Programm
Suche
Münster

VR Cineastic stories - Geschichten aus Jerusalem

  • 1. Woche
  • 45′
  • Virtual Reality
  • OT: VR Cineastic stories - Geschichten aus Jerusalem
  • Regie: Dani Levy
Virtual Reality-Filmprogramm: Dani Levy (Alles auf Zucker) thematisiert mit trockenem jüdischen Humor das Leben inmitten des Nahostkonflikts. Empfohlen ab 12 J.

Geschichten aus Jerusalem: Glaube, Liebe, Hoffnung, Angst
"Ich empfinde es vielmehr als entscheidend, dass die Geschichten sich mit den europäischen Erwartungen reiben, Humor soll nicht vermieden werden," so Dani Levy über Glaube, Liebe, Hoffnung, Angst - Geschichten aus Jerusalem. In seiner ersten fiktionalen VR360° Arbeit thematisiert der bekannte Schweizer Regisseur ("Alles auf Zucker") mit seinem gewohnt trockenen, jüdischen Humor das Leben inmitten des Nahostkonflikts. Dani Levy gibt mit der VR-Technologie ungewohnte, teils bizarre Einblicke: Er setzt den Zuschauer z.B auf dem Zionsplatz ab, wo er Zuschauer eines provokanten Auftritts eines Stand-up-Comedians wird oder bringt ihn in schwindelnde Höhen, über die Dächer Jerusalems, zu einer ganz besonderen Himmelfahrt. Levy führt das Leben so nah an den Betrachter heran, dass er das Gesehene nicht vergessen wird.

Donnerstag, 15.11.

Cineplex,  Kino 6
VR-KinoEvent 

Montag, 19.11.

Cineplex,  Kino 6
VR-KinoEvent 

Sonntag, 25.11.

Cineplex,  Kino 6
VR-KinoEvent 
Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern