Programm
Suche
Neufahrn

Jenseits des Krieges

  • Österreich, 1996
  • Dokumentarfilm

16 mm, 117 Minuten
Schauplatz ist Wien, die Austellung "Vernichtungskrieg - Verbrechen der Wehrmacht". "Jenseits des Krieges" ist jedoch kein Film über diese Ausstellung noch ein Epilog zu deren Thema. In bewundernswerter Transparenz läßt Beckermann Originaltöne der Besucherschaft hören, deren sehr gegenwärtigen Umgang mit ihrer eigenen Geschichte spüren - und den andauernden Krieg in ihren Gesichtern sehen.
(Text: 21. Duisburger Filmwoche - Das Festival des deutschsprachigen Dokumentarfilms, 1997)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern