Programm
Suche
Gotha

Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi RIGOLETTO

Filmstart: 29.01.2022
  • USA, 2022
  • 206′
  • Oper
  • OT: Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi RIGOLETTO
  • Regie: Bartlett Sher
  • Mit: Rosa Feola, Piotr Beczala, Quinn Kelsey
Diese Vorstellung findet unter 2G-Regeln statt: Es ist ein Nachweis (max. der vollständigen Impfung oder Genesung (+14 Tage) erforderlich! Bitte vergewissern Sie sich am Tag Ihres Besuches über die dann geltenden Corona Verordnungen des Landratsamtes Gotha. Der 2G Nachweis ist nur in Verbindung mit einem Personenbezogenen Dokument gültig. (Ausweis/Führerschein/Versichertenkarte/Schülerausweis/Reisepass. Lichtbild & Geb. Datum muss auf dem Pers.bez. Dokument sein!) Bitte beachten Sie ebenfalls die Infos auf unserer Website! Ebenfalls gilt das Tragen einer Medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2 / FFP3 / OP-Maske). Diese kann nach Einnahme des Sitzplatzes im Saal abgenommen werden. -Irrtum und Änderungen vorbehalten-

Rigoletto, Hofnarr des Herzogs von Mantua, ist stets in Sorge um seine Tochter Gilda, die er eifersüchtig vor dem Zugriff des Herzogs, einem notorischen Frauenhelden, abschirmt. Ein Unterfangen, das tragisch misslingt. Bartlett Sher inszeniert Verdis zeitloses Drama und seine vielleicht beste Oper. Er verlagert die Handlung ins Europa der 1920er Jahre mit Art-Deco- Sets und eleganten Kostümen. Mit "La donna è mobile" stimmt Startenor Piotr Beczala eine der wohl berühmtesten Opernarien an.

19:00 - ca. 22:30 (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Samstag, 29.01.22

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern