Programm
Suche
Münster

Birdy

  • USA, 1984
  • 120′
  • FSK 12
  • Drama / Kriegsfilm
  • OT: Birdy
  • Regie: Alan Parker
  • Mit: John Harkins, Karen Young, Matthew Modine, Nicolas Cage, Sandy Baron
Di 10. 5. im Cinema in der Reihe „Drehbuch Geschichte: Was ist schon normal“: Alan Parkers Psycho-Drama über einen traumatisierten Vietnam-Veteranen - mit Einführung von Nina Kliemke, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., anschl. Gespräch mit Angehörigen der Bundeswehr

Die Geschichte zweier Freunde und Vietman-Rückkehrer. Angekommen in ihrer alten Welt müssen sie sich mit ihren erlittenen mentalen und körperlichen Verletzungen arrangieren. Während Seargent Al Columbato (Nicolas Cage) nur unter physischen Beeinträchtigungen leidet, hat sich sein Freund "Birdy" (Matthew Modine) in eine eigene Welt zurückgezogen. Der Spitzname "Birdy" beruht auf der Identifikation des Kriegsveteranen mit der Vogelwelt. Er hält sich für einen Papagei und imitiert deren Bewegungsabläufe und Verhaltensweisen. Der Krieg hat ihm den Glauben an eine verlässliche Realität genommen, so dass er nun seine eigene Wirklichkeit erschafft. Columbato besucht seinen Kameraden jeden Tag. Er soll dafür sorgen, dass "Birdy" die selbstgewählte Diaspora wieder verlässt und in die Normalität zurückkehrt.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern