Programm
Suche
Münster

Hotel Salvation

  • Indien, 2016
  • 102′
  • Drama / Komödie
  • OT: Hotel Salvation
  • Regie: Shubashish Bhutiani
  • Mit: Adil Hussain, Lalit Behl, Geetanjali Kulkarni, Palomi Ghosh, Anil K. Rastogi
Chalo India – Indische Filmtage (1): Eine Komödie über das Leben und den Tod – ausgezeichnet mit zwei Preisen bei den Filmfestspielen in Venedig. Hindi mit englischen Untertiteln

Rajiv (Adil Hussain) ist gezwungen alles stehen und liegen zu lassen, um dem bizarren letzten Wunsch seines Vaters (Lalit Behl) gerecht zu werden: Er will nach Varanasi reisen, in die heilige Stadt, um dort Erlösung zu erlangen. Als sie dort angekommen in das Hotel Mukti Bhawan einchecken, heißt es, dass man nach 15 Tagen wieder abreisen müsse, falls man in dieser Zeit nicht gestorben sei. Und auch sonst gibt es an diesem Ort sonderbare Regeln für diejenigen, die auf den Tod warten und für ihre Begleiter. Der gemeinsame Ausflug bringt das Duo in dieser bewegenden Komödie dazu, sich wieder mehr miteinander und mit der Welt um sie herum zu befassen.

Hotel Salvation feierte seine Weltpremiere bei den Filmfestspielen in Venedig und erhielt nach Standing Ovations den Grand Prix "Enricho Fulchignoni" und die UNESCO Gandhi Medaillie. Bei den National Awards in Indien wurden der Film und Adil Hussain als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Regisseur Shubashish Bhutiani war 23 Jahre alt, als er diesen Film schrieb, ein überraschend reifes Spielfilm-Debüt für einen talentierten jungen Mann.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet