Programm
Suche
Dettelbach

Do, 13. Aug 2020

Special: Elvis - That's The Way It Is (OmU)

  • 94´
  • Konzertdoku
Wer kennt sie nicht? Die Hits des „King of Rock ´n‘ Roll“ Elvis Presley „Love Me Tender“, „Heartbreak Hotel“, „Blue Suede Shoes“ oder „All Shook Up“ und „Suspicious Minds“.

Wer kennt sie nicht? Die Hits des „King of Rock ´n‘ Roll“ Elvis Presley „Love Me Tender“, „Heartbreak Hotel“, „Blue Suede Shoes“ oder „All Shook Up“ und „Suspicious Minds“.
 
Im Jahr 2020 hätte der US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts gilt, seinen 85. Geburtstag begangen. Außerdem feiert der Film „Elvis: That’s The Way It Is“ in diesem Jahr sein 50jähriges Jubiläum der Uraufführung.
 
Deshalb zeigt das CINEWORLD Mainfrankenpark die komplett neu gemasterte Version der 1970 erschienenen Doku „Elvis: That‘s The Way It Is“ am Donnerstag, 13. August, um 19.30 Uhr.
 
Regisseur Denis Sanders hat in der neue Fassung des abendfüllenden Dokumentar- und Konzertfilms mehr Konzertanteil und weniger Doku verarbeitet. Er begleitet Elvis‘ Comeback nach Beendigung des Militärdienstes und Ausflügen in die Schauspielerei und zeigt sein grandioses Konzert in Las Vegas. Am 31. Juli 1969 kehrte Elvis Presley dort triumphierend auf die Konzertbühne zurück, der er fast ein Jahrzehnt lang den Rücken gekehrt hatte. Seine Konzertreihe brach sämtliche Kassenrekorde und belebte die Karriere des King of Rock 'n' Roll völlig neu. Der Film schaut hinter die Kulissen und zeigt den legendären Sänger als Mann, der sich auf ein emotionales Karriere-Comeback vorbereitet, die Fans, die aus der ganzen Welt zu diesem geschichtsträchtigen Ereignis angereist sind ... und die elektrisierende Live-Performance des Mannes, der uns den Rock 'n' Roll beschert hat.
 
In dieser speziellen Version der Musikdokumentation wurde das Bild komplett restauriert und der Ton in Dolby Digital neu abgemischt. Der Filmarchivar und Restaurator Rick Schmidlin („Greed“, „Touch of Evil“) schaffte es, 30 Minuten ungesehenes Filmmaterial des Konzerts in den Film einzufügen. Das zusätzliche Material beinhaltet unter anderem eine Generalprobe von „Suspicious Minds“.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern