Programm
Suche
Münster

Into My Name

  • Italien, 2022
  • 93′
  • Dokumentarfilm
  • OT: Nel Mio Nome
  • Regie: Nicolò Bassetti
  • Mit: Nic, Leo, Andrea, Raff
In dem Dokumentarfilm erzählen vier Freunde die Geschichten ihrer Gendertransitionen und teilen persönliche Erinnerungen und Erfahrungen. [ital.OmU]

Die vier Freunde Nic, Leo, Andrea und Raff erzählen die Geschichten ihrer Gendertransitionen. Sie blicken auf ihre Kindheit und Jugend zurück, teilen persönliche Erinnerungen und Erfahrungen. Jede ihrer Genderbiografien ist anders, dennoch lassen sich Parallelen erkennen. Das hilft, einander zu
verstehen und sich nicht allein zu fühlen. Gespräche mit den
Partner*innen, Pronomenwahl, Hormontherapie, OP-Entscheidungen und
Behördengänge – die Prozesse sind vielfältig und langwierig.

(Quelle: Die Linse e.V.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern