Programm
Suche
Ulm

Estland - Mon Amour

  • Deutschland, 2004
  • 93′
  • Dokumentarfilm
  • OT: Estland - Mon Amour
  • Regie: Sibylle Tiedemann
ulmfilmtage 2020

"Weißt Du, wo Estland überhaupt liegt? Mittendrin im Leben!", sagte der grosse Bruder zur kleinen Schwester. Vor Jahren war Klaus ins Baltikum aufgebrochen, auf der Suche nach seinen Wurzeln und einem selbstbestimmten Lebensweg. In einem Fischerdorf im Nordosten Estlands hatte er sein Paradies gefunden. Dort fand er auch den Tod, aus ungeklärter Ursache. Seine Schwester, die Regisseurin Sibylle Tiedemann, macht sich auf den Weg ins Baltikum, auf den Spuren ihres Bruders, auf der Suche nach Antworten.
Ein berührender Film über die Begegnung mit einem geheimnisvollen Stück Erde, über das Abschiednehmen und das Lächeln im Neubeginn.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern