu machen. Mehr als alles andere wünschen sie sich ein Kind, seit Jahren läuft der Adoptionsantrag. Eines Tages klingelt das Telefon: der kleine Benjamin könnte neue Eltern gebrauchen. Das Baby ist hinreißend: süß, pflegeleicht und - weiß! Paul und Sali sind auf den ersten Blick zwar etwas geplättet, doch sie verlieben sich sofort in den kleinen Racker. Da der liberale Fortschritt der Welt Patchworkfamilien jeglicher Couleur fest etabliert hat, sind sich Paul und Sali sicher, dass schwarze Eltern mit einem weißen Baby offene Türen einrennen werden. Doch als Sali beim Kinderarzt und auf dem Spielplatz stets nur für die Nanny gehalten wird und die senegalesischen Großeltern erst in eine Farbkrise und dann in eine Depression verfallen, stellen sie fest, dass die Welt doch nicht so bunt ist, wie sie dachten. Da hilft auch die misstrauische Dame vom Familienamt nicht weiter, die ihnen in den ungünstigsten Situationen auflauert, in der Hoffnung, den ultimativen Erziehungsfehler zu finden. Als eine babysittende Freundin ohne Aufenthaltserlaubnis von der Polizei mit dem Baby aufgegriffen wird, ist das Chaos perfekt. (Quelle: Verleih)
Cineplex Neufahrn

Neu David Gilmour Live at Pompeii

  • Italien, 2017
  • 120´
  • Konzert

  • OT: David Gilmour Live at Pompeii
    Mit: David Gilmour
Dieser spektaklulärer Konzertfilm zeigt den Künstler auf seinem kreativen Höhepunkt, in einer einzigartigen Umgebung - nicht verpassen!

45 Jahre, nachdem David Gilmour von Pink Floyd "Live At Pompeii" in dem dortigen legendären römischen Amphitheater gefilmt hat, kehrte er für zwei spektakuläre Shows dorthin zurück. Anlässlich der einjährigen Tour seines Nr. 1-Albums "Rattle That Lock" trat Gilmour an zwei Abenden vor jeweils 2.600 Menschen exakt dort auf, wo die Gladiatoren im ersten Jahrhundert n. Chr. ihre Kämpfe ausgetragen haben. "David Gilmour Live at Pompeii" ist ein audiovisuelles Spektakel mit Lasereffekten, Pyrotechnik und einer riesigen kreisförmigen Leinwand, auf der speziell dafür produzierte Filme ausgewählte Songs ergänzen. Doch an erster Stelle steht die erstaunliche Musik seiner beeindruckenden Karriere, die durch eine herausragende All-Star-Band weiter verstärkt wird. Dieser Konzertfilm enthält die Highlights aus beiden Shows und zeigt einen Künstler auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens, der in einer einzigartigen Umgebung ein unglaubliches Material mit einer Weltklasse-Band aufführt.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
Mi.
13.09.
Do.
14.09.
Fr.
15.09.
Sa.
16.09.
So.
17.09.
Mo.
18.09.
Di.
19.09.
Mi.
20.09.
Do.
21.09.
Fr.
22.09.

Neu Jahrhundertfrauen

  • USA, 2016
  • 118´
  • FSK 0
  • Drama / Komödie

  • OT: 20th Century Women
    Regie: Mike Mills
    Mit: Annette Bening, Elle Fanning, Greta Gerwig, Lucas Jade Zumann, Billy Crudup
„Jahrhundertfrauen“ ist eine filmische Liebeserklärung an drei sehr unterschiedliche Frauengenerationen. Das neue filmische Meisterwerk von Mike Mills („Beginners“) war bei den Golden Globes 2017 in den Kategorien Bester Film und Beste Schauspielerin nominiert und erhielt eine Oscar-Nominierung für das Beste Originaldrehbuch.

Kalifornien, Ende der 70er Jahre - eine wilde, inspirierende Zeit der kulturellen Umbrüche, Freiheit liegt in der Luft. Dorothea Fields (Annette Bening), eine energische und selbstbewusste Frau Mitte 50, erzieht ihren Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) ohne den Vater, holt sich aber Unterstützung von zwei jungen Frauen: Abbie (Greta Gerwig), die freigeistige und kreative Mitbewohnerin, und Jamies beste Freundin Julie (Elle Fanning), ein gleichermaßen intelligentes wie provokatives Mädchen. So verschieden sie sind, alle vier stehen füreinander ein - und es gelingt ihnen eine Bindung für das ganze Leben zu schaffen. (Quelle: Verleih)
Cineplex Neufahrn

Neu Beuys

  • Deutschland, 2017
  • 107´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

  • OT: Beuys
    Regie: Andres Veiel
    Mit: Keine Angabe
BEUYS ist kein klassisches Porträt, sondern eine intime Betrachtung des Menschen, seiner Kunst und seiner Ideenräume, mitreißend, provozierend und verblüffend gegenwärtig.

Beuys. Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er uns schon damals zu erklären, dass "Geld keine Ware sein darf". Er wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. "Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen?" fragt er grinsend. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten in den Kern auch heute relevanter gesellschaftlicher Debatten. (Quelle: Verleih)
Cineplex Neufahrn

Neu In Zeiten des abnehmenden Lichts

  • Deutschland, 2017
  • 101´
  • FSK 0
  • Tragikomödie

  • OT: In Zeiten des abnehmenden Lichts
    Regie: Matti Geschonneck
    Mit: Bruno Ganz, Sylvester Groth, Hildegard Schmahl
2011 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet, ist IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS Eugen Ruges gefeierter Roman einer Familie in vier Generationen, die in den letzten Tagen der DDR auf eigene Art und Weise zerfällt. Nun liefert das Buch die Vorlage für den gleichnamigen Film, der auf den 67. Internationalen Filmfestspielen Berlin seine Weltpremiere feiert.

Ostberlin, im Frühherbst 1989. Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), hochdekoriertes SED-Parteimitglied und Patriarch der Familie, wird heute 90 Jahre alt. Für die DDR, in die er 1952 aus dem mexikanischen Exil zurückkehrte und die er aus Überzeugung mit aufbaute, naht der 40. Geburtstag - es wird der letzte sein. Wilhelm und seine Frau Charlotte (Hildegard Schmahl), einander in inniger Verbitterung verbunden, rüsten sich für Wilhelms Ehrentag. Nachbarn, Genossen und singende Pioniere treten an, um dem Genossen Powileit zu gratulieren, Blumen zu überreichen und ihm einen weiteren Orden zu verleihen. Charlotte hofft auf die Unterstützung der Familie: ihr Sohn Kurt (Sylvester Groth), der 1956 aus den Arbeitslagern der UdSSR nach Ostberlin gekommen ist, und in Ostberlin als Historiker arbeitet, Kurts russische Frau Irina (Evgenia Dodina), die er heimlich betrügt, und auch Charlottes erwachsener Enkel Sascha (Alexander Fehling) haben ihre festen Plätze im parteikonformen Jubiläumsspektakel. Doch Sascha wird heute nicht wie gewohnt den Tisch fürs kalte Buffet aufbauen. Er ist, nur wenige Tage zuvor, in den Westen abgehauen. Die Nachricht platzt in die Festgesellschaft wie eine Bombe. Während Kurts Schwiegermutter Nadjeshda Iwanowna (Nina Antonowa) in Wodka geschwängerter Runde ihre russischen Weisen anstimmt, rechnet die verzweifelte Irina mit ihrer Schwiegertochter Melitta (Natalia Belitski) und der ganzen Gesellschaft ab. Haushaltshilfe Lisbeth (Gabriela Maria Schmeide) fegt die Scherben zusammen und auch Charlottes Freundin Stine (Angela Winkler) versucht zu retten, was zu retten ist. Doch je weiter das Fest dem Ende zugeht, umso mehr brechen sich Geheimnisse ihre Bahn ... Die Veränderung ist nicht mehr aufzuhalten. Es ist die Zeit des abnehmenden Lichts...(Quelle: Verleih)
Cineplex Neufahrn

Neu Anime Night 2017: I Am a Hero

  • Japan, 2015
  • 130´
  • FSK 16
  • Horrorfilm / Action

  • OT: Anime Night: I Am a Hero
    Regie: Shinsuke Sato
    Mit: Masami Nagasawa, Kasumi Arimura, Miho Suzuki, Nana Katase, Yô Ôizumi, Yoshinori Okada, Hisashi Yoshizawa
Deutsche Synchronfassung!

Hideo kann es nicht fassen. Der glücklose Comiczeichner muss miterleben, wie sich seine Freundin in eine widerwärtige Kreatur verwandelt. Schnell wird ihm klar, dass nicht nur seine Freundin sondern viele Menschen in Tokio zu Zombies geworden sind. Die Betroffenen haben sich mit einem mysteriösen Virus infiziert. Als die Untoten zu blutrünstigen Beißern werden, versetzt die Krankheit ganz Japan in Panik. Hideo erfährt, dass große Höhen die Menschen davor bewahren sollen, sich anzustecken. So macht er sich auf zum Berg Fuji. Auf dem Weg dorthin trifft er die Schülerin Hiromi und die Krankenschwester Yabu. Gemeinsam mit ein paar Dutzend Überlebenden verschanzen sie sich auf einem Dach. Dann aber bricht ein Konflikt um den Anführer der Gruppe aus. Und der sinnt auf Rache... Der Realfilm "I Am A Hero" wurde mit dem Großen Publikumspreis und dem Preis für die besten Spezialeffekte beim 48 Sitges Festival ausgezeichnet - ein muss zur jeden Zombie-Fan.
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Di.
25.07.
Mi.
26.07.
Do.
27.07.
Fr.
28.07.
Sa.
29.07.
So.
30.07.
Mo.
31.07.
Di.
01.08.
Mi.
02.08.
Do.
03.08.

Neu Digimon Adventure tri. - Chapter 3: Confession

  • Japan
  • Animation

  • OT: Digimon Adventure tri. - Chapter 3: Confession
    Regie: Keitaro Motonaga
Zum 15. Jubiläum des weltweit beliebten und kultigen Digimon-Franchises wurden die Helden der ersten beiden Serienstaffeln erneut zum Leben erweckt. Wir präsentieren alle drei Teile der neuen Digimon Adventure Trilogie in der deutschen Synchronfassung!

Nach Meikuumons plötzlicher Verwandlung haben sich Fassungslosigkeit und Entsetzen unter den DigiRittern breit gemacht. Unterdessen setzt Izzy mit unerbittlichem Einsatz alles daran, die Ursache für die Infektionen herauszufinden und weitere Ansteckungen zu verhindern. Er ahnt nicht, dass die Gefahr schon längst unter ihnen weilt: Patamon zeigt erste Anzeichen einer Infektion und TK ist vor lauter Angst um seinen Partner unfähig, seinen Freunden die Wahrheit zu gestehen. Da erscheint Meikuumon erneut auf der Bildfläche, aggressiver und stärker als zuvor. Die Digimon wissen, dass es nur einen Weg gibt, um beide Welten zu retten und sind bereit ihn zu gehen. Auch wenn dieser Weg für sie gleichzeitig das größte Opfer bedeutet... Die Helden der Kindheit einer ganzen Generation werden Erwachsen - so wie ihre Fans! Anlässlich des 15. Jubiläums der ersten Staffeln von Digimon erwecken wir für euch die Helden von einst mit ihren deutschen Originalstimmen erneut zum Leben. Digimon-Fans können sich auf ein spektakuläres Abenteuer voller Action, Freundschaft und Drama freuen.
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
13.08.
Mo.
14.08.
Di.
15.08.
Mi.
16.08.
Do.
17.08.
Fr.
18.08.
Sa.
19.08.
So.
20.08.
Mo.
21.08.
Di.
22.08.

Neu Exhibition on Screen: Michelangelo: Liebe und Tod

  • Großbritannien, 2016
  • 90´
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm

  • OT: Exhibition on Screen: Michelangelo: Love and Death
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Über sein gesamtes 89 Jahre dauerndes Leben, nimmt uns "Michelangelo - Love and Death" mit auf eine filmische Entdeckungsreise durch die europäischen Druck- und Zeichenateliers und zu den großartigen Kapellen und Museen von Florenz, Rom und dem Vatikan, um das stürmische Leben Michelangelos zu erkunden. Wir gehen auf die Suche nach dem tieferen Verständnis dieser charismatischen Persönlichkeit, der Beziehungen zu seinen Zeitgenossen und seines unschätzbaren künstlerischen Erbes. Durch Expertenmeinungen und mit Michelangelos eigenen Worten nimmt dieser Film eine ungekannte Perspektive auf einen fesselnden Mann ein, dessen Leben sich in jedem Handgriff und jedem von ihm je ausgeführten Pinselstrich widerspiegelt. Entdecken Sie, warum diese geniale, universell bewunderte Urkraft Michelangelo unbestritten zu den größten Künstlern der Renaissance und der gesamten Kunstgeschichte zählt.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
16.07.
Mo.
17.07.
Di.
18.07.
Mi.
19.07.
Do.
20.07.
Fr.
21.07.
Sa.
22.07.
So.
23.07.
Mo.
24.07.
Di.
25.07.

Neu Exhibition on Screen: Vincent van Gogh

  • 90´

  • OT: Exhibition on Screen: Vincent van Gogh
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Entdecken Sie die dramatische Geschichte und ikonischen Arbeiten des weltweit beliebtesten Künstlers Vincent van Gogh. Genießen Sie eine einmalige und detaillierte Besichtigung der Schätze des Amsterdamer Van-Gogh-Museums in einem brillanten und neuen Dokumentationsfilm über einen der weltweit faszinierendsten und beliebtesten Künstler. In Zusammenarbeit mit den Experten des Van-Gogh-Museum erleben Sie nicht nur die legendären Meisterwerke van Goghs auf der großen Leinwand, sondern erhalten einen intensiven Einblick hinter die Arbeit des Künstlers. Speziell geladene Gäste, darunter weltbekannte Kuratoren und Kunsthistoriker, geben anlässlich seines 125-jährigen Todestages exklusive Interviews und interpretieren dabei nicht nur die weltbekannten Gemälde sondern auch van Goghs Leben selbst. Wir präsentieren Ihnen diese fantastische Ausstellung in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln - natürlich in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
20.08.
Mo.
21.08.
Di.
22.08.
Mi.
23.08.
Do.
24.08.
Fr.
25.08.
Sa.
26.08.
So.
27.08.
Mo.
28.08.
Di.
29.08.

Neu Exhibition on Screen: Die Impressionisten

  • 90´

  • OT: Exhibition on Screen: The Impressionists
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Entdecken Sie die Geschichte der größten Kunst-Revolutionäre: Mit Werken der weltweit beliebtesten Künstlern wie Monet, Renoir, Cezanne, Degas, Pissarro und vielen mehr. Ihre Arbeiten sind weltbekannt, doch wer waren diese Künstler wirklich? Warum und wie genau haben sie gemalt? Was verbirgt sich hinter ihrer andauernden Attraktivität? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, bietet Ihnen die Dokumentation aus dem Musée du Luxemburg Paris, der National Gallery London und dem Philadelphia Museum of Art einen tiefen Einblick - mit Schwerpunkt auf der Sammlung des Pariser Kunstsammlers Paul Durand-Ruel. Wir präsentieren Ihnen die möglicherweise umfassendste Untersuchung der Impressionisten in der Geschichte in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln - natürlich in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
17.09.
Mo.
18.09.
Di.
19.09.
Mi.
20.09.
Do.
21.09.
Fr.
22.09.
Sa.
23.09.
So.
24.09.
Mo.
25.09.
Di.
26.09.

Neu Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut

  • Großbritannien, 2016
  • 90´
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm

  • OT: Exhibition On Screen: Goya: Visions of Flesh and Blood
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Francisco de Goya ist einer der berühmtesten Künstler Spaniens. Mit seiner technischen Brillanz, seinen akribischen Beobachtungen sowie seinem außerordentlichen Gespür für realistische Darstellungen, gehört Goya zu einem der am meist bewunderten Ikonen der Kunstgeschichte. Sein Genie wurde nun in einer bahnbrechenden Ausstellung in der National Gallery London aufgearbeitet. Wir präsentieren Ihnen mit „Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut“ diese fantastische Ausstellung auf der großer Kinoleinwand. Gewinnen Sie detaillierte Einblicke in sein Leben und sein Schaffen: Inhaltlich belegt durch aufschlussreiche Briefe, verschiedene Künstlerbiografien und ein Blick hinter die Kulissen der gezeigten Ausstellung, wird dieses Portrait mit aufwendigen historischen Nachstellungen visuell präsentiert. Wir zeigen Ihnen diese einmalige Ausstellung in Originalfassung mit deutschen Untertiteln und in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
22.10.
Mo.
23.10.
Di.
24.10.
Mi.
25.10.
Do.
26.10.
Fr.
27.10.
Sa.
28.10.
So.
29.10.
Mo.
30.10.
Di.
31.10.

Neu Exhibition on Screen: Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

  • 85´
  • Dokumentarfilm

  • OT: Exhibition on Screen: Girl with a Pearl Earring
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

"Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge" von Johannes Vermeer ist eines der bedeutendsten und bekanntesten Gemälde in der Kunstgeschichte. Auch heute noch stehen viele Besucher in langen Schlangen, um einen Blick auf dieses atemberaubende Werk werfen zu können. Doch das Gemälde selbst ist von Geheimnissen umgeben: Wer war dieses Mädchen? Warum und wie wurde sie gemalt? Warum wird dieses Gemälde so verehrt? Dieser neue Dokumentarfilm wird die vielen offenen Fragen, die mit diesem außergewöhnlichen Kunstwerk und ihren geheimnisvollen Schöpfer Vermeer verbunden sind, beantworten. Genießen Sie einen unvergleichlichen und exklusiven Rundgang durch die historische Ausstellung aus dem Mauritshuis Museum in Den Haag, und lassen Sie sich mitnehmen, auf eine detektivische Reise hinter die Kulissen des Museums und auf die Suche nach langersehnten Antworten. Wir präsentieren Ihnen diese fantastische Ausstellung in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln - natürlich in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
26.11.
Mo.
27.11.
Di.
28.11.
Mi.
29.11.
Do.
30.11.
Fr.
01.12.
Sa.
02.12.
So.
03.12.
Mo.
04.12.
Di.
05.12.

Neu Exhibition On Screen: Renoir - verehrt und verachtet

  • Großbritannien, 2015
  • 90´
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm

  • OT: Exhibition On Screen: Renoir - verehrt und verachtet
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Er ist einer der am heftigsten diskutierten Künstler und doch einer der Einflussreichsten. Picasso sammelte mehr Renoirs als jeder andere Künstler. Matisse verehrte ihn, ebenso Monet. Er war ein Künstler, der maßgeblich für die Entstehung der impressionistischen Bewegung verantwortlich war. Später kehrte er sich dann völlig von ihr ab, um in eine komplett neue künstlerische Richtung zu gehen - mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Die Barnes Collection Philadelphia verfügt über mehr Renoirs als jedes andere Museum der Welt und genau dort beginnt die Suche, um die bemerkenswerte Geschichte dieses bemerkenswerten Künstlers zu erzählen.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
17.12.
Mo.
18.12.
Di.
19.12.
Mi.
20.12.
Do.
21.12.
Fr.
22.12.
Sa.
23.12.
So.
24.12.
Mo.
25.12.
Di.
26.12.

Neu Exhibition on Screen: Vermeer und Musik

  • Großbritannien, 2013
  • 85´
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm

  • OT: Exhibition on Screen: Vermeer and Music
    Regie: Phil Grabsky
    Mit: Keine Angabe
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Im Rahmen der Kunstreihe "Exhibition On Screen" präsentieren wir Ihnen die großartige Ausstellung "Vermeer und Musik - Die Kunst der Liebe und des Müßiggangs" aus der National Gallery London. Jan Vermeer, einer der bekanntesten holländischen Maler des Barock, wurde vor allem für seine Genreszenen bekannt. Seine wohl bekanntesten Werke sind die "Ansicht von Delft" und "Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge". Die Ausstellung widmet sich nicht nur seinen Werken, vielmehr fokussiert die National Gallery das Verhältnis seiner Kunst in Bezug auf die Musik. Denn die Musik war eines der populärsten Themen in der holländischen Malerei und bildete Aspekte der Sitte und der Gesellschaft ab. Sehen Sie Vermeers Meisterwerke auf großer Leinwand und erfahren Sie mehr über die faszinierenden Hintergründe seiner Kunstwerke und erhalten Sie neue Einblicke in Vermeers beeindruckendes Leben. Wir zeigen Ihnen diese Kunstausstellung in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
21.01.
Mo.
22.01.
Di.
23.01.
Mi.
24.01.
Do.
25.01.
Fr.
26.01.
Sa.
27.01.
So.
28.01.
Mo.
29.01.
Di.
30.01.

Neu Exhibition On Screen: Den modernen Garten malen: Monet bis Matisse

  • Großbritannien, 2016
  • 90´
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm

  • OT: Exhibition On Screen: Painting The Modern Garden - Monet To Matisse
In englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Monet war ein begeisterter Gärtner und wohl der wichtigste Maler von Gärten in der Geschichte der Kunst. Damit war er nicht allein, Künstler wie Van Gogh, Bonnard, Pissarro und Matisse sahen alle den Garten als ein mächtiges Thema ihrer Kunst. Zusammen mit vielen anderen berühmten Namen werden diese großen Künstler in einer innovativen Ausstellung des Cleveland Museum of Art und der Royal Academy London gezeigt. Von den Ausstellungswänden zu der Schönheit der Gärten wie Monets Giverny, begeben wir uns auf eine magische Reise und entdecken dabei, wie Künstler den modernen Garten mit wunderbare neue Ideen zu erforschen.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
18.02.
Mo.
19.02.
Di.
20.02.
Mi.
21.02.
Do.
22.02.
Fr.
23.02.
Sa.
24.02.
So.
25.02.
Mo.
26.02.
Di.
27.02.

National Theatre London: Peter Pan (Aufzeichnung)

  • 3. Woche
  • Großbritannien, 2016
  • 150´
  • Theater

  • OT: National Theatre London: Peter Pan
    Regie: Sally Cookson
    Mit: Paul Hilton, Madeleine Worrall, Saikat Ahamed, Suzanne Ahmet, Anna Francolini, Marc Antolin, Benji Bower, Will Bower, Lois Chimimba, Richie Crago, Laura Cubitt, Phoebe Fildes, Ruth Hammond, Felix Hayes, John Leader, Amaka Okafor, John Pfumojena, Ekow Quartey, Jessica Temple, Dan Wheeler
Beide Vorstellungen sind Aufzeichnungen | In englischer Sprache mit englischen Untertiteln. ***Schulvorstellungen auf Anfrage für 10,- EUR pro Person möglich***

Alle Kinder, außer einem, werden erwachsen. Sehen Sie die Aufzeichnung einer Live-Vorstellung von JM Barries beliebter Geschichte aus dem National Theatre bei uns im Kino. Als Peter Pan, Anführer der Verlorenen Jungs, seinen Schatten verliert, hilft ihm die eigensinnige Wendy, ihn wiederanzunähen. Als Gegenleistung wird sie in das Nimmerland eingeladen, wo Tinker Bell die Fee, Tiger Lilly und der rachsüchtige Captain Hook warten. Ein Tumult an Magie, Musik und Fantasie entspinnt sich. Ein Vergnügen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen! Sally Cookson (NT Live: Jane Eyre) inszeniert diese wunderbar einfallsreiche Produktion in Zusammenarbeit mit dem Bristol Old Vic Theater.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
Do.
06.07.
So.
09.07.
Mo.
10.07.
Di.
11.07.
Mi.
12.07.
Do.
13.07.
Fr.
14.07.
Sa.
15.07.
So.
16.07.
Mo.
17.07.

Neu National Theatre London: Angels in America Part One: Millennium Approaches

  • Großbritannien, 2017
  • 210´
  • Theater

  • OT: National Theatre London: Angels in America Part One: Millennium Approaches
    Regie: Marianne Elliott
    Mit: Andrew Garfield, Denise Gough, Nathan Lane, James McArdle, Rusell Tovey
LIVE-Übertragung am DO 20.7. | Aufzeichung am SO 23.7.; In englischer Sprache mit englischen Untertiteln. ***Schulvorstellungen sind ab FR 21.7. auf Anfrage für 10,- EUR pro Person möglich***

Amerika Mitte der 80er Jahre. Inmitten der AIDS Krise und einer konservativen Reagan Regierung ringen die New Yorker mit Leben und Tod, Liebe und Sex, Himmel und Hölle. Andrew Garfield (Silence, Hacksaw Ridge) spielt Prior Walter u.a. zusammen mit Denise Gough (People, Places and Things), Nathan Lane (The Producers), James McArdle (Star Wars: The Force Awakens) und Russell Tovey (The Pass). Diese neue Inszenierung von Tony Kushners preisgekröntem zweiteiligem Theaterstück wird von der mehrfach ausgezeichneten Regisseurin Marianne Elliott (The Curious Incident of the Dog in the Night-Time und War Horse) auf die Bühne gebracht.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
23.07.
Mo.
24.07.
Di.
25.07.
Mi.
26.07.
Do.
27.07.
Fr.
28.07.
Sa.
29.07.
So.
30.07.
Mo.
31.07.
Di.
01.08.
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Do.
20.07.
Fr.
21.07.
Sa.
22.07.
So.
23.07.
Mo.
24.07.
Di.
25.07.
Mi.
26.07.
Do.
27.07.
Fr.
28.07.
Sa.
29.07.

Neu National Theatre London: Angels in America Part Two: Perestroika

  • Großbritannien, 2017
  • 210´
  • Theater

  • OT: National Theatre London: Angels in America Part Two: Perestroika
    Regie: Marianne Elliott
    Mit: Andrew Garfield, Denise Gough, Nathan Lane, James McArdle, Rusell Tovey
LIVE-Übertragung am DO 27.7. | Aufzeichung am SO 30.7.; In englischer Sprache mit englischen Untertiteln. ***Schulvorstellungen sind ab FR 28.7. auf Anfrage für 10,- EUR pro Person möglich***

Amerika Mitte der 80er Jahre. Inmitten der AIDS Krise und einer konservativen Reagan Regierung ringen die New Yorker mit Leben und Tod, Liebe und Sex, Himmel und Hölle. Andrew Garfield (Silence, Hacksaw Ridge) spielt Prior Walter u.a. zusammen mit Denise Gough (People, Places and Things), Nathan Lane (The Producers), James McArdle (Star Wars: The Force Awakens) und Russell Tovey (The Pass). Diese neue Inszenierung von Tony Kushners preisgekröntem zweiteiligem Theaterstück wird von der mehrfach ausgezeichneten Regisseurin Marianne Elliott (The Curious Incident of the Dog in the Night-Time und War Horse) auf die Bühne gebracht.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
30.07.
Mo.
31.07.
Di.
01.08.
Mi.
02.08.
Do.
03.08.
Fr.
04.08.
Sa.
05.08.
So.
06.08.
Mo.
07.08.
Di.
08.08.
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Do.
27.07.
Fr.
28.07.
Sa.
29.07.
So.
30.07.
Mo.
31.07.
Di.
01.08.
Mi.
02.08.
Do.
03.08.
Fr.
04.08.
Sa.
05.08.

Neu National Theatre London: Yerma

  • Großbritannien, 2017
  • 100´
  • Theater

  • OT: National Theatre London: Yerma
    Regie: Simon Stone
    Mit: Maureen Beattie, Brendan Cowell, John MacMillan, Billie Piper, Charlotte Randle
Die Vorstellung am DO 21.9. sowie die Vorstellung am SO 24.9. sind Aufzeichnungen. In englischer Sprache mit englischen Untertiteln. ***Schulvorstellungen sind auf Anfrage für 10,- EUR pro Person möglich***

Die wunderbare Billie Piper (Penny Dreadful, Great Britain) kehrt in ihrer Evening Standard Best Actress Award ausgezeichneten Rolle auf die Bühne zurück. In Simon Stones radikaler Produktion von Lorcas Meisterwerk wird eine junge Frau im gegenwärtigen London von ihrem Wunsch, ein Kind zu haben, zum Äußersten getrieben. Das einzigartige Theaterphänomen ist am Young Vic Theater ausverkauft. Kritiker bezeichnen Yerma als "außergewöhnlichen theatralischen Triumpf" (The Times) und "atemberaubend, feurig, nicht zu versäumen" (Mail on Sunday). Billie Pipers Darbietung wird als "fesselnd" (The Evening Standard), "umwerfend" (iNews), "erschütternd kraftvoll" (The Daily Telegraph) beschrieben. Ihre Darstellung einer Frau Mitte 30, die verzweifelt schwanger werden will, steigert sich mit elementarer Gewalt zu einem schwindelerregenden, schockierenden Höhepunkt.
Cineplex Neufahrn
2D OmU
Spätere Vorstellungen anzeigen
Do.
21.09.
So.
24.09.
Mo.
25.09.
Di.
26.09.
Mi.
27.09.
Do.
28.09.
Fr.
29.09.
Sa.
30.09.
So.
01.10.
Mo.
02.10.

Neu Bayreuther Festspiele 2017: Die Meistersinger von Nürnberg

  • Deutschland, 2017
  • 360´
  • Oper

  • OT: Bayreuther Festspiele 2017: Die Meistersinger von Nürnberg
    Regie: Barrie Kosky
    Mit: Michael Volle, Günther Groissböck, Tansel Akzeybek, Armin Kolarczyk, Johannes M. Kränzle, Daniel Schmutzhard, Paul Kaufmann, Christopher Kaplan, Stefan Heibach, Raimund Nolte

Erleben Sie Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" von den Bayreuther Festspielen. Sehen Sie die von Barrie Kosky unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan neuinszenierte Oper mit einem exklusiven Vor-und Pausenprogramm. Verschiedene Interviews sowie eine Einführung in die drei Akte bieten Ihnen Hintergrundinformationen und Einblicke rund um diese besondere Inszenierung. "Die Meistersinger von Nürnberg" gilt als einzige komische Oper Wagners und beschäftigt sich thematisch mit dem Verhältnis von Tradition und Neuerung in der Musik. Der Meistersinger Hans Sachs und der Ritter Walther von Stolzing messen sich mit anderen Bewerbern in einem Wettgesang, um die Hand der schönen Eva zu gewinnen. Wir präsentieren Ihnen diese Neuinszenierung live mit Zeitversetzung vom Grünen Hügel aus Bayreuth in brillantem HD und perfektem 5.1 Surround Sound.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Di.
25.07.
Mi.
26.07.
Do.
27.07.
Fr.
28.07.
Sa.
29.07.
So.
30.07.
Mo.
31.07.
Di.
01.08.
Mi.
02.08.
Do.
03.08.

Neu Met Opera 2017/18: Norma (Bellini)

  • USA, 2017
  • 209´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Norma (Bellini)

Es herrscht Krieg zwischen Römern und Galliern. Im Mittelpunkt dieser Auseinandersetzung steht Norma, eine höchst komplexe, in furchtbare Konflikte verstrickte Frau, Oberpriesterin der Druiden und Geliebte des römischen Statthalters Pollione. Betrogen will diese "Casta Diva", die "keusche Göttin", Rache nehmen. Dies endet grausam mit dem Liebestod auf dem Scheiterhaufen. Wahnsinn, Ekstase, Leidenschaft... Belcanto in Reinkultur!
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
07.10.
So.
08.10.
Mo.
09.10.
Di.
10.10.
Mi.
11.10.
Do.
12.10.
Fr.
13.10.
Sa.
14.10.
So.
15.10.
Mo.
16.10.

Neu Met Opera 2017/18: Die Zauberflöte (Mozart)

  • USA, 2017
  • 209´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Die Zauberflöte (Mozart)
    Mit: Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape

Am Anfang steht eine Aufgabe, der Weg besteht aus Prüfungen, das Ziel ist Reife. Ist Die Zauberflöte ein Märchen? Oder eine Parabel? Oder doch das geheime Testament der Freimaurer? Mozarts populärstes und zugleich rätselhaftestes Werk ist vor allem die Geschichte vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt. Seit über 200 Jahren gehört dieses Singspiel zu den beliebtesten Werken der Musikgeschichte.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
14.10.
So.
15.10.
Mo.
16.10.
Di.
17.10.
Mi.
18.10.
Do.
19.10.
Fr.
20.10.
Sa.
21.10.
So.
22.10.
Mo.
23.10.

Neu Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel (Adès)

  • USA, 2017
  • 180´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel (Adès)
    Mit: Audrey Luna, Amanda Echalaz, Sally Matthews, Sophie Bevan, Alice Coote

Mit der Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele 2016, The Exterminating Angel, präsentiert die Met allen Klassikfans eine Rarität. Inspiriert von dem gleichnamigen Film des Regisseurs Luis Buñuel, schuf der Dirigent und Komponist Thomas Adès ein surreales Bühnenstück, das die Geschichte einer nie enden wollenden Dinner Party erzählt. Ein zeitgenössisch-modernes Musik-Highlight, bei dem Adès selbst am Pult steht.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
18.11.
So.
19.11.
Mo.
20.11.
Di.
21.11.
Mi.
22.11.
Do.
23.11.
Fr.
24.11.
Sa.
25.11.
So.
26.11.
Mo.
27.11.

Neu Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)

  • USA, 2018
  • 198´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)
    Mit: Kristine Opolais, Vittorio Grigolo, Bryn Terfel, Patrick Carfizzi

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
27.01.
So.
28.01.
Mo.
29.01.
Di.
30.01.
Mi.
31.01.
Do.
01.02.
Fr.
02.02.
Sa.
03.02.
So.
04.02.
Mo.
05.02.

Neu Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

  • USA, 2018
  • 179´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

"Wir haben eine deutsche Primadonna, einen stotternden Tenor, einen Buffo mit einer Ziegenstimme und einen französischen Bass, der nichts taugt", jammerte Donizetti vor der Premiere. Trotz dieser Widrigkeiten wurde die Uraufführung von L'Elisir d'amore im Jahre 1832 zu einem der größten Erfolge in Donizettis Karriere. Mit dem Starensemble der Met ist eine Fortsetzung dieses Erfolges garantiert!
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
10.02.
So.
11.02.
Mo.
12.02.
Di.
13.02.
Mi.
14.02.
Do.
15.02.
Fr.
16.02.
Sa.
17.02.
So.
18.02.
Mo.
19.02.

Neu Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

  • USA, 2018
  • 196´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)
    Mit: Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen!
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
24.02.
So.
25.02.
Mo.
26.02.
Di.
27.02.
Mi.
28.02.
Do.
01.03.
Fr.
02.03.
Sa.
03.03.
So.
04.03.
Mo.
05.03.

Neu Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)

  • USA, 2018
  • 230´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)
    Mit: Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, Ryan Speedo Green

Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden?
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
10.03.
So.
11.03.
Mo.
12.03.
Di.
13.03.
Mi.
14.03.
Do.
15.03.
Fr.
16.03.
Sa.
17.03.
So.
18.03.
Mo.
19.03.

Neu Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)

  • USA, 2018
  • 236´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)
    Mit: Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara, Ben Bliss, Adam Plachetka, Christopher Maltman

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle?
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
31.03.
So.
01.04.
Mo.
02.04.
Di.
03.04.
Mi.
04.04.
Do.
05.04.
Fr.
06.04.
Sa.
07.04.
So.
08.04.
Mo.
09.04.

Neu Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)

  • USA, 2018
  • 238´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)
    Mit: Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala, Plácido Domingo, Alexander Vinogradov, Dmitry Belosselskiy

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch James Levine am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
14.04.
So.
15.04.
Mo.
16.04.
Di.
17.04.
Mi.
18.04.
Do.
19.04.
Fr.
20.04.
Sa.
21.04.
So.
22.04.
Mo.
23.04.

Neu Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)

  • USA, 2018
  • 192´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)
    Mit: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
Sa.
28.04.
So.
29.04.
Mo.
30.04.
Di.
01.05.
Mi.
02.05.
Do.
03.05.
Fr.
04.05.
Sa.
05.05.
So.
06.05.
Mo.
07.05.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Le Corsaire

  • Russland, 2017
  • 215´
  • Ballett

  • OT: Bolshoi Ballett 2017/18: Le Corsaire
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet

Amidst a bustling market, the pirate Conrad falls in love at first sight with the beautiful Medora, the ward of the slave merchant Lankedem's bazaar. Conrad kidnaps Medora when Lanquedem decides to sell her to the Pasha. Inspired by Lord Byron's epic poem and reworked by Alexei Ratmansky from Petipa's exotic 19th century classic, this miracle of the repertoire is one of the Bolshoi's most lavish productions. Complete with a magnificent awe-inspring shipwreck and dramatic scenery, this grand romance allows enough dancing for nearly the entire company and made especially for those who seek miracles in theatre.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
22.10.
Mo.
23.10.
Di.
24.10.
Mi.
25.10.
Do.
26.10.
Fr.
27.10.
Sa.
28.10.
So.
29.10.
Mo.
30.10.
Di.
31.10.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Der Widerspenstigen Zähmung

  • Russland
  • 125´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - The Taming of the Shrew
    Mit: Ekaterina Krysanova, Vladislav Lantratov, Olga Smirnova, Semyon Chudin, Igor Tsvirko, Vyacheslav Lopatin, Artemy Belyakov, Anna Tikhomirova

Baptista struggles to marry off his tempestuous daughter Katharina, a shrew who denies that any man could possibly be her match. However when she meets Petruchio, who is as ill-tempered as she, the two forces of nature ignite an unexpected and explosive encounter. Acclaimed choreographer Jean-Christophe Maillot brings out the wit, fast-paced athleticism and vibrancy from the Bolshoi Ballet dancers in Shakespeare's rowdy comedy. Principals Ekaterina Krysanova and Vladislav Lantratov clash, challenge and eventually give themselves to one another in a wonderfully entertaining production that can only be seen at the Bolshoi!
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
26.11.
Mo.
27.11.
Di.
28.11.
Mi.
29.11.
Do.
30.11.
Fr.
01.12.
Sa.
02.12.
So.
03.12.
Mo.
04.12.
Di.
05.12.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Der Nussknacker

  • Russland, 2014
  • 135´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - The Nutcracker
    Mit: Denis Rodkin, Anna Nikulina, Andrei Merkuriev, Vitaly Biktimirov, The Bolshoi Corps de Ballet

As the clock strikes midnight on Christmas Eve, Marie's wooden nutcracker doll comes to life and transforms into a prince! Soon joined by her other toys that have also come to life, Marie and her prince embark on a dreamy unforgettable adventure. A holiday tradition for the whole family, The Nutcracker sweeps the Bolshoi stage for two hours of enchantment and magic. Along with Tchaikovsky's cherished score and and some of the Bolshoi's greatest artists, The Nutcracker remains a treasure not to be missed!
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
17.12.
Mo.
18.12.
Di.
19.12.
Mi.
20.12.
Do.
21.12.
Fr.
22.12.
Sa.
23.12.
So.
24.12.
Mo.
25.12.
Di.
26.12.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Romeo und Julia

  • Russland, 2017
  • 150´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - Romeo and Juliet
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet

In Verona, Romeo and Juliet fall madly in love while their respective families, the Montagues and the Capulets, are caught in a bitter rivalry ending in heart-wrenching tragedy... Alexei Ratmansky, former artistic director of the Bolshoi Ballet, stages the company's premiere of his production with dramatic urgency and a fresh re-telling of Shakespeare's beloved classic. His brilliant and detailed adaptation set to Prokofiev's romantic and cinematic score, reignites the story of literature's most celebrated star-crossed lovers like no other classical ballet choreographer today.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
21.01.
Mo.
22.01.
Di.
23.01.
Mi.
24.01.
Do.
25.01.
Fr.
26.01.
Sa.
27.01.
So.
28.01.
Mo.
29.01.
Di.
30.01.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Die Kameliendame

  • Russland, 2017
  • 185´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - The Lady of the Camellias
    Mit: Svetlana Zakharova, Edvin Revazov, Anna Tikhomirova, Semyon Chudin, Kristina Kretova, Mikhail Lobukhin, Anna Antropova, Andrei Merkuriev, Daria Khokhlova

Alexandre Dumas fils's novel comes to life on the Bolshoi stage, with prima Svetlana Zakharova as the ailing Marguerite seeking love and redemption from her life as a courtesan. The Bolshoi brings choreographer John Neumeier's work of rare beauty and tragic depth to new emotional heights, accompanied by Chopin's romantic piano score.
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
04.02.
Mo.
05.02.
Di.
06.02.
Mi.
07.02.
Do.
08.02.
Fr.
09.02.
Sa.
10.02.
So.
11.02.
Mo.
12.02.
Di.
13.02.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris

  • Russland, 2017
  • 135´
  • Ballett

  • OT: Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet

In the era of the French Revolution, Jeanne and her brother Jérôme leave Marseille for Paris in support of the revolutionary effort that is taking over the capital. While fighting for freedom, they both encounter love along the way... Very few ballets can properly depict the Bolshoi's overflowing energy and fiery passion as can Alexei Ratmansky's captivating revival of Vasily Vainonen's The Flames of Paris. With powerful virtuosity and some of the most stunning pas de deux, the Bolshoi Ballet displays an exuberance almost too enormous for the Moscow stage.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
04.03.
Mo.
05.03.
Di.
06.03.
Mi.
07.03.
Do.
08.03.
Fr.
09.03.
Sa.
10.03.
So.
11.03.
Mo.
12.03.
Di.
13.03.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Giselle

  • Russland, 2017
  • 140´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - Giselle
    Mit: Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulinam, Denis SavinDaria Khokhlova/Igor Tsvirko,

When Giselle learns that her beloved Albrecht is promised to another woman, she dies of a broken heart in his arms. While Albrecht grieves, she returns from the dead as a Wili, a vengeful spirit meant to make unfaithful men dance until death... Prima ballerina Svetlana Zakharova personifies this ultimate ballerina role in the classical repertoire, alongside the sensational Sergei Polunin as Albrecht, in this chilling, yet luminous ballet that continues to captivate audiences for over 150 years at the Bolshoi.
Cineplex Neufahrn
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
08.04.
Mo.
09.04.
Di.
10.04.
Mi.
11.04.
Do.
12.04.
Fr.
13.04.
Sa.
14.04.
So.
15.04.
Mo.
16.04.
Di.
17.04.

Neu Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia

  • Russland, 2017
  • 165´
  • Ballett

  • OT: Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia
    Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet

Swanhilda notices her fiancee Franz is infatuated with the beautiful Coppélia who sits reading on her balcony each day. Nearly breaking up the two sweethearts, Coppelia is not what she seems and Swanhilda decides to teach Franz a lesson... The Bolshoi's unique version of Coppélia exhibits a fascinating reconstruction of the original 19th century choreography of this ebullient comedy involving a feisty heroine, a boyish fiancee with a wandering eye, and an old dollmaker. The company's stunning corps de ballet shines in the divertissements and famous "dance of the hours," and its principals abound in youthful energy and irresistible humor in this effervescent production.
Cineplex Neufahrn
Event
Spätere Vorstellungen anzeigen
So.
10.06.
Mo.
11.06.
Di.
12.06.
Mi.
13.06.
Do.
14.06.
Fr.
15.06.
Sa.
16.06.
So.
17.06.
Mo.
18.06.
Di.
19.06.

Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern