Programm
Suche
Alsdorf

Suzume

Filmstart: 13.04.2023
  • Japan, 2022
  • Trickfilm
  • OT: Suzume no Tojimari
  • Regie: Makoto Shinkai
Die Geschichte von „Suzume no Tojimari“ beginnt, als die 17-jährige Suzume, die in einer ruhigen Stadt in Kyushu lebt, auf einen jungen Mann auf Reisen trifft, der auf der Suche nach einer „Tür“ ist. Suzume folgt dem Fremden...

Suzume no Tojimari ist die Geschichte des Heranwachsens der 17-jährigen Hauptfigur Suzume. Die Handlung spielt in verschiedenen Katastrophengebieten in Japan, in denen Suzume Türen schließen muss, die für die Verwüstung sorgen. Suzumes Geschichte beginnt in einer ruhigen Stadt in Kyushu (im südwestlichen Japan gelegen), als sie einem jungen Mann begegnet, der zu ihr sagt: "Ich suche eine Tür." Suzume findet tatsächlich eine einzelne, verwitterte Tür in der Mitte einer Ruine - ganz so, als wäre sie von jeder Katastrophe verschont geblieben. Angezogen von der Kraft der Tür, streckt Suzume die Hand in Richtung Türknauf aus... In ganz Japan öffnet sich auf einmal eine Tür nach der anderen und löst rundum Zerstörung aus. Suzume muss diese Portale schließen, um noch größeres Unheil zu verhindern. (Quelle: Verleih)

Dienstag, 11.04.

Samstag, 15.04.

Sonntag, 16.04.

Änderungen im Spielplan sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern