Programm
Suche
Neufahrn

Fräulein Phyllis

  • Österreich, 2004
  • 82′
  • Komödie
  • Regie: Clemens Schönborn
  • Mit: Bernhard Schütz, Hertha Schell, Marek Wlodarczyk, Sophie Rois, Susi Stach

Ihre Mutter sagt, dass sie mal richtig vergewaltigt werden müsste. Henry hat einen Schock. Seitdem er sie kennt, hat er über sein Leben völlig die Kontrolle verloren. Alle anderen halten sie einfach nur für krank: Mit fast vierzig lebt Phyllis noch bei ihrer Mutter. Phyllis steuert geradewegs in die Katastrophe: Ohne es zu wollen, hat sie aus einem drittklassigen Seriendarsteller einen glücklichen Patienten im Wachkoma gemacht, ihre Mutter eingesargt und selbst ausgesorgt. (aga)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern