Programm
Suche
Neufahrn

Sonita

  • Deutschland, 2015
  • 91′
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm
  • OT: Sonita
  • Regie: Rokhsareh Ghaem Maghami

Sonita aus Afghanistan hat einen Traum: Das 18-jährige Mädchen will - trotz der Verbote in ihrem Land - eine berühmte Rap-Sängerin werden. In der Einrichtung in Teheran, in der sie lebt, um ihr Flucht-Trauma zu verarbeiten, erhält sie die nötige Unterstützung für ihr Vorhaben, ihre Familie plant aber bereits ihre Zwangsverheiratung, um mit dem Brautpreis die Hochzeit des Bruders zu finanzieren. Mit der Zahlung von 2000 Euro gelingt es, für Sonita einen Aufschub für ihre Rückreise zu erwirken. In dieser Zeit erstellt sie ein Musikvideo, das auf You Tube große Beachtung findet... (v.f.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern