Sir-Ayet

  • Türkei, 2018
  • 92′
  • FSK 16
  • Horrorfilm
  • OT: Sir-Ayet
  • Regie: Onur Aldogan
  • Mit: Demet Oran, Aydan Akboga, Sinan Taskan, Gizem Terzi, Burak Kücük, Ilayda Özenses

Hicran (Demet Oran) hat vor einem Jahr ihren geliebten Ehemann verloren, und trauert schwer um ihn. Sie kann seinen plötzlichen Tod einfach nicht akzeptieren. Auf Drängen ihrer Tochter Gizem (Aydan Akboga) nimmt sie psychologische Hilfe an. Doch die Medikamente, die sie verschrieben bekommt, nimmt sie unregelmäßig, wodurch sich ihre Situation nicht verbessert. Sie entscheidet sich dazu, eine Zeit lang in ihrem Haus außerhalb Istanbuls zu verbringen, und erhofft sich dadurch Abwechslung. Gizem bleibt weiterhin in Istanbul. Nach einem Anruf von Hicran's besorgten Nachbarn macht sich Gizem mit drei Schulfreundinnen sofort auf zu ihrer Mutter. Doch dort erwartet die Mädchen ein entsetzlicher Anblick und das ist er der Anfang des grauenvollen Horrortrips, den sie im Landhaus erleben werden... (Quelle: Verleih)

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet