Programm
Suche
Dettelbach

Sa, 27. Apr 2024

Mein erster Kinobesuch: "Feuerwehrmann Sam – Tierische Helden"

  • 11. Woche
  • 50´
  • FSK 0
  • Animation
  • Kinder und Familien
Kinoevent für "Feuerwehrmann Sam"-Fans, bei dem fünf Folgen der 15. Staffel gezeigt werden.

Das Warten hat ein Ende! Der liebenswerte Feuerwehrmann Sam ist endlich wieder da! Neben waghalsigen Rettungseinsätzen kommen dieses Mal die Tiere in dem walisischen Küstenort ganz groß raus: Biber, Seerobben, Katzen und viele mehr … für jeden ist etwas dabei. Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit allen liebgewonnenen großen und kleinen Helden aus Pontypandy.
 
Wir präsentieren das Special "Feuerwehrmann Sam – Tierische Helden" am Samstag, 27. April, um 14 Uhr in unserem Kleinkinderkino auf der Kinoleinwand. Das Besondere beim Kleinkinderkino: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Jedes Kind, das kleiner als 120 cm ist, bekommt eine Freikarte für das Freizeitland Geiselwind dazu geschenkt. Der Eintritt kostet 3 Euro pro Person, auch die Erwachsenen zahlen nur diesen Preis, wenn sie ein oder mehrere Kleinkinder dabeihaben.
 
Zu den Episoden
Meeresbiologin Jodie ist mit einigen Kindern und deren Eltern draußen auf dem Meer, um eine seltene Robbe zu beobachten. Allen gelingt es, das niedliche Tier zu entdecken, außer James, der Schwierigkeiten hat, das riesige Fernglas seines Vaters zu benutzen. Immer wieder lässt ihn das schwere Teil fast über Bord kippen … da ist die Hilfe von Feuerwehrmann Sam gefragt!
 
Das nächste Abenteuer führt an einen Fluss, der über die Ufer tritt und das Camp der Pontypandy Pfadfinder völlig überflutet. Daraufhin begeben sich Mandy und Norman mit einem umgedrehten Campingtisch auf ein wildes Abenteuer, um Mandys Tierjournal und Normans Sandwich zu retten. Doch ihre waghalsige Aktion bleibt nicht ohne Folgen … ob Feuerwehrmann Sam helfen kann?
 
Trevor führt die Pontypandy Pfadfinder zu einer Ausgrabungsstelle, damit die Kinder ihre Dinosaurierabzeichen bekommen. Peter findet tatsächlich etwas, das wie ein Dinosaurierfossil aussieht. Doch Butler schnappt sich den Knochen und rennt davon, nur um auf einem Felsvorsprung über dem Rand einer Klippe stecken zu bleiben. Nun ist das Rettungsteam gefragt!
 
Alle wetteifern darum, das beste Foto für Malcolms Wildtier-Fotowettbewerb zu machen. Es dauert nicht lange, bis das Rettungsteam Mandy und Mike von einem Biberdamm und Sarah und James vor einem listigen Fuchs retten müssen. Hannah versucht einen Seehund zu fotografieren, der einen Fisch verfolgt. Doch der Seehund kommt dem U-Boot zu nahe, so dass ein Foto unmöglich ist. Um doch noch einen guten Schnappschuss machen zu können, schaltet Hannah in den Rückwärtsgang und das U-Boot prallt gegen die Felsen dahinter. Mit verheerenden Folgen … doch Feuerwehrmann Sam naht!
 
Dereks Webcast wird viel häufiger aufgerufen als der von Norman, weshalb Hannah Norman bei der Erstellung eines neuen Webcasts – „Erwachsene machen die albernsten Sachen“ hilft. In ihrer ersten Folge interviewen sie Joe Sparkes, der versehentlich eine seiner Raketen entzündet – das perfekte alberne Filmmaterial! Leider blockierte Miss Pawdry die ganze Zeit die Kamera. Also muss neues Material her … das Chaos ist vorprogrammiert.
 

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern