Programm
Suche
Münster
Eine bretonische Liebe

Eine bretonische Liebe

BUNDESSTART: 21.12.2017
  • Frankreich, 2017
  • 100′
  • Komödie
  • OT: Ôtez-moi d'un doute
  • Regie: Carine Tardieu
  • Mit: François Damiens, Cécile De France, Alice de Lencquesaing
Sekt-Preview beim European Art Cinema Day am 15. 10. im Schloßtheater: Ein Witwer findet auf der Suche nach seinem unbekannten Vater unverhofft eine neue Freundin. Doch seine Tochter wiederholt das Verhalten seiner Mutter …

Als der 45-jährige Witwer Erwan durch Zufall herausfindet, dass sein Vater Bastien nicht für seine Existenz verantwortlich ist, fängt er an, nachzuforschen, wer sein Erzeuger ist, und stellt überrascht fest, dass es einer seiner Nachbarn ist. Der inzwischen 70 Jahre alte Charmeur Joseph kannte Erwans Mutter zwar nur flüchtig - dafür aber augenscheinlich mit handfesten Folgen. Es dauert nicht lange, bis sich zwischen den beiden eine solide Zuneigung entwickelt. Doch gerade, als Erwan glaubt, dass sich die Turbulenzen in seinem Familienleben legen, gibt es Ärger an der Töchterfront... (vf)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern