Programm
Suche
Neufahrn

8 Namen für die Liebe

  • Spanien, 2014
  • 98′
  • FSK 6
  • Komödie
  • OT: Ocho Apellidos Vascos
  • Regie: Emilio Martínez Lázaro
  • Mit: Clara Lago, Dani Rovira, Carmen Machi, Karra Elejalde, Alberto López
Tipp: Am DI, 16.06., 20:00 Uhr und SO 21.06., 12:45 Uhr in der spanischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln! „Ocho apellidos vascos“ ist in Spanien der meistgesehene Film aller Zeiten. Die romantische Komödie, die regionale Klischees ebenso humorvoll wie liebevoll auseinandernimmt, hat in ihrem Heimatland über 10 Millionen Besucher begeistert.

Rafa ist Vollblut-Andalusier durch und durch: Schmachtender Blick, schwarze Locken und ein unwiderstehliches Lächeln - bislang hat seinen Glutaugen keine lange widerstehen können. Deshalb trifft es ihn umso härter, als er in einer Flamenco-Bar von Amaia, die dort gerade mit ihren Freundinnen ihre geplatzte Verlobung begießt, eine Abfuhr erhält. Dies setzt im so sehr zu, dass er, um dieses faszinierende Wesen doch noch zu erobern, sogar bereit ist, ihm ins Baskenland zu folgen,. Dort findet er sich zunächst in der Hauptrolle bei einem Komplott gegen Amaias Vater als zukünftiger Schwiegersohn und kurz darauf nur noch einen winzigen Schritt vom Traualtar entfernt wieder... (v.f.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern