Programm
Suche
Reutlingen

Zu guter Letzt

  • USA, 2016
  • 108´
  • FSK 0
  • Komödie / Drama

  • OT: The Last Word
    Regie: Mark Pellington
    Mit: Shirley MacLaine, Amanda Seyfried, Anne Heche

Harriet Lauler (Shirley MacLaine) überlässt nichts dem Zufall. Einst eine erfolgreiche Geschäftsfrau, hat sie jeden Aspekt ihres Ruhestands bis ins letzte Detail geplant. Warum sollte es mit ihrem Nachruf anders sein? Die junge Journalistin Anne (Amanda Seyfried) soll ihn schon zu Harriets Lebzeiten verfassen, stößt aber schon bald auf ein gravierendes Problem: Niemand, wirklich niemand hat ein gutes Wort für Harriet übrig. Mit ihrer Kontrollsucht hat sie so ziemlich jeden vergrätzt, mit dem sie es je zu tun hatte. Wie soll da ein liebenswertes Porträt der zukünftig Verstorbenen entstehen? Die kratzbürstige alte Dame hat ein Einsehen und will auf ihre alten Tage die eigene Biografie noch einmal aktiv umschreiben. Dazu muss sie sich unter anderem mit ihrer Tochter (Anne Heche) versöhnen, die sie seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. So unternehmen Harriet und Anne eine Reise, die alles verändern soll...(Quelle: Verleih)
Cineplex Planie Reutlingen

Ein Dorf sieht schwarz

  • 6. Woche
  • Frankreich, 2016
  • 93´
  • FSK 0
  • Tragikomödie

  • OT: Bienvenue à Marly-Gomont
    Regie: Julien Rambaldi
    Mit: Marc Zinga, Aïssa Maïga, Médina Diarra

Frankreich 1975: Seyolo Zantoko ist Arzt und stammt aus dem Kongo. Als er einen Job in einem kleinen Kaff nördlich von Paris angeboten bekommt, beschließt er, mit seiner Familie umzuziehen. Sie erwarten Pariser Stadtleben, treffen aber auf Dorfbewohner, die zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt begegnen und alles tun, um den "Exoten" das Leben schwer zu machen. Aber wer mutig seine Heimat verlassen hat und einen Neuanfang in einem fremden Land wagt, lässt sich so leicht nicht unterkriegen...(Quelle: Verleih)
Cineplex Planie Reutlingen

Abgang mit Stil

  • 7. Woche
  • USA, 2016
  • 96´
  • FSK 6
  • Komödie

  • OT: Going in Style
    Regie: Zach Braff
    Mit: Morgan Freeman, Michael Caine, Alan Arkin

Die lebenslangen Freunde Willie, Joe und Al schießen das Rentnerdasein in den Wind und weichen erstmals im Leben vom Pfad der Tugend ab. Der Grund: Die von ihrer Firma bisher gezahlte Rente löst sich plötzlich in Luft auf. Als die drei die Rechnungen nicht mehr bezahlen und ihre Familien nicht mehr versorgen können, setzen sie alles auf eine Karte und planen einen halsbrecherischen Coup, um eben jene Bank abzuzocken, die sich ihr Altenteil unter den Nagel gerissen hat. (Quelle: Verleiher)
Cineplex Planie Reutlingen

Willkommen bei den Hartmanns

  • Deutschland, 2016
  • 116´
  • FSK 12
  • Komödie / Drama

  • OT: Willkommen bei den Hartmanns
    Regie: Simon Verhoeven
    Mit: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Senta Berger, Florian David Fitz, Palina Rojinski
Dieser Film ist auch über die GRETA & STARKS App verfügbar!

In seiner neuen Komödie widmet sich Simon Verhoeven der Familie Hartmann, deren Probleme herrlich eskalieren, als Mutter Angelika gegen den Willen ihres Mannes beschließt, den Flüchtling Diallo aufzunehmen. Inmitten aller Wirrungen und Turbulenzen des normalen Wahnsinns unserer Zeit bleibt nur die Hoffnung, dass die Familie ihre Stabilität, Zuversicht und ihren Frieden wiederfindet - so wie das ganze Land. (Quelle: Verleiher)

Anime Night 2017: Fairy Tail - Dragon Cry

  • Japan, 2017
  • 90´
  • FSK 12
  • Animation / Action / Abenteuer

  • OT: Anime Night: Fairy Tail - Dragon Cry
    Regie: Tatsuma Minamikawa
    Mit: Keine Angabe
Einmalige Sondervorstellung

Dragon Cry ist ein magisches Artefakt, mit gewaltigen zerstörerischen Kräften, aufbewahrt in einem Tempel im Königreich Fiore. Nachdem der Verräter Zash es gestohlen und dem König Animus von Stella übergeben hatte, erhalten die sechs Magier der Gilde von Fairy Tail den Auftrag, Dragon Cry wiederzubeschaffen. Was plant Animus? Welche Rolle spielt seine Zauberin Sonya? Die sechs Magier werden alles geben müssen, um die Welt vor dem Abgrund zu retten. Wir zeigen den zweiten Kinospielfilm des Action Fantasy Epos nur wenige Wochen nach japanischem Kinostart in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Cineplex Planie Reutlingen

Digimon Adventure tri. - Chapter 2: Determination

  • Japan
  • FSK 6
  • Animation

  • OT: Digimon Adventure tri. - Chapter 2: Determination
    Regie: Keitaro Motonaga
Der zweite von drei neuen Filmen zum 15-jährigen Jubiläum des Digimon-Universums!

Um sich vom letzten kräfteraubenden Kampf zu erholen und Meiko sowie Meikuumon im Team willkommen zu heißen, machen sich die DigiRitter einen entspannten Tag im Onsen. Nur Joe begleitet seine Freunde nicht: Er ist hin und her gerissen zwischen seinen Vorbereitungen auf die Abschlussprüfungen und seiner Verantwortung als DigiRitter und verliert dabei beinahe das Wichtigste aus den Augen. Gleichzeitig versucht Mimi beim Kampf gegen Ogremon der Öffentlichkeit zu beweisen, dass es nicht nur böse Digimon gibt. Aber der Plan geht nach hinten los und auch sie beginnt, an sich und ihrer Einstellung zu zweifeln. Als sich dann am Tag des Schulfestes die Ereignisse überschlagen und ein Gegner auftaucht mit dem niemand gerechnet hätte, fassen Joe und Mimi einen folgenreichen Entschluss... Die Helden der Kindheit einer ganzen Generation werden erwachsen - so wie ihre Fans! Anlässlich des 15. Jubiläums der ersten Staffeln von Digimon erwecken wir für euch die Helden von einst mit ihren deutschen Originalstimmen erneut zum Leben. Digimon-Fans können sich auf ein spektakuläres Abenteuer voller Action, Freundschaft und Drama freuen.
Cineplex Planie Reutlingen

Plötzlich Papa

  • Frankreich, 2016
  • 117´
  • FSK 0
  • Komödie / Drama

  • OT: Demain tout commence
    Regie: Hugo Gélin
    Mit: Omar Sy, Clémence Poésy, Antoine Bertrand

Samuel (Omar Sy) lebt in Südfrankreich und genießt sein Single-Leben in vollen Zügen. Jeden Tag Sonne, Strand und Spaß - und bloß keine Verpflichtungen, bitte! Eines Tages jedoch taucht Kristin (Clémence Poésy) bei ihm auf, eine verflossene Liebschaft, mit einer süßen Überraschung im Arm: Gloria, seine Tochter, von deren Existenz er bislang nichts wusste. Ehe Samuel sich versieht, ist Kristin auch schon wieder verschwunden, hat Gloria allerdings bei ihm zurückgelassen. Er soll sich allein um dieses Kind kümmern? No way! Panisch reist Samuel Kristin nach London hinterher, um sie zu suchen - aber ohne Erfolg. Acht Jahre später: Samuel und Gloria (Gloria Colston) leben in London und sind längst unzertrennlich. Dank seiner Tochter ist Samuel erwachsen geworden und macht als Stuntman Karriere. Doch da taucht Kristin erneut auf und fordert ihr Kind zurück... (Quelle: Verleiher)
Cineplex Planie Reutlingen

Anime Night 2017: I Am a Hero

  • Japan, 2015
  • 130´
  • FSK 16
  • Horrorfilm / Action

  • OT: Anime Night: I Am a Hero
    Regie: Shinsuke Sato
    Mit: Masami Nagasawa, Kasumi Arimura, Miho Suzuki, Nana Katase, Yô Ôizumi, Yoshinori Okada, Hisashi Yoshizawa
Einmalige Sondervorstellung | Einheitspreis 12,00 €

Hideo kann es nicht fassen. Der glücklose Comiczeichner muss miterleben, wie sich seine Freundin in eine widerwärtige Kreatur verwandelt. Schnell wird ihm klar, dass nicht nur seine Freundin sondern viele Menschen in Tokio zu Zombies geworden sind. Die Betroffenen haben sich mit einem mysteriösen Virus infiziert. Als die Untoten zu blutrünstigen Beißern werden, versetzt die Krankheit ganz Japan in Panik. Hideo erfährt, dass große Höhen die Menschen davor bewahren sollen, sich anzustecken. So macht er sich auf zum Berg Fuji. Auf dem Weg dorthin trifft er die Schülerin Hiromi und die Krankenschwester Yabu. Gemeinsam mit ein paar Dutzend Überlebenden verschanzen sie sich auf einem Dach. Dann aber bricht ein Konflikt um den Anführer der Gruppe aus. Und der sinnt auf Rache... Der Realfilm "I Am A Hero" wurde mit dem Großen Publikumspreis und dem Preis für die besten Spezialeffekte beim 48 Sitges Festival ausgezeichnet - ein muss zur jeden Zombie-Fan.
Cineplex Planie Reutlingen

Mein Blind Date mit dem Leben

  • Deutschland, 2015
  • 110´
  • FSK 0
  • Komödie

  • OT: Mein Blind Date mit dem Leben
    Regie: Marc Rothemund
    Mit: Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe, Johann von Bülow
Dieser Film ist auch über die GRETA & STARKS App verfügbar!

Eine aufregende Karriere im Luxus-Hotel - das ist der langgehegte Traum von Saliya (Kostja Ullmann)! Doch für jemanden, der fast blind ist, könnte nichts unwahrscheinlicher sein: Aber seinen Traum aufzugeben, kommt nicht in Frage, und so schickt Saliya eine Bewerbung an ein 5-Sterne-Hotel - ohne sein Handicap zu erwähnen. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt eine Stelle in einem Luxus-Hotel in München. Niemand ahnt etwas von seinem Geheimnis, nur sein Freund Max (Jacob Matschenz) erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, jede noch so schwierige Lage zu bewältigen. Wenn alle anderen Feierabend machen, übt Saliya bis in die Nacht die für seine Kollegen einfachsten Handgriffe, bis er sie "blind" beherrscht. Doch als er sich in Laura (Anna Maria Mühe) verliebt und durch sie in eine unvorhergesehene Situation gebracht wird, scheint alles, was er sich vorgenommen hat, zusehends aus den Fugen zu geraten. (Quelle: Verleih)
Cineplex Planie Reutlingen

Digimon Adventure tri. - Chapter 3: Confession

  • Japan
  • FSK 6
  • Animation

  • OT: Digimon Adventure tri. - Chapter 3: Confession
    Regie: Keitaro Motonaga
Abschließender dritter Film zum 15-jährigen Jubiläum des Digimon-Universums!

Nach Meikuumons plötzlicher Verwandlung haben sich Fassungslosigkeit und Entsetzen unter den DigiRittern breit gemacht. Unterdessen setzt Izzy mit unerbittlichem Einsatz alles daran, die Ursache für die Infektionen herauszufinden und weitere Ansteckungen zu verhindern. Er ahnt nicht, dass die Gefahr schon längst unter ihnen weilt: Patamon zeigt erste Anzeichen einer Infektion und TK ist vor lauter Angst um seinen Partner unfähig, seinen Freunden die Wahrheit zu gestehen. Da erscheint Meikuumon erneut auf der Bildfläche, aggressiver und stärker als zuvor. Die Digimon wissen, dass es nur einen Weg gibt, um beide Welten zu retten und sind bereit ihn zu gehen. Auch wenn dieser Weg für sie gleichzeitig das größte Opfer bedeutet... Die Helden der Kindheit einer ganzen Generation werden Erwachsen - so wie ihre Fans! Anlässlich des 15. Jubiläums der ersten Staffeln von Digimon erwecken wir für euch die Helden von einst mit ihren deutschen Originalstimmen erneut zum Leben. Digimon-Fans können sich auf ein spektakuläres Abenteuer voller Action, Freundschaft und Drama freuen.
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: Norma (Bellini)

  • USA, 2017
  • 209´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Norma (Bellini)

The 2017/18 season opens with the Gala Premiere of Sir David McVicar's new production of Bellini's Norma, conducted by Carlo Rizzi, with Sondra Radvanovsky in the title role, Joyce DiDonato as Adalgisa, and Joseph Calleja as Pollione. "Ponselle, Milanov, Sutherland, Callas ... after last night, Radvanovsky can add her name to the list," declared the Huffington Post when Sondra Radvanovsky made her Met role debut as Norma in 2013. The 2017-18 season opens with a new production of Bellini's masterpiece, starring Radvanovsky as the Druid priestess and Joyce DiDonato as her archrival, Adalgisa-a casting coup for bel canto fans. Tenor Joseph Calleja is Pollione, Norma's unfaithful husband, and Carlo Rizzi conducts. Sir David McVicar's evocative production sets the action deep in a Druid forest where nature and ancient ritual rule. Dirigent: Carlo Rizzi, Produktion: Sir David McVicar - Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: Die Zauberflöte (Mozart)

  • USA, 2017
  • 209´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Die Zauberflöte (Mozart)
    Mit: Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape

Music Director Emeritus James Levine conducts the full-length German version of Mozart's magical fable, seen in Julie Taymor's spectacular production, which captures both the opera's earthy comedy and its noble mysticism. Dirigent: James Levine, Produktion: Julie Taymor - Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel (Adès)

  • USA, 2017
  • 172´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel (Adès)
    Mit: Audrey Luna, Amanda Echalaz, Sally Matthews, Sophie Bevan, Alice Coote

Following the rapturous response to his last opera, The Tempest, the Met presents the American premiere of Thomas Adès's The Exterminating Angel, inspired by the classic Luis Buñuel film of the same name. Hailed by the New York Times at its 2016 Salzburg Festival premiere as "inventive and audacious ... a major event," The Exterminating Angel is a surreal fantasy about a dinner party from which the guests can't escape. Tom Cairns, who wrote the libretto, directs the new production, and Adès conducts his own adventurous new opera. Dirigent: Thomas Adès, Produktion: Tom Cairns - Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)
Cineplex Planie Reutlingen

Monsieur Pierre geht online

  • Frankreich, 2017
  • 100´
  • FSK 0
  • Komödie

  • OT: Un profil pour deux
    Regie: Stéphane Robelin
    Mit: Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette, Stéphane Bissot, Stéphanie Crayencour, Gustave Kervern

Pierre (Pierre Richard) ist Witwer, Griesgram und hasst Veränderungen aller Art. Tagein, tagaus schwelgt er in Erinnerungen an die gute alte Zeit und züchtet seltene Schimmelkulturen im Kühlschrank. Um den alten Herrn zurück ins Leben zu schubsen, verkuppelt seine Tochter Sylvie ihn mit Alex, einem erfolglosen Schriftsteller und Freund ihrer Tochter. Alex soll Pierre mit der fabelhaften Welt des Internets vertraut machen. Das ungewohnte Lernduo tut sich mächtig schwer, bis Pierre ausgerechnet über ein Datingportal stolpert. Dank der beruhigenden Anonymität des Internets entdeckt sich Pierre als Verführer und verabredet sich mit der jungen Flora - zum Glück hat er ja Alex, der sich geradezu anbietet, die Konsequenzen zu tragen. Der in großen Finanznöten steckende Alex akzeptiert Pierres unmoralisches, aber exzellent bezahltes Angebot und geht an Pierres Stelle zum Rendezvous. Dass sich Flora Hals über Kopf verliebt, bringt die Situation in eine gewisse Schieflage. Pierre ist sich sicher, dass seine verbale Verführungskunst Floras Gefühle geweckt hat. Ganz unschuldig können aber auch Alex' Küsse nicht gewesen sein. Vor allem aber sind es eigentlich die beiden Männer, die von Flora im Sturm erobert wurden, und nun endgültig im selben Boot sitzen, nur die Kapitänsfrage muss noch geklärt werden... (Quelle: Verleih)
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)

  • USA, 2018
  • 198´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)
    Mit: Kristine Opolais, Vittorio Grigolo, Bryn Terfel, Patrick Carfizzi

Ring in 2018 at the premiere of Sir David McVicar's new production of Puccini's Tosca, starring Kristine Opolais in the title role, Vittorio Grigolo as Cavaradossi, and Bryn Terfel as Scarpia. Andris Nelsons conducts. Dinner, dancing, and fireworks follow the performance on the Mercedes T. Bass Grand Tier.Rivaling the splendor of Franco Zeffirelli's set and costumes of the Napoleonic era, Sir David McVicar's ravishing new production offers a splendid backdrop for two extraordinary sopranos sharing the title role of the jealous prima donna: Kristine Opolais and Anna Netrebko. Vittorio Grigolo and Marcelo Álvarez alternate in the role of Tosca's revolutionary artist lover Cavaradossi, with Bryn Terfel, Michael Volle, and George Gagnidze as the depraved police chief Scarpia. Andris Nelsons conducts. Dirigent: Andris Nelsons, Produktion: Sir David McVicar - Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

  • USA, 2018
  • 179´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

Pretty Yende debuts a new role at the Met with her first Adina opposite Matthew Polenzani, who enthralled Met audiences as Nemorino in 2013 with his ravishing "Una furtiva lagrima." Bartlett Sher's production is charming, with deft comedic timing, but also emotionally revealing. Domingo Hindoyan conducts. Dirigent: Domingo Hindoyan, Produktion: Bartlett Sher - Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

  • USA, 2018
  • 196´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)
    Mit: Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka

The world's most popular opera returns in Franco Zeffirelli's classic production, with a series of exciting casts. Angel Blue, Anita Hartig, and Sonya Yoncheva (left) share the role of the fragile Mimì, with Dmytro Popov, Russell Thomas, and Michael Fabiano alternating as the poet Rodolfo. Alexander Soddy and Marco Armiliato share conducting duties. Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Franco Zeffirelli - Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)

  • USA, 2018
  • 230´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)
    Mit: Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, Ryan Speedo Green

This masterpiece of dazzling vocal fireworks makes a rare Met appearance- its first in nearly 25 years-with Maurizio Benini on the podium. The all-star bel canto cast features Angela Meade in the title role of the murderous Queen of Babylon, who squares off in breathtaking duets with Arsace, a trouser role sung by Elizabeth DeShong. Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, and Ryan Speedo Green complete the stellar cast. Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley - Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)

  • USA, 2018
  • 236´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)
    Mit: Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara, Ben Bliss, Adam Plachetka, Christopher Maltman

A winning cast comes together for Phelim McDermott's clever vision of Mozart's comedy about the sexes, set in Coney Island in the 1950s-complete with bearded ladies, fire-eaters, and a Ferris wheel. Manipulating the action are the Don Alfonso of Christopher Maltman and the Despina of Tony Award-winner Kelli O'Hara, with Amanda Majeski, Serena Malfi, Ben Bliss, and Adam Plachetka as the pairs of young lovers who test each other's faithfulness. David Robertson conducts. Dirigent: David Robertson, Produktion: Phelim McDermott - Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)

  • USA, 2018
  • 238´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)
    Mit: Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala, Plácido Domingo, Alexander Vinogradov, Dmitry Belosselskiy

James Levine and Plácido Domingo add yet another chapter to their legendary Met collaboration with this rarely performed Verdi gem, a heart-wrenching tragedy of fatherly love. Sonya Yoncheva sings the title role opposite Piotr Beczala in the first Met performances of the opera in more than ten years. Dirigent: James Levine, Produktion: Elijah Moshinsky - Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).
Cineplex Planie Reutlingen

Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)

  • USA, 2018
  • 192´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)
    Mit: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri

Joyce DiDonato stars in the title role of Massenet's delightful Cinderella story, seen in a charming new production by Laurent Pelly, with Alice Coote as her Prince Charming. Bertrand de Billy conducts. In addition to the performance, join us for cocktails and dinner on the Mercedes T. Bass Grand Tier. "Glorious," raved the New York Times when Joyce DiDonato sang the title role of Cendrillon at the Royal Opera in 2011. "Her performance was thoroughly enchanting." Now, for the first time ever, Massenet's sumptuous take on the Cinderella story comes to the Met, with DiDonato starring in the title role. She is paired with mezzo-soprano Alice Coote in the trouser role of Prince Charming, Kathleen Kim as the Fairy Godmother, and Stephanie Blythe as the imperious Madame de la Haltière. Bertrand de Billy conducts Laurent Pelly's imaginative storybook production. Dirigent: Bertrand de Billy, Produktion: Laurent Pelly - Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)
Cineplex Planie Reutlingen

Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern