Programm
Suche
Neufahrn

Sumé - The Sound of a Revolution

  • Grönland, 2015
  • 76′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • OT: Sumé: Mumisitsinerup Nipaa
  • Regie: Inuk Silis Hoegh

Inuk Silis Hoeghs Dokumentarfilm "Sumé - The Sound of a Revolution" blickt zurück auf die 70er Jahre, in denen die grönländische Rockband Sumé zu den Stars der heimischen Szene zählte. Ihr 1973 veröffentlichtes Debütalbum machte die Band über Nacht berühmt und ihre Erfolgsgeschichte ging quasi Hand in Hand mit dem Aufblühen der Kultur Grönlands in jenen Jahren einher. (v.f.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern