Programm
Suche
Neufahrn

Tatort: Taxi nach Leipzig

  • Deutschland, 2015
  • 90′
  • Krimi
  • OT: Tatort: Taxi nach Leipzig
  • Regie: Alexander Adolph
  • Mit: Maria Furtwängler, Axel Milberg

Es ist schon dunkel und sie stehen an einer Bushaltestelle hinter Braunschweig. Charlotte Lindholm und Klaus Borowski - zwei Hauptkommissare die einander weder kennen noch kennen lernen wollen. Aus unterschiedlichen Gründen haben sie gerade ein Polizeiseminar über Gewaltprävention verlassen. Charlotte hat ein privates Rendezvous. Borowski flüchtet vor einem penetranten Seminarteilnehmer, dem alternden Polizisten Affeld. Alle drei landen im Taxi des wütenden und hochaggressiven Rainald. Der hat gerade seiner Ex-Freundin Nicky zum Geburtstag gratulieren wollen und erfahren, dass sie morgen seinen Todfeind Eric heiraten wird. Es ist keine gute Idee, bei Rainald, der sein Taxi abstellen wollte, einzusteigen, geschweige denn, ihn zu provozieren. Affeld tut es trotzdem. Mehrere Male bittet er den schweigenden Taxifahrer, sich doch anzuschnallen. Als Rainald und auch kein anderer der Insassen reagiert, fühlt sich Affeld so gedemütigt, dass er dem Fahrer selber den Gurt anlegen will. Rainald macht eine schnelle Bewegung. Und dann ist Affelds Genick gebrochen. Kurze Zeit später liegt seine Leiche im Kofferraum. Borowski und Lindholm sitzen gefesselt auf der Rückbank. Der Mann am Steuer hat beschlossen, nach Leipzig zu fahren, um noch einmal Nicky zu sehen. Dass er selbst am Ende dieser Reise sterben wird, hält er für höchstwahrscheinlich.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern