Programm
Suche
Vilsbiburg

Call Jane

  • USA, 2022
  • 122′
  • FSK 12
  • Drama
  • OT: Call Jane
  • Regie: Phyllis Nagy
  • Mit: Elizabeth Banks, Sigourney Weaver, Kate Mara, Chris Messina
**Exklusive Preview zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen** Joy und Will leben 1968 mit ihrer Tochter in Chicago. Als Joy erneut schwanger wird und ihr Arzt ihr mitteilt, dass die Schwangerschaft für sie tödlich ausgehen kann, ist guter Rat teuer. Die Ärzte im Krankenhaus lehnen eine Abtreibung ab. Zufällig stößt sie auf einen Aushang, der sie in ein Netzwerk von Frauen führt, die Frauen in Not wie Joy trotz Illegalität eine Abtreibung ermöglicht. Im weiteren Verlauf wird Joy ein wertvolles Mitglied in diesem Frauen-Kollektiv und prägt es maßgeblich.

Joy (Elisabeth Banks), die das Bild einer klassischen US-amerikanischen Hausfrau der 1960er Jahre abgibt, wünscht sich sehnsüchtig ein zweites Kind. Die freudige Nachricht über ihre Schwangerschaft geht jedoch einher mit einer für ihre Gesundheit lebensbedrohlichen Situation. Sie kann sich nirgendwohin wenden, bis sie zufällig auf das Untergrund-Netzwerk "The Janes" stößt. Diese Gruppe aus mutigen Frauen, angeführt von Virginia (Sigourney Weaver), riskiert alles, um Menschen wie Joy die Wahl beim Thema Schwangerschaft zu lassen. Sie retten Joys Leben und helfen ihr dabei, sich ein neues Ziel im Leben zu setzen: sich intensiv für die Rechte der Frauen zu engagieren, um das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen. "Call Jane" beruht auf wahren Begebenheiten. (Quelle: Verleih)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern