Programm
Suche
Münster

Geballte Fäuste

  • Russland, 2021
  • 97′
  • Drama
  • OT: Разжимая кулаки
  • Regie: Kira Kovalenko
  • Mit: Milana Aguzarova, Alik Karaev, Soslan Khugaev, Khetag Bibilov
Russische Filmtage 2022 im Schloßtheater – VERSCHOBEN: Russlands Kandidat für den Oscar 2022: Der Konflikt der jungen Generation mit einer paternalistisch geschlossenen islamisch geprägten Familienkultur des kaukasischen Volkes in den Bergen Nordossetiens. [osset.OmU]

Der Film spielt in Nordossetien in der kleinen Stadt Bergbaustadt Mizur. Die Hauptfigur Ada ist ein Mädchen, das davon träumt, sich aus der Obhut ihrer Familie zu befreien und ein neues Leben zu beginnen. Sie lebt mit ihrem Vater Zaur und ihrem jüngeren Bruder Dakko zusammen. Der ältere Bruder Akim ist bereits vor seinem Vater geflohen, um in Rostow zu arbeiten. Vater Zaur hält Ada unter seiner strengen Kontrolle, doch Ada plant aktiv ihre Flucht. Bald jedoch muss sie erkennen, dass es sehr schwer sein wird, sich aus der Umarmung ihres Vaters zu befreien. Die Rückkehr ihres älteren Bruders Akim beleuchtet die unausgesprochenen und unverarbeiteten Traumata der Familie. Russischer Beitrag für die Oscars 2022.

Quelle: DRG/ Filmwerkstatt Münster

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern