Programm
Suche
Münster

Die Geschichte einer Versetzung

  • 1. Woche
  • Russland, 2018
  • 112′
  • Drama
  • OT: Istoriya vstrechi
  • Regie: Awdotja Smirnowa
  • Mit: Aleksej Smirnow, Evgeny Charitonow, Filipp Gurewitsch, Irina Gorbatschowa, Andrej Smirnow
11. Russische Filmtage (3): Leo Tolstois liberale Ideen haben keine Chance gegen die Gesinnung zaristischer Offiziere …

Die Geschichte spielt im Jahr 1866 und basiert auf einer Episode aus Leo Tolstois Biografie. Inspiriert von den fortschrittlichen Ideen der Zeit, lässt sich der Leutnant Grigorij Kolokolzew aus der Großstadt in das Infanterieregiment der Tula-Region versetzen. Kurz nach seiner Ankunft kommt es zu einem Zwischenfall. Ein zur Verzweiflung gebrachter Soldat schlägt einen Offizier. Seine Tat wird vor einem Tribunal verhandelt. Dem Angeklagten droht die Verurteilung zum Tod durch Erschießen. Kolokolzew wendet sich verzweifelt an den Grafen Tolstoi, der beschließt dem Unschuldigen zu helfen.

Cineplex Aachen Schloßtheater Münster

Donnerstag, 21.03.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern