Programm
Suche
Neufahrn

Good Boy

  • Russland, 2016
  • 95′
  • Komödie
  • OT: Khoroshiy malchik
  • Regie: Oksana Karas
  • Mit: Semjon Treskunow, Konstantin Chabenski, Michail Jefremow

Sechs turbulente Tage im Leben des fünfzehnjährigen Schülers Kolja Smirnow erzählt der Film. Die Woche beginnt mit einem Kaleidoskop von Ereignissen. Erstens verliebt sich Kolja in seine Englischlehrerin, zweitens zündet jemand den Anbau der Schule an, in dem die neuen Computer stehen. Drittens verliebt sich die Tochter des Direktors Ksjuscha in Kolja. Diese ist überzeugt, dass es Kolja war, der die Schule angezündet hat. Zu alldem hat Koljas Vater, gespielt von Superstar Chabenski, seiner Familie den Übergang zum System 12/36, das heißt der Notwenigkeit des Schlafentzugs verkündet, weswegen der Hauptheld nicht mehr auszuschlafen konnte, um seine Gedanken zu sammeln. Es bleiben nur ein paar Tage bis zum Schulfest am Samstag, in denen sich alle Personen dieser Komödie der menschlichen Schwächen und Illusionen treffen, in denen Kolja lernen muss, verantwortlich zu handeln, sich für das Richtige zu entscheiden, auch wenn es die Erwachsenen nicht tun. Eine verspielte, romantische Coming of Age Komödie, deren abenteuerliche Wendungen die Zuschauer in Atem hält.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern