Programm
Suche
Neu-Ulm

Nomadland

  • USA, 2020
  • 109′
  • FSK 0
  • Drama
  • OT: Nomadland
  • Regie: Chloé Zhao
  • Mit: Frances McDormand, David Strathairn, Linda May
Sondervorstellung "Außergewöhnliche Frauen und ihr Weg". Anschließendes Podiumsgespräch mit folgenden Gästen: Katrin Albsteiger, Fadumo Korn, Sylvia Rohrhirsch, Meşale Tolu. Moderiert von Sonja Seger-Scheib. Eintritt: 5,00 Euro. Der Erlös geht an lokale und internationale Frauenprojekte.

Nachdem Fern ihren Job und ihr Haus verloren hat, reist sie mit ihrem Van durch das Wüstengebiet des amerikanischen Westens. Hin und wieder unterbricht sie ihr Leben als Nomadin, um einen Job anzunehmen, der ihre Existenz sichert. Fern selbst sieht sich als jemanden, der zugunsten von persönlicher Freiheit auf den Komfort eines gesellschaftskonformen Lebens verzichtet und sich ihre eigene Daseinsnische eingerichtet hat. (vf)
Following the economic collapse of a company town in rural Nevada, Fern (Frances McDormand) packs her van and sets off on the road exploring a life outside of conventional society as a modern-day nomad. The third feature film from director Chloé Zhao, NOMADLAND features real nomads Linda May, Swankie and Bob Wells as Fern’s mentors and comrades in her exploration through the vast landscape of the American West.

Dietrich Theater Neu-Ulm Dietrich Theater Neu-Ulm

Donnerstag, 21.10.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern