Ilk Öpücük - First Kiss

Ilk Öpücük - First Kiss

  • Türkei, 2017
  • 113′
  • FSK 6
  • Komödie
  • OT: Ilk Öpücük
  • Regie: Murat Onbul
  • Darsteller: Özge Gürel, Murat Yildirim, Cezmi Baskin

Hakan ist ein junger Mann, der Probleme mit langfristigen Beziehungen hat. Er lebt in einer Küstenstadt, wo er hin und wieder mal kurze Beziehungen mit Touristinnen hat, aber feste Beziehungen versucht er zu vermeiden. Er lässt niemanden in sein Leben, außer seinen Ex-Schwager und seine fünf Neffen. Für Hakan ändert sich alles, als er eines Tages zufällig Bahar begegnet und sich in sie verliebt. Hakan versucht Bahar näher zu kommen, erfährt aber, dass sie leider an einer äußerst seltenen Krankheit leidet. Bahar hat in Folge eines Unfalls kein neues Erinnerungsvermögen mehr. Sie wacht täglich am selben Tag auf - vor zwei Jahren - und erlebt täglich denselben Tag. Damit Bahar nicht unglücklich wird, schauspielern ihr Bruder und ihr Vater immer wieder denselben Unfalltag vor. Als auch Hakan in das Geschehen mit eingebunden wird, versuchen alle drei Bahar glücklich zu machen. Hakan muss täglich dafür sorgen, dass sich Bahar von neuem in ihn verliebt. (Quelle: Verleih)