Programm
Suche
Ulm

Event: Aktuelle Corona Maßnahmen


Hygienekonzept

 
Für den Kinobesuch gelten die Bestimmungen zur pandemischen Lage des Landes Baden-Württemberg und somit aktuell diese Regelungen (Stand: 15.12.2021):
Für alle Besucher:innen gilt 2G PLUS (Nachweis geimpft/genesen PLUS Test ODER Nachweise einer Auffrischungimpfung/Booster).
Im gesamten Gebäude gilt die FFP2-Maskenpflicht.
Nachweiskontrolle und Kontaktdatenerfassung finden an den Kinokassen statt, bitte zum Abgleich einen Personalausweis (oder vergleichbares Dokument) vorlegen.
 
Folgende Ausnahmen und Details gilt es zu beachten:
 
FFP2-Maskenpflicht
gilt für alle Gäste ab 18 Jahren, für Kinder ab 6 Jahren genügt eine medizinische Maske. Am Sitzplatz darf die Maske zum Verzehr von Speisen und Getränken abgenommen werden.
 
Kinder bis einschließlich 7 Jahre – kein Nachweis nötig
können ohne Nachweis das Kino betreten und an Filmvorstellungen teilnehmen.
 
Schüler:innen bis einschließlich 17 Jahre - Schüler:innenausweis
müssen einen Schüler:innenausweis vorlegen.
 
Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht zur Schule gehen - Testnachweis
benötigen für den Kinobesuch das negative Ergebnis eines Antigen Tests oder unter Aufsicht durchgeführten Selbsttests (Test vor Ort im Kino gegen Gebühr von 4 Euro, Test beim Arbeitgeber mit schriftlicher Bestätigung), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder das negative Ergebnis eines PCR Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde.
 
Erwachsene mit aktuellem 2G Status/Booster – nur Impfnachweis
Personen mit einer Auffrischungs-/Boosterimpfung und Personen, deren Grundimmunisierung oder Genesung weniger als 3 Monate in der Vergangenheit liegt, sind von der zusätzlichen Testpflicht bei 2G-Plus ausgenommen. Es genügt das aktuelle digitale Impfzertifikat.
 
Erwachsene mit 2G Status (geimpft) – Impfnachweis PLUS negatives Testergebnis
Gäste mit einem Impfstatus, der älter als 3 Monate ist, benötigen für den Kinobesuch einen gültigen Nachweis einer Impfung und das negative Ergebnis eines Antigen Tests oder unter Aufsicht durchgeführten Selbsttests (Test vor Ort im Kino gegen Gebühr von 4 Euro, Test beim Arbeitgeber mit schriftlicher Bestätigung), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde oder das negative Ergebnis eines PCR Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde. Eine Genesung behält nur eine Gültigkeit von 3 Monaten.
 
Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können - ärztlicher Nachweis + negatives Testergebnis
müssen dies mittels eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachweisen, das den vollständigen Namen, das Geburtsdatum und konkrete Angaben zum Grund der Befreiung enthält, und zusätzlich das negative Ergebnis eines Antigen Tests oder unter Aufsicht durchgeführter Selbsttest (Test vor Ort im Kino gegen Gebühr von 4 Euro, Test beim Arbeitgeber mit schriftlicher Bestätigung), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde oder das negative Ergebnis eines PCR Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde.
 
 Wir hoffen, dass wir an dieser Stelle die meisten Fragen beantworten können. Für weitere Fragen stehen wir gerne per Mail an [email protected] zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Die Teams aus den arthaus kinos ulm
 

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern