Programm
Suche
Neufahrn

Opéra national de Paris 2016/17: Schneeflöckchen

  • Frankreich, 2017
  • 260′
  • Oper
  • OT: Opéra national de Paris 2016/17: La Fille de neige

Es geschah vor langer, langer Zeit im sagenumwobenen Königreich des Zaren Berendei, als aus der Liebe zwischen der Frühlingsfee und Väterchen Frost eine Tochter mit Namen Schneeflöckchen (russisch Snegurka) hervorging. Die Eltern schützten ihr Kind vor dem eifersüchtigen Sonnengott Jarilo, der Schneeflöckchen zum Tode durch Schmelzen verurteilt hatte, wenn sie sich als junges Mädchen einem Menschen in Liebe hingeben würde. Schneeflöckchen wird dem Waldgeist anvertra... Rimski-Korsakov lag diese Oper, die er selbst als ein Meisterwerk betrachtete, ganz besonders am Herzen und so schrieb er zehn Jahre nach der Uraufführung: "Wem Snegurocka nicht gefällt, der hat weder meine Musik noch meine Person verstanden." Schneeflöckchen ist ein Meisterwerk der slawischen Volksliteratur und bringt eine in einem rauen Klima entstandene Märchenwelt auf die Bühne. Aida Garifullina interpretiert Schneeflöckchen unter der musikalischen Leitung des jungen Orchesterchefs Mikhail Tatarnikov in einer Inszenierung von Dmitri Tcherniakov. Die Übertragung erfolgt in russischer Sprache mit französischen Untertiteln, aus dem Pariser Opernhaus Opéra Bastille.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern