Programm
Suche
Dresden

Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi RIGOLETTO

  • USA, 2022
  • 180′
  • Oper
  • OT: Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi RIGOLETTO
  • Regie: Bartlett Sher
  • Mit: Rosa Feola, Piotr Beczala, Quinn Kelsey
Es gilt die 2G-PLUS-REGEL! Für deinen Besuch benötigst du einen digital verifizierbaren Nachweis über Impfung (QR-Code) bzw. Genesung und zusätzlich einen tagesaktuellen Corona-Test. Ausgenommen sind hiervon Personen, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben oder deren 2. Impfung weniger als 3 Monate zurückliegt, sowie Kinder unter 6 Jahre und Schüler (mit Schülerausweis) unter 16 Jahre. Bringe bitte außerdem einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis o.ä.) zum Abgleich der Identität mit. Bitte trage, außer an deinem Sitzplatz, durchgängig eine FFP2-Maske und komme bitte etwas früher ins Kino. Es dauert derzeit alles etwas länger als gewohnt!

Rigoletto, Hofnarr des Herzogs von Mantua, ist stets in Sorge um seine Tochter Gilda, die er eifersüchtig vor dem Zugriff des Herzogs, einem notorischen Frauenhelden, abschirmt. Ein Unterfangen, das tragisch misslingt. Bartlett Sher inszeniert Verdis zeitloses Drama und seine vielleicht beste Oper. Er verlagert die Handlung ins Europa der 1920er Jahre mit Art-Deco- Sets und eleganten Kostümen. Mit "La donna è mobile" stimmt Startenor Piotr Beczala eine der wohl berühmtesten Opernarien an.

19:00 - ca. 22:00 (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern