Programm
Suche
Neufahrn

Vaterlandsverräter

  • Deutschland, 2011
  • 102′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • Regie: Annekatrin Hendel

Paul Gratziks Leben ist ein Leben der Extreme. Auch jetzt noch, 20 Jahre nach dem Ende der DDR, denn über die Stasi will er nicht reden - und tut es doch. In seiner ostdeutschen Heimat war der Schriftsteller eine Größe in der Literaturszene, wurde gefeiert und gefördert. Daneben hatte er jedoch viele Jahre lang noch eine andere Aufgabe. Als Inoffizieller Mitarbeiter des Staatssicherheitsdienstes horchte er seine Freunde aus und gab Informationen über sie weiter. Bis er Anfang der 1980er Jahre sich selbst enttarnte. "Vaterlandsverräter" ist sein Porträt. (j.b.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern