Programm
Suche
Neufahrn

Das November Manifest

  • Spanien, 2003
  • 104′
  • Komödie
  • Regie: Achero Mañas
  • Mit: Ingrid Rubio, Juan Díaz, Juan Francisco Margallo, Óscar Jaenada, Paloma Lorena

Ende der 90er Jahre in Madrid: Alfredo will Schauspieler werden, und zwar in einem unabhängigen Straßentheater. Voller Ideen und Elan gründet er mit Freunden in einem besetzten Haus die Gruppe Noviembre. Als sie in einer Performance ein Attentat der baskischen ETA spielen, um auf die politische Situation aufmerksam zu machen, kommt es zum Eklat, zu Verhaftungen und Auftrittsverbot. (aga)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern