Programm
Suche
Gotha

Berliner Philharmoniker 2021/22: Silvesterkonzert mit Lahav Shani und Janine Jansen

  • Deutschland, 2021
  • 120′
  • Konzert
  • OT: Berliner Philharmoniker 2021/22: Silvesterkonzert mit Lahav Shani und Janine Jansen
  • Mit: Berliner Philharmoniker, Lahav Shani und Janine Jansen
Diese Vorstellung findet unter 2G-Regeln statt. Dies gilt für alle Personen ab dem 18. Lebensjahr. Ausgenommen von der 2G-Regelung sind - Kinder im Alter bis einschließlich 5 Jahren / nicht eingeschulte Kinder - Kinder / Jugendliche im Alter von 6–17 Jahren, die ein negatives Testergebnis oder den Nachweis der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines verbindlichen Testkonzepts erbringen. (Schultests nicht älter als 3 Tage) - Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können oder deswegen innerhalb der letzten drei Monate vor dem Zugang nicht geimpft werden konnten, und ein negatives Testergebnis eines Antigenschnelltests vorweisen können. Der Zutritt zu den Vorstellungen wird nur nach Vorzeigen des 2G-Nachweises inkl. personenbezogenen Dokument (Personalausweis, Versichertenkarte, Schülerausweis, Reisepass, Führerschein etc. Lichtbild, Name, Geburtsdatum muss vorhanden sein) gewährt. Dies gilt für alle Gäste ab dem 6. Lebensjahr! Ein Eintritt ohne 2G-Nachweis & Pers. bez. Nachweis können wir nicht gewähren! Über alle weiteren Schutzmaßnahmen (Maskenpflicht etc.) informieren Sie sich bitte, vor der Ticketbuchung, auf unserer Website unter dem Punkt: Infos → Covid19-Infos oder auf der Homepage des Landkreis Gotha -Irrtum und Änderungen vorbehalten-

Mit großem Bedauern muss der Chefdirigent der Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko sein Dirigat beim Silvesterkonzert des Orchesters wegen akut aufgetretener Rückenschmerzen kurzfristig absagen.
Das Orchester ist dem jungen israelischen Dirigenten Lahav Shani sehr dankbar, dass er ebenso kurzfristig einspringen kann. Das Programm wird teilweise geändert und lautet nun wie folgt:

Johann Strauss Die Fledermaus: Ouvertüre
Max Bruch Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 g-Moll op. 26
Fritz Kreisler Liebesleid
Igor Strawinsky Der Feuervogel, Suite Nr. 2 (Fassung von 1919)
Maurice Ravel La Valse

Die Solistin des Abends, Janine Jansen, ist weiterhin in Max Bruchs Konzert für Violine und Orchester zu erleben.
Virtuos, tänzerisch, voller Dynamik: Das ist unser Silvesterkonzert 2021. Nach der Ouvertüre zu Johann Straussʼ Fledermaus präsentiert Janine Jansen Bruchs leidenschaftliches Violinkonzert Nr. 1. Die zweite Konzerthälfte gehört der Welt des Balletts. Wir erleben Strawinskys Feuervogel und Ravels La Valse, eine rauschhaft-explosive Vision des Wiener Walzers.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern