Programm
Suche
Neufahrn

Kinder. Wie die Zeit vergeht.

  • Deutschland, 2007
  • 90′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • Regie: Thomas Heise

Jeanette ist Anfang dreißig, hat drei Kinder und lebt in einem dieser großen, anonymen Wohnblocks mit den vielen Fenstern. Ihr ältester Sohn Tommy ist jetzt 15 und damit genauso alt wie sie war, als sie mit ihm schwanger wurde. Er ist in der siebten Klasse, im neunten Schuljahr, und will einen Antrag auf Verlängerung seiner Schulzeit stellen, doch eigentlich weiß er nicht einmal warum. Sein Bruder Paul dagegen ist gut in der Schule, er könnte sogar aufs Gymnasium gehen, er will aber nicht und er glaubt, dass seine Mutter das auch nicht will. (j.b.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern