Programm
Suche
Neufahrn

Ein Vater zuviel

  • USA, 1997

Jack Lawrence ist ein Yuppieanwalt und Dale Putley ist ein chaotischer Schriftsteller. Was die beiden verbindet ist Scott. Scott ist 17 Jahre alt, und seine Mutter weiß nicht, ob Scott der Sohn von Jack oder von Dale ist. "Kaukasischer Kreidekreis" mit zwei Männern, könnte man denken, doch "Ein Vater zuviel" ist das Remake des französischen Films "Les Compères", und hier streiten nicht nur zwei Väter um einen Sohn, sondern auch die zwei First-Class-Komödianten Robin Williams und Billy Crystal um den ersten Rang.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern