Programm
Suche
Münster

Fortschritt im Tal der Ahnungslosen

  • Deutschland, 2019
  • 67′
  • Dokumentarfilm
  • OT: Fortschritt im Tal der Ahnungslosen
  • Regie: Florian Kunert
Die Linse zeigt mit Regisseur Florian Kunert im Cinema: Sonderpreis des Deutschen Kurzfilmpreises 2019: Archivmaterial knüpft das sozialistische Band der Freundschaft zwischen Syrien und der DDR.

Das sächsische Kombinat "Fortschritt" stellte seit den 1960er Jahren Landmaschinen für die DDR her und lag im so genannten "Tal der Ahnungslosen", wo kein Westfernsehen zu empfangen war. Überschattet von fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Dresden inszeniert Regisseur Florian Kunert in den Ruinen des Kombinats eine Begegnung zwischen jungen syrischen Flüchtlingen, die heute dort leben, und ehemaligen Werksarbeitern. Dabei führt Kunert seine Protagonistinnen in teils absurde Situationen. Der Film erhielt den Sonderpreis des Deutschen Kurzfilmpreises 2019.

Cineplex Aachen Cinema

Montag, 13.07.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern