Programm
Suche
Neufahrn

Rivers and Tides

  • Deutschland, 2000
  • 90′
  • Dokumentarfilm
  • OT: Rivers and Tides
  • Regie: Thomas Riedelsheimer

Vier Jahre lang begleitete der Filmemacher Thomas Riedelsheimer den schottischen Künstler Andy Goldsworthy. Mit seinem Film dokumentiert er den Schaffensprozess, wenn Goldsworthy Landschaften in Kanada, USA, Frankreich und Schottland umgestaltet. Der Künstler entnimmt das Material, mit dem er arbeitet, ausschließlich aus der Natur: Steine, Blätter, Zweige und Eis, manchmal auch Schafswolle und Blumen arrangiert er innerhalb ihrer Umgebung um. Die Natur, Flut, Sonne und Wind, nehmen sich das Material mit der Zeit wieder zurück. Nur seine Fotos halten den Augenblick der Landschaftsskulptur fest. Die Musik zu diesem Film wurde von Fred Frith komponiert und eingespielt. (Sir)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern