Programm
Suche
Neufahrn

Violeta Parra

  • Chile, 2011
  • 110′
  • Drama
  • OT: Violeta se fue a los cielos
  • Regie: Andrés Wood
  • Mit: Francisca Gavilán, Thomas Durand, Patricio Ossa, Jorge López, Stephania Barbagelata, Roberto Farias, Gabriela Aguilera, Cristián Quevedo

In ihrer Heimat Chile blieb sie lange unbeachtet, doch spätestens seit ihrer Ausstellung im Louvre wurde Violeta Parra auch in Südamerika zu einer der bekanntesten und bedeutendsten Künstlerinnen ihrer Zeit. Als sie 1967 starb, hinterließ sie jedoch nicht nur zahlreiche Plastiken und Ölgemälde, sondern auch ihre Folkloremusik. Diese trug Violeta Parra auf einer Reise aus allen Teilen des Landes zusammen. Damit beeinflusste sie die Gesangstradition in Chile nachhaltig, was sie unsterblich machte. (j.b.)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern