Programm
Suche
Lippstadt

Wer die Nachtigall stört

  • USA, 1962
  • 129′
  • FSK 12
  • Drama
  • OT: To Kill a Mockingbird
  • Regie: Robert Mulligan
  • Mit: Frank Overton, Gregory Peck, John Megna, Mary Badham, Philip Alford, Robert Duvall
Oscar-gekrönte Adaption von Harper Lees gleichnamigem Bestseller um einen Gerichtsprozess gegen einen unschuldigen Schwarzen. Oscar für Gregory Peck als Bester Hauptdarsteller.

1930 in einer kleinen Stadt Alabamas: Das Mädchen Jean Louise Finch (Mary Badham) hat keine Lust, so zu sein wie ihre Altersgenossinnen. Lieber zieht sie Hosen an, spielt mit Jungen und muss manchmal auch Prügel einstecken. "Scout" nennen sie alle, und sie hat einen vier Jahre älteren Bruder, Jeremy, genannt Jem (Philipp Alford). Mit dem streitet sie ab und an, aber zumeist versteht man sich gut. Beider Vater ist Anwalt, Atticus Finch (Gregory Peck), und er erzieht seine beiden Kinder allein, nachdem die Mutter vier Jahre zuvor verstorben ist. Eine schwarze Hausangestellte, Calpurnia (Estelle Evans), kümmert sich um sie, wenn Atticus in seinem Büro arbeitet oder vor Gericht erscheinen muss.
Bald lernen Jean und Jem, was Rassismus bedeutet. Atticus wird Pflichtverteidiger des schwarzen Farmarbeiters Tom Robinson (Brock Peters), der eine junge Weiße vergewaltigt haben soll...

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern