Programm
Suche
Münster

So, 08. Mrz 2020

Event: Filme zum Weltfrauentag


Zum Weltfrauentag zeigt das Cinema vier Dokumentarfilme und zwei Vorpremieren. Das Programm:
 
Paris Calligrammes (veranstaltet von der LINSE)
Ulrike Ottinger verwebt ihre persönlichen Erinnerungen an die Pariser Bohème und die Umbrüche der Zeit zu einem filmischen „Figurengedicht“
So 8. März 2020 • 11:00 Uhr
 
Anfang des 20. Jahrhunderts, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch, begründete Hilma af Klint die abstrakte Malerei – und niemand nahm Notiz!
So 8. März • 13:30 Uhr
 
Aysha, Khawla und Rehab sind Klempnerinnen in einem der trockensten Länder der Welt: Jordanien. Das verleiht ihrer Mission etwas Heldisches …
So 8. März • 15:30 Uhr
 
Pause (Vorpremiere)
Elpida ist gefangen in einer Ehe, in der sie keinerlei Zuneigung erfährt. In ihren Tagträumen erlebt sie befreiende Momente von Erotik und Rache. 
So 8. März • 17:30 Uhr
 
Maryam muss sich als Ärztin in Saudi-Arabien immer wieder aufs Neue Respekt erkämpfen. Sie lässt sich als Kandidatin für den Stadtrat aufstellen …
So 8. März • 19:45 Uhr
 
Beryl Magoko wuchs in einem Dorf in Kenia auf und ertrug das Initiations­ritual der Beschneidung. In ihrem Film konfrontiert sie ihre Familie mit Fragen.
Mo 9. März • 18:30 Uhr
 
 
 

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern